Gas bei enercity: Tarife im Vergleich

85

enercity AG

Ihmeplatz 2

30449 Hannover

Informationen und Bewertungen zu enercity

Gastarife der enercity AG

Ob Unternehmen oder privater Haushalt: Die enercity AG beliefert Verbraucherinnen und Verbraucher ausschließlich mit Ökogas – also mit CO2-neutralem Erdgas. Natürlich zieht dessen Verbrennung ebenfalls eine gewisse Menge Kohlenstoffdioxid nach sich. Die Emissionen gleicht der Gasanbieter jedoch durch den Erwerb von Klimaschutzzertifikaten aus.

Abgesehen von der Grundversorgung, die sich stets mit einem Vorlauf von zwei Wochen kündigen lässt, können Sie bei enercity sowohl Gasverträge mit einjähriger Laufzeit als auch monatliche kündbare Verträge abschließen. Im ersten Fall gilt eine vierwöchige Kündigungsfrist.

Preisgarantie bei Gasverträgen mit einjähriger Laufzeit

Ob ein Gastarif der enercity AG eine Preisgarantie beinhaltet, hängt von der Mindestlaufzeit des Vertrags ab. Von einem Preisversprechen profitieren nur alldiejenigen, die sich für zwölf Monate an den Gasanbieter binden. In diesem Fall erstreckt sich die Garantie über die komplette Erstlaufzeit und gilt für fast alle Preisbestandteile. Lediglich die Umsatzsteuer schließt enercity von dem Preisversprechen aus.