Kredit für Arbeitslose: Mit Mitantragsteller zum Darlehen

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutral: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon

Wer während der Arbeitslosigkeit einen Kredit aufnehmen will, sollte vorsichtig sein und die Angebote genau überprüfen. Immer wieder findet sich Werbung, die Kredite für Arbeitslose anpreist und suggeriert, dass nichterwerbstätige Verbraucher und Bezieher von Grundsicherung diese ohne weiteres erhalten. Verlangt der Kreditvermittler dabei eine Gebühr oder setzt er den Kauf eines Bausparvertrags oder einer Lebensversicherung voraus, handelt es sich meist um ein unseriöses Angebot. Als Alternative bietet sich für Arbeitslose, die einen Kredit benötigen, die Bereitstellung weiterer Sicherheiten. Einen Arbeitslosenkredit kann auch die Bundesagentur für Arbeit gewähren.

Kreditsicherheiten: Mitantragsteller, Bürgen und Versicherungen

Wer arbeitslos ist und/oder Grundsicherung bezieht, erhält bei einer deutschen Bank normalerweise nur dann einen Kredit, wenn er einen Mitantragsteller oder einen Bürgen mit ins Boot nimmt. Ein arbeitsloser Bürge oder Mitantragsteller ist jedoch wenig hilfreich. Ein Mitantragesteller sollte ein geregeltes pfändbares Einkommen beziehen, so erhöhen sich die Chancen auf einen Arbeitslosenkredit. Ob ein Kredit für Sie und Ihren Mitantragsteller in Frage kommt, können Sie auf Verivox.de schnell überprüfen. Sie können online ohne jegliche Schufa-Nachteile eine Konditionsanfrage bei einer Vielzahl von Banken stellen. Innerhalb von 5 Minuten erhalten Sie Informationen darüber, welche Konditionen für Sie möglich sind. Erhalten Sie ein Kreditangebot, können Sie den Antrag ausdrucken, ausfüllen und an die jeweilige Bank schicken.

Doch Vorsicht: Wenn die Bank einen unterschriebenen Antrag erhält, prüft sie erneut die Bonität und bestellt eine verbindliche Schufa-Auskunft mit dem Merkmal "Kreditanfrage". Wurden die Daten fehlerhaft eingegeben, kommt kein Kreditvertrag zustande. Das wertet die Schufa als eine Ablehnung seitens der Bank, was den Schufa-Score negativ beeinflusst.

Wer eine besparte Kapitallebensversicherung besitzt, kann sie im Rahmen eines Policendarlehens beleihen. Dabei kann entweder der Versicherer selbst oder eine separate Bank als Kreditgeber auftreten.

Kredit vom Arbeitsamt

In dringenden Fällen vergibt auch die Bundesagentur für Arbeit einen Arbeitslosenkredit. Diese Fälle sind an mehreren Stellen im SGB II aufgeführt. Im § 22 SGB II werden etwa Darlehen für die Unterkunft geregelt: Arbeitslose, die Grundsicherung empfangen, haben Anspruch auf einen Kredit, wenn sie zum Beispiel das selbst bewohnte Haus reparieren müssen oder die Mietkaution oder die Heizkosten nicht aufbringen können. Bei einem unabweisbaren Bedarf anderer Art können Arbeitslose laut § 24 Satz 1 ebenfalls einen Kredit erhalten. Im § 16c SGB II werden Kredite für Arbeitslose geregelt, die selbstständig werden wollen.

In allen Fällen wird ein Arbeitslosenkredit nur nach einer Überprüfung der Situation vergeben und soll nur dem im Voraus festgelegten Zweck dienen. Solche Darlehen haben sehr günstige Konditionen: Es werden keine Zinsen erhoben und die monatlichen Raten sind an die Zahlungsfähigkeit der Arbeitslosen angepasst.

Kreditbörsen: Kredite von Privatpersonen

Eine Alternative bieten für Arbeitslose noch Kreditbörsen, auf welchen Kredite von privat an privat vergeben werden. Allerdings erfolgt auch hier zwangsläufig eine Bonitätsprüfung. Es ist fraglich, ob ein Kreditgeber Geld verleiht, wenn die Rückführung mangels regelmäßiger Einkünfte zweifelhaft ist. Zumindest kostet die Kreditanfrage nichts, und die Vergabe ist im Gegensatz zu einem Kreditvermittler, der eine Gebühr im Voraus verlangt, seriös.

Arbeitslosenkredite aus dem Ausland

Keine seriöse Bank, sei es im Inland oder im Ausland, gewährt ohne die Hinterlegung weiterer Sicherheiten einen Kredit an Arbeitslose. Das ist auch beim „Kredit ohne Schufa“, mit dem häufig geworben wird, der Fall. Der Begriff bezieht sich auf Darlehen aus Ländern wie Liechtenstein oder der Schweiz. Da die Schufa eine rein deutsche Einrichtung ist, verzichten Banken aus dem Ausland oft auf eine Überprüfung des Schufa-Scores. Wird der Kredit aufgenommen, entsteht auch kein Schufa-Eintrag. Dies bedeutet aber nicht, dass die Bonität nicht geprüft wird. Auch schweizerische Banken gewähren einen Kredit nur unter bestimmten Voraussetzungen. Dazu gehören unter anderem:

  • der Nachweis, dass der Kredit zurückgezahlt werden kann,
  • gegebenenfalls weitere Sicherheiten,
  • Volljährigkeit und
  • ein fester Wohnsitz in Deutschland.

Gerade die beiden ersten Punkte zeigen, dass in anderen Ländern andere Sitten herrschen. In Deutschland genügt es nicht, Sicherheiten zu hinterlegen, denn ein Kredit muss hierzulande aus dem laufenden Einkommen getragen werden können. Da Arbeitslosengeld bei Nichtzahlung der Raten nicht gepfändet werden kann, stellt dies eine Hürde dar. Als sonstige Einkünfte für den Kredit kommen bei Arbeitslosigkeit im Grunde nur Mieterträge oder Zinserträge in Frage. Diese wiederum werden spätestens bei Bezug von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angerechnet und sind früher oder später bis zum Mindestbetrag aufgezehrt.

Schweizer Banken gehen bei der Beurteilung der Sicherheiten und Einkommensarten großzügiger vor. Für das erhöhte Risiko verlangen sie aber auch höhere Zinsen.

Kostenfreie Expertenberatung
0800 723 454 6
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Kredite für jeden Wunsch

Für manche Zwecke werden Kredite zu speziellen Konditionen vergeben:

✓ 42 Anbieter im Kreditcheck

Verivox hat die Konditionen und die Service-Qualität von 42 Kredit-Anbietern ausgewertet. 4 Angebote erhielten die Note "Sehr gut".

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 17.904 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.