Ratenkredite sicher und einfach vergleichen.

Siegel Schufa Neutral

Wir garantieren: Eine Kreditanfrage bei Verivox hat keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score.

Um Ihnen ein Angebot erstellen zu können, machen Banken eine Schufa-Abfrage. Es handelt sich aber nur um eine „Anfrage Kreditkonditionen“. Sie wird bei der Schufa für 12 Monate vermerkt, ist aber für niemanden einsehbar – weder für andere Banken noch für Dritte. Der Vermerk wird bei der Berechnung Ihres Schufa-Scores nicht berücksichtigt. Sie können also ganz beruhigt mehrere Kreditangebote einholen und miteinander vergleichen.

Kreditvergleich

  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis
    Verivox-Kunden sparten 2017 mit einem durchschnittlich 35,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 35% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,77%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2017, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 05.03.18)   
  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

*Repr. Bsp. gem. §6a PAngV.: 0,49% eff. Zins+Sollzins geb. p.a., Nettokreditbeträge 1.000-3.000 €, 12-24 Raten/Monate à 83,55-125,64 €, Gesamtbeträge 1.002,65-3.015,30 €. solarisBank AG, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Inhalt dieser Seite
  1. 10 gute Gründe für Verivox
  2. Was ist ein Ratenkredit?
  3. Günstige Ratenkredite bei Verivox
  4. In 3 Schritten zum Ratenkredit
  5. Schritt 1: Vergleich
  6. Schritt 2: Günstigsten Ratenkredit auswählen
  7. Schritt 3: Kredit abschließen
  8. Video: So funktioniert es
  9. Kreditvoraussetzungen
  10. 7 Verbrauchertipps
  11. Verwendungszwecke im Detail

Stressfrei zum günstigen Kredit: 10 gute Gründe für Verivox

Wir garantieren: Ihren Wunschkredit finden Sie nirgendwo günstiger als bei Verivox. Im Schnitt zahlen unsere Kunden 35 Prozent weniger Zinsen als andere Kreditnehmer in Deutschland. Sollten Sie irgendwo ein Kreditangebot mit einem günstigeren Zinssatz als bei Verivox erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz und legen zusätzlich sogar noch eine Prämie drauf. Mit unserer Nirgendwo-Günstiger-Garantie sind Sie also immer auf der sicheren Seite.

Bei Verivox vergleichen Sie mit nur einem Klick die Kreditkonditionen von über 130 Banken und Sparkassen. So erhalten Sie einfach und schnell einen guten Überblick über die marktüblichen Zinssätze und Kreditbedingungen.

Wir glauben nicht an Call-Center. Von der ersten Anfrage bis zur Auszahlung Ihres Kredits haben Sie einen festen persönlichen Ansprechpartner. Bei Verivox beraten Sie ausschließlich ausgebildete Bankkaufleute und erfahrene Kreditexperten. Alle Kreditberater werden durch regelmäßige Weiterbildungen fortlaufend geschult. So ist Ihr Kreditwunsch bei Verivox stets in den besten Händen.

Sie erreichen uns unter der kostenfreien Rufnummer 0800 723 454 6. Unsere Kreditberater sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr sowie an Samstagen von 10 bis 18 Uhr für Sie erreichbar.

Manchmal duldet ein Kredit keinen Aufschub. Bei Verivox finden Sie deshalb nicht nur niedrige Zinsen. Sie können den Kredit auch gleich online abschließen. Das spart eine Menge Zeit. Ihr persönlicher Kreditberater kümmert sich darum, dass Sie schnellstmöglich Ihr Geld erhalten. Noch schneller geht es bei den Sofortkrediten, die Verivox exklusiv zusammen mit der Berliner solarisBank anbietet. Von der Anfrage über die Legitimierung bis zur Vertragsunterschrift läuft bei diesen Krediten die gesamte Abwicklung voll digital. Wenn Sie Ihren Kredit während der normalen Bankarbeitszeiten anfragen, wird das Geld noch am selben Tag auf Ihr Konto überwiesen.

In unabhängigen Tests schneidet der Kreditvergleich von Verivox immer wieder mit Spitzenplatzierungen ab. Im September hat Verivox vom Fachmagazin „Focus Money“ die Auszeichnung „Fairste Kundenberatung“ erhalten. Im Mai 2019 errang Verivox in einer repräsentativen Kundenumfrage des Nachrichtensenders „n-tv“ den Testsieg in der Kategorie „Bester Vergleichsrechner“. Mit dem Siegel „Preis-Champion Gold" kürte die Tageszeitung „Die Welt“ Verivox im April 2019 zur „Nr. 1 der Vergleichsportale“.

Der Kreditvergleich bei Verivox ist für Sie zu 100 Prozent kostenfrei und unverbindlich. Für Ihre Kreditanfrage und auch für die Beratung durch unsere Kreditexperten zahlen Sie keinen Cent. Sie gehen auch keinerlei Verpflichtung ein, tatsächlich einen Kredit abzuschießen. Der Kreditvergleich über Verivox hat keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Wenn Sie einen günstigen Kredit über Verivox abschließen, erhalten wir als Vermittler eine Provision vom Anbieter.

Verivox zählt zu den größten Vermittlern von Krediten in ganz Deutschland. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vergleich von Tarifen und Konditionen. In dieser Zeit haben wir bereits über 8 Millionen Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Verivox-Kunden zahlen für ihre Kredite besonders niedrige Zinsen und profitieren von einer hervorragenden persönlichen Beratung. Das zahlt sich aus. 96 Prozent unserer Kunden sind mit Verivox zufrieden.

Der Schutz Ihrer sensiblen Daten hat für Verivox höchste Priorität. Die elektronische Datenübertragung erfolgt stets nach den aktuellsten Sicherheitsstandards und unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzbestimmungen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre persönlichen Angaben absolut vertraulich und geben Ihre Daten nicht an unbeteiligte Dritte weiter.

Verivox ist assoziiertes Mitglied im Bankenfachverband und bekennt sich zum Kodex der Initiative „Kredit mit Verantwortung“. Diese Verhaltensregeln verpflichten unter anderem zur Einhaltung höchster Qualitätsstandards in der Kreditberatung. So wird sichergestellt, dass Kunden ihren Kredit auch zurückzahlen können und sich nicht überschulden.

Autor: Ralph Wefer
Kreditexperte: Oliver Maier

Was ist ein Ratenkredit?

Wenn allgemein über Kredite gesprochen wird, ist in den meisten Fällen der Ratenkredit gemeint. Das Prinzip ist ganz einfach: Sie leihen sich von der Bank einen Betrag (1.000 bis 100.000 Euro) und zahlen ihn innerhalb einer festvereinbarten Laufzeit (12 bis 120 Monate) in gleichbleibenden monatlichen Raten zurück. Sie können einen Ratenkredit grundsätzlich beliebig verwenden – zum Beispiel, um ein neues Auto zu finanzieren oder Ihre Wohnung zu renovieren.

Jede Monatsrate besteht aus einem Zinsanteil und einem Tilgungsanteil. Zinsen zahlen Sie immer nur auf die noch ausstehende Restschuld. Deshalb wird der Zinsanteil in der Rate mit fortschreitender Laufzeit immer kleiner, während der Anteil der Tilgung größer wird. Die folgende Tabelle zeigt ein typisches Beispiel für einen Tilgungsplan:

Tilgungsplan für 15.000 Euro Ratenkredit, 3 % Effektivzins p.a., 5 Jahre Laufzeit

Jahr Restschuld zum Jahresbeginn Ratenzahlungen Zinsen Tilgung
1 15.000 Euro 3.231,13 Euro 405,81 Euro 2.825,32 Euro
2 12.175 Euro 3.231,13 Euro 321,05 Euro 2.910,08 Euro
3 9.265 Euro 3.231,13 Euro 233,75 Euro 2.997,38 Euro
4 6.267 Euro 3.231,13 Euro 143,83 Euro 3.087,30 Euro
5 3.180 Euro 3.231,13 Euro 51,21 Euro 3.179,92 Euro
Gesamt 16.155,64 Euro 1.155,64 Euro 15.000 Euro

Günstige Ratenkredite bei Verivox

In den letzten Jahren sind die Kreditzinsen immer weiter gesunken. Deshalb ist die Kreditaufnahme heute für viele Verbraucher attraktiv.

Ratenkreditzinsen

Wichtig ist ein gründlicher Anbietervergleich. Denn keine Bank bietet Konditionen, die für alle Kreditwünsche optimal sind. Über Verivox erhalten Sie in wenigen Minuten individuelle Kreditangebote von über Dutzend Banken, aus welchen Sie in aller Ruhe den günstigsten Ratenkredit auswählen. Aus diesem Grund zahlen unsere Kunden im Schnitt 35 Prozent weniger Zinsen als andere Kreditnehmer in Deutschland.

Verivox_Kredit_Durchschnittszinsen

Es gibt noch einen weiteren Vorteil: Dank der großen Auswahl unterschiedlicher Anbieter können wir Ihnen ein besonders breites Spektrum an Ratenkrediten anbieten.

In drei Schritten zu Ihrem Ratenkredit – so funktioniert der Kreditabschluss

  1. Kredite vergleichen: Geben Sie einfach die benötigte Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit sowie den Verwendungszweck für Ihren Ratenkredit ein, um die allgemeinen Kreditkonditionen der Banken zu vergleichen. Um Ihnen individuelle Kreditangebote zur Verfügung zu stellen, benötigen wir dann noch einige persönliche Angaben von Ihnen.
  2. Sie wählen Ihren Ratenkredit aus: Sie erhalten bis zu 20 verbindliche Kreditangebote und können sich dann einfach für das günstigste Angebot entscheiden. Unsere Kreditberater helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.
  3. Kredit abschließen: Um Ihren Ratenkredit abzuschließen, müssen Sie nur noch den Kreditantrag und die geforderten Unterlagen bei der Bank einreichen und sich legitimieren. Dann ist das Geld innerhalb weniger Tage auf Ihrem Konto.

Schritt 1: Kredite vergleichen

Um den Kreditvergleich zu starten, müssen Sie lediglich Kreditbetrag, Laufzeit und den Verwendungszweck für Ihren Ratenkredit angeben. Mit der Standardeinstellung „freie Verwendung“ können Sie Ihren Kredit ganz nach Belieben einsetzen. Auf der folgenden Ergebnisliste können Sie sich bereits einen guten Überblick über die marktüblichen Konditionen verschaffen. Außerdem sehen Sie hier, wie viele Banken über Verivox Ratenkredite anbieten, die zu Ihren angegebenen Wünschen passen.

Einzelne Ratenkredite im Direktvergleich

Damit Sie auch einzelne Angebote gezielt und übersichtlich miteinander vergleichen können, gibt es im Kreditrechner den Direktvergleich. Um einen Ratenkredit für den Direktvergleich auszuwählen, müssen Sie nur in der grauen Spalte links neben dem Angebot einen Haken setzen. Im Direktvergleich sehen Sie alle wichtigen Konditionen der ausgewählten Ratenkredite übersichtlich nebeneinander und suchen sich dann einfach Ihren Wunsch-Kredit aus.

Diese Angaben benötigen wir für Ihre Kreditanfrage

Um ein individuelles Kreditangebot für Sie erstellen zu können, benötigen Banken einige Angaben von Ihnen. Wenn Sie auf der Ergebnisliste ein Angebot ausgewählt haben, kommen Sie zum Anfrageformular. In vier Schritten tragen Sie hier die benötigten Daten ein:

  1. Angaben zur Person: Banken wollen natürlich wissen, wer Ihr Kreditnehmer ist und ob er überhaupt die formalen Voraussetzungen erfüllt, einen Ratenkredit abzuschließen. Beispielsweise müssen Sie volljährig sein und in Deutschland wohnen, damit Sie einen Kredit erhalten.
  2. Angaben zum Beruf: Hier machen Sie Angaben zu Ihrer beruflichen Tätigkeit und Ihrem Arbeitgeber. Selbstverständlich wird weder Verivox noch eine Bank im Zuge Ihrer Kreditanfrage Ihren Arbeitgeber kontaktieren. Banken benötigen die Informationen lediglich, um einen Eindruck von der Art Ihrer Beschäftigung und der Sicherheit Ihres Arbeitsplatzes zu erhalten. Name und Adresse Ihres Arbeitgebers sind für Banken wichtige Informationen, weil in jedem Kreditvertrag die Abtretung von Lohn- und Gehaltszahlungen vereinbart wird – natürlich nur für den Fall, dass ein Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht bezahlt.
  3. Angaben zum Haushalt: Banken benötigen diese Angaben, um ihr Risiko einzuschätzen. Die Kreditinstitute möchten sich einen Eindruck von Ihrer finanziellen Situation verschaffen. Auf Basis Ihrer Einnahmen und Ausgaben, aber auch der übrigen Angaben wie Haushaltsgröße oder etwaigen Unterhaltspflichten erstellen die Banken eine Haushaltsrechnung. So schätzen sie ab, ob Sie sich die Monatsraten für Ihren Kredit voraussichtlich über die gesamte Laufzeit hinweg leisten können.
  4. Angebote anfordern: Banken müssen wissen, ob Sie bereits laufende Kredite haben, denn die monatlichen Ratenzahlungen haben Einfluss auf Ihre Haushaltsrechnung. Außerdem können Sie an dieser Stelle Ihrer Anfrage entscheiden, ob Sie Ihren Kredit mit einer sogenannten Restschuldversicherung absichern möchten. Diese freiwillige Versicherung übernimmt bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit die monatlichen Raten. Im Todesfall zahlt sie Ihren Ratenkredit komplett zurück.
    Im letzten Schritt geben Sie noch Ihre Bankverbindung an – die IBAN genügt, den zugehörigen BIC kann der Kreditrechner damit automatisch herleiten. Anhand der IBAN erkennen die Banken, dass Sie Ihr Konto in Deutschland haben. Das ist bei allen Anbietern eine Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Ratenkredits. Kommt es zum Kreditabschluss, wird Ihr Geld auf das Konto mit der angegebenen IBAN überweisen und von dort werden auch die monatlichen Raten eingezogen. Die Kreditanfrage ist für Sie völlig kostenfrei.

Die volle Vielfalt von Verivox – 20 Angebote mit einer Anfrage

Zum Abschluss Ihrer Kreditanfrage entscheiden Sie noch, ob Verivox Ihre Kreditanfrage nur an Ihre ausgewählte Bank schickt oder ob wir bei all unseren Partnerbanken individuelle Kreditangebote für Sie einholen sollen.

Unser Ratschlag: Nutzen Sie die volle Vielfalt, die Verivox Ihnen zu bieten hat, und erhalten Sie bis zu 20 verbindliche Kreditangebote von renommierten Banken und Kreditvermittlern. Aus diesen Angeboten wählen Sie dann einfach das günstigste aus. So haben Sie bessere Chancen auf besonders günstige Kreditkonditionen.

Schufa-neutraler Kreditvergleich – garantiert

Sie können ganz beruhigt sein: Ihre Kreditanfrage über Verivox hat keinerlei negativen Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Um Ihnen ein individuelles Angebot zu unterbreiten, stellen unsere Partnerbanken lediglich eine sogenannte Kreditkonditionenanfrage bei der Schufa. Diese Anfrage hat keine negativen Auswirkungen auf die Bewertung Ihrer Kreditwürdigkeit. Dafür bürgen wir mit unserer Schufa-neutral-Garantie.

Gemeinsam stark – unsere Partner im Ratenkreditvergleich

Verivox arbeitet ausschließlich mit vertrauenswürdigen Banken und Kreditvermittlern zusammen, die über jahrelange Erfahrung im Kreditgeschäft verfügen. Jeder unserer Partner wurde von uns sorgfältig geprüft und erfüllt höchste Qualitätsstandards. Das sind unsere Partner:

Kreditanfrage jetzt noch einfacher – der Verivox Schnelligkeits-Tipp

Um ein individuelles Kreditangebot zu erstellen, benötigen Banken sehr detaillierte Angaben von Ihnen. Doch die Tipparbeit können Sie sich mit dem digitalen Kontocheck weitgehend sparen: Wählen Sie im Anfrageformular einfach den „Verivox Schnelligkeits-Tipp“ aus – gleich nach den Angaben zur Person – und loggen Sie sich einmalig mit Ihren Zugangsdaten ins Online-Banking Ihres Girokontos ein. Der digitale Kontocheck liest aus Ihren Kontoumsätzen alle für Ihre Kreditanfrage relevanten Informationen automatisiert aus und trägt sie ins Formular Ihrer Kreditanfrage ein. Über 20 Eingabefelder – vom Namen Ihres Arbeitsgebers über das Monatseinkommen bis zur Miethöhe – werden auf diese Weise automatisch ausgefüllt.

Gut zu wissen: Der digitale Kontocheck ist ein vollautomatisches Verfahren. Weder Verivox-Mitarbeiter noch Dritte erhalten dabei Einblick in Ihr Konto. Weder Ihre Zugangsdaten noch Ihre Kontoumsätze werden gespeichert. Die digitale Kontocheck ist komplett freiwillig und dient allein dazu, Ihnen die Kreditanfrage zu erleichtern. Selbstverständlich können Sie Ihre Daten auch weiterhin ganz wie gewohnt selbst eintragen.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Bei Verivox genießt der Datenschutz höchste Priorität. Die Datenübertragung erfolgt nach den modernsten Sicherheitsstandards und wir behandeln Ihre Angaben absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns ausschließlich dafür verwendet, um bei unseren Partnerbanken Kreditangebote für Sie einzuholen und um Sie bei der Auswahl des optimalen Ratenkredits zu beraten. Wenn Sie sich am Ende nicht für einen Kreditabschluss über Verivox entscheiden, werden alle Daten, die über Sie bei uns gespeichert sind, wieder gelöscht.

Schritt 2: Günstigsten Ratenkredit auswählen

Nach der Anfrage erhalten Sie bis zu 20 verbindliche Kreditangebote von unseren Partnerbanken. Daraus wählen Sie nun einfach den für Sie günstigsten Ratenkredit aus. In den meisten Fällen ist das ganz einfach der Kredit mit den niedrigsten Zinsen. Vor allem wenn die Zinsangebote dicht beieinander liegen, können aber auch noch andere Faktoren die Entscheidung beeinflussen.

Auf flexible Rückzahlmöglichkeiten achten

So gewähren Ihnen einige Banken ein höheres Maß an Flexibilität bei der Rückzahlung. Bei mehreren Angeboten mit ähnlichen oder gleichen Zinsen können solche flexiblen Rückzahlmöglichkeiten den Ausschlag zugunsten eines Angebots geben.

Beispielsweise bieten einige Kreditinstitute Ihnen die Möglichkeit, die monatlichen Ratenzahlungen vorübergehend auszusetzen, wenn unvorhergesehene Ausgaben die Haushaltskasse strapazieren. Andere Kreditanbieter erheben dafür eine Gebühr. In einem Monat mit außergewöhnlichen Belastungen kann sich ein Ratenkredit mit kostenlosen Ratenpausen als sehr hilfreich erweisen.

Auch wenn Sie einen Kredit schneller zurückzahlen dürfen, als es im Tilgungsplan ursprünglich vorgesehen war, ist das für Sie von Vorteil: Mit einer kürzeren Laufzeit können Sie Zinsen sparen. Bei einigen Banken können Sie Ihren Ratenkredit jederzeit komplett zurückzahlen – ohne zusätzliche Kosten. Andere Kreditinstitute erlauben kostenlose Sondertilgungen nur bis zu einer bestimmten Höhe. Wenn gar keine kostenfreien Sonderrückzahlungen vereinbart werden, darf die Bank bei einer vorzeitigen Rückzahlung eine Entschädigung von bis zu 1 Prozent der noch ausstehenden Restschuld verlangen.

Welche Konditionen sind für Sie besonders wichtig?

Mit diesen Fragen können Sie herausfinden, welche Konditionen für Ihren Ratenkredit besonders relevant sind.

  • Kostenfreie Sondertilgung: Erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber ein 13. Monatsgehalt, einen Jahresbonus oder andere Sonderzahlungen, die Sie für die Rückzahlung Ihres Kredits einsetzen können?
  • Kostenfreie Gesamttilgung: Ist es möglich oder sogar wahrscheinlich, dass Sie während der Laufzeit des Kredits größere Einmalzahlungen erhalten – zum Beispiel durch einen Autoverkauf, aus einer fälligen Lebensversicherung oder als Schenkung/Erbschaft innerhalb der Familie?
  • Ratenpausen: Könnten unvorhergesehene Ausgaben während der Laufzeit Ihres Kredits dazu führen, dass Sie in einem Monat die Rate nicht aufbringen können?
  • Filialbetreuung: Ist es Ihnen wichtig, dass Sie sich während der Laufzeit des Kredits bei Bedarf in einer Bankfiliale beraten lassen können? Eine Filialbetreuung bieten z. B. die Targobank, die Postbank oder die Santander Bank.

Optimal beraten – kompetent und kostenfrei

Nehmen Sie sich für die Auswahl des optimalen Ratenkredits ausreichend Zeit und nutzen Sie unsere kostenfreie Kreditberatung. Unsere Experten sind jederzeit für Sie da und stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. In der Kreditberatung von Verivox arbeiten ausschließlich ausgebildete Bankkaufleute und erfahrene Kreditspezialisten. Und das Beste: Sie landen bei Verivox nicht in einem anonymen Call-Center, sondern haben von der ersten Anfrage bis zur Auszahlung Ihres Ratenkredits einen festen Ansprechpartner. Ihr persönlicher Kreditberater kennt Ihren Fall ganz genau, setzt sich bei den Banken für Sie ein und kümmert sich darum, dass Sie schnellstmöglich den gewünschten Kredit erhalten. Dieser hohe Standard in unserer Kreditberatung legt den Grundstein dafür, dass 96 Prozent unserer Kunden mit Service von Verivox zufrieden sind.

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 01.12.2019 um 02:25 Uhr Gut
Kundenbewertung 01.12.2019 um 02:05 Uhr Super
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:53 Uhr Alles übersichtlich und unkompliziert.
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:50 Uhr Super telefonische Beratung
Kundenbewertung 01.12.2019 um 01:31 Uhr Gut 🥰

Schritt 3: Gewünschten Ratenkredit abschließen

Um den gewünschten Ratenkredit abzuschließen, sind jetzt noch drei Dinge zu tun:

  1. Sie unterschreiben den Kreditantrag.
  2. Sie legitimieren sich gegenüber der Bank.
  3. Sie reichen Ihre Unterlagen ein.

Kreditantrag unterschreiben

Den Kreditvertrag können Sie direkt aus dem Kreditvergleich herunterladen, ausdrucken und unterschreiben. Wer keinen Drucker besitzt, kann den Vertrag stattdessen per Post erhalten. Bei manchen Banken können Sie auf die Papierform heute auch schon ganz verzichten und den Kreditantrag online unterschreiben – mit der Maus am PC oder mit dem Finger auf dem Display Ihres Smartphones.

Legitimierung

Banken sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Identität ihrer Neukunden vor Vertragsabschluss zu überprüfen. Dafür gibt es zwei unterschiedliche Verfahren: Beim Postident-Verfahren zeigen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass in einer Postfiliale vor. Heute bieten die meisten Banken als Alternative dazu auch die Online-Legitimierung über das VideoIdent-Verfahren an. Hier prüft ein geschulter Mitarbeiter Ihre Dokumente per Video-Chat – ob am heimieschen PC oder am Smartphone – und bestätigt Ihre Identität.

Unterlagen einreichen

Neben dem unterschriebenen Antrag verlangen die Banken weitere Unterlagen, um Ihren Ratenkredit abzuschließen. Meist gehören dazu Kopien der letzten Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie aktuelle Kontoauszüge, doch die genauen Anforderungen können sich je nach Kreditanbieter leicht unterscheiden. Wenden Sie sich bei Unsicherheit an unsere Beratung. Ihr Kreditberater kennt die Anforderungen der einzelnen Banken und unterstützt Sie gerne beim Zusammenstellen und Einreichen.

Die Unterlagen können Sie entweder per Post an die Bank schicken oder den Dokumenten-Upload nutzen.

Diese Unterlagen brauchen Banken typischerweise:

  • Unterschriebenen Kreditantrag
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung – je nach Anbieter der letzten 1 bis 3 Monate
  • Aktuelle Kontoauszüge – in der Regel der letzten 4 Wochen, bei manchen Anbietern aber auch der letzten 2 oder 3 Monate

In besonderen Fällen verlangen Banken auch noch folgende Nachweise:

  • Kopie des Arbeitsvertrags
  • Den aktuellen Einkommenssteuerbescheid (zum Beispiel, wenn Sie selbstständig oder freiberuflich arbeiten und Ihre Einkünfte nicht über Verdienstabrechnungen belegen können)

Kreditabschluss klassisch oder online – Sie entscheiden

Klassischer Kreditabschluss Online-Kreditabschluss
Antrag zu Hause ausdrucken und unterschreiben (auf Wunsch schicken wir Ihnen den Antrag zu) Unterschrift mit qualifizierter elektronischer Signatur
Legitimierung mit Postident Legitimierung mit VideoIdent
Unterschriebenen Antrag und geforderte Unterlagen per Post einreichen Geforderte Nachweise am Computer über den Dokumenten-Upload hochladen

Alles erledigt – jetzt prüft die Bank Ihren Kreditantrag

Sobald alle benötigten Unterlagen eingegangen sind, beginnt die Prüfung Ihres Kreditantrags. Ihr Kreditberater von Verivox beobachtet den aktuellen Bearbeitungsstand bei der Bank und hält Sie auf dem Laufenden. Sollte der Bank zur Genehmigung Ihres Ratenkredits noch etwas fehlen, meldet sich Ihr Berater und kümmert sich mit Ihnen gemeinsam darum, die fehlenden Informationen und Nachweise nachzureichen. Sobald alle benötigten Unterlagen vorliegen, genehmigt die Bank Ihren Ratenkredit in der Regel sehr schnell und überweist das Geld innerhalb weniger Tage auf Ihr Konto.

So geht's: In wenigen Schritten zum Wunschkredit

Einfach, schnell und mit persönlicher Beratung

Von der Kreditanfrage bis zur Auszahlung. Jetzt Erklärvideo ansehen und entdecken, wie unser Kreditvergleich funktioniert.

Stressfreier Kreditabschluss – garantiert ohne Risiko

Die Entscheidung für den richtigen Ratenkredit fällt nicht immer leicht. Keine Sorge: Bei allen Ratenkrediten, die Sie über Verivox abschließen, greift unsere Null-Risiko-Garantie. Das bedeutet, dass Sie Ihren Kredit ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. Diese Frist beginnt erst, sobald Sie Ihre Ausfertigung des Kreditvertrags von der Bank erhalten haben. Noch detailliertere Informationen zu Ihren Widerrufsrechten finden Sie unter Kreditwiderruf.

Voraussetzungen für einen Ratenkredit über Verivox

Banken vergeben Kredite nur an Verbraucher, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Im Detail können sie die Vorgaben der Kreditinstitute zwar leicht unterscheiden. Doch im Wesentlichen sollten Sie diese Voraussetzungen erfüllen, wenn Sie einen Ratenkredit über Verivox abschließen möchten:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben Ihren festen Wohnsitz in Deutschland und haben hier auch Ihr Konto.
  • Sie haben ein regelmäßiges, sicheres Einkommen, das hoch genug für die Kreditaufnahme ist.
  • Sie verfügen über eine ausreichend hohe Kreditwürdigkeit (Bonität).

So bewerten Banken Ihre Bonität

Bevor Banken einen Ratenkredit genehmigen, prüfen sie die Bonität des Antragstellers. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Einen Kredit erhält nur, wer sich auch die monatlichen Raten voraussichtlich über die gesamte Laufzeit hinweg leisten kann. Diese Bonitätsprüfung soll einerseits die Bank vor Kreditausfällen schützen, aber auch Verbraucher vor einer Überschuldung bewahren. Zu den wichtigsten Kriterien für die Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit zählt, wie hoch Ihr verfügbares Einkommen ist und wie sicher ihr Arbeitsplatz ist. Probezeiten und befristete Anstellungen erschweren die Kreditaufnahme. Beamte und Angestellte mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten einen Ratenkredit leichter.

Tipp: Sie können Ihre Bonität verbessern, indem Sie Ihren Ratenkredit zusammen mit einer weiteren Person aufnehmen.

Warum holen Banken eine Schufa-Auskunft ein?

Bei der Bonitätsprüfung stellen Banken auch eine Anfrage bei Auskunfteien wie der Schufa. Dort sind umfangreiche Daten zu Ihren bisherigen Verträgen und Zahlungen gespeichert. Auf Basis der gesammelten Informationen berechnet die Schufa die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls und teilt sie der Bank auf Anfrage mit. Wer seine Rechnungen sowie Kredit- und Leasingraten stets pünktlich bezahlt, hat in der Regel auch einen hohen Schufa-Score. Zahlungsausfälle, Mahnverfahren oder Einträge in öffentlichen Schuldnerverzeichnissen beeinflussen den Score negativ. Ein Negativmerkmal in der Schufa-Auskunft ist normalerweise ein Ausschlusskriterium bei der Kreditvergabe.

Das genaue Scoring-Verfahren wird von der Schufa zwar nicht bekannt gegeben. Klar ist aber, dass noch andere Faktoren eine Rolle spielen – zum Beispiel häufige Umzüge oder die Anzahl Ihrer Girokonten und Kreditkarten.

Die bei der Schufa gespeicherten Daten sind nicht immer auf dem aktuellen Stand. Verbraucher haben einen Anspruch darauf, dass sachliche Fehler korrigiert werden. Sie können bei der Schufa eine kostenfreie Selbstauskunft anfordern, um die Informationen, die über sich gespeichert sind, zu kontrollieren.

iPhone finanzieren

Schufa

Alle Informationen rund um die Schufa, den Schufa-Score und Ihr Recht auf eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft.

Schufa

Jetzt informieren

Ratenkredite für besondere Kundengruppen – wir suchen mit Ihnen nach Lösungen

Ein sicheres Einkommen ist für Banken eines der wichtigsten Kriterien bei der Bonitätsprüfung. Deshalb haben Verbraucher ohne eigenen Verdienst oder mit sehr geringen Einkünften Schwierigkeiten, einen Ratenkredit aufzunehmen – zum Beispiel:

  • Arbeitslose
  • Schüler, Studenten und Auszubildende
  • Hausmänner und Hausfrauen ohne Erwerbseinkommen

Unser Tipp: Wenden Sie sich an unsere kostenfreie Kreditberatung, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Kredit zu bekommen. Oft finden unsere erfahrenen Kreditexperten im persönlichen Gespräch mit Ihnen eine Lösung, um Ihren Kreditwunsch doch noch zu erfüllen. Zum Beispiel kann ein zweiter Kreditnehmer, der den Ratenkredit mit Ihnen zusammen aufnimmt, Ihre Chancen auf ein Darlehen deutlich verbessern. Rufen Sie einfach an und wir besprechen Ihre Möglichkeiten. Sie erreichen uns unter der kostenlosen Hotline 0800 723 454 6.

Auch Rentner und Senioren haben es bei der Kreditaufnahme oft schwerer als andere Verbraucher. In der Regel haben Kreditinstitute eine Altersobergrenze festgelegt. Wer älter ist, erhält keinen Ratenkredit. Allerdings ist diese Grenze bei den Anbietern nicht einheitlich. Deshalb ist eine Kreditanfrage über Verivox gerade für Senioren eine besonders gute Chance, einen Ratenkredit zu erhalten. Denn auf diese Weise erreicht die Kreditanfrage nicht nur eine, sondern bis zu 20 Banken. Für Senioren, die das 75. Lebensjahr bereits überschritten haben, ist ein etwas jüngerer zweiter Antragsteller meist die beste Chance, einen Ratenkredit zu erhalten.

7 Verbrauchertipps – zielsicher zum optimalen Ratenkredit

Tipp 1: Kreditbedarf prüfen

Zwar finden Verbraucher bei Verivox besonders günstige Zinsen. Doch der günstigste Ratenkredit ist der, den Sie gar nicht in Anspruch nehmen. Prüfen Sie deshalb gründlich, ob Sie wirklich einen Kredit brauchen. Wenn Sie noch finanzielle Reserven wie etwa Guthaben auf einem Tagesgeldkonto haben, lohnt es sich meist, Ihre Konsumwünsche aus eigenen Mitteln zu finanzieren. Fast immer fallen selbst die günstigsten Kreditzinsen höher aus als die Guthabenverzinsung auf Sparkonten.

Tipp 2: Kreditvolumen nicht zu knapp bemessen

Zu knapp sollten Sie aber auch nicht kalkulieren. Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Kreditanfrage noch nicht ganz klar ist, welche Summe Sie genau benötigen, legen Sie den Kreditbetrag lieber etwas großzügiger fest. Sollte dann später Geld übrig sein, stecken Sie es einfach in eine Sondertilgung. Bei vielen Ratenkrediten dürfen Verbraucher einen Teil der Kreditsumme jederzeit und ohne zusätzliche Kosten außer der Reihe zurückzahlen. Wenn das Geld für Ihren Finanzierungswunsch hingegen nicht ganz ausreicht, müssen Sie nachfinanzieren. Das kann kompliziert und im Einzelfall auch teurer werden.

Tipp 3: Immer den effektiven Jahreszins vergleichen

Eines der wichtigsten Kriterien zum Vergleich mehrerer Ratenkredite ist der angebotene effektive Jahreszins. Im Unterschied zum Sollzins enthält er bereits sämtliche fixen Kosten und Gebühren, die der Kreditnehmer zahlen muss. Nur freiwillige Leistungen, etwa eine Restschuldversicherung, können noch zusätzliche Kosten verursachen. Die folgende Tabelle verdeutlicht, welchen Unterschied ein günstiger effektiver Jahreszins bei den Gesamtkosten eines Ratenkredits bewirkt.

Beispielrechnung: 15.000 Euro Kreditbetrag, 84 Monate Laufzeit

Effektiver Jahreszins Zinskosten
2 % eff. p.a. 1.077 Euro
2,5 % eff. p.a. 1.351 Euro
3 % eff. p.a. 1.626 Euro
3,5 % eff. p.a. 1.903 Euro
4 % eff. p.a. 2.181 Euro

Bei Zinsspannen hilft der Zwei-Drittel-Zins

Einige Banken bieten ihre Ratenkredite zu einem einheitlichen Festzins an. Eine ausreichende Bonität vorausgesetzt, erhalten dort alle Kunden den gleichen Zinssatz. Bei vielen anderen Banken hingegen zahlen Kreditnehmer bonitätsabhängige Zinsen. Je stärker die Bank die Kreditwürdigkeit des Kunden einschätzt, desto günstiger wird der angebotene Zinssatz. Im Ratenkreditvergleich von Verivox wird bei diesen Angeboten eine Zinsspanne ausgewiesen. Nach der Bonitätsprüfung macht die Bank Ihnen ein individuelles Zinsangebot innerhalb dieser Spanne.

Doch wie können Kunden bei Angeboten mit Zinsspannen schon vor der Kreditanfrage einschätzen, mit welchem Zinssatz Sie rechnen müssen? Eine gute Orientierung bietet der sogenannte Zwei-Drittel-Zins – der günstigste Jahreszins, welchen zwei Drittel aller Kunden dieser Bank erhalten. Diese Pflichtangabe soll Kreditinteressenten den Ratenkredit-Vergleich erleichtern. Im Verivox-Kreditvergleich wird unter jedem Kreditangebot der zugehörige Zwei-Drittel-Zins angezeigt. Außerdem können Sie alle Angebote auch nach dem Zwei-Drittel-Zins sortieren.

Tipp 4: Die Monatsrate darf Sie nicht überfordern

Bevor Sie einen Ratenkredit aufnehmen, sollten Sie sich genau ausrechnen, wie viel Geld Sie im Monat erübrigen können. Sie müssen sich die Monatsrate während der gesamten Laufzeit leisten können. Machen Sie am besten eine ausführliche Aufstellung aller Einnahmen und Ausgaben, um Ihren monatlichen Überschuss zu ermitteln. Mit unserem kostenlosen Haushaltsrechner gehen Sie sicher, dass Sie dabei keine wichtigen Posten vergessen. Wichtig: Seien Sie ehrlich zu sich selbst und verplanen Sie nicht den gesamten Überschuss für die monatlichen Raten. Damit der Ratenkredit auf einer soliden Basis steht, sollte genügend Spielraum für außerordentliche Ausgaben vorhanden sein.

Welchen Kreditbetrag Sie mit der errechneten maximalen Monatsrate finanzieren können, hängt neben dem Zinssatz vor allem von der Laufzeit Ihres Ratenkredits ab. Allerdings steigen bei einer Verlängerung der Laufzeit auch die Gesamtkosten. Die folgende Tabelle zeigt die Auswirkungen unterschiedlicher Laufzeiten auf die Höhe der monatlichen Raten und die Gesamtkosten.

Beispielrechnung: 15.000 Euro Kreditbetrag, 3 Prozent effektiver Jahreszins

Laufzeit Monatliche Rate Zinskosten über gesamte Laufzeit
36 Monate 435,95 Euro 694 Euro
60 Monate 269,26 Euro 1.156 Euro
84 Monate 197,93 Euro 1.626 Euro

Tipp 5: Zu zweit noch günstiger

Geteilte Lasten sind leichter zu schultern. Das ist beim Ratenkredit ganz genauso. Wer zu zweit einen Kredit aufnimmt, kann die Konditionen oft spürbar verbessern, solange beide Kreditnehmer über ein eigenes sicheres Einkommen verfügen. Aus der Perspektive der Bank reduziert ein weiterer Vertragspartner das Risiko, dass der Kredit ausfällt, und sie kann günstigere Konditionen anbieten.

Unsere Analysen zeigen: Wer zu zweit einen Kredit beantragt, hat höhere Chancen überhaupt einen Kredit bewilligt zu bekommen, und außerdem sind die Zinsen im Durchschnitt niedriger. Im Durchschnitt erhalten Paare, die ihren Kredit bei Verivox zu zweit aufnehmen, um 21 Prozent günstigere Zinsen als Kunden, die allein einen Ratenkredit aufnehmen. Bei 20.000 Euro Kreditbetrag und 84 Monaten Laufzeit bedeutet das über 600 Euro Kostenunterschied.

2 Kreditnehmer

Gut zu wissen: Neben Ehe- und Lebenspartnern kommen etwa auch gute Freunde oder Verwandte als zweiter Antragsteller infrage. Beide Antragsteller haften gemeinsam in vollem Umfang für den abgeschlossenen Kredit.

Tipp 6: Kredit nur bei Bedarf zusätzlich absichern

Viele Banken bieten zusätzlich zum Ratenkredit eine freiwillige Restschuldversicherung an, die wahlweise bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall greift. Wenn der Versicherungsfall eintritt, zahlt sie die Monatsraten weiter. Im Todesfall tilgt sie die gesamte ausstehende Restschuld, so dass Ihre Angehörigen nicht belastet werden.

Allerdings sind mit diesem zusätzlichen Versicherungsschutz auch höhere Kosten verbunden. Deshalb sollten Sie vor dem Abschluss genau prüfen, wann die Versicherung überhaupt zahlt und ob die versicherten Risiken nicht schon von einer anderen bestehenden Police abgedeckt sind – zum Beispiel von einer Lebensversicherung, einer Arbeitsunfähigkeitsversicherung oder einer privaten Unfallversicherung. Wer sich für eine Restschuldversicherung entscheidet, sollte die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen und sich auch über die bestehenden Leistungsbeschränkungen informieren. Der folgende Ratgeber kann Ihnen dabei helfen.

Dachfonds

Das Für und Wider einer Restschuldversicherung

Wie funktioniert die Restschuldversicherung und wann lohnt sie sich?

Das Für und Wider einer Restschuldversicherung

Jetzt informieren

Tipp 7: Den richtigen Verwendungszweck wählen

Wenn Sie bei Verivox einen Ratenkredit anfragen, haben Sie die Wahl aus sechs Verwendungszwecken:

  • Freie Verwendung
  • Umschuldung / Kreditablösung
  • Auto / Motorrad
  • Modernisierung / Renovierung
  • Ausgleich Girokonto
  • Gewerbe / Selbstständige

Die Angabe ist freiwillig. Grundsätzlich schulden Sie weder Verivox noch der kreditgebenden Bank eine Erklärung, wofür Sie Ihren Ratenkredit einsetzen möchten. Doch in vielen Fällen ist die Angabe des Verwendungszwecks für Sie von Vorteil.

Verwendungszwecke im Detail

Die Standardeinstellung im Kreditrechner ist die „freie Verwendung“. Bei dieser Auswahl bleibt es Ihnen überlassen, wofür Sie Ihren Ratenkredit einsetzen.

Umschuldung / Kreditablösung

Wenn Sie noch einen laufenden Kredit abbezahlen, sparen Sie mit einer Kreditablösung und Umschuldung auf ein neues Darlehen fast immer. Denn die Kreditzinsen sind zuletzt immer weiter gesunken und haben heute ein historisches Tief erreicht. Bei Umschuldungen ist die Angabe des richtigen Verwendungszwecks besonders wichtig. So sieht die Bank gleich, dass Sie die angefragte Summe nicht zusätzlich benötig, sondern Ihren bestehenden Kredit damit tilgen möchten.

Auch wenn Sie einen laufenden Kredit aufstocken möchten, weil Sie einen erneuten Finanzierungswunsch haben, raten wir zu einem Umschuldungskredit. Wählen Sie den Kreditbetrag dann einfach so hoch, dass er Ihren neuen Finanzbedarf abdeckt und zusätzlich für die Tilgung des alten Darlehens ausreicht. Die Bündelung aller Kreditpflichten in einem neuen Ratenkredit bietet Ihnen drei Vorteile:

  1. Alles an einem Ort: Sie zahlen nur einen Ratenkredit an einen Anbieter zurück. So fällt es leichter, den Überblick zu behalten.
  2. Niedrige Zinsen: Die Kreditzinsen sind heute niedriger als in den letzten Monaten und Jahren. Mit einer Umschuldung Ihrer laufenden Kredite können Sie deshalb meist Geld sparen.
  3. Reduzierung der monatlichen Belastung: Wir senken Ihren Zinssatz und passen die Laufzeit des neuen Darlehens an Ihren individuellen Bedarf an, damit Sie sich die neuen Kreditraten bequem leisten können.

Auto / Motorrad

Auch bei einer Fahrzeugfinanzierung kann es sich lohnen, den Verwendungszweck anzugeben. Viele Banken vergeben Autokredite zu günstigeren Zinsen, wenn sie das Fahrzeug als eine zusätzliche Sicherheit einsetzen können. Das senkt ihr Risiko und entsprechend auch den Zinssatz. Das gilt übrigens nicht nur für die Finanzierung von Autos und Motorrädern, sondern auch von anderen Kraftfahrzeugen wie etwa einem Wohnmobil.

Ballonfinanzierung hat Vor- und Nachteile

Ein häufiges Finanzierungsmodell beim Autokauf ist die Ballonfinanzierung. Dabei wird während einer fest vereinbarten Laufzeit nur ein Teil des Kaufpreises getilgt. Am Ende der Laufzeit verbleibt eine Schlussrate in Höhe des angenommenen Restwerts des Autos. Dann haben Sie die Wahl aus mehreren Möglichkeiten:

  • Sie können die noch ausstehende Restschuld in einer Summe bezahlen – entweder eigenfinanziert oder nach einem Verkauf des Fahrzeugs.
  • Sie finanzieren die Schlussrate mit einem Ratenkredit und behalten das Auto.
  • Bei einer sogenannten Drei-Wege-Finanzierung gibt es noch eine weitere Option: Sie geben den Wagen zum vereinbarten Restwert an den Händler zurück und das Darlehen erlischt.

Weil während der Laufzeit der Ballonfinanzierung nicht der gesamte Kreditbetrag getilgt wird, sind die Monatsraten niedriger als bei einem Ratenkredit mit der gleichen Laufzeit. Allerdings müssen Sie auch auf die Schlussrate über die gesamte Laufzeit Zinsen zahlen. Die Gesamtkosten sind dadurch deutlich höher. Außerdem birgt die hohe Schlussrate einige Risiken. Deshalb sollten Sie sich vor dem Abschluss einer Ballonfinanzierung gründlich beraten lassen. Unser Tipp: Wenden Sie sich einfach direkt an unsere kostenfreie Kreditberatung, wenn Sie sich für dieses Finanzierungsmodell interessieren. Sie erreichen die Verivox-Kreditberater unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 723 45 46.

Modernisierung / Renovierung

Möchten Sie Ihren Ratenkredit nutzen, um Ihr Heim zu renovieren oder umzubauen? Dann sind Sie gut beraten, den Banken das schon bei der Kreditanfrage mitzuteilen. Denn einige Institute bieten für Renovierungskredite Sonderkonditionen. Die Bank honoriert damit, dass Sie Ihren Ratenkredit in den langfristigen Werterhalt beziehungsweise die Wertsteigerung einer Immobilie investieren.

Ausgleich Girokonto

Ist Ihr Girokonto oft über längere Zeit im Minus, könnten Sie auf eine günstigere Alternative umsteigen und den Dispokredit durch einen regulären Ratenkredit ausgleichen. Wie die folgende Beispielrechnung zeigt, würde ein günstiger Ratenkredit im Umfang von 3000 Euro mit 3 Jahren Laufzeit insgesamt 115 Euro Zinsen kosten. Ein durchschnittlich verzinster Dispokredit würde 333 Euro mehr kosten.

Dispo-abloesen

Hintergrund ist, dass trotz historischer Niedrigzinsen viele Banken bei einer Kontoüberziehung noch immer rund 10 Prozent Zinsen verlangen. Einen Ratenkredit gibt es dagegen zu viel niedrigeren Zinsen. Eine Umschuldung lohnt sich aber nur, wenn Sie dauerhaft den Dispo nutzen. Wenn Sie den Dispokredit nur für wenige Tage am Ende eines Monats in Anspruch nehmen, ist das nicht weiter problematisch.

Gewerbe / Selbstständige

Wer auf eigene Rechnung arbeitet, erhält nicht bei allen Banken einen Ratenkredit. Der Grund: Da Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende nicht jeden Monat ein konstantes und sicheres Einkommen bezieht, ist die Bonitätsprüfung für Banken komplizierter. Doch bei Verivox finden Sie mit dem Verwendungszweck „Gewerbe/Selbstständige“ Kreditangebote, die auch Selbstständige und Freiberufler abschließen können oder die sich sogar speziell an diese Kundengruppe richten.

People Component Oliver Maier

Oliver Maier

Geschäftsführer Verivox Finanzvergleich GmbH

Oliver leitet bei Verivox den Bereich Finanzen – ein Team aus Bankexperten, Kreditberatern, Datenanalysten und Produktentwicklern. Er bürgt mit seiner Expertise für die Qualität unserer Inhalte.

Mehr rund um Kredite