Gaswechsel leicht gemacht – Rekord-Ersparnis sichern

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Gasvergleich
  • Bis zu 1.200 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Gotha, 99867
    Jahresverbrauch: 21.000 kWh

    Günstigster Tarif: PriogasSofort12Öko, Kosten im ersten Jahr: 801,03 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Gotha Grundversorgung, Kosten: 2.014,72 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 1213,69 Euro
    (Stand: 16.11.2020)

  • Exklusive Tarife
  • Schnell und sicher wechseln
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

So haben wir gerechnet

Wohnort: Gotha, 99867
Jahresverbrauch: 21.000 kWh

Günstigster Tarif: PriogasSofort12Öko, Kosten im ersten Jahr: 801,03 Euro
Grundversorgungstarif: Stadtwerke Gotha Grundversorgung, Kosten: 2.014,72 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 1213,69 Euro
(Stand: 16.11.2020)

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

Verivox Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie SiegelDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250078

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Gaspreise vergleichen und durch Gaswechsel sparen
  2. Worauf Sie beim Gaswechsel achten sollten
  3. Gaswechsel zu Biogas- oder Klimatarifen
  4. Doppelt sparen: Gaswechsel und Stromanbieterwechsel

Gaspreise vergleichen und durch Gaswechsel sparen

Viele Verbraucher bezahlen Jahr für Jahr zu viel für ihr Gas – dabei ist ein Gaswechsel zu einem günstigeren Versorger ganz einfach. Ein Haushalt, der mit Gas heizt, kann durch einen Gaswechsel ganz leicht mehrere hundert Euro jährlich einsparen und so die Heizkosten deutlich senken.

Ein Gaswechsel kann ganz einfach durchgeführt werden: Einfach Postleitzahl und Jahresverbrauch in die entsprechenden Felder im Gaspreisrechner eingeben, und schon erhalten Sie eine Übersicht der verfügbaren Angebote. Diese werden nach Preisen sortiert angezeigt, so sehen Sie gleich, welche Gaskosten für ein Jahr anfallen – und wie viel Sie gegenüber Ihrem momentanen Gasversorger einsparen können. Den Gaswechsel können Sie bequem über ein Online-Formular in unserem Gaskostenrechner abwickeln oder erst einmal unverbindlich die Wechselunterlagen anfordern.

Worauf Sie beim Gaswechsel achten sollten

Wenn Sie sich für einen neuen Gasanbieter entscheiden, sind günstige Gaspreise natürlich ein wichtiges Auswahlkriterium. Achten sollten Sie jedoch auch auf eine lange Preisgarantie und möglichst kurze Vertragslaufzeiten. So können Sie flexibel reagieren, wenn sich neue, noch günstigere Angebote auftun. Hilfreich bei der Auswahl sind auch die Erfahrungen von Kunden, die bereits zu diesem Anbieter gewechselt haben.

Wenn Sie das Formular zum Gaswechsel ausgefüllt haben, kümmert sich Ihr neuer Gasanbieter um die Kündigung bei Ihrem bisherigen Versorger. Sie müssen dort also nicht selbst kündigen. Ausnahme: Wenn Sie aufgrund einer Preiserhöhung ein Sonderkündigungsrecht haben, sollten Sie es nutzen und selbst kündigen, denn diese Fristen sind meist sehr knapp bemessen. In diesem Fall vermerken Sie bitte deutlich auf Ihrem Wechselformular, dass bereits gekündigt wurde. Der Gaswechsel dauert etwa drei bis sechs Wochen; wenn Sie vertraglich länger gebunden sind, muss für den Gaswechsel dementsprechend mehr Zeit eingeplant werden.

Gaswechsel zu Biogas- oder Klimatarifen

Beim Gaswechsel gleichzeitig sparen und etwas für die Umwelt tun – mit Biogas- und Klimatarifen ist das möglich. Im Preisvergleich sind diese Ökogastarife mit dem Begriff "ÖKO" gekennzeichnet, Sie können die Auswahlliste aber auch ausschließlich darauf begrenzen. Biogastarife enthalten einen bestimmten Anteil an Biogas, bei Klimatarifen gleichen Klimaschutz-Projekte die Menge an CO2 aus, die durch Verbrennung, Transport und Förderung des Gases verursacht wird.

Doppelt sparen: Gaswechsel und Stromanbieterwechsel

Der Wechsel des Stromanbieters funktioniert mit Hilfe des Strompreisrechners von Verivox genauso einfach wie der Gaswechsel. Genau wie im Gasrechner können Sie auch hier die Tarifauswahl anhand vieler Kriterien Ihren Wünschen entsprechend anpassen, damit Sie den Tarif finden, der am besten zu Ihnen passt.

Lächelndes Paar auf dem Sofa vor dem Tablet

Ratgeber Gasanbieterwechsel

Wie sie in vier einfachen Schritten zum besseren Anbieter wechseln.

Ratgeber Gasanbieterwechsel

Sparschwein auf Heizung vor grauer Wand

Heizkosten senken und sparen

Weitere Tipps, mit denen Sie Ihre Heizkosten senken können.

Heizkosten senken und sparen

Junge Frau in Schneidersitz auf dem Boden vor Laptop und Notizblock ohne Kopf

Stromwechsel leicht gemacht

Strompreise vergleichen und bequem online wechseln.

Stromwechsel leicht gemacht

Jetzt Gaspreise vergleichen

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Gasvergleich
  • Bis zu 1.200 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Gotha, 99867
    Jahresverbrauch: 21.000 kWh

    Günstigster Tarif: PriogasSofort12Öko, Kosten im ersten Jahr: 801,03 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Gotha Grundversorgung, Kosten: 2.014,72 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 1213,69 Euro
    (Stand: 16.11.2020)

  • Exklusive Tarife
  • Schnell und sicher wechseln

Mehr rund um Gas

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.
  • Erdgas für private Verbraucher wird meistens in einem Gastarif abgerechnet, der aus einem festen Grundpreis pro Monat und aus einem Preis pro verbrauchte Kilowattstunde (kWh) besteht. Zusammengerechnet kostet eine Kilowattstunde (kWh) Gas ungefähr 5 bis 7 Cent. Es gibt jedoch große Unterschiede je nach Region und Gasversorger. Daher sollten private Verbraucher regelmäßig die Gaspreise vergleichen und einen möglichst günstigen Gastarif mit empfehlenswerten Bedingungen wählen.

    Zum Gaspreisvergleich

  • In aller Kürze: Um einen Schätzwert zu erhalten, können Sie die Kubikmeter (m3) mit 10 multiplizieren und erhalten so den ungefähren Jahresverbrauch in Kilowattstunden (kWh).

    Im Detail: Sollte Ihnen der Gasverbrauch nur in Kubikmetern (m3) bekannt sein, können Sie ihn wie folgt in kWh umrechnen: Multiplizieren Sie den Gasverbrauch in m3 mit dem Brennwert und der Zustandszahl (z-Zahl). Der Brennwert gibt die Wärmemenge an, die bei der Verbrennung freigesetzt wird. Er variiert je nach Gasnetz und liegt etwa zwischen 8,0 und 12,5 pro m3. Die Zustandszahl drückt den örtlichen Temperaturdurchschnitt und Luftdruck aus. Die beiden Werte finden Sie auf Ihrer Gasrechnung oder sie können beim örtlichen Netzbetreiber erfragt werden. Sind Brennwert und Zustandszahl nicht bekannt, kann die Kubikmeterzahl mit 10 multipliziert werden, was einen guten Schätzwert ergibt.

    Wichtig: Die Preise des neuen Gasanbieters richten sich nach den verbrauchten Kilowattstunden (kWh). Der Brennwert des örtlichen Gases und die Zustandszahl ändern sich durch den Anbieterwechsel nicht.

  • Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Gasversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke. Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Gasversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert. Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Gasanbieter für Sie.

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie Fragen? Wir sind kostenfrei für Sie da!

Montag - Freitag 8-22 Uhr

Wochenende 9-22 Uhr

[email protected]

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren