Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Gaskosten senken – Tarife vergleichen & sparen

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
  • Gas ab 0,08 Euro/kWh

  • Bis zu 1.250 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Großniedesheim, 67259
    Jahresverbrauch: 18.000 kWh

    Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium Extra, Kosten im ersten Jahr: 1.360,98 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

    Einsparung: 1.388,78 Euro
    (Stand: 23.05.2024)

  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

Stoerer bis zu 1000 Euro sparen

So haben wir gerechnet

Wohnort: Großniedesheim, 67259
Jahresverbrauch: 18.000 kWh

Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium Extra, Kosten im ersten Jahr: 1.360,98 Euro
Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

Einsparung: 1.388,78 Euro
(Stand: 23.05.2024)

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 268835

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

Energievergleich

  • 2439 Bewertungen bei Trustpilot
  • seit Dezember 2022
Inhalt dieser Seite
  1. Gaskosten setzen sich zusammen aus Herd, Warmwasser und Heizung
  2. Gaskosten 2024: Einsparpotenzial so hoch wie nie
  3. Stark gesunkene Beschaffungskosten gleichen Erhöhung bei Netzentgelten und CO2-Preis aus
  4. Der größte Teil der Gaskosten fällt in der Heizperiode an
  5. Jetzt Gaspreise vergleichen
  6. Das ist Verivox

Gaskosten setzen sich zusammen aus Herd, Warmwasser und Heizung

Alle Jahre wieder kommt die Gasrechnung ins Haus geflattert – entweder vom Gasversorger selbst oder als Teil der Nebenkostenabrechnung. Häufig ist das Ergebnis, dass die Gaskosten wieder einmal viel höher liegen, als erwartet. Um zu hohen Gaskosten zu entgehen, empfiehlt es sich, die verfügbaren Gasangebote zu vergleichen und gegebenenfalls den Gasanbieter zu wechseln. Wer regelmäßig den Markt prüft, kann sich so dauerhaft niedrige Gaskosten sichern.

Gaskosten 2024: Einsparpotenzial so hoch wie nie

2024 startet mit guten Nachrichten für Gaskunden: Viele Gasanbieter haben ihre Preise zum Jahreswechsel teils deutlich gesenkt. Die durchschnittlichen Gaskosten für private Haushalte liegen aktuell auf dem Niveau wie zuletzt vor rund zwei Jahren.

Die günstigeren Kosten kommen aber nicht bei allen Haushalten automatisch an. Nach dem Auslaufen der staatlichen Gaspreisbremse müssen sich Verbraucher wieder selbst aktiv um einen günstigen Tarif kümmern. Das lohnt sich, denn die mögliche Wechselersparnis ist höher als je zuvor. Der durchschnittliche Preisunterschied zwischen dem örtlichen Grundversorgungstarif und dem günstigsten Neukundenangebot liegt derzeit bei 997 Euro (Stand: Januar 2024).

Stark gesunkene Beschaffungskosten gleichen Erhöhung bei Netzentgelten und CO2-Preis aus

Zum Jahreswechsel 2024 verteuerte sich die Nutzung der Gasnetze um durchschnittlich rund 2 Prozent. Der CO2-Preis stieg von 30 auf 45 Euro je ausgestoßener Tonne Kohlendioxid. Für eine Familie mit einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden belaufen sich die Mehrkosten durch die CO2-Abgabe auf 194 Euro pro Jahr. Ein Single-Haushalt mit einem Gasbedarf von 5.000 Kilowattstunden muss 49 Euro mehr bezahlen. Deutlich gesunkene Beschaffungskosten machen den Anstieg dieser Preisbestanteile aber mehr als wett.

Gaskosten 2021

Für die Höhe der Gaskosten ist der jeweilige Verbrauch verantwortlich. Dieser hängt von der Verwendungsweise des Erdgases ab. Wer nur Kochgas verwendet, hat relativ niedrige Gaskosten. Wer mit Gas heizt, hat den höchsten Verbrauch und damit auch die höchsten Gaskosten. Gerade im Bereich Heizung lohnt sich der regelmäßige Preisvergleich ganz besonders, denn die Gaskosten bewegen sich durch den starken Verbrauch zwangsläufig auf hohem Niveau. Das gilt vor allem, wenn der Winter besonders kalt ausfällt.

Reduzieren Sie jetzt Ihre Kosten und finden Sie einen günstigen Anbieter mit unserem Gaskostenrechner.

Der größte Teil der Gaskosten fällt in der Heizperiode an

Wenn im Oktober die Heizung angestellt wird, beginnt der Gaszähler zu rasen. Wenn mit Gas geheizt wird, fallen die meisten Gaskosten während der kalten Jahreszeit an. Die Heizperiode dauert üblicherweise bis April. Schonen Sie Ihren Geldbeutel, indem Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus so gut wie möglich isolieren. Bei modernen Energiesparhäusern fällt das leicht, doch der größte Teil der Bevölkerung in Deutschland wohnt nach wie vor in älteren Wohnungen, die nur teilweise modernen Standards gerecht werden. Abhilfe schafft das nachträgliche Abdichten von Fenstern, Türen und Fugen.

Auch durch die richtige Vorgehensweise beim Lüften lassen sich die jährlichen Gaskosten deutlich senken. Am effektivsten ist das Stoßlüften, das mehrmals täglich durchgeführt werden sollte. Dabei öffnet man alle Fenster und Türen so weit wie möglich, denn so kann die Luft am schnellsten ausgetauscht werden. Im Winter sollte man niemals die Fenster auf Kipp stellen, denn so entstehen Wärmebrücken und viel Heizenergie verpufft sinnlos, während die Gaskosten immer weiter steigen.

Junge Frau steht am Herd in ihrer Küche

Gewerbegas-Preisvergleich

Hier finden Sie die günstigsten Gastarife für Ihr Gewerbe.

Gewerbegas-Preisvergleich

Schreibtisch mit Laptop vor Fenster

Stromkosten senken und sparen

Welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihre Stromkosten zu senken.

Stromkosten senken und sparen

Jetzt Gaspreise vergleichen

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
  • Gas ab 0,08 Euro/kWh

  • Bis zu 1.250 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Großniedesheim, 67259
    Jahresverbrauch: 18.000 kWh

    Günstigster Tarif: immergrün! Spar Gas Premium Extra, Kosten im ersten Jahr: 1.360,98 Euro
    Grundversorgungstarif: Stadtwerke Frankenthal GmbH Grundversorgung, Kosten: 2.749,76 Euro

    Einsparung: 1.388,78 Euro
    (Stand: 23.05.2024)

  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Mehr rund um Gas

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.
  • In den allermeisten Fällen geht der Anbieterwechsel reibungslos vor sich. Doch manchmal dauert es länger. Die Ursachen für eine Verzögerung beim Anbieterwechsel sind meistens:

    • fehlende Daten
    • noch andauernde Vertragslaufzeit beim alten Versorger
    • Kommunikationsschwierigkeiten zwischen altem und neuem Versorger

    Wenn Sie über Verivox wechseln, helfen wir Ihnen gerne, wenn es zu Verzögerungen kommt oder noch Klärungsbedarf besteht. Wir setzen uns für die schnellstmögliche Bearbeitung ein und sorgen dafür, dass Sie so bald wie möglich sparen.

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Energiesteuern, Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwertsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werd

  • Wenn der neue Versorger eine Vertragsbestätigung geschickt hat, die Belieferung aber dennoch nicht aufnimmt, sollte das Unternehmen mit Fristsetzung dazu aufgefordert werden, der Lieferverpflichtung nachzukommen. Hält der Versorger diese Verpflichtung nicht ein, kann gekündigt werden. Wurde ein fester Lieferbeginn zugesagt, aber nicht eingehalten, kann möglicherweise Schadensersatz geltend gemacht werden. Ob dies für den Einzelfall zutrifft, muss sorgfältig geprüft werden. Verivox empfiehlt in diesem Fall, sich an die Schlichtungsstelle Energie zu wenden.

Wir sind persönlich für Sie da!

06221 777 00 10

06221 777 00 10

Montag - Freitag 8:00 - 22:00 Uhr

Wochenende 9:00 - 22:00 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren