Jetzt Rekord-Ersparnis sichern

Gaspreisvergleich beim Testsieger

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Gasvergleich
  • Bis zu 1.200 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Gotha, 99867
    Jahresverbrauch: 21.000 kWh

    Günstigster Tarif: PriogasSofort12Öko, Kosten im ersten Jahr: 801,03 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Gotha Grundversorgung, Kosten: 2.014,72 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 1213,69 Euro
    (Stand: 16.11.2020)

  • Exklusive Tarife
  • Schnell und sicher wechseln
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

So haben wir gerechnet

Wohnort: Gotha, 99867
Jahresverbrauch: 21.000 kWh

Günstigster Tarif: PriogasSofort12Öko, Kosten im ersten Jahr: 801,03 Euro
Grundversorgungstarif: Stadtwerke Gotha Grundversorgung, Kosten: 2.014,72 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 1213,69 Euro
(Stand: 16.11.2020)

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

Verivox Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie SiegelDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 251094

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. So funktioniert der Gaspreisvergleich
  3. Was Sie beachten sollten
  4. Vergleich inklusive Wechselservice
  5. Regelmäßig sparen
  6. FAQ

Das Wichtigste in Kürze

  • Führen Sie einen Gaspreisvergleich durch, wenn Sie den Gasanbieter wechseln oder das erste Mal Gas anmelden möchten.
  • Um Gaspreise zu vergleichen geben Sie in den Rechner Ihre Postleitzahl und Ihren Gasverbrauch in Jahr/kWh ein.
  • Mit dem Gaspreisvergleich finden Sie den besten Gaspreis für Ihre Region mit den besten Konditionen.

So funktioniert der Gaspreisvergleich

Für einen Gaspreisvergleich benötigen Sie lediglich die Postleitzahl Ihres Wohnortes und den Jahresverbrauch in Kilowattstunden. Den Verbrauch an Gas in Kilowattstunden können Sie der letzten Jahresendabrechnung entnehmen. Sollte diese noch nicht vorliegen, können Sie anhand der Wohnungsgröße schätzen, wie viel kWh Gas Sie im Jahr verbrauchen. Im Gasrechner finden Sie vier Beispiele für den Gasverbrauch nach Wohnungsgröße.

Im Gaspreisvergleich werden Ihnen die Gasanbieter und Tarife mit den besten Preisen für Ihre Region aufgelistet. Neben dem Gaspreis sollten Sie auch die Vertragskonditionen vergleichen. So finden Sie den Tarif, der zu Ihren Wünschen passt. Nachdem Sie Ihren Wunschtarif im Preisvergleich gefunden haben, können Sie einfach, schnell und stressfrei zum günstigen Anbieter wechseln und sparen. Der neue Gasanbieter übernimmt die Kündigung beim aktuellen Anbieter. Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.
Tipp: Nur bei einer Erhöhung der Gaspreise oder bei zu kurzer Kündigungsfrist sollten Sie selbst den Gasanbieter kündigen.

Was Sie beim Gaspreisvergleich beachten sollten

Der Gaspreisvergleich hilft Ihnen den Gasanbieter aussuchen, der zu Ihnen passt. Deshalb sollten Sie im Vergleich neben dem Gaspreis auch auf die Vertragskonditionen achten:

  • Vertragslaufzeit:
    Die Vertragslaufzeit legt die Dauer bis zur Kündigung des Tarifs, oder bis zur verlängert fest. Mit einer kurzen Laufzeit (z.B. bis 12 Monate) bleiben Sie als Verbraucher flexible.
  • Preisgarantie:
    Die Preisgarantie schützt Sie vor steigenden Gaspreisen. Wir empfehlen eine eingeschränkte Preisgarantie für mindestens 12 Monate zu wählen. Dabei werden alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern, Abgaben und Umlagen garantiert.
  • Kündigungsfrist:
    Mit einer kurzen Frist haben Sie die Möglichkeit regelmäßig zu wechseln, damit Sie stetig sparen können.
  • Vertragsverlängerung:
    Nach dem Ablauf der Erstvertragslaufzeit wird der aktuelle Gasvertrag um eine bestimmte Laufzeit verlängert. Es lohnt sich vor Ablauf der Frist Gaspreise zu vergleichen, um so einen neuen günstigen Gasanbieter zu finden.
  • Bonus:
    Unter bestimmten Bedingungen können Sie einen Neukundenbonus und Sofortbonus vom Anbieter erhalten. Diese Rabatte vergünstigen Gaspreis im ersten Belieferungsjahr.

Im Gaspreisvergleich haben Sie die Möglichkeit die Gastarife nach bestimmten Konditionen zu filtern.

Gaspreisvergleich inklusive Wechselservice

Nach dem Vergleich der Gaspreise ist der Wechsel zu einem günstigeren Versorger ganz einfach. Bei vielen Anbietern können Sie direkt nach dem Gaspreisvergleich unverbindlich und kostenfrei Unterlagen anfordern oder den Wechsel direkt online durchführen. Dafür genügt ein Klick auf Ihren Wunschtarif in Gaskostenrechner. Zur Hand haben sollten Sie dabei Ihren aktuellen Jahresverbrauch, die dazugehörige Zählernummer und Ihre Kundennummer beim aktuellen Gasanbieter. Der Wechselantrag dauert für Sie nur wenige Minuten.

Für gewöhnlich dauert es drei bis sechs Wochen bis der Wechsel zum neuen Gasanbieter vollständig abgeschlossen ist. In der Zwischenzeit sind Sie durch die Versorgungssicherheit geschützt und werden unterbrechungsfrei mit Gas versorgt.

Sollten Sie noch unsicher sein und offene Fragen zum Gaspreisvergleich oder dem Wechsel des Gasanbieters haben, können Sie sich kostenfrei über unsere Service-Hotline (0800-8080890) informieren und beraten lassen.
Tipp: Mit einem Strompreisvergleich können Sie gleich doppelt sparen.

Gaspreisvergleich regelmäßig durchführen

AdobeStock_112810971_PipelineDer Energiemarkt ist sehr dynamisch und zwischen den vielen Gasanbietern gibt es große Unterschiede bei den Gaspreisen. Mit dem richtigen Tarif bezahlen Sie in der Heizperiode nicht zu viel. Aus diesem Grund sollten Sie Erdgas in regelmäßigen Abständen vergleichen. Spätestens aber vor Ablauf der Kündigungsfrist des laufenden Vertrages empfiehlt sich ein Gasvergleich.

Besonders bei Erhöhung der Gaspreise sollten Sie als Verbraucher mit einem Vergleich und Wechsel des Anbieters reagieren. In diesem Fall können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Gasanbieter erneut wechseln und sparen.

Gaspreis Vergleich FAQ

Den Bonus im Gaspreisvergleich zu berücksichtigen, ist vor allem für Verbraucher ratsam, die den Anbieter nach einem Jahr wieder wechseln möchten. In der Regel fallen die Preise in Tarifen mit einer Neukundenprämie nur im ersten Vertragsjahr richtig günstig aus. Im zweiten Jahr steigen der Grund- und der Arbeitspreis oftmals, sodass sich deutlich höhere Gesamtkosten ergeben. Daher ist es hier sinnvoll, den erneuten Gasanbieterwechsel von vorhinein einzuplanen.

Im Anbietervergleich sind nicht nur die Preise von Bedeutung, sondern auch die Vertragskonditionen. Eine wichtige Variable stellt die Laufzeit dar. Wer sich für einen Tarif mit kurzer Vertragslaufzeit entscheidet, kann flexibel auf Preisänderungen am Markt reagieren. Eine längere Laufzeit wirkt sich dafür oftmals positiv auf den Preis aus. Verbraucher sollten auch die Kündigungsfrist beachten, die im Regelfall zwischen vier Wochen und drei Monaten liegt. Geht die Kündigung nicht rechtzeitig beim Gasanbieter ein, verlängert sich die Laufzeit für gewöhnlich automatisch. Zusätzlich ist Verbrauchern zu empfehlen, nach Tarifen mit Preisgarantie zu suchen, um sich gegen steigende Kosten abzusichern.

Nein, Versorgungslücken müssen Verbraucher nicht befürchten, wenn sie den Anbieter wechseln. Es gibt hierzulande gesetzliche Regelungen, die eine Unterbrechung der Gasversorgung verhindern. Wenn es zu Problemen beim Anbieterwechsel kommt und vorübergehend kein Vertragsverhältnis mit einem Gaslieferanten besteht, übernimmt automatisch der lokale Netzbetreiber die Versorgung. In diesem Fall landen Betroffene in der Grundversorgung.

Den derzeitigen Gasanbieter zeigt Ihnen der Vergleichsrechner im zweiten Abschnitt der grauen Spalte an, die sich im linken Teil der Webseite befindet. Zunächst kalkuliert das Online-Tool immer mit dem Grundversorgungstarif. Wenn Sie den voreingestellten Anbieter wechseln möchten, tippen Sie auf das Kästchen mit dem aktuellen Versorger. Nun öffnet sich eine Liste mit sämtlichen Gaslieferanten, aus der Sie den passenden Anbieter auswählen.

Der nächste Schritt besteht darin, den Lieferantrag beim neuen Gasanbieter zu stellen. Dazu müssen Sie ein Antragsformular ausfüllen, das Sie aufrufen, indem Sie auf ein Tarifangebot und dann auf den Button mit der Aufschrift „In 5 Minuten wechseln“ klicken. Der erste Teil des Formulars widmet sich den persönlichen Daten, also den Kontakt- und Adressdaten. Der zweite Abschnitt erfragt die Anschlussdaten. Nachdem Sie die eingegebenen Daten überprüft haben, bestätigen Sie die Auftragserteilung. Den Vertrag beim alten Anbieter kündigt in der Regel der neue Gaslieferant. Der eigentliche Wechsel erfolgt zum Ende der Laufzeit des Altvertrags.

Um sich Tarife mit Ökogas anzeigen zu lassen, verwenden Sie die Filteroptionen, die Ihnen der Vergleichsrechner in der grauen Spalte anzeigt. Im Abschnitt „Öko- und Klimatarife“ können Sie einstellen, dass im Gaspreisvergleich lediglich Ökotarife aufgeführt werden. Wenn Sie auf „klimagas“ klicken, beschränkt der Online-Rechner sich auf Gastarife, die eine neutrale Kohlendioxidbilanz aufweisen. Falls Sie die Option „biogas“ antippen, stehen lediglich Angebote zur Auswahl, bei denen der Energieversorger einen Mix aus Erdgas und Biogas liefert. Letzteres gilt als klimaneutral, da es aus regenerativen Energiequellen stammt.

Gaspreise Deutschland

Gaspreise

Aktuelle Gaspreise vergleichen und mit neuem Gastarif sparen. Zum Vergleich!

Gaspreise

Gasflamme

Gasverbrauch

Damit Sie Gaspreise vergleichen können, müssen Sie Ihren jährlichen Gasbedarf angeben. ➤ So wird er ermittelt.

Gasverbrauch

Gasanbieter wechseln

Gasvergleich

Wir erklären Ihnen was nach dem Gasvergleich passiert und warum sich ein regelmäßiger Preisvergleich lohnt.

Gasvergleich