Optimalen Beamtenkredit schnell finden

Kreditvergleich

  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis
    Verivox-Kunden sparten 2017 mit einem durchschnittlich 35,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 35% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,77%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2017, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 05.03.18)   
  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindliche Beratung durch Experten

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 202876 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
18.07.2018 um 14:45 Uhr Unbürokratisch. schnell. nur einmal gab es Probleme nach dem Wechsel
18.07.2018 um 07:32 Uhr Schnell einfach und alles telefonisch erledigt mit nur einem anruf
17.07.2018 um 19:51 Uhr Beratung bei Problemen mit anbieterwegsel
17.07.2018 um 14:10 Uhr Der Anbieterwechsel hat reibungslos geklappt!
16.07.2018 um 19:49 Uhr Wie versprochen unkomplizierter, und schneller Wechsel. Jederzeit wieder gerne.

Beamtenkredit: Günstig dank Unkündbarkeit

Für Beamte besteht von Fall zu Fall, wie für alle anderen Berufsgruppen auch, durchaus einmal Liquiditätsbedarf, der nicht durch das Sparbuch gedeckt ist. Auch wenn Festgeld eine attraktive Geldanlage ist, fällt die Notwendigkeit einer ungeplanten Ausgabe selten mit dem Fälligkeitstermin zusammen. Die Lösung lautet in diesem Fall, einen günstigen Kredit zu beantragen. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, die einen Kredit brauchen, haben beste Aussichten auf günstige Konditionen. Auf Verivox.de können Sie viele Kreditinstitute übersichtlich vergleichen und die Zinsen schnell individuell berechnen lassen, um wirklich den günstigsten Beamtenkredit zu finden.

Beamte genießen nicht nur bei Versicherungen Vorteile – ihr Beschäftigungsstatus wirkt sich auch auf die Zinsen beim Beamtenkredit positiv aus. Der Sollzinssatz wird nicht nur aufgrund der Schufa-Score ermittelt – auch der berufliche Status fließt bei der Berechnung mit ein. Diese berücksichtigt auch die Wahrscheinlichkeit eines Arbeitsplatzverlustes. Banken begrüßen Beamte, die einen Kredit brauchen, mit offenen Armen, da sie bekanntermaßen unkündbar sind. Ein Beamtenkredit bietet Banken zusätzliche Sicherheit.

Optimalen Beamtenkredit finden

Der Kreditrechner auf Verivox.de hilft, unter den vielen Beamtendarlehen das individuell günstigste Angebot zu finden. Geben Sie ein, welchen Umfang und welche Laufzeit Ihr Kredit haben soll, um eine Übersicht der möglichen Konditionen zu erhalten. Wie eine bestimmte Bank Ihre persönliche Bonität bewertet und welche individuellen Zinsen sie dort erhalten, erfahren Sie, wenn Sie eine unverbindliche Anfrage auf einen Kredit stellen.

Je vollständiger die Angaben bei der Anfrage sind, desto genauer kann die Bank Ihre Bonität einschätzen. Hier geben Beamte ihren Berufsstatus an, um von den günstigeren Konditionen für Beamtenkredite zu profitieren. Die Anfrage wird automatisch bearbeitet. Das persönliche Angebot erhalten Sie meist innerhalb von wenigen Minuten.

Wofür kann ein Beamtenkredit eingesetzt werden?

Die meisten Beamtenkredite werden ohne Bindung an einen bestimmten Verwendungszweck vergeben. Einige Zwecke bringen jedoch Vorteile mit sich. So vergütet eine Bank oft die Stellung zusätzlicher Kreditsicherheiten – etwa die Abtretung des Kfz-Briefes – durch günstigere Konditionen. Beamte beziehungsweise Angestellte im öffentlichen Dienst, die einen Kredit zur Neu- oder Gebrauchtwagen-Finanzierung benötigen, sollten diesen Verwendungszweck daher im Rechner eingeben.

Andere Banken sind auf Immobilien spezialisiert und bieten einen Beamtenkredit nur für eine Renovierung oder Modernisierung an. Geben Sie diesen Verwendungszweck in den Rechner ein, um Ihre Auswahl zu erweitern. Der Verwendungszweck „Umschuldung“ signalisiert der Bank, dass Sie kein zusätzliches Darlehen aufnehmen wollen. Das wirkt sich positiv auf die Einschätzung Ihrer Bonität und somit die Konditionen für Ihren Beamtenkredit aus.

Beamtendarlehen mit integrierter Lebensversicherung

Die Beamtenkredite, die auf Verivox.de aufgeführt sind, sind ausschließlich Ratenkredite. Darüber hinaus bieten einige Banken Beamten eine Kombination aus Kredit und Versicherung, die meist als Beamtendarlehen und nicht als Beamtenkredit bezeichnet wird.

Ein Beamtendarlehen wird als endfälliger Kredit abgeschlossen. Das heißt, während der Laufzeit werden nur Zinsen fällig – keine Tilgung. Der gesamte Betrag wird am Ende der Laufzeit auf einmal getilgt. Gleichzeitig wird eine Lebensversicherung für die gleiche Summe und mit der gleichen Laufzeit abgeschlossen. Manchmal wird statt einer Lebens- eine Rentenversicherung angeboten. In diese zahlt der Beamte ebenfalls ein. Wenn die Renten- oder Lebensversicherung fällig wird, wird mit der angesparten Summe das Beamtendarlehen getilgt.

Beim Vergleich zwischen einem Beamtenkredit und einem Beamtendarlehen sollten Interessenten nicht nur auf den effektiven Jahreszins achten. In diesem sind alle obligatorischen Kosten enthalten, auch die Prämie für die Lebensversicherung, aber nicht die Tilgung. Dadurch kann ein Beamtenkredit übertrieben günstig erscheinen. Aussagekräftiger ist die monatliche Rate, da diese auch die Tilgung berücksichtigt.

Seitenblick auf lächelnde Frau in Cabrio am Meer im Sonnenschein

Autokredit

Der Kfz-Kredit bietet zusätzliche Sicherheit und dadurch bessere Konditionen.

Junger Mann auf Sofa mit Dokumenten in den Händen

Umschuldung

Mehrere Darlehen am Laufen? Umschulden und Zinsen sparen.

Lächelnde Eltern tragen ihre Kinder im Huckepack

Modernisierungskredit

Wie Sie den besten Kredit für die Modernisierung finden.