Strom bei MONTANA: Tarife im Vergleich

90

MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG

Dr.-Max-Straße 26

82031 Grünwald

Informationen und Bewertungen zu MONTANA

Stromtarife der MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. KG

Umweltschutz wird bei MONTANA großgeschrieben. Daher bietet der Energielieferant ausschließlich attraktive Ökostromtarife an, die umwelt- und klimafreundlich sind. Der erzeugte Strom stammt zu 100 Prozent aus regenerativen Energien. So verursacht die Stromerzeugung keine CO2-Emissionen. Seinen Energieträgermix hat sich das Unternehmen vom TÜV Süd zertifizieren lassen. Detaillierte Informationen zu den Erzeugungsanlagen lassen sich auf der Webseite des Unternehmens aber nicht finden. Allerdings erreicht MONTANA in Stromanbieter- und Ökostromanbieter-Tests immer wieder Top-Platzierungen. Das Unternehmen kann unter anderem folgende Auszeichnungen vorweisen:

  • „Ökostromanbieter 2019“ (Top 5, Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien)
  • „Konditionen Ökostromanbieter 2020“ (Top 3, Deutsches Institut für Service-Qualität)
  • „Stromanbieter 2020“ (Platz 8 von 70, Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien)

Vertragslaufzeit: Wie lange bin ich an den Stromtarif gebunden?

Wer nach einer kurzen Erstlaufzeit sucht, wird bei MONTANA ebenso fündig wie Verbraucher, die sich längerfristig binden möchten. Je nach Tarif liegt die Mindestvertragslaufzeit entweder bei 12 oder 24 Monaten. Unabhängig davon, auf welchen Stromtarif die Wahl fällt, gilt eine einmonatige Kündigungsfrist.

Umfassen Stromtarife von MONTANA eine Preisgarantie?

Da der durchschnittliche Strompreis in den letzten Jahren immer wieder Höchststände erreicht hat, fürchten viele Verbraucher berechtigterweise weiter ansteigende Kosten. Bei MONTANA müssen Sie sich diesbezüglich jedoch nicht sorgen, denn die Stromtarife beinhalten eine Preisgarantie. Diese umfasst bis auf Steuern und öffentliche Abgaben sämtliche Preisbestandteile. Je nach Tarif bleiben die Preise bei MONTANA zwischen 12 bis 36 Monaten stabil.