Günstige Stromanbieter vergleichen

Günstiger Strom – vergleichen und stressfrei wechseln

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Stromvergleich
  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 22.000 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

So haben wir gerechnet

Wohnort: Barsbüttel, 22885
Jahresverbrauch: 4.700 kWh

Günstigster Tarif: immergrün! SparSmartPremium12, Kosten im ersten Jahr: 1.061,37 Euro
Grundversorgungstarif: e.on Grundv. Strom, Kosten: 1.793,50 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 732,13 Euro
(Stand: 17.04.2020)

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Photovoltaikanlage Sonne

Günstiger Ökostrom von Entega

Zu 100% Ökostrom wechseln! Zum gleichen Preis wie normaler Strom!

Günstiger Ökostrom von Entega

Zum Tarif

Das sagen unsere Kunden
4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 22.07.2020 um 07:27 Uhr
Der Mitarbeiter war sehr nett und Kompetent.Es wäre schön wenn ich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages informiert werden würde das es wieder Zeit zum Wechseln ist damit ich nicht in den teuren Tarif des Anbieters komme. Vielen Dank D.P.
Kundenbewertung 22.07.2020 um 04:54 Uhr
Jederzeit erreichbar,gute Beratung hilfsbereite,höfliche Oersonal.
Kundenbewertung 21.07.2020 um 21:12 Uhr
gute Beratung und Unterstützung des Vermittlers
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:51 Uhr
Bei Vergleichen wäre es fairer, erstmal die Vergleichsangebote ohne Boni anzuzeigen.....
Kundenbewertung 21.07.2020 um 20:26 Uhr
- gute Beratung am Telefon: bis jetzt scheint es mit dem Stromanbieterwechsel gut geklappt zu haben - mein alter Versorger behauptet, er braucht 10 Werk-Tage ab Bearbeitung der Kündigung bis zur Wirksamwerdung - ist das korrekt? - mein alter Vertrag mit Yello-Strom wird jetzt am 04.08.20 gekündigt - der neue Vertrag mit eprimo beginnt am 11.08.20 - 1 Woche beim Grundversorger?
Inhalt dieser Seite
  1. Günstige Stromanbieter vergleichen
  2. In wenigen Schritten wechseln
  3. Richtigen Stromanbieter wählen
  4. Dauerhaft günstiger Strom beziehen
  5. Günstiger Strom aus Erneuerbaren Energien
  6. Günstiger Strom von Strom-Discountern
  7. Häufig gestellte Fragen

Günstiger Strom: Günstige Stromanbieter vergleichen

Die Strompreise steigen seit vielen Jahren und belasten die privaten Haushalte in Deutschland immer stärker. Um künftig mit günstigem Strom zu sparen, sollten Sie einen Stromvergleich durchführen und zu einem günstigeren Stromanbieter wechseln. Oft lassen sich durch einen Wechsel des Versorgers (bspw. dem Grundversorger) und den damit verbundenen günstigeren Strom jährlich mehrere hundert Euro einsparen.

Stromanbieterwechsel: In wenigen Schritten zu günstigem Strom

Billiger Strom beziehen ist ganz einfach und es sind keine technischen Umstellungen bei Ihnen zuhause nötig. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch in kWh ein und starten Sie den Tarifvergleich. Anschließend gelangen Sie zu einer Übersicht in der verfügbare Angebote mit empfehlenswerten Tarifbedingungen aufgelistet werden. Die Sortierung geht von den günstigsten Stromanbietern hinunter zu den teuersten Angeboten. Wenn Sie einen Stromanbieter gefunden haben, von dem Sie künftig billiger Strom beziehen möchten, brauchen Sie lediglich die Anmeldeunterlagen auszufüllen und anschließend abzusenden.
Tipp: Ihren jährlichen Stromverbrauch (in kWh) und alle anderen notwendigen Angaben für den Wechsel des Stromanbieters finden Sie auf der letzten Jahresendabrechnung.

Den günstigen Stromanbieter richtig auswählen

Bevor Sie zu einem neuen Stromanbieter wechseln, sollte Sie im Vergleich zunächst die Preise genauer unter die Lupe nehmen. Achten Sie beim Vergleich der günstigen Stromanbieter neben dem Preis auch auf einmalige Bonuszahlungen, Preisgarantie und die Vertragslaufzeit. Sobald Sie sich für einen günstigen Stromanbieter entschieden haben, brauchen Sie sich um die Kündigung und die durchgehende Stromversorgung keine Gedanken machen: Der neue Stromanbieter übernimmt die Kündigung für Sie und die weitere Versorgung wird durch den lokalen Stromanbieter bereitgestellt.

Sollten Sie bei der Wahl des neuen Stromanbieters unsicher sein oder noch weitere Fragen haben, können Sie uns gerne unter unseren kostenlosen Service-Hotline (0800 - 80 80 890) unverbindlich kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen Ihnen gerne weiter.

Dauerhaft günstiger Strom beziehen

Wer Jahr für Jahr mit günstigerem Strom versorgt werden möchte, muss sich dem veränderten Markt anpassen. Und der ist ständig in Bewegung. Da beispielsweise einmalige Bonuszahlungen in den meisten Fällen nur für Neukunden Gültigkeit besitzen, sollte sich der sparsame Verbraucher regelmäßig nach günstigeren Stromanbietern umschauen. Führen Sie aus diesem Grund regelmäßig einen Stromanbieter Vergleich durch, spätestens jedoch vor Ablauf der Kündigungsfrist des laufenden Vertrages mit dem bestehenden Stromanbieter.

Günstiger Strom aus Erneuerbaren Energien

In vielen Regionen sind Tarife für Ökostrom günstiger als der Tarif des örtlichen Energieversorgers (Grundversorgung). Günstigen Strom beziehen und zugleich etwas für das Klima und die Umwelt tun ist also nicht schwer. Welcher Stromanbieter den günstigsten Ökostrom anbietet, zeigt Ihnen unser Ökostrom-Preisvergleich.

Günstiger Strom von Strom-Discountern

Seit der Liberalisierung des Energiemarktes 1998 sind immer mehr Stromanbieter in Wettbewerb um Stromkunden getreten. Mit neuen Tarifkonzepten und Bonusprogrammen versuchen die Wettbewerber sich am Markt zu etablieren und werben mit günstigerem Strom um die Gunst der wechselwilligen Verbraucher. Oft handelt es sich dabei um sogenannte Vorkassetarife. Hier verlangt der Stromanbieter vom Kunden eine Vorleistung, die er in der Regel mit einem guten Preis honoriert. Es besteht das Risiko, dass das vorab entrichtete Geld im Falle einer Anbieterinsolvenz ganz oder teilweise verloren ist. Mittlerweile werden Vorauskassetarife fast ausschließlich noch von Tochterunternehmen eingesessener Stadtwerke angeboten.

Selbstverständlich gibt es auch günstigeren Strom von Energieversorgern und Stromanbietern, die nicht nur Vorauskassetarife im Angebot haben, sondern auch monatliche Abschläge ermöglichen. Stromio beispielsweise sieht sich selbst als Energie-Discounter, der bundesweit günstigen Strom für private Haushalte anbietet. Und damit ist das Unternehmen nicht allein. Auch eprimo oder E WIE EINFACH zählen eigenen Aussagen zufolge zu den Billig-Stromanbietern auf dem deutschen Energiemarkt. Des Weiteren zu nennen wären hier auch 123energie.

Welcher Stromanbieter in Ihrem Postleitzahlengebiet Strom günstiger als die übrigen Wettbewerber anbietet, können Sie schnell, kostenfrei und unverbindlich mit dem Stromrechner von Verivox feststellen.

Häufig gestellte Fragen

Der größte Teil der Stromtarife hat einen festen Preis pro Kilowattstunde – unabhängig von der Tageszeit. Es gibt aber auch Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom günstiger ist. Für einen solchen Tarif ist ein Doppeltarifzähler notwendig. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

Da die Strompreise in den letzten Jahren meistens steigen, wird der Strom für viele Haushalte regelmäßig zum Jahreswechsel teurer. In diesem Fall empfiehlt sich ein Stromvergleich und der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter.

Das hängt vom Wohnort ab, da die Preise der Stromanbieter regional schwanken. Um herauszufinden, wer aktuell der günstigste Stromanbieter ist, empfiehlt sich ein Strompreisvergleich der verfügbaren Angebote. Wichtig zu wissen: Der günstigste Stromanbieter ist nicht unbedingt der beste Tarif für Sie. Faire Vertragsbedingungen sind ebenfalls wichtig. Verivox empfiehlt, einen Stromtarif mit fairen Konditionen und einem möglichst günstigen Preis zu wählen.

Zum Stromanbieter-Vergleich

Die allermeisten Stromtarife haben einen einheitlichen Preis pro Kilowattstunde – die Tageszeit spielt dabei keine Rolle. Es gibt Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom günstiger ist. Wer einen solchen Tarif möchte, braucht dafür einen Doppeltarifzähler. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

Da die Strompreise in den letzten Jahren vor allem gestiegen sind, wird der Strom für viele Haushalte zum Jahreswechsel teurer. In diesem Fall empfiehlt sich ein Stromvergleich und der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter.

Mann an Schreibtisch mit Taschenrechner, gestapelten Münzen und Glühbirne

Stromanbieter

Wechseln Sie schnell und einfach: Sparen Sie mehrere Hundert Euro mit einem günstigen Stromanbieter.

Stromanbieter

Gaszähler

Gasvergleichsrechner

Günstiges Gas: Finden Sie die günstigen Gastarife in Ihrer Region.

Gasvergleichsrechner