Stromkostenvergleich der Tarife aller Anbieter

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Stromvergleich
  • Bis zu 800 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Barsbüttel, 22885
    Jahresverbrauch: 5.300 kWh

    Günstigster Tarif: E.ON Energie, E.ON Strom Extra, Kosten im ersten Jahr: 1.141,08 Euro
    Grundversorgungstarif: e.on Grundv. Strom, Kosten: 1.952,29 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 811,21 Euro

    (Stand: 16.11.2020)

  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 15.000 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

So haben wir gerechnet

Wohnort: Barsbüttel, 22885
Jahresverbrauch: 5.300 kWh

Günstigster Tarif: E.ON Energie, E.ON Strom Extra, Kosten im ersten Jahr: 1.141,08 Euro
Grundversorgungstarif: e.on Grundv. Strom, Kosten: 1.952,29 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 811,21 Euro
(Stand: 16.11.2020)

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250078

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Steigende Stromkosten verhindern
  2. So funktioniert der Stromkostenvergleich
  3. Verivox wurde mehrfach ausgezeichnet
  4. Stromkostenvergleich auch für Ökostrom
  5. Gasanbieterwechsel ist ebenfalls möglich

Steigende Stromkosten verhindern - Vergleichen und günstige Angebote finden

Gegen steigende Strompreise können Sie sich als Verbraucher am besten mit einem Wechsel des Stromversorgers zur Wehr setzen. Auf der Suche nach einem geeigneten Stromversorger können Sie viel Zeit sparen, wenn Sie einen Stromkostenvergleich im Internet benutzen. Dieser ist kostenfrei, leicht zu handhaben und zeigt Ihnen die verfügbaren Tarife der Stromanbieter in Ihrer Region.

So funktioniert der Stromkostenvergleich

Der Stromkostenvergleich ist leicht zu bedienen; anhand einiger weniger Informationen ermittelt unser Tarifrechner den für Sie günstigsten Stromtarif. Lediglich die Postleitzahl Ihres Wohnortes und der jährliche Stromverbrauch in Kilowattstunden sind erforderlich, um Ihnen einen Überblick über das jährliche Einsparpotenzial bei den Stromkosten aufzuzeigen. Ihren Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Strom-Jahresabrechnung. Haben Sie diese gerade nicht zur Hand, finden Sie in unserem Stromkostenvergleich auch Schätzwerte, an denen Sie sich orientieren können.

Verivox wurde mehrfach ausgezeichnet

In marktumfassenden Tests wurde Verivox mehrfach prämiert. Verivox wurde von der Stiftung Warentest in einem Vergleich von zehn Strompreisvergleichen (Ausgabe 03/2013) mit einer Gesamtnote von 2,6 bewertet. Verivox ist damit, wie im ersten Test (09/2008), das am besten bewertete Vergleichsportal für Stromtarife. Der Kundenservice von Verivox wurde vom TÜV Saarland ebenfalls mit der Note "sehr gut" benotet. Der Stromrechner von Verivox wurde vom TÜV Süd im Oktober 2008 als erster Tarifrechner überhaupt mit dem [email protected] ausgezeichnet. Dieses Zertifikat wird mittlerweile nicht mehr an Preisvergleichsportale vergeben. Die Sicherheit der Kundendaten hat bei Verivox weiterhin höchste Priorität und ist auch eine wichtige Anforderung unserer Zertifizierung als geprüftes Vergleichsportal durch den TÜV Saarland.

Stromkostenvergleich auch für Ökostrom

Neben unserem Stromkostenvergleich, der Tarife aller in Ihrem Anschlussgebiet für Sie verfügbaren Anbieter übersichtlich darstellt, bieten wir Ihnen zusätzlich einen Stromtarifrechner für Ökostrom. In der Übersicht werden Ihnen dann nur reine Ökostrom-Produkte angezeigt – Tarife, die komplett oder anteilig Strom aus nicht erneuerbaren Energiequellen enthalten, werden nicht berücksichtigt. Im Stromkostenvergleich werden Tarife mit ausschließlich Ökostrom mit dem Begriff "ÖKO" versehen. Außerdem können Sie sich im Stromrechner die Zusammensetzung der Energiequellen der Anbieter ansehen.

Gasanbieterwechsel ist ebenfalls möglich

Als Verbraucher haben Sie nicht nur die Möglichkeit, einen Wechsel des Stromanbieters vorzunehmen. Seit dem Markteintritt diverser Gasanbieter im Jahre 2006 können Haushalte in Deutschland auch den Gasanbieter wechseln. Genauso einfach wie mit dem Stromkostenvergleich können Sie sich Gastarife aller verfügbaren Gasanbieter mit dem Gasvergleich von Verivox anzeigen lassen und bei einem Wechsel ebenfalls Geld sparen.

Lächelndes Paar vor Laptop auf Sofa

Stromanbieterwechsel

Das sollten Sie beim Stromanbieterwechsel beachten.

Stromanbieterwechsel

Pflanzentrieb in Glühbirne auf Holzveranda mit Blick in die Natur

Ökostrom-Vergleich

Tarife aller Anbieter für Ökostrom im Überblick.

Ökostrom-Vergleich

Windräder vor Wolken

Erneuerbare Energien

Informieren Sie sich üner erneuerbaren Energien und die Energiewende.

Erneuerbare Energien

Mehr rund um Strom

  • 1 Kilowattstunde (kWh) Strom kostet durchschnittlich knapp 30 Cent. Das ist jedoch nur ein grober Schätzwert. Wichtig zu beachten: Die meisten Stromversorger geben einen „Arbeitspreis“ in Cent pro Kilowattstunde (kWh) an. Hinzu kommt noch ein monatlicher fester Grundpreis, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird.

    Wer ermitteln möchte, was 1 Kilowattstunde (kWh) bei einem Stromversorger kostet, muss diesen Grundpreis berücksichtigen. Der jährliche Stromverbrauch wird mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Anschließend wird das Ergebnis durch den jährlichen Stromverbrauch in kWh dividiert. Das Ergebnis sind die effektiven Kosten pro 1 Kilowattstunde (kWh) Strom.

  • Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Stromversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke.

    Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Stromversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert.
    Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Stromanbieter für Sie.
  • Die allermeisten Stromtarife haben einen einheitlichen Preis pro Kilowattstunde, der unabhängig von der Tageszeit ist. Darauf sind auch die meisten Stromzähler ausgelegt. Es gibt Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom zwischen 10 und 20 Prozent günstiger ist. Dafür ist ein Doppeltarifzähler notwendig. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

  • Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

    Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

    Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.