Tilgung, Laufzeit und Restschuld berechnen

Tilgungsrechner und Tilgungsplan

Tilgungsrechner
  • Optimale Tilgungshöhe ermitteln

  • Individueller Tilgungsplan für Ihre Bedürfnisse

  • Kein Taschenrechner notwendig

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

202009_Trustpilot_Sternebewertung
Inhalt dieser Seite
  1. Tilgung, Laufzeit und Restschuld
  2. Das bietet der Rechner
  3. Wie viel Darlehen brauchen Sie?
  4. Tilgung oder Rate?
  5. Wann wird der Kredit ausgezahlt?
  6. Sollzinsen ermitteln
  7. Die Zinsbindung
  8. Anschlussfinanzierung berechnen
  9. Was beeinflusst die Tilgung?

Der Tilgungsrechner zeigt, wann Ihr Haus abgezahlt ist

Der kostenlose Tilgungsrechner von Verivox hilft Bauherren und Hauskäufern dabei, den Verlauf ihrer Baufinanzierung zu berechnen und zu planen. Dafür wird sowohl die gezahlte Summe nach Ende der Zinsbindung als auch die ausstehende Restschuld angezeigt. Die Kalkulation der Anschlussfinanzierung hilft einzuschätzen, wie lange es dauert, bis das Darlehen vollständig getilgt ist. Anhand der Berechnung können Interessenten ein unverbindliches Angebot für ihre Baufinanzierung einholen.

So berechnen Sie die Tilgung, Laufzeit und Restschuld

Der Tilgungsrechner berechnet, wie lange es dauert, bis das Darlehen zurückgezahlt ist und die finanzierte Immobilie dem Bauherrn gehört. Aus dem Rechner heraus können Sie direkt ein unverbindliches Finanzierungsangebot mit kostenloser Beratung anfordern.

  1. Darlehenslaufzeit ermitteln: Geben Sie für die Berechnung neben dem Darlehensbetrag und dem Sollzins an, für welchen Zeitraum die Höhe der Sollzinsen festgelegt werden soll und welche Rate oder anfängliche Tilgung Sie leisten möchten.
  2. Tilgungsplan erstellen: Im Rechner sehen Sie, wie viel des Kredits Sie bis zum Ende der Sollzinsbindung getilgt haben, welche Restschuld noch aussteht und wie die Rate der Anschlussfinanzierung aussehen könnte. Den detaillierten Tilgungsplan können Sie herunterladen. Um die Laufzeit zu variieren, verändern Sie den Sollzins oder die Tilgung.
  3. Finanzierungsangebot einholen: Wenn Sie einen optimalen Finanzierungsplan für sich gefunden haben, können Sie direkt über den Rechner eine Finanzierungsanfrage stellen, inklusive Beratung per Videochat, Telefon oder in einer Filiale vor Ort – kostenlos und unverbindlich.

Zum Tilgungsrechner

Volltilgungsrechner

Wer ein Volltilgerdarlehen aufnehmen will, kann im Volltilgungsrechner ermitteln, welcher anfängliche Tilgungssatz für eine Rückzahlung des gesamten Darlehens innerhalb einer bestimmten Laufzeit notwendig ist.

Diese Daten liefert der Tilgungsrechner

Nach Eingabe der benötigten Felder zeigt der Tilgungsrechner eine Übersicht der geplanten Baufinanzierung mit folgenden Zahlen und Daten:

  • die Zahlungsfälligkeiten, also welcher Betrag während der Zinsbindungsfrist getilgt wird;
  • die Restschuld,
  • den Zins- und Tilgungssatz,
  • die gesamte Kreditlaufzeit, falls das Darlehen weiter zum gleichen Zins- und Tilgungssatz fortgeführt wird,
  • und die Veränderung der Ratenhöhe bei Anstieg der Sollzinsen am Ende der Zinsbindung.

Ein Mausklick öffnet einen detaillierten Tilgungsplan, der eine Auflistung aller fälligen Tilgungs- und Zinszahlungen über die Laufzeit hinweg enthält. Die Erstellung eines Tilgungsplans ist für die Banken nach Artikel 247 § 6 BGB verpflichtend, dementsprechend haben Kreditnehmer auch immer Anspruch, sich einen aktuellen Tilgungsplan – zum Beispiel nach einer Sondertilgung – aushändigen zu lassen.

Für die Berechnung dieser Angaben werden aber Informationen benötigt, die angehende Kreditnehmer mithilfe anderer Verivox-Rechner ermitteln können.

Wie viel Darlehen brauchen Sie?

Wer den Kaufpreis oder die Baukosten für die Immobilie noch nicht kennt oder nicht weiß, wie viel Darlehen er aufnehmen kann, nutzt den Budgetrechner. Dieser ermittelt anhand des Eigenkapitals und des monatlich zur Verfügung stehenden Budgets den maximal möglichen Darlehensbetrag.

Anfängliche Tilgung oder gewünschte Rate?

Der Tilgungssatz beschreibt den Anteil der Rate, der für die Rückzahlung der Kreditsumme verantwortlich ist. Bei einem Annuitätendarlehen mit gleichbleibenden Raten wird nur die anfängliche Tilgung festgelegt. Im Laufe der Zinsbindung sinkt die Restschuld und damit der Zinssatz, der an dieser bemessen wird. Um die Raten konstant zu halten, nimmt die Tilgung zu. Damit verringert sich die Restschuld zum Ende der Zinsbindung schneller als zu Beginn.

Alternativ zur anfänglichen Tilgung können Kreditnehmer auch ihre gewünschte monatliche Ratenhöhe angeben. Der Tilgungsrechner ermittelt dann den Tilgungsanteil, indem er den Sollzins von der Rate subtrahiert. Der Haushaltsrechner hilft zu berechnen, welche monatliche Rate in Ihr Budget passt.

Bei Angabe der Ratenhöhe statt der Tilgung ist die Häufigkeit der Ratenzahlung wichtig. Anders als bei einem klassischen Ratenkredit können Verbraucher bei der Baufinanzierung wählen, ob die Ratenzahlung monatlich, viertel-, halbjährlich oder auch nur einmal im Jahr erfolgen soll. Dementsprechend fällt die Rate höher aus. Üblich sind bei den meisten Banken monatliche Raten.

Wann wird der Kredit ausgezahlt?

Außerdem benötigt der Tilgungsrechner das Auszahlungsdatum der Darlehenssumme. Bei einer Baufinanzierung findet die Darlehensauszahlung meist nicht direkt nach Vertragsabschluss statt. Bei einem Kauf ist die Finanzierung von der Eintragung der Grundschuld abhängig. Bei einem Bauvorhaben wird der Kredit in mehreren Teilbeträgen entsprechend dem Baufortschritt ausgezahlt, wie die folgende Grafik illustriert.

Baufortschritt

Sollzinsen ermitteln

Für eine Baufinanzierung wird in der Regel ein Festzins vereinbart, der sich am Marktzins orientiert und entsprechend der Bonität des Kreditnehmers und der Höhe des Darlehens angepasst wird. Steht der Sollzins für die erste Finanzierungphase noch nicht fest, können Kreditnehmer diesen mithilfe des Bauzinsrechners berechnen. Alternativ können Interessenten auf den durchschnittlichen Hypothekenzins für den Tilgungsrechner zurückgreifen. Diesen können Sie aus der folgenden Grafik ablesen.

Die Zinsbindung

Die vereinbarte Zinsbindungsfrist für die Sollzinsen liegt in der Regel zwischen fünf und zwanzig Jahren. Je niedriger die Sollzinsen ausfallen, umso häufiger fragen Darlehensnehmer nach längeren Sollzinsbindungen, da sie möglichst lange von den günstigen Zinssätzen profitieren wollen.

Da es sich bei einer Immobilienfinanzierung um höhere Beträge handelt, ist das Darlehen nach Ablauf der Zinsbindung in der Regel nicht abbezahlt­. Daher zeigt der Tilgungsrechner auch die Höhe der Restschuld an, die am Ende der Sollzinsbindung noch besteht. In diesem Fall folgt die Anschlussfinanzierung.

Anschlussfinanzierung im Tilgungsrechner

Für die Restschuld brauchen Bauherren normalerweise eine Anschlussfinanzierung. Im Tilgungsrechner können sie diese im Anschluss an die Erstfinanzierung bequem ermitteln. Um diese zu berechnen, geben Sie die gewünschte Sollzinsbindung mit Sollzins ein sowie die monatliche Rate oder eine Tilgung. Reichen Tilgung oder Rate nicht aus, wird Ihnen der Rechner erneut eine Anschlussfinanzierung – eine dritte Finanzierungsphase vorschlagen. Für eine Anschlussfinanzierung können Kreditnehmer auch ein Volltilgerdarlehen in Anspruch nehmen, mit dem die verbleibende Restschuld komplett getilgt wird.

Günstige Zinsen für die Anschlussfinanzierung sichern

Mit einem Forward-Darlehen können sich Bauherren eine frühzeitige Anschlussfinanzierung zu einem günstigen Zinssatz sichern. Wenn der Darlehensnehmer für die folgenden Jahre mit steigenden Zinsen rechnet, kann er mehrere Monate oder Jahre vor Ablauf der Zinsbindung ein Forward-Darlehen zum aktuellen Zins abschließen. Die Bank berechnet dabei für die Garantie des zukünftigen Zinssatzes einen geringen Zinsaufschlag.

Wie beeinflussen Zins, Tilgung und Sollzinsbindung die Tilgung?

Der anfängliche Tilgungssatz hat Einfluss auf die Gesamtlaufzeit des Darlehens: Fällt dieser niedrig aus, dauert es länger, bis der Kredit abgezahlt ist. Je nach Zinssatz verstärkt sich dieser Effekt zusätzlich – bei niedrigem Zins und niedriger Tilgung kann die Gesamtlaufzeit schnell 30 und mehr Jahre dauern. Empfohlen wird deshalb, in Niedrigzinsphasen eine Tilgung von mindestens 2 Prozent zu wählen. Wollen Sie das Eigenheim bis zur Rente vollständig getilgt haben, ist mitunter ein noch höherer Tilgungssatz erforderlich.

Wählen Kreditnehmer mit einer niedrigen Tilgung zudem eine kurze Laufzeit, müssen sie damit rechnen, dass der Zinssatz in der zweiten und womöglich auch dritten Finanzierungsphase wieder steigt. Wodurch auch die monatliche Rate wesentlich höher ausfällt. Dadurch stellt die gesamte Finanzierung eine größere Belastung dar und ist womöglich nicht mehr leistbar. Eine lange Zinsbindung kann bei niedriger Tilgung mitunter sinnvoller sein, um einen plötzlichen Anstieg der Kreditkosten zu verhindern.

Ähnlich verhält es sich zwischen Zins und Zinsbindung: Die Zinsen sind die Kosten für die Bereitstellung des Darlehens durch die Bank. Die im Rechner angegebenen Sollzinsen werden nur für eine bestimmte Laufzeit festgeschrieben und haben Einfluss auf die Kreditkosten. Niedrige Zinsen verursachen weniger Kosten und sollten deshalb für eine lange Zinsbindung vereinbart werden.

Dabei lohnt es sich auch, Zinssätze bei verschiedenen Kreditangeboten bis auf die Zweitstelle nach dem Komma zu vergleichen – auf Dauer und je nach Höhe des Darlehens sparen Sie so Tausende Euro. Das verringert die Restschuld und die gesamten Zinskosten.

Mit Sondertilgungen die Laufzeit verkürzen

Wer plant, zusätzlich zu den Raten eine einmalige oder auch regelmäßige Sonderzahlung zu leisten, kann diese im Tilgungsrechner unter "Weitere Angaben zur Tilgung" eintragen. Mit den Sondertilgungen können Kreditnehmer die Laufzeit der Baufinanzierung verkürzen und gleichzeitig ihre verbindliche Tilgungshöhe gering halten.

Wie sich Sondertilgungen auf die Dauer und die Kosten eines Darlehens auswirken, zeigt die folgende Übersicht:

Tilgung-und-Sondertilgung

Da eine kürzere Laufzeit die Kosten des Darlehens reduziert, begrenzen die Banken erlaubte Sondertilgungen. Die Sonderzahlung kann etwa

  • auf einen festen Betrag,
  • auf mehrere Prozent der Restschuld pro Jahr
  • oder auf mehrere Prozent der Darlehenssumme während der gesamten Laufzeit

begrenzt sein. Wer diesen Betrag überschreitet oder die Baufinanzierung umschulden und auf einmal tilgen will, muss eine Vorfälligkeitsentschädigung leisten.

Tilgungsveränderungen

Manche Banken erlauben es, die Tilgungsrate während der Sollzinsbindung an veränderte Lebensumstände anzupassen. So können Se mir einer höheren Tilgung den Kredit schneller zahlen oder eine anfänglich hohe Tilgung später etwas senken. Im Tilgungsrechner können Sie unter "Weitere Angaben zur Tilgung" angeben, ob Sie ab einem bestimmten Laufzeitjahr eine Tilgungsveränderung planen.

Geschäftsmann hält Prozentzeichen in der Hand

Sollzinsbindung

Weitere Informationen rund um die Sollzinsbindung.

Sollzinsbindung

Jetzt informieren

Frau kalkuliert mit Taschenrechner Umsatzsteuer mit Flares

Berechnung der Restschuld

Weitere Tipps zur Berechnung der Restschuld bei Baufinanzierungen und Ratenkrediten.

Berechnung der Restschuld

Jetzt informieren

Finanzen Hero Vorfaelligkeitsentschädigungsrechner

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Berechnen Sie Ihre Vorfälligkeitsentschädigung ausgehend von der Restschuld, dem Sollzins und der Ratenhöhe.

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Jetzt berechnen

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren