Strom bei Mainova: Tarife im Vergleich

85

Mainova AG

Solmsstr. 38

60486 Frankfurt am Main

Informationen und Bewertungen zu Mainova

Stromtarife der Mainova AG

Im Portfolio der Mainova AG lassen sich zahlreiche regional verfügbare Stromtarife für Privat- und Geschäftskunden finden. Die Angebotspalette beinhaltet neben gewöhnlichen Tarifen ebenso Ökostrom-, Nachtstrom- und Solarstrom für Mieter. Im ersten Fall enthält der Strommix auch Energie aus Kohle-, Nuklear- und Gaskraftwerken. Allerdings liegt der Anteil der erneuerbaren Energien bereits bei über 50 Prozent und damit über dem bundesweiten Durchschnitt. Wenn Ihre Wahl dagegen auf ein Ökostrom-Angebot fällt, beliefert Mainova Sie zu 100 Prozent mit Strom aus regenerativen Energiequellen.

Manche Ökostromanbieter versorgen ihre Kunden zwar mit grüner Energie, beteiligen sich aber nicht wirklich am Ausbau entsprechender Erzeugungsanlagen. Die Mainova AG investiert dagegen aktiv in die Energiewende. Da die Ökostromangebote des Unternehmens höchste Qualitätsstandards erfüllen, sind die Tarife mit dem Grüner Strom-Label zertifiziert beziehungsweise TÜV-geprüft. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie Mainova ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgt, dessen Herkunft eindeutig belegt ist.

Nützlicher Tipp:

Bestandskunden bietet Mainova die Möglichkeit, ihren Stromtarif um eine Öko-Option zu erweitern. Das funktioniert einfach und unkompliziert über das Online-Portal des Anbieters.

Unterschiedliche Laufzeiten für Stromtarife im Angebot

Welche Mindestvertragslaufzeit gilt, kann sich von Stromangebot zu Stromangebot unterscheiden. In der Grundversorgung liegt die Laufzeit stets bei zwei Wochen. Wer sich für einen normalen Tarif entscheidet, bindet sich entweder für 12 oder 24 Monate an den Stromanbieter. Das Portfolio umfasst aber ebenso einen Standard-Tarif mit einer nur zweiwöchigen Laufzeit, der sich vor allem für Verbraucher anbietet, die besonders flexibel bleiben wollen.

Die von der Mainova AG festgelegte Kündigungsfrist hängt ebenfalls vom gewählten Tarif ab. Allerdings fällt die Frist mit zwei bis sechs Wochen in allen Fällen recht kundenfreundlich aus.

Meist gegen steigende Preise abgesichert

Bei Mainova gibt es sowohl Tarife mit umfassenden als auch solche mit einer eingeschränkten Preisgarantie. Im ersten Fall bezieht sich das Versprechen auf alle Preiskomponenten außer der Umsatzsteuer und der vom Messstellenbetreiber geforderten Mehrkosten für den Einbau intelligenter Messsysteme. Die eingeschränkte Garantie schließt zusätzliche sämtliche Steuererhöhungen und neu eingeführte Abgaben beziehungsweise Umlagen aus. In der Regel gilt die Preisgarantie über die komplette Erstlaufzeit.