Finanzrechner für Kredite, Immobilien und Geldanlagen

Kredite im Finanzvergleich: 35% Zinsen sparen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Kreditvergleich
Mehr Informationen über Kredite
Tages & Festgeld
Mehr Informationen über Tages- und Festgeld
Girokonto
Optionen wählen
Mehr Informationen über Girokonten
Kreditkarten-Vergleich
Kreditkarten wählen
Mehr Informationen über Kreditkarten
Depotvergleich
Mehr Informationen über Depots
Baufinanzierung
Mehr Informationen zur Baufinanzierung
  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2019 mit einem durchschnittlich 36,6% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 36% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,87%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2019, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 28.04.2020)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

  • Mehr als 1.700 Tages- und Festgeldprodukte
  • Nur Angebote mit 100% Einlagensicherung
  • Kombinierter Tages- und Festgeldvergleich
  • Kostenlose Kontoführung
  • Niedrige Dispozinsen
  • Kostenlose EC- und Kreditkarten
  • Mehr als 50 Kreditkarten im Vergleich
  • Schnell Bonus- und Rabattpakete finden
  • Bequem mit wenigen Eingaben
  • Günstiger traden – ab 2 Euro pro Order
  • Über 20 Depots im Direktvergleich
  • Top-Anbieter für ETFs und Sparpläne finden
  • Beste Konditionen für Ihre Baufinanzierung

  • Über 400 Banken im Vergleich

  • Persönliche Beratung vor Ort

*0,00% eff. Zins+Sollzins geb. p.a., Nettokreditbetrag 1.000 €, 12 Raten à 83,33 € mtl., Gesamtbetrag 1.000 €. Repr. Bsp. gem. §6a PAngV.: 6,30% Sollzins geb. p.a., 6,49% eff. Zins p.a., 12 Raten à 86,21 € p.M., Gesamtbetrag 1.034,52 €. Solarisbank AG, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Hand mit Stift deutet auf Unterschriftenfeld in Dokument auf dem Schreibtisch

Umschuldung

Durch eine Umschuldung können Sie einen alten Kredit abbezahlen und durch einen neuen besseren Kredit ersetzen. Überzeugen Sie sich selbst!

Umschuldung

Jetzt vergleichen

Junges glückliches Paar erhält Schlüssel zur neuen Wohnung

Autokredit

Sie träumen von einem neuen Auto? Dann sollten Sie sich nach einem günstigen Autokredit umschauen. Vergleichen Sie jetzt die aktuellen Angebote für günstige Autokredite!

Autokredit

Jetzt vergleichen

Kredite für Selbstständige

Geschäftskonto

Alle Kosten und Leistungen im Blick – hier finden Sie ein Geschäftskonto mit Firmenkreditkarte und kostenloser Kontoführung.

Geschäftskonto

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250078

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Ihr ausgezeichneter Finanzexperte

Fairste Kundenberatung
Services für EVU Trust Component Nr. 3

Focus Money hat Verivox für „Fairste Kundenberatung“ ausgezeichnet (9/2019). Keiner schnitt in den Kategorien „Freundlichkeit/Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter“ und „Ehrlichkeit der Mitarbeiter“ besser ab.

Mehr erfahren
Bester Vergleichsrechner
Personalisierung Pokal

In einer repräsentativen Kundenumfrage von n-tv wurde Verivox im Mai 2019 als „Bester Vergleichsrechner“ ausgezeichnet und sicherte sich damit den Testsieg in dieser Kategorie.

Mehr erfahren
Preis-Champion
Tagesgeldangebote

Zum dritten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT Verivox im April 2019 den Titel „Preis-Champion“ in Gold verliehen. Damit ist Verivox erneut die Nr. 1 der Vergleichsportale.

Mehr erfahren
Inhalt dieser Seite
  1. Unsere meistgenutzten Vergleiche
  2. Ihr ausgezeichneter Finanzexperte
  3. Finanzvergleich beim Testsieger Verivox
  4. Finanzrechner für Ratenkredite
  5. Rechner für die Geldanlage
  6. Finanzrechner für Ihre Immobilie
  7. Berechnung der Zinsen
  8. Vorfälligkeitsentschädigung berechnen
  9. Zinsen- und Zeitersparnis berechnen
  10. Immobilie zur Altersvorsorge nutzen

Finanzvergleich beim Testsieger Verivox

Die Finanzrechner von Verivox helfen Verbrauchern, Kredite, Geldanlagen, Konten und Kreditkarten der verschiedenen Banken bzw. weiterer Anbieter schnell und übersichtlich zu vergleichen. Hier finden Sie mit Sicherheit das für Sie optimale Produkt, denn Verivox hat den besten Vergleichsrechner Deutschlands laut dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und dem Nachrichtensender n-tv. Auch bei den Preisen ist Verivox die Nummer 1 der Vergleichsportale, wie die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue in ihrem Ranking "Preis-Champions" feststellten.

Mehr über unsere Auszeichnungen

Finanzrechner für Ratenkredite

Der Kreditrechner zeigt mit wenigen Eingaben, welche Bank die niedrigsten Zinsen für Ihren Kredit bietet und wo Sondertilgungen oder Ratenpausen möglich sind. Über die Laufzeit lässt sich bequem die Wunschrate ermitteln. Den optimalen Kredit können Sie direkt aus dem Rechner bequem beantragen und abschließen.

Rechner für die Geldanlage

Wer Geld anlegen möchte, steht ebenfalls vor der Qual der Wahl. Welches Institut zahlt die besten Zinsen? Bisher beschränkte sich die Antwort auf diese Frage auf deutsche Banken. Inzwischen ist es aber möglich, europaweit Gelder sicher anzulegen.

Ob Tagesgeld- oder Festgeldkonto: Der entsprechende Rechner gibt alle Informationen, die für den Sparer relevant sind. Die Höhe der Zinsen, nicht nur in Prozent, sondern ausgewiesen auf den individuellen Anlagebetrag und die individuelle Dauer, sind ebenso ersichtlich wie die Angaben zur Einlagensicherung.

Für die Optimierung der Rendite von langfristigen Kapitalanlagen bietet Verivox einen Broker-Vergleich. Dieser Rechner vergleicht die Gebühren, Services, angebotene Börsen und weitere Bedingungen diverser Banken und Online-Broker. So finden Sie leistungsstarke und günstige Anbieter.

Finanzrechner für Ihre Immobilie

Für die Finanzierung von Immobilien bietet Verivox zahlreiche Rechner, mit denen Verbraucher sicher zur optimalen Baufinanzierung kommen. Bereits die Überlegung, ob es günstiger ist zu mieten oder zu kaufen, lässt sich mit einem Finanzrechner mit wenigen Eingaben vereinfachen. Fällt die Entscheidung zugunsten des Kaufs, bietet der Tilgungsrechner die Möglichkeit, die ideale Ratenhöhe zu ermitteln und einen Tilgungsplan zu erstellen.

Wie sieht es aber mit dem Budget aus? Grundsätzlich kommt zuerst die Frage, wie viel Immobilie sich der Verbraucher leisten kann. Der Haushaltsrechner ermittelt dazu, wie viel Geld monatlich zur Finanzierung aufgebracht werden kann. Anschließend zeigt der Budgetrechner, wie hoch der Kaufpreis ausfallen darf, damit das Einkommen ausreicht und genügend Eigenkapital auch für die Erwerbsnebenkosten zur Verfügung steht.

Berechnung der Zinsen

Wer die passende Immobilie bereits gefunden hat, kann im Zinsrechner für die Baufinanzierung seinen voraussichtlichen Sollzins und Effektivzins detailliert berechnen. Der Rechner analysiert über 400 mögliche Anbieter, um die optimale Finanzierung für Ihre Immobilie zu finden.

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Beim Kauf einer Immobilie sind alle Eventualitäten wichtig – auch die, die erst während der Darlehenslaufzeit auftreten können. Nicht alle Banken bieten die Option, einen Teil des Kredites während der Zinsbindung vorzeitig zurückzuzahlen. Bei vorzeitiger Rückzahlung berechnen Banken eine Vorfälligkeitsentschädigung. Mit dem Rechner zur Vorfälligkeitsentschädigung ermitteln Verbraucher, welche Kosten dabei auf sie zukommen.

Zinsen- und Zeitersparnis berechnen

Welche Auswirkung eine Sondertilgung auf den Verlauf ihrer Finanzierung und die anfallenden Zinskosten hat, zeigt der Tilgungsrechner mit einem anschaulichen Tilgungsplan. Auch einen Wechsel der Tilgungshöhe können Sie berechnen.

Immobilie zur Altersvorsorge nutzen

Immobilien kaufen oder bauen war mit staatlicher Förderung in früheren Jahren einfacher. Seit der Gesetzgeber die steuerliche Förderung für den Immobilienerwerb gestrichen hat, bietet Wohn-Riester eine Alternative. Diese Variante der staatlich geförderten Altersvorsorge verzeichnet seit ihrer Einführung im Jahr 2008 unter den vier Sparformen die höchsten Zuwachsraten. Welcher Variante von Wohn-Riester infrage kommt, Tilgungsleistung oder zertifizierter Bausparvertrag, lässt sich schnell ausloten. Weitere Fördermöglichkeiten bietet das Baukindergeld.

Mehr rund um Finanzen

  • Um einen Ratenkredit aufzunehmen, müssen Sie volljährig sein, in Deutschland wohnen und hier Ihr Konto haben. Viele Banken haben außerdem eine Altersobergrenze. In den meisten Fällen müssen Kreditnehmer Ihren Kredit spätestens mit 75 Jahren komplett zurückgezahlt haben. Ältere Interessenten haben es schwer, einen Kredit zu erhalten.

    Alle Banken prüfen vor der Kreditvergabe die Bonität (Kreditwürdigkeit) des Antragstellers. Dazu sind sie verpflichtet. Wer kein oder nur ein sehr geringes Einkommen bezieht, bekommt in der Regel keinen Kredit – das betrifft zum Beispiel Arbeitssuchende, Minijobber, Auszubildende und Praktikanten oder auch Hausfrauen und -männer. Auch mit einer befristeten Beschäftigung wird es schwer, einen Kredit aufzunehmen. Denn dann ist das Risiko für die Bank groß, dass Sie sich die Raten nicht über die gesamte Kreditlaufzeit leisten können.

    Außerdem machen die Banken im Zuge der Bonitätsprüfung eine Schufa-Abfrage. Mit Negativmerkmalen in Ihrer Schufa-Auskunft erhalten Sie in der Regel keinen Kredit.

    Unser Tipp: Nicht immer sind alle Einträge bei der Schufa auf dem aktuellen Stand. Fordern Sie bei der Schufa eine kostenfreie Selbstauskunft an und kontrollieren Sie die hinterlegten Daten. Fehler muss die Schufa korrigieren. Ausführliche Tipps zum richtigen Vorgehen finden Sie hier: Schufa-Eintrag löschen lassen

  • Haben Sie sich für einen Ratenkredit entschieden, können Sie direkt im Kreditrechner Ihre Kreditanfrage stellen. Die kreditgebende Bank wird Ihre Anfrage zeitnah hinsichtlich Ihrer Kreditwürdigkeit prüfen und auf dieser Grundlage entscheiden, ob und ggf. zu welchen Konditionen Ihnen ein Kredit eingeräumt werden kann. Sofern die Prüfung Ihrer Kreditanfrage positiv ausfällt, erhalten Sie von der Bank ein Kreditangebot mit Ihren individuellen Konditionen. Außerdem sendet Ihnen das Kreditinstitut alle relevanten Unterlagen zu.

    Den unterzeichneten Kreditvertrag schicken Sie zusammen mit den geforderten Unterlagen (z.B. Einkommensnachweisen) an die Bank zurück. Sofern zwischen den von Ihnen online hinterlegten Angaben und den eingesandten Unterlagen keine Widersprüche bestehen, wird die gewünschte Kreditsumme auf dem von Ihnen benannten Konto gutgeschrieben. Detaillierte Informationen finden Sie unter: Kredit beantragen.

    Sofern Sie Neukunde sind, müssen Sie vorab Ihre Identität gegenüber der Bank legitimieren. Dies kann in einer Filiale, über das PostIdent-Verfahren und bei manchen Banken auch per VideoIdent erfolgen. Manche Kreditinstitute verlangen eine erneute Legitimierung auch von Bestandskunden, wenn sie einen Online-Kredit abschließen möchten.

  • Gerade bei einer Baufinanzierung ist der Anbietervergleich besonders wichtig. Deshalb kooperiert Verivox im Bereich Baufinanzierung mit Interhyp, dem bundesweit führenden Spezialisten für private Immobilienfinanzierungen. Um den bestmöglichen Zins für Ihren Finanzierungswunsch zu ermitteln, vergleicht Interhyp die Konditionen von über 400 Darlehensgebern. Zugleich profitieren Sie von der umfassenden Beratungskompetenz der Interhyp-Experten.

    Typischerweise sind bei einer Baufinanzierung die Darlehenssummen besonders hoch und die Kreditlaufzeiten ziehen sich über viele Jahre. Deshalb haben schon kleine Unterschiede im Zinssatz enorme Auswirkungen.

    Ein Beispiel: Bei einem Baukredit von 200.000 Euro mit 20-jähriger Laufzeit bewirkt schon ein um 0,2 Prozentpunkt höherer oder niedrigerer Effektivzins einen Kostenunterschied von rund 4.400 Euro über die gesamte Laufzeit.

    Darüber hinaus haben bei einer Immobilienfinanzierung aber noch weitere Faktoren Einfluss auf die Gesamtkosten: Zum Beispiel die Wahl Zinsbindungsfrist, die Tilgungsrate und nicht zuletzt auch die Integration staatlicher Fördermittel in den Finanzierungsplan Ihres Bauvorhabens. Also sollte jede Baufinanzierung individuell geplant werden.

  • Zusätzlich zum Kaufpreis fallen bei jedem Immobilienerwerb Nebenkosten an, die Sie bei der Planung Ihrer Finanzierung berücksichtigen sollten. Wie hoch diese Kosten insgesamt ausfallen, ist individuell sehr unterschiedlich. Die folgenden Werte dienen deshalb nur der groben Orientierung:

    • Grunderwerbsteuer – je nach Bundesland 3,5 bis 6,5 Prozent des Kaufpreises
    • Notar- und Grundbuchkosten – meist ca. 1,5 bis 2 Prozent des Kaufpreises (Nutzen Sie unseren Notar- und Grundbuchkostenrechner zur genaueren Kostenabschätzung.)
    • Maklerprovision – frei verhandelbar; üblicherweise zahlt der Käufer je nach Bundesland zwischen 3,57 und 7,14 Prozent des Kaufpreises an Makler.

    Detailliertere Informationen finden Sie in unserem Ratgeber zu Nebenkosten beim Hauskauf.