Welche Banken vergeben Kredite?

Kredite für Selbstständige vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Gewerbe/Selbstständige
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Selbstständige erhalten heute leichter einen Kredit

Wer als Selbstständiger, Freiberufler oder Gewerbetreibender einen Kredit aufnehmen möchte – ob für private oder für geschäftliche Zwecke –, muss nicht zwingend mit einem hohen bürokratischen Aufwand rechnen. Denn immer mehr Banken bieten Kredite auch für Selbstständige an. Für einen Ratenkredit beispielsweise sind lediglich die Bonität und eine positive Schufa-Auskunft von Bedeutung. Statt dem Gehaltsnachweis benötigen Selbstständige dafür eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung. Wir zeigen Ihnen, welche Kredite für Selbstständige infrage kommen und wie Sie diese beantragen.

Inhalt dieser Seite
  1. So geht der Kreditvergleich
  2. Kreditvergabe an Selbstständige
  3. Welche Kredite sind möglich?
  4. Welche Bank vergibt Kredite?
  5. Voraussetzungen
  6. Kundenbewertungen
  7. Häufig gestellte Fragen

So geht der Kreditvergleich auf Verivox

Wenige Hausbanken vergeben einen Kredit an Selbstständige und Freiberufler, oft noch weniger an Gewerbetreibende. Dennoch können Selbstständige bei ihrer Suche nach einem günstigen Kredit zwischen mehreren Banken auswählen – und zwar online! Mit dem Vergleich auf Verivox.de finden Sie Kreditangebote für Selbstständige und können diese direkt miteinander vergleichen.

  1. Bankenübersicht öffnen: Um eine erste Übersicht über Banken und der möglichen Höhe der Zinsen zu erhalten, geben Sie die benötigte Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit und als Verwendung „Gewerbe / Selbstständige“ in den Kreditrechner ein.
  2. Kreditanfrage stellen: Jetzt sehen Sie verschiedene Kreditangebote für selbstständige Freiberufler und für Gewerbetreibende. Erfüllen Sie die Voraussetzungen? Dann lassen Sie sich von den Banken ein persönliches Kreditangebot machen mit individuellem Jahreszins – unverbindlich und Schufa-neutral. Dafür müssen Sie auf die Schaltfläche „Zum Angebot“ klicken und die geforderten Angaben eintragen.
  3. Kreditangebote vergleichen: Aufgrund Ihrer persönlichen Angaben und der bonitätsrelevanten Informationen erstellen die Kreditgeber eine unverbindliche Sofortzusage. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote, um den passenden Kredit für sich zu finden.
  4. Kredit beantragen: Füllen Sie den gewünschten Kreditantrag aus und reichen Sie ihn zusammen mit den geforderten Unterlagen bei der Bank ein. Im Anschluss nimmt die Bank eine finale Bonitätsprüfung (Schufa-Auskunft) vor. Stimmt alles, die Bank den Kredit innerhalb weniger Tage und überweist die gewünschte Kreditsumme.

Zum Vergleich

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250078

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Bekomme ich als Selbstständiger einen Kredit?

Die Erfolgschancen, als Selbstständiger einen Kredit zu bekommen, haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Das liegt vor allem an den zunehmenden Online-Banken und Kreditgebern, die eher bereits sind, einen privat genutzten oder für Gewerbetreibende einen Unternehmenskredit zu gewähren, als klassische Hausbanken. Und das ohne übermäßigen bürokratischen Aufwand. Manche Banken vergeben somit Ratenkredite an Selbstständige, – auch wenn die Konditionen oft weniger vorteilhaft als bei Darlehen für Angestellte oder gar Beamte sind. Selbstständige müssen bei Krediten also weiterhin mit höheren Zinsen rechnen.

Selbstständige und Freiberufler, die bei Verivox einen Ratenkredit beantragen, haben 2018 mit einer deutlich höheren Wahrscheinlichkeit ihren Kredit bekommen als noch 2016. Die Akzeptanz von Kreditanfragen von Selbstständigen stieg von 2016 auf 2018 um 45 %.

Kredit-fuer-Selbstaendige

Bei Krediten für Nicht-Selbständige stieg die Annahmequote im selben Zeitraum um 23 %.

Kreditvergabe: Gewerbetreibende vs. Freiberufler

Nicht nur steuerrechtlich gesehen gibt es Unterschiede zwischen selbstständigen Gewerbetreibenden und Freiberuflern, auch die Zahl der Kreditangebote der Banken ist bei Erstgenannten wesentlich geringer als bei Freiberuflern. Müssen Gewerbetreibende, – dazu zählen oft Handwerker, Händler, Industrielle – eine Gewerbesteuer entrichten und sich bei der Gewerbeaufsicht registrieren lassen, reicht bei selbstständigen Freiberuflern eine Anmeldung beim Finanzamt und eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung als Steuererklärung. Freiberufliche Tätigkeiten sind in der Regel beratende, journalistische, naturwissenschaftliche, lehrende, künstlerische sowie Heilberufe. Auch Ärzte, Ingenieure und Architekten zählen häufig dazu.

Welche Kredite kommen für Selbstständige infrage?

Grundsätzlich können Selbstständige auf verschiedene Kredite zurückgreifen – sowohl für den privaten als auch beruflichen Bereich.

Private Kredite

Für den privaten Bereich können Sie einen Ratenkredit anfordern – wenn Sie zum Beispiel ein neues Auto kaufen möchten oder eine neue Einrichtung her muss. Diese Kredite werden in der Regel bis zu einer Darlehenssumme von 100.000 Euro vergeben; einige Banken bieten nur Kredite bis 65.000 Euro an. Hier sind auch für Selbstständige keine zusätzlichen Sicherheiten notwendig, lediglich die Bonität ist entscheidend.

Ebenfalls für private Zwecke gedacht sind Baufinanzierungen zum Kauf oder Bau einer Immobilie. Diese sind jedoch mit wesentlich höherem Prüfungsaufwand für beide Seiten verbunden, den einige Banken bei Selbstständigen scheuen. Denn bei diesen Krediten geht es um Beträge im fünf- und sechsstelligen Bereich, für die die Banken Sicherheiten haben möchten. Die oft unregelmäßigen Einkünfte von Selbstständigen und Freiberuflern machen es den Banken allerdings schwer abzuschätzen, ob der Kreditnehmer den Immobilienkredit künftig wird abbezahlen können. Somit müssen Selbstständige auch bei der Baufinanzierung mit einer kleineren Auswahl an Banken rechnen.

Auf Verivox.de finden Sie unseren Baufinanzierungs-Guide zum Download mit nützlichen Tipps zum Thema Baufinanzierung – auch für Selbstständige.

Kredite für Gewerbe

Wer als Gewerbetreibender einen Kredit für die Finanzierung von geschäftlichen Anschaffungen benötigt, kann auf weitere Kreditarten zurückgreifen. Für den Einkauf von Waren oder Material eignet sich der Betriebsmittelkredit. In der Regel prüft die Bank vor der Vergabe dieses Kredits die aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), eine Gewinn-und-Verlust-Rechnung oder die Jahresbilanz. Für diesen Mehraufwand berechnet sie dem Kunden höhere Zinsen.

Mit einem Kontokorrentkredit können Selbstständige dagegen kurzfristige Liquiditätsengpässe auf ihrem Konto ausgleichen. Es handelt sich dabei um eine Art Dispokredit, der oft weniger Aufwand mit sich bringt als ein Firmenkredit.

Plant ein Selbstständiger dagegen größere Investitionen, kommt ein Investitionskredit für Firmenwagen, Maschinen oder Produktionsstrecke infrage. Da bei diesem Kredit der Wert des Unternehmens steigt und ein materieller Wert als Sicherheit bei der Bank hinterlegt werden kann, vergibt sie beim Investitionskredit mitunter günstige Zinsen. Auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt Förderkredite für Unternehmen.

Kreditangebote für Selbstständige auf Verivox

Grundsätzlich finanzieren die im Verivox-Vergleichsrechner angezeigten Banken, welche Selbstständige und Freiberufler als Antragsteller akzeptieren, nur den privaten Konsum. Eine Ausnahme macht hierbei die Postbank, welche Gewerbetreibende geschäftliche Investitionen finanziert. Die Investitionsmöglichkeiten sind durch den maximalen Kreditbetrag begrenzt. Der Kreditnehmer darf außerdem keine juristische Person sein.

Welche Bank vergibt einen Kredit an Selbstständige?

Ein Blick in den Vergleichsrechner von Verivox zeigt, dass vorrangig Kreditgeber mit einem anteiligen oder kompletten Online-Geschäft Kredite an Selbstständige vergeben. Hausbanken sind immer noch zurückhaltend bei der Vergabe eines Kredits an Selbstständige. Das liegt vor allem daran, dass Direktbanken und Online-Kreditanbieter keine Filialen unterhalten müssen und diese Kostenersparnisse stattdessen in Form von günstigen Kreditangeboten an ihre Kunden weitergeben. Auch der zunehmende Konkurrenzdruck unter den gewährten Onlinekrediten macht sich in den besseren Konditionen bemerkbar.

Haus- und Filialbanken setzen dagegen eher auf die Loyalität ihrer Kunden und können gegebenenfalls persönlich beraten. Aber auch Online-Banken bieten einen Beratungsservice und können Kreditanträge schneller überprüfen, freigeben und dem Kreditnehmer das Geld in wenigen Tagen zur Verfügung stellen.

Damit Sie die passende Bank mit dem günstigsten Kredit für sich finden, bietet Ihnen Verivox einen schnellen Kreditvergleich mehrerer Banken auf einen Blick und bequem von zu Hause aus. So bietet beispielsweise die Postbank sogar Unternehmenskredite für Gewerbetreibende an.
Für Fragen zu Ihren Kreditangeboten sind unsere Verivox-Berater unter der kostenlosen Hotline gern für Sie da.

Kredite

Montag - Freitag 8-20 Uhr

Samstag 10-18 Uhr

[email protected]

Voraussetzungen für den Kredit

Generell gelten für die Beantragung eines Ratenkredits die gleichen Voraussetzungen wie für einen Angestellten. Der Antragssteller muss volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Zudem muss seine Bonität gewährleistet sein und er sollte keinen negativen Schufa-Eintrag aufweisen. Viele Banken verlangen darüber hinaus, dass die Selbstständigkeit bereits seit drei Jahren besteht. Die Befürchtung, dass der Auszahlung ein wochenlanger Prüfungsprozess der Geschäftsunterlagen vorausgeht, ist allerdings überflüssig.

Für die Bonitätsprüfung benötigt ein Selbstständiger lediglich andere Unterlagen. Wie zum Beispiel eine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA), aus der die aktuelle finanzielle Lage des Unternehmens hervorgeht, oder eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung des letzten Jahres (bei Einnahmen über 50.000 Euro sogar der letzten zwei Jahre). Andere verlangen die Kontoauszüge der letzten Monate. Die Zusage zum Kredit erfolgt ebenso schnell wie bei jeder anderen Berufsgruppe auch.

Verivox Tipp

Beantragen Sie als Selbstständiger und Freiberufler den Kredit für private Zwecke zu zweit, um bessere Konditionen zu erhalten. Als Mitantragssteller kann beispielsweise Ihr Lebens- oder Ehepartner auftreten, dessen Bonität ebenfalls geprüft wird. Ist der Mitantragssteller angestellt bzw. verfügt über ein regelmäßiges Einkommen, wird die Bonität für den Kredit insgesamt besser eingeschätzt.

Kredit beantragen

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können Selbständige im Kreditrechner nach passenden Darlehen suchen. Haben Sie alle Unterlagen griffbereit und stimmt Ihre Bonität, können Sie Ihren Kredit bereits innerhalb weniger Tage erhalten.

Zum Vergleichsrechner

Kundenbewertungen und Erfahrungen

Informieren Sie sich auf Verivox direkt über die einzelnen Kreditanbieter. Die Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Kunden zeigen, wie zufrieden die jeweiligen Kreditnehmern mit Service, Leistung und Zinsen der einzelnen Banken waren. Jeder dieser Partner wurde von uns sorgfältig geprüft und erfüllt unsere hohen Qualitätsstandards. Wie Verivox-Kunden die einzelnen Kreditanbieter für Selbstständige bewerten, erfahren Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Ja, Banken, aber auch andere Kreditgeber, vergeben Ratenkredite mit Sofortzusage bzw. Sofortentscheidung auch an Selbstständige. Auf Verivox können Selbstständige in wenigen Minuten überprüfen, ob sie bei den jeweiligen Banken einen Kredit in der gewünschten Höhe erhalten würden. Dieses Verfahren ist bei Verbraucherkrediten verbreitet und auf Verivox Schufa-neutral.

Um einen Kredit zu erhalten, prüft die Bank die Bonität des Antragstellers anhand der Einkommensnachweise und der Schufa-Auskunft. Bei Selbstständigen kann das Einkommen in der Regel nur durch den Steuerbescheid des letzten Geschäftsjahres und eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung nachgewiesen werden. Besteht die Selbstständigkeit noch nicht lange, können neue Selbstständige das Gründerdarlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch nehmen.

Gewerbetreibende, die einen Kredit geschäftlich in Anspruch nehmen möchten, müssen einen sogenannten Gewerbekredit (Unternehmer- oder Firmenkredit) beantragen. Mit diesem können Investitionen oder Anschaffungen für das eigene Unternehmen getätigt werden. Auch hier bieten Online-Banken eine schnelle Auskunft über eine mögliche Kreditvergabe. Generell muss der Unternehmenssitz dafür in Deutschland sein. Weitere Voraussetzungen sind zum Beispiel ein Jahresmindestumsatz oder eine bestimmte Anzahl an Jahren, in denen das Unternehmen bereits tätig ist.

Grundsätzlich können auch Selbstständige einen Autokredit in Anspruch nehmen. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Ratenkredit mit einer Zweckbindung, bei dem der Kreditgeber günstigere Konditionen anbieten kann. Aber auch Ratenkredite zur freien Verwendung lassen sich nutzen, um ein Auto zu kaufen. So behält der Kreditnehmer die Freiheit, dass Auto wieder zu verkaufen.

Wer das Auto auch beruflich nutzt, kann die Kreditzinsen steuerlich absetzen. Hierbei kommt es auf die Verteilung der privaten und beruflichen Nutzung an. Entsprechend dieser, müssen Sie die steuerliche Absetzung anteilig angeben. Leasingraten lassen sich dagegen als Betriebsausgabe angeben. Lassen Sie sich hierzu unbedingt von einem Steuerberater beraten. Möchten Sie das Auto ausschließlich beruflich nutzen, kommt ein Firmenkredit für den Kauf infrage.

Seitenblick auf lächelnde Frau in Cabrio am Meer im Sonnenschein

Kfz-Kredit

Gerade für Selbständige und Freiberufler können sich Kfz-Kredite dank der zusätzlichen Sicherheit besonders lohnen.

Kfz-Kredit

Mehr erfahren

Lächelnde junge Frau hält Sparschwein in der Hand

Sofortkredit

Wenn das Geld ganz schnell nötig ist, ist ein Online-Kredit oft schneller als die Hausbank.

Sofortkredit

Mehr erfahren

Hand stapelt Münzen auf Tisch im Garten

Policendarlehen

Policendarlehen stellen für Selbständige eine Alternative zum Bankkredit dar.

Policendarlehen

Mehr erfahren

Mehr rund um Kredite

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren