Umschuldungskredit vergleichen

Günstigen Umschuldungskredit finden und sparen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Umschuldung
  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis
    Verivox-Kunden sparten 2017 mit einem durchschnittlich 35,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 35% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,77%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2017, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 05.03.18) 
  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

*0,00% eff. Zins+Sollzins geb. p.a., Nettokreditbetrag 1.000 €, 12 Raten à 83,33 € mtl., Gesamtbetrag 1.000 €. Repr. Bsp. gem. §6a PAngV.: 6,30% Sollzins geb. p.a., 6,49% eff. Zins p.a., 12 Raten à 86,21 € p.M., Gesamtbetrag 1.034,52 €. Solarisbank AG, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Kreditkosten senken mit einem Umschuldungskredit

Da in den letzten Jahren die Kreditzinsen stetig gesunken sind, vergeben die Banken inzwischen günstigere Kredite als noch vor vier und mehr Jahren. Wer einen günstigen Umschuldungskredit findet, kann viel Geld sparen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Sparpotenzial ermitteln, was Sie vor der Umschuldung beachten sollten und wie Sie einen Umschuldungskredit bei Verivox abschließen.

Inhalt dieser Seite
  1. So vergleichen Sie Umschuldungskredite
  2. Was ist ein Umschuldungskredit?
  3. Ist ein Umschuldungskredit sinnvoll?
  4. Wie Sie einen Kredit umschulden
  5. Einen Ratenkredit umschulden
  6. Dispokredit umschulden
  7. Baufinanzierung umschulden
  8. Häufig gestellte Fragen
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 249348

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

So vergleichen Sie Umschuldungskredite

Bei Verivox können Sie einfach und übersichtlich berechnen, ob sich eine Umschuldung für Sie lohnt, und den optimalen Umschuldungskredit anschließend direkt online beantragen. Sie können auch die monatliche Rate über die Laufzeit anschaulich steuern und die Konditionen festlegen, die sich für Sie am besten eignen.

  1. Kreditüberblick erstellen: Geben Sie in den Kreditrechner die gewünschte Kreditsumme – zum Beispiel die Restschuld des bestehenden Kredits – ein sowie die gewünschte Laufzeit und den Verwendungszweck „Umschuldung / Kreditablösung“. Der Verwendungszweck ist wichtig, damit die Banken wissen, dass Sie keinen zusätzlichen Kredit bedienen möchten, und Ihnen so niedrigere Zinsen anbieten können.
  2. Umschuldungskredite filtern: Im Rechner sehen Sie nun die Angebote verschiedener Kreditgeber, die Sie hinsichtlich des 2/3-Zinses und den Konditionen vergleichen können. Über die Filterfunktion können Sie weitere Zusatzleistungen auswählen.
  3. Persönliches Kreditangebot ermitteln: Um von den Banken ein individuelles Kreditangebot mit Ihrem persönlichen effektiven Jahreszins zu erhalten, müssen Sie im nächsten Schritt noch persönliche und bonitätsrelevante Informationen eingeben. Diese Daten werden automatisch bearbeitet und nur für die Konditionsprüfung verwendet, damit Sie innerhalb weniger Minuten persönliche Kreditangebote verschiedener Banken erhalten. Alle Angebote sind für Sie unverbindlich und ohne Schufa-Auswirkungen.
  4. Kreditangebote vergleichen: Vergleichen Sie in Ruhe Ihre persönlichen Zinsen sowie die Zusatzleistungen oder Voraussetzungen der Kreditangebote, um den besten Umschuldungskredit zu finden. Achten Sie dabei auch auf weitere Kosten, die durch die Umschuldung entstehen können.
  5. Kreditantrag stellen: Haben Sie einen neuen günstigeren Kredit für die Ablösung gefunden? Dann laden Sie sich den Kreditantrag herunter, unterschreiben ihn und schicken Sie ihn zusammen mit den gewünschten Unterlagen an die Bank. Außerdem müssen Sie Ihre Identität entweder im Rahmen des Postident-Verfahrens oder einer Online-Identifizierung prüfen lassen. Danach können Sie bereits in wenigen Tagen mit der Auszahlung des Geldes rechnen und Ihren alten Kredit tilgen.

Umschuldungsangebote vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Umschuldung
  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2019 mit einem durchschnittlich 36,6% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 36% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,87%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2019, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 28.04.2020)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Ablösung des bestehenden Kredits

Wenn Sie einen neuen Kredit für die Umschuldung aufnehmen, müssen Sie den bestehenden Kredit ablösen. Je nach Anbieter übernimmt die Tilgung des alten Kredits entweder die neue Bank oder Sie müssen selbst dafür sorgen. Im letzteren Fall wird Ihnen die komplette Kreditsumme ausgezahlt und Sie müssen die Überweisung für den abzulösenden Kredit vornehmen.

Was ist ein Umschuldungskredit?

Bei einem Umschuldungskredit wird ein bestehendes Darlehen durch einen neuen Kredit mit niedrigeren Zinsen abgelöst. Denn bei Ratenkrediten, die bereits ein paar Jahre laufen, können Kreditnehmer oft von aktuellen niedrigen Zinsen am Markt profitieren. Verbraucher können auch mehrere nebeneinander bestehende Kredite bzw. Ratenzahlungen zusammenfassen, um nur noch eine monatliche Rate zahlen zu müssen. Wenn sie einen neuen Kreditbedarf haben, können sie bei der Umschuldung des bestehenden Kredits auch die Darlehenssumme erhöhen (Kredit aufstocken).

Wann ist ein Umschuldungskredit sinnvoll?

In Zeiten finanzieller Engpässe oder bei größeren Anschaffungen nehmen viele Verbraucher einen Ratenkredit auf. Feste Laufzeiten und eine gute Planbarkeit der künftigen Belastung machen ihn zu einer beliebten Alternative zum Dispokredit. Durch die festgelegte Zinshöhe sind Kunden vor Zinserhöhungen geschützt. In Niedrigzinsphasen stellen jedoch viele Kreditnehmer fest, dass die marktüblichen Zinsen in der Zwischenzeit stark gesunken sind. In diesem Fall lohnt es sich oft, einen Umschuldungskredit zum neuen, niedrigeren Zinssatz aufzunehmen. Damit können Sie den Kredit schneller als geplant abbezahlen und so hohe Zinsen einsparen.

Trotz niedriger Zinsen ist die Umschuldung eines bestehenden Kredits nur dann sinnvoll, wenn der neue Kredit inklusive aller Kosten, die durch die vorzeitige Ablösung entstehen, günstiger ist als der bestehende Kredit.

Mithilfe des Umschuldungsrechners von Verivox können Sie schnell das Sparpotenzial durch eine Umschuldung berechnen und herausfinden, ob sich eine Kreditumschuldung in Ihrem Fall lohnt.

Zum Umschuldungsrechner

Wie Sie einen Umschuldungskredit aufnehmen

Um einen Kredit umzuschulden, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Sie können zunächst bei derselben Bank zu einem Kredit mit günstigeren Konditionen wechseln oder Sie wechseln gänzlich zu einem anderen Kreditgeber. Im ersten Fall wird Ihre Bank Ihnen bei der Umschuldung und Auslösung des alten Kredits entgegenkommen. Im zweiten Fall sollten Sie zunächst nach einem günstigen Kredit mit dem entsprechenden Verwendungszweck suchen und diesen auch abschließen. Fragen Sie vor Abluss nach, ob Sie den bestehenden Kredit selbst kündigen und auszahlen müssen oder ob der neue Kreditgeber das für Sie übernimmt. Ansonsten können Sie auch den alten Kredit kündigen und die Restschuld mit dem neuen Kredit tilgen. Beachten Sie dabei bestehende Kündigungsfristen – in der Regel einen Monat –, sodass die monatlichen Raten der Kredite sich möglichst nicht überschneiden.

Vorfälligkeitsentschädigung bei Umschuldung beachten

Bei einer Umschuldung bzw. einer vorzeitigen Ablösung des Kredits entstehen immer Kosten durch die Vorfälligkeitsentschädigung und eventuell anfallende Gebühren beispielsweise bei der Umschuldung einer Baufinanzierung. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung ist gesetzlich vorgeschrieben. Bei einer Restlaufzeit des Kredits unter einem Jahr darf die Bank höchstens 0,5 Prozent der ausstehenden Schulden für die vorzeitige Tilgung verlangen. Bei einer Restlaufzeit von einem Jahr und mehr wird eine Entschädigung von bis zu einem Prozent der Restschuld fällig. Die neu zu beantragende Kreditsumme sollte deshalb neben der Restschuld auch diese Kosten enthalten, um den Kredit vollständig tilgen zu können.

Daher sollten Kreditnehmer vor Abschluss eines neuen Kredits zunächst die Konditionen des bestehenden überprüfen und folgende Kostenpunkte ermitteln:

  • Restschuld
  • Restlaufzeit
  • die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung

Daraus können sie ableiten, wie hoch die Summe für die Kreditablösung sein muss und ob sich der Umschuldungskredit lohnt. Die folgende Grafik veranschaulicht diesen Prozess:

kredit-umschulden

Einen Ratenkredit umschulden

Da Ratenkredite jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt werden können, ist eine Umschuldung immer möglich. Je länger jedoch die übrige Laufzeit und je höher die Restschuld (verbleibende Kreditsumme) ist, desto mehr Zinsen entgehen der Bank durch eine vorzeitige Ablösung. Um das zu kompensieren, verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung.

Um die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung bei einem Ratenkredit vorab zu ermitteln, müssen Sie die erlaubte jährliche Sondertilgung beim Berechnen von der Restschuld abziehen. Diese ist bei jedem Kreditgeber individuell geregelt und geht aus dem Kreditvertrag hervor. Wer einen Kredit mit kostenloser Sondertilgung umschulden will, ist also im Vorteil, denn hier fallen für einen Teil der Summe keine zusätzlichen Gebühren an.

Ratenkredit mit kostenloser Gesamttilgung

Einige Banken und Kreditgeber bieten darüber hinaus auch eine kostenlose Gesamttilgung an. In diesem Fall entfällt sogar die Vorfälligkeitsentschädigung. So können Sie jederzeit die Restschuld mithilfe eines neuen Kredits tilgen.

Dispokredit umschulden

Wer seinen Dispokredit über einen längeren Zeitraum ständig beansprucht und mit der nächsten Gehaltszahlung sein Konto gar nicht oder nur für kurze Zeit decken kann, muss mit einer Mahnung inklusive Rückzahlungsfrist der Bank rechnen. Mit einem Umschuldungskredit sparen Sie meist gegenüber dem Dispokredit Geld, denn die durchschnittlichen Dispozinsen fallen wesentlich höher aus als Ratenkreditzinsen. In diesem Falle müssen Sie auch nicht auf Vorfälligkeitsentschädigungen achten, da diese beim Dispokredit nicht vorkommen. In der Grafik wird die Ersparnis beim Dispokredit gut sichtbar.

Dispo-abloesen

Baufinanzierung umschulden

Eine laufende Baufinanzierung kann in der Regel erst nach zehn Jahren umgeschuldet werden. Davor können Verbraucher nur aus berechtigtem Interesse (zum Beispiel Verkauf der Immobilie) kündigen und müssen mit einer Vorfälligkeitsentschädigungen sowie zusätzlichen Kosten (Eintragung des neuen Kreditgebers ins Grundbuch, Beglaubigung etc.) rechnen. Müssen sogar die Grundschulden gelöscht und wieder neu eingetragen werden, da zum Beispiel der dingliche Zins zu niedrig ist oder wichtige Elemente im Eintrag wie die dingliche Zwangsvollstreckungsunterwerfung fehlen, dann fallen auch hierfür zusätzliche Kosten an. Achten Sie bei der Umschuldung eines Immobilienkredits auch auf die Kündigungsfrist. Wie bei einem Ratenkredit sollten Sie hier die Vorfälligkeitsentschädigung gegen die Kostenersparnis durch niedrigere Zinsen des neuen Kredits rechnen – zum Beispiel mithilfe des Vorfälligkeitsrechners von Verivox.

Nach zehn Jahren – unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist – können Sie den Baukredit auf einen günstigeren Kredit umschulden. Nach Ablauf der Zinsbindungsfrist erfolgt generell die Tilgung der Restschuld bzw. eine Anschlussfinanzierung.

Weiterführende Informationen bietet der Ratgeber Umschuldung der Baufinanzierung.

Vorsicht: Umschuldung bei Verschulden

Wer sich bereits in einer finanziellen Notlage befindet und mithilfe der Umschuldung einen bestehenden Kredit ablösen möchte – und dabei die Kreditsumme noch weiter erhöht –, kann leicht in einen Kreislauf mit immer neuen Umschuldungskrediten gelangen und sich somit immer weiter verschulden. In diesem Fall kann ein Insolvenzverfahren helfen. Dieses entlastet den Verbraucher, indem die Schuldsumme endgültig festgelegt wird, sodass keine zusätzlichen Kosten und Zinsen mehr dazu kommen. Stattdessen zahlt der Verbraucher im Anschluss eine überschaubare monatliche Rate entsprechend seinen finanziellen Mitteln.

Umschuldungskredit auf Verivox

Wer einen Umschuldungskredit sucht, sollte im Verivox-Vergleichsrechner unbedingt den entsprechenden Verwendungszweck „Umschuldung“ angeben. Da die Bank stets Einsicht bei der Schufa nimmt, weiß sie so, dass das alte Darlehen lediglich abgelöst wird und der Kunde keinen zusätzlichen Kredit bedienen will. Damit verbessert sich Ihre Kreditwürdigkeit und Sie profitieren von niedrigen Zinsen.

Bei Fragen rund um die Themen Umschuldung und Kredit beantworten unsere Verivox-Kreditberater Ihnen gern jede Frage. Rufen Sie einfach unter der kostenlosen Hotline an:

Kredite

Montag - Freitag 8-20 Uhr

Samstag 10-18 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Für einen Ratenkredit fallen unterschiedliche Kosten an. Die Gebühr, die als Gegenleistung für die Bereitstellung des Geldes erhoben wird, wird als Sollzins bezeichnet. Darüber hinaus können zusätzliche Kosten entstehen. Dazu zählen beispielsweise Prämien für Versicherungen oder Provisionen. Im Effektivzins müssen sämtliche Kreditkosten enthalten sein, so dass die Konditionen untereinander vergleichbar sind.

Die Prämien einer Restschuldversicherung sind aber nur dann im Effektivzins eingerechnet, wenn die Bank die Versicherung zwingend vorschreibt.

Einen Ratenkredit können Sie jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist ganz oder teilweise zurückzahlen. Unter Umständen müssen Sie der Bank dann aber eine Entschädigung für die entgangenen Zinseinnahmen zahlen.

Die Höhe dieser sogenannten Vorfälligkeitsentschädigung ist gesetzlich begrenzt. Die Bank darf sich an der Entschädigung nicht bereichern. Sie darf also nie höher sein als die entgangenen Zinseinnahmen. Bei einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr darf sie höchstens 0,5 Prozent der noch ausstehenden Kreditschuld betragen. Ansonsten ist sie bei 1 Prozent gedeckelt. Falls der Kreditvertrag Ihnen kostenlose Sondertilgungsrechte einräumt, wird die Entschädigung nur auf den Teil der Restschuld berechnet, der nach einer Sondertilgung noch übrig wäre.

Heute verzichten viele Banken komplett auf die Vorfälligkeitsentschädigung. Dann können Sie das Darlehen jederzeit kostenfrei zurückzahlen. Im Kreditvergleich können Sie gezielt nach solchen Angeboten suchen.

Sie können sich auch nach dem Kreditabschluss jederzeit an Ihren persönlichen Kreditberater bei Verivox wenden. Er kennt Ihren Fall und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen. Falls Sie die Kontaktdaten Ihres Beraters nicht zur Hand haben, erreichen Sie uns unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 723 454 6.

In den letzten Monaten und Jahren sind die Kreditzinsen immer weiter gesunken. Deshalb ist es in den meisten Fällen sinnvoll, für die Kreditaufstockung ein neues Darlehen abzuschließen. Damit lösen Sie dann Sie Ihren bestehenden Kredit ab und decken zugleich Ihren neuen Kreditbedarf.

So gehen Sie vor:

  1. Kreditvergleich machen: Die noch ausstehende Restschuld des laufenden Kredits plus die zusätzlich benötigte Summe ergeben den Kreditbetrag, den Sie im Rechner einstellen müssen. Wählen Sie als Verwendungszweck „Umschuldung / Kreditablösung“ aus.
  2. Angebote vergleichen: Prüfen Sie, ob eine andere Bank Ihnen günstigere Konditionen als Ihre bisherige Bank anbietet.
  3. Kredit abschließen: Wählen Sie das günstigste Angebot aus und schließen Sie den Kredit ab. Ihr persönlicher Kreditberater unterstützt Sie gerne bei der Auswahl.

Grundsätzlich können Sie einen bestehenden Kredit jederzeit umschulden – allerdings können dafür Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 0,5 bis 1 Prozent der Restschuld anfallen. Mitunter müssen Sie auch eine festgelegte Kündigungsfrist einhalten, – häufig bei der Baufinanzierung. Wenn Sie zu einer anderen Bank mit günstigerem Kreditangebot wechseln wollen, kündigen Sie den bestehenden Kreditvertrag und zahlen Sie ihn mit dem neuen Kredit aus. Diesen sollten Sie sich vorab gesucht und ausgezahlt bekommen haben.

Der Kreditanbieter muss nicht, kann aber gewechselt werden: Eine Umschuldung kann sowohl mit einem Kreditvertrag beim bestehenden Anbieter als auch bei einer anderen Bank erfolgen. Haben Sie vor, Ihren Kredit umzuschulden, vergleichen Sie einmal aktuelle Kreditangebote verschiedener Banken und rechnen Sie Ihr mögliches Sparpotenzial aus. Sprechen Sie Ihren Kreditgeber im Anschluss auf eine Umschuldung mit den zuvor recherchierten Zinsen an. In der Regel wird Ihnen Ihre Bank ein aktuelles Angebot machen. Entspricht das nicht den gewünschten Zinsen, ist ein Bankwechsel womöglich die bessere Alternative.

Stapel von Geldmünzen in wachsender Reihenfolge

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Warum und aufgrund von welchen Faktoren wird die Vorfälligkeitsentschädigung berechnet?

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Jetzt berechnen

Block mit Fragezeichen zwischen Fingern vor grauem Hintergrund

Schufa-Auskunft

Eigene Schufa-Auskunft kostenlos bestellen und eventuelle Fehler korrigieren lassen.

Schufa-Auskunft

Mehr erfahren

Sparschwein neben Hausmodell

Restschuld Baufinanzierung berechnen

Ermitteln Sie mit dem Verivox-Rechner die übrige Restschuld eines Ratenkredits sowie das Sparpotenzial, das bei der Ablösung dieser Restschuld durch einen günstigeren Umschuldungskredit besteht.

Restschuld Baufinanzierung berechnen

Jetzt berechnen

Mehr rund um Kredite

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren