Strom bei enviaM: Tarife im Vergleich

75

envia Mitteldeutsche Energie AG

Chemnitztalstraße 13

09114 Chemnitz

Informationen und Bewertungen zu enviaM

Stromtarife der envia Mitteldeutsche Energie AG

Privatkunden und Unternehmen beziehungsweise Geschäftsleute können bei enviaM zwischen herkömmlichem Strom und Ökostrom wählen. Im ersten Fall umfasst der Strommix auch Energie aus Kohle, Erdgas und Kernkraft. Der Anteil regenerativer Energieträger liegt mit circa 60 Prozent jedoch über dem bundesweiten Durchschnitt.

Wer sich für einen Ökostromtarif entscheidet, erhält ausschließlich grüne Energie. Das bedeutet, bei der Erzeugung des Stroms fallen keine CO2-Emissionen an. Laut enviaM stammt der Ökostrom aus Energiequellen wie Windkraft, Photovoltaik und Biomasse. Allerdings lassen sich auf der Webseite des Energieversorgers keine weiteren Informationen zu den Erzeugungsanlagen finden. Auch ein TÜV-Zertifikat, welches die Herkunft der regenerativen Energie eindeutig belegt, ist nicht vorhanden.

Nützlicher Tipp:

Die Angebotspalette des Energieunternehmens beinhaltet nicht nur Tarife für Haushaltsstrom. Die envia Mitteldeutsche Energie AG bietet ebenso Heizstrom für Wärmepumpen und Elektrospeicherheizungen an. Darüber hinaus umfasst das Portfolio auch günstigen Autostrom für zuhause und unterwegs. Das Ladenetzwerk des Anbieters ermöglicht es Ihnen, Ihr Elektroauto bundesweit an mehr als 2.500 Stromtankstellen mit Energie zu befüllen.

Unterschiedliche Erstlaufzeiten verfügbar

Über welchen Zeitraum enviaM Verbraucher mindestens mit Strom beliefert, hängt vom gewählten Tarif ab. In der Grundversorgung liegen die vertragliche Mindestlaufzeit und die Kündigungsfrist bei nur zwei Wochen. Die anderen Stromtarife weisen meist eine Laufzeit von 12 oder 24 Monaten auf. Es ist aber ebenso möglich, sich lediglich für sechs Monate an den Energieanbieter zu binden. Wer sich für eine kurze Vertragslaufzeit entscheidet, kann schneller auf neue Angebote reagieren. Verträge mit 24-monatiger Laufzeit belohnt der Stromlieferant für gewöhnlich mit einem etwas niedrigeren Arbeitspreis. Für Standardtarife hat die envia Mitteldeutsche Energie AG eine kundenfreundliche Kündigungsfrist von nur vier Wochen festgelegt.

Meist durch Garantie vor steigenden Preisen abgesichert

Fast alle enviaM-Stromtarife beinhalten eine Preisgarantie, deren Dauer für gewöhnlich der vertraglichen Erstlaufzeit entspricht. Je nach Tarif handelt es sich dabei um eine anteilige oder um eine volle Preisgarantie. Erste umfasst abgesehen von den staatlichen Komponenten – also der Stromsteuer, der Umsatzsteuer und der EEG-Umlage – sämtliche Preisbestandteile. In einer vollen Preisgarantie sind sogar Steuer und Abgaben inklusive.