Strompreisvergleich – Sparen beim Testsieger

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Verivox-Nirgendwo-Günstiger-Garantie

ngg-3_2Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben das beste Angebot gefunden! Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 252493

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Niedrige Kosten durch Strompreisvergleich

Seit über 20 Jahren können Haushalte mit eigenem Stromzähler selbst bestimmen, wer den Strom liefert. Die Preisunterschiede zwischen den unterschiedlichen Stromanbietern sind groß. Im Jahr 2020 bezahlte ein Musterhaushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 4.000 kWh im örtlichen Grundversorgungstarif im bundesweiten Durchschnitt rund 1.320 Euro. Der günstigste Tarif mit empfehlenswerten Bedingungen lag für die gleiche Menge im selben Zeitraum im Bundesschnitt bei rund 950 Euro. Das entspricht einem Preisunterschied von fast 40 Prozent. Daher empfiehlt sich ein regelmäßiger Strompreisvergleich.

Inhalt dieser Seite
  1. So funktioniert der Strompreisvergleich
  2. Strompreisvergleich inklusive Wechselservice
  3. Verbraucherschutz bei Verivox
  4. Preisvergleich Strom: Für jeden Bedarf die passende Option
  5. Strompreisvergleich beim Testsieger
  6. Beispielrechnung
  7. FAQ

So funktioniert der Strompreisvergleich

Für einen Strompreisvergleich mit unserem Stromrechner benötigen Sie lediglich die Postleitzahl Ihres Wohnortes sowie Ihren jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden. Den Stromverbrauch können Sie der letzten Jahresendabrechnung entnehmen. Unser Strompreisvergleich listet für Sie die günstigsten Stromanbieter auf. So können Sie sich für den Stromtarif mit den besten Konditionen entscheiden und mit einem Strompreisvergleich jährlich mehrere Hundert Euro sparen.

Strompreisvergleich inklusive Wechselservice

Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter ist ganz einfach. Bei vielen Anbietern können Sie direkt nach dem Strompreisvergleich unverbindlich und kostenfrei Unterlagen anfordern oder den Wechselauftrag direkt online durchführen. Klicken Sie dafür in unserem Stromrechner einfach auf Ihren Wunschtarif. Zur Hand haben sollten Sie dabei die Zählernummer Ihres Stromzählers sowie Ihre Kundennummer beim aktuellen Stromversorger. Sollten Sie noch unsicher sein und offene Fragen zum Stromvergleich oder dem Wechsel des Stromanbieters haben, können Sie sich kostenfrei über unsere Service-Hotline 0800 8080890 informieren und beraten lassen.

Verbraucherschutz bei Verivox

Der Strompreisvergleich kann so eingestellt werden, dass fast alle Anbieter, Tarife und Boni angezeigt werden. Die Filter-Voreinstellung Verivox Empfehlungen hingegen filtert nach den strengen Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz. Die Verivox Tarifempfehlungen enthalten nur folgende Tarife:

  • Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nicht mehr als 12 Monate.
  • Die Kündigungsfrist beträgt nicht mehr als 6 Wochen.
  • Der Vertrag verlängert sich nach dem Ende der Erstlaufzeit um maximal 12 Monate.
  • Die Preisgarantie gilt mindestens für die Mindestvertragslaufzeit und enthält alle Preisbestandteile außer staatlichen Steuern, Abgaben und Umlagen.
  • Vorauskasse- und Pakettarife sowie Tarife mit Kaution werden nicht angezeigt.
  • Der Neukundenbonus beträgt maximal 15 % der Gesamtkosten und wird nur einberechnet, wenn er spätestens mit der ersten Jahresrechnung gezahlt wird und nicht an überraschende Bedingungen (z.B. zweites Belieferungsjahr) geknüpft ist. Neukundenboni, die auf ein Jahr hochgerechnet 100 Euro (brutto) nicht übersteigen, gelten als verhältnismäßig und werden daher einberechnet.
  • Je Anbieter werden maximal zwei Tarife dargestellt. So ermöglichen wir, dass Anbieter ihre Tarife voneinander differenzieren können und verhindern, dass Versorger viele gleichartige Tarife mit dem Ziel auf den Markt bringen, die ersten Plätze in der Tarifrechner-Ergebnisliste zu belegen.
  • Die Kundenempfehlungsquote beträgt mindestens 70 %. Energieversorger mit weniger als 20 Kundenbewertungen werden entsprechend gekennzeichnet, sind aber auch Teil der Verivox Tarifempfehlungen.

Preisvergleich Strom: Für jeden Bedarf die passende Option

Verbraucher, die besondere Wünsche an ihren Stromtarif haben, können mit detaillierten Einstellungen den genau passenden Versorger finden. Wer den absolut günstigsten Strompreis sucht, kann etwa die Empfehlungen ausschalten und alle Tarife sehen. Wer nur Ökostrom-Anbieter vergleichen will, kann ausschließlich nach Tarifen mit Ökostrom filtern.

Nur den speziellen Verbrauch von Heizstrom- und Gewerbekunden umfasst der Rechner nicht – für sie gibt es separate Stromvergleiche.

Günstiger Strom für Ihr Gewerbe

Führen Sie ein Betrieb? Kleinere Unternehmen, die einen haushaltsüblichen Stromzähler haben, finden die passenden Tarife mit dem Gewerbestrom-Preisvergleich. Wenn Ihr Gewerbe jedoch einen Verbrauch von über 100.000 kWh hat, setzen Sie wahrscheinlich die registrierende Leistungsmessung (RLM) ein.

Mit Strom günstig heizen

Der Stromverbrauch von Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen wird normalerweise mit einem separaten Stromzähler gemessen. Wenn Verbraucher den Haushalts- und den Heizstromtarif separat aussuchen, können sie doppelt sparen. Aber auch Kunden, die nur einen Zähler besitzen, können oft zwischen mehreren passenden Tarifen auswählen und mit einem Anbieterwechsel die Stromrechnung senken.

Strompreisvergleich beim Testsieger

Im Jahr 2021 haben Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) und der Nachrichtensender n-tv Online-Vergleiche für Strom- und Gastarife überprüft. Das Ergebnis: Verivox ist Testsieger mit sehr guten Ergebnissen sowohl bei der Preisfindung als auch beim Service. „Das Portal überzeugt mit einem hervorragenden Online-Service […] Die Website ist benutzerfreundlich und bietet verständliche Inhalte. […] Insgesamt werden Nutzern bei keinem anderen Portal günstigere Tarife angeboten als beim Testsieger“, heißt es im Testbericht

Unser Strompreisvergleich ist TÜV-geprüft

Im Bereich Strom erhält Verivox unter anderem die Auszeichnung „TÜV-geprüftes Vergleichsportal – Preisvergleich: Strom/Gas“. Das Überwachungsaudit wird jährlich durch den TÜV Saarland durchgeführt.

Strompreisvergleich Beispielrechnung

AdobeStock_60438347Ein Ehepaar lebt in Heidelberg (69115, Stadtteil Bahnstadt) und hat einen jährlichen Stromverbrauch von 2.500 kWh. Um bei den Haushaltskosten zu sparen, plant das Paar den Stromanbieter zu wechseln. Zurzeit befindet sich der 2-Personen-Haushalt in der Grundversorgung (Stadtwerke Heidelberg mit dem Tarif heidelberg STROM basis; 934,52 € jährliche Kosten). In der nachfolgenden Tabelle haben wir für das Musterpaar verschiedene Stromanbieter und die mögliche Ersparnis aufgelistet (Stand: 03.08.2021):

Anbieter
Tarif
Kosten im 1. Jahr
Kosten im 2. Jahr
Ersparnis im 1. Jahr
Ersparnis im 2. Jahr
Ökotarif?
Vertragslaufzeit
Preisgarantie
immergrün! Energie Spar Smart Premium 12 710,62 € 871,32 € 223,90 € 63,20 € - 12 Monate 12 Monate eingeschränkt
E.ON E.ON Strom Öko 712,49 € 892,49 € 222,03 € 42,03 € öko 12 Monate bis 30.09.2022
Entega Ökostrom 759,50 € 852,50 € 175,02 € 82,02 € ökoPLUS 12 Monate 12 Monate eingeschränkt
immergrün! Energie immerfair! 796,10 € 796,10 € 138,42 € 138,42 € öko 1 Monat 1 Monat eingeschränkt
Knauber Strom Knauber GrünAktiv 848,23 € 848,23 € 86,29 € 86,29 € ökoPLUS 12 Monate 12 Monate eingeschränkt
GASAG Strom Smart 24 692,35 € 902,35 € 242,17 € 32,17 € öko 24 Monate 24 Monate eingeschränkt
Schwarzwald Energy Schwarzwald Strom 23 833,52 € 833,52 € 101,00 € 101,00 € öko 12 Monate eingeschränkt bis 31.12.2023

FAQ

Ein Strompreisvergleich lässt sich einfach und schnell durchführen. Dabei gibt es nicht allzu viel zu beachten: Verbraucher sollten die Postleitzahl ihres Stromzähler-Standortes bereithalten und ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh kennen. Anschließend lassen sich die Filter im Vergleichsrechner individuell anpassen. Für den Strompreisvergleich ist es nützlich zu wissen, dass Verbraucher bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten am flexibelsten bleiben und sie mit einer Preisgarantie unvorhersehbare Preiserhöhungen vermeiden können. Verbraucher sollten zudem eine monatliche Abschlagszahlung in Erwägung ziehen und einen gewährten Neukundenbonus berücksichtigen.

Wer den Bonus beim Strompreisvergleich einberechnet, sollte seinen Energievertrag immer im Blick behalten. In der Regel sind Bonustarife nämlich nur im ersten Vertragsjahr günstig – danach erhöht sich die Stromrechnung. Aufmerksame Verbraucher berücksichtigen den Bonus bei ihrer Kostenkalkulation und planen nach einer zwölfmonatigen Vertragslaufzeit einen Wechsel. In der Regel wird der Bonus mit der Jahresabrechnung gezahlt. Sofortboni zahlen die Stromanbieter nach einer kürzeren Belieferungszeit aus, in der Regel nach 60 Tagen.

In Deutschland ist per Gesetz gewährleistet, dass jeder Haushalt mit Strom versorgt wird. Bei einem Anbieterwechsel wird die Stromversorgung daher grundsätzlich nicht unterbrochen. Selbst im Notfall – zum Beispiel, wenn sich der Wechsel verzögert oder der Stromanbieter insolvent wird – springt immer der Grundversorger ein.

Eine Unterbrechung der Stromversorgung kann nur dann auftreten, wenn ein Verbraucher mit der Bezahlung seiner Stromrechnung im Rückstand ist. In diesem Fall verhängt der Stromversorger aufgrund der Schulden eine Stromsperre. Dieser Unterbrechung der Stromversorgung geht jedoch eine Mahnung voraus und sie wird vier Wochen vorher angekündigt.

Im Strompreisvergleich können Sie den Anbieter in der grauen Spalte auf der linken Seite einstellen. Das Online-Tool zeigt Ihnen den aktuellen Stromversorger an, wobei der Grundversorgungstarif voreingestellt ist. Um die Liste mit den verschiedenen Energielieferanten zu öffnen, klicken Sie mit dem Mauszeiger einfach auf den aktuellen Eintrag.

Zunächst wählen Sie einen günstigen Stromtarif aus, in den Sie wechseln möchten. Danach füllen Sie das Online-Antragsformular aus. Neben den persönlichen Daten benötigen Sie zum Wechsel des Energieversorgers lediglich die Nummer Ihres Stromzählers und Ihre Kundennummer beim alten Anbieter. Den noch bestehenden Vertrag kündigt für gewöhnlich der neue Versorger für Sie, sodass Sie sich um nichts weiter kümmern müssen. Lediglich die Kündigungsfrist sollten Sie berücksichtigen. Bis die Stromlieferung durch den neuen Anbieter startet, erfolgt die Versorgung weiterhin wie gehabt.

Im Stromanbietervergleich können Sie verschiedene Filteroptionen nutzen, um das Suchergebnis an Ihre persönlichen Präferenzen anzupassen. Die Filter zeigt Ihnen das Online-Tool in der grau hinterlegten Spalte auf der linken Seite an. Dort wählen Sie im Abschnitt „Öko- und Klimatarife“ die gewünschte Option aus. Während als „öko“ eingeordnete Tarife 100 Prozent Ökostrom beinhalten, fallen die Kriterien für „ökoplus“ noch strenger aus. In dieser Kategorie befinden sich lediglich Anbieter, die sich nicht wesentlich an Kohle- oder Atomkraftwerken beteiligen und außerdem in die Ökostromproduktion investieren.

Junge Frau mit Laptop an Küchentisch

Strompreise vergleichen

Schritt für Schritt: Strompreise vergleichen und den günstigsten Stromtarif finden.

Strompreise vergleichen

Frau am Gipfel

Verivox ist mehrfacher Testsieger

Hier finden Sie alle Testergebnisse und Auszeichnungen von Verivox im Überblick.

Verivox ist mehrfacher Testsieger

Jetzt Stromtarif sichern

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln

Mehr rund um Strom

  • 1 Kilowattstunde (kWh) Strom kostet durchschnittlich knapp 30 Cent. Das ist jedoch nur ein grober Schätzwert. Wichtig zu beachten: Die meisten Stromversorger geben einen „Arbeitspreis“ in Cent pro Kilowattstunde (kWh) an. Hinzu kommt noch ein monatlicher fester Grundpreis, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird.

    Wer ermitteln möchte, was 1 Kilowattstunde (kWh) bei einem Stromversorger kostet, muss diesen Grundpreis berücksichtigen. Der jährliche Stromverbrauch wird mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Anschließend wird das Ergebnis durch den jährlichen Stromverbrauch in kWh dividiert. Das Ergebnis sind die effektiven Kosten pro 1 Kilowattstunde (kWh) Strom.

  • Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Stromversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke.

    Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Stromversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert.
    Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Stromanbieter für Sie.
  • Die allermeisten Stromtarife haben einen einheitlichen Preis pro Kilowattstunde, der unabhängig von der Tageszeit ist. Darauf sind auch die meisten Stromzähler ausgelegt. Es gibt Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom zwischen 10 und 20 Prozent günstiger ist. Dafür ist ein Doppeltarifzähler notwendig. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

  • Wenn der Anbieter eine Preiserhöhung ankündigt, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Wollen Sie dieses nutzen, sollten Sie so schnell wie möglich selbst kündigen. In der Regel reicht dazu eine formlose Textnachricht aus.

    Achtung: Viele Neukundenboni sind an die Bedingung gekoppelt, dass die Erstvertragslaufzeit erfüllt wird. Kündigen Sie vorher, kann der Bonus verfallen.

Wir sind kostenfrei für Sie da!

0800 80 80 890

0800 80 80 890

Montag - Freitag 8-22 Uhr

Wochenende 9-22 Uhr

[email protected]

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren