Tilgung, Laufzeit und Restschuld berechnen

Tilgungsrechner: Mit sicherer Planung ins neue Zuhause

Tilgungsrechner

  • Optimale Tilgungshöhe ermitteln

  • Individueller Tilgungsplan für Ihre Bedürfnisse

  • Kein Taschenrechner notwendig

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
25.05.2019 um 00:17 Uhr Absolut Übersichtlich
24.05.2019 um 22:12 Uhr Super!
24.05.2019 um 21:40 Uhr Ich bin sehr zufrieden mit der Abwicklgung. Hat bis jetzt immer super geklappt.
24.05.2019 um 21:14 Uhr Ich musste mich um nichts kümmern und es hat bisher alles sofort geklappt.
24.05.2019 um 20:51 Uhr alles tipp top

Der Tilgungsrechner zeigt, wann Ihr Haus wirklich Ihnen gehört

Bei einer Baufinanzierung lohnt sich für den Darlehensnehmer der Einsatz des Tilgungsrechners von Verivox. Er hilft Bauherren dabei, genaue Berechnungen im Zusammenhang mit der Immobilienfinanzierung durchzuführen. Die Nutzung des Rechners ist kostenlos und die Interessenten können nach der Berechnung ein unverbindliches Angebot für ihre Baufinanzierung einholen.

Wie lange dauert die komplette Tilgung eines Darlehens?

Der Kreditnehmer kann mithilfe des Tilgungsrechners ausrechnen, wie lange es dauert, bis er das Darlehen zurückgezahlt hat und die finanzierte Immobilie ihm endgültig gehört. Zur Berechnung muss der Interessent neben dem Darlehensbetrag angeben, für welchen Zeitraum die Höhe der Sollzinsen festgelegt wurde, welchen Sollzins er für die Finanzierung zahlen muss und welchen Prozentsatz er für die anfängliche Tilgung leisten möchte.

Zinsrechner

Steht der Sollzins noch nicht fest? Im Bauzinsrechner erfahren Sie, mit welchen Zinsen Sie für Ihre Baufinanzierung rechnen können.

Anfängliche Tilgung oder gewünschte Rate?

Alternativ zur anfänglichen Tilgung können Kreditnehmer auch ihre gewünschte Ratenhöhe angeben. Der Tilgungsrechner ermittelt den Tilgungsanteil, indem er den Sollzins von der Rate subtrahiert. Der Haushaltsrechner hilft zu berechnen, welche monatliche Rate ins Budget passt.

Bei Angabe der Ratenhöhe statt der Tilgung wird die Häufigkeit der Ratenzahlung wichtig. Anders als bei einem klassischen Ratenkredit erfolgt die Ratenzahlung bei einer Baufinanzierung häufig nicht monatlich, sondern vierteljährlich, halbjährlich oder auch nur einmal im Jahr, was eine höhere Rate bedeutet.

Wann wird der Kredit ausgezahlt?

Außerdem benötigt der Tilgungsrechner das Auszahlungsdatum der Darlehenssumme. Bei einer Baufinanzierung kommt es meist nicht direkt nach Vertragsabschluss zu einer Darlehensauszahlung, sondern die Finanzierung ist von dem Baufortschritt oder – bei einem Kauf – von der Eintragung der Grundschuld abhängig.

Laufzeit des Darlehens und Tilgungsplan

Nach Eingabe der benötigten Daten erfährt der Darlehensnehmer mit nur einem Mausklick, wie viele Jahre und Monate es dauert, bis er den Baukredit komplett zurückgezahlt hat. Mit einem weiteren Klick wird ein detaillierter Tilgungsplan angezeigt, sodass Bauherren und Käufer einer Immobilie eine langfristige Finanzplanung durchführen kann.

Wie hoch ist die Restschuld, wenn die Zinsbindung endet?

Der Tilgungsrechner ermittelt außerdem, welche Restschuld am Ende der Sollzinsbindung noch zu zahlen ist. Bei Baufinanzierungen wird eine Zinsbindung für die Sollzinsen vereinbart, die in der Regel zwischen fünf Jahren und dreißig Jahren dauert. Je niedriger die Sollzinsen ausfallen, umso länger sollte die Sollzinsbindung sein, damit der Darlehensnehmer möglichst lange von den günstigen Zinssätzen profitiert. Da es sich bei einer Immobilienfinanzierung meist um höhere Beträge handelt, ist das Darlehen nach Ablauf der Zinsbindung in der Regel nicht abbezahlt­. Daher zeigt der Tilgungsrechner auch die Höhe der Restschuld an, die am Ende der Sollzinsbindung noch besteht.

Tipp: Günstige Zinsen für die Anschlussfinanzierung sichern

Der Kreditnehmer sollte sich früh nach einer Anschlussfinanzierung erkundigen. Durch ein sogenanntes Forward-Darlehen kann sich ein Bauherr eine frühzeitige Anschlussfinanzierung zu einem günstigen Zinssatz sichern. Wenn der Darlehensnehmer für die folgenden Jahre mit steigenden Zinsen rechnet, kann er durch ein Forward-Darlehen schon mehrere Jahre vor Ablauf der Zinsbindung einen niedrigen Zinssatz für die Sollzinsen vereinbaren. Die Bank berechnet dabei für die Garantie des zukünftigen Zinssatzes einen geringen Zinsaufschlag.

Mit Sondertilgungen die Laufzeit verkürzen

Wer eine einmalige oder auch regelmäßige Sonderzahlung zu leisten plant, kann diese im Tilgungsrechner unter "Weitere Angaben zur Tilgung" eintragen. Damit können Kreditnehmer die Laufzeit der Baufinanzierung verkürzen und gleichzeitig ihre verbindliche Tilgungshöhe gering halten.

Da eine kürzere Laufzeit die Kosten des Darlehens reduziert, begrenzen die Banken erlaubte Sondertilgungen. Die Sonderzahlung kann etwa auf einen festen Betrag oder mehrere Prozent der Restschuld pro Jahr beziehungsweise mehrere Prozent der Darlehenssumme während der gesamten Laufzeit begrenzt sein. Wer diesen Betrag überschreitet oder die Baufinanzierung umschulden und auf einmal tilgen will, muss eine Vorfälligkeitsentschädigung leisten.

Tilgungsveränderungen

Unter "Weitere Angaben zur Tilgung" können Sie im Tilgungsrechner angeben, ob Sie ab einem bestimmten Laufzeitjahr eine Tilgungsveränderung planen. Manche Banken erlauben es, die Tilgungsrate während der Sollzinsbindung an veränderte Lebensumstände anzupassen.

Geschäftsmann hält Prozentzeichen in der Hand

Sollzinsbindung

Weitere Informationen rund um die Sollzinsbindung.

Frau kalkuliert mit Taschenrechner Umsatzsteuer mit Flares

Berechnung der Restschuld

Weitere Tipps zur Berechnung der Restschuld bei Baufinanzierungen und Ratenkrediten.

Finanzen Hero Vorfaelligkeitsentschädigungsrechner

Vorfälligkeitsentschädigung berechnen

Berechnen Sie Ihre Vorfälligkeitsentschädigung ausgehend von der Restschuld, dem Sollzins und der Ratenhöhe.