Baukreditrechner: Ihre Bauzinsen und Raten im Überblick

Baufinanzierung
  • Beste Konditionen für Ihre Baufinanzierung

  • Über 400 Banken im Vergleich

  • Persönliche Beratung vor Ort

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert
Inhalt dieser Seite
  1. Dank Baukreditrechner den Überblick über die Kosten behalten
  2. Ersten Zinssatz im Baukreditrechner ermitteln
  3. Zinsen detailliert berechnen
  4. Die Bauzinsen
  5. Die gesamte Tilgungsdauer berechnen
  6. Weitere Baukreditrechner
  7. Weiterführende Links

Dank Baukreditrechner den Überblick über die Kosten behalten

Ob beim Bau oder Kauf des Eigenheims: Ein Baukreditrechner hilft Ihnen, die auf Sie zukommenden Kosten für Ihren Baukredit detailgenau zu überblicken, um keine bösen finanziellen Überraschungen erleben zu müssen. Die Nutzung des Baukreditrechners ist kostenlos und unverbindlich. Innerhalb weniger Momente sehen Sie die ersten Ergebnisse und können abschätzen, wie der Sollzins und die Tilgungsrate aussehen werden. So befinden Sie sich auf dem besten Weg zu Ihrem individuellen Baukredit.

Ersten Zinssatz im Baukreditrechner ermitteln

Mit nur wenigen Angaben erhalten Sie bereits erste Ergebnisse in Form der möglichen Zinsspanne für Ihren Baukredit. Geben Sie dazu lediglich Informationen wie die gewünschte Höhe des Kredits, die Laufzeit und den Kaufpreis ein. Mit weiteren Angaben, etwa Ihrer Postleitzahl und dem Prozentsatz zur Tilgung, können Sie im Baukreditrechner den genaueren Zins ermitteln.

Zinsen detailliert berechnen

Für einen genaueren Überblick können Sie den detaillierten Bauzinsrechner nutzen. Dort können Sie mit weiteren Informationen die möglichen Zinsen genauer eingrenzen, die optimale Laufzeit auswählen oder gleich ein unverbindliches Finanzierungsangebot beantragen.

Die Bauzinsen

Die Zinsen, die der Baukreditrechner ermittelt, machen einen großen Teil der Kredittilgung aus. Sie hängen von vielen Faktoren ab, etwa dem Wert der Immobilie oder der Bonität der Kreditnehmer. Ein weiterer Faktor ist die Dauer der Sollzinsbindung für den Baukredit. Jene verhindert, dass während der Tilgung steigende Zinssätze Ihre Kosten weiter in die Höhe treiben. Bei sogenannten variablen Darlehen, die keine Zinsbindung haben, variieren die Zinsen von Zeitraum zu Zeitraum und müssen immer im Blick behalten werden. Je länger die Bank Ihnen einen gleichbleibenden Zinssatz garantiert, desto langfristiger können Sie planen. Die Sicherheit lassen sich viele Banken durch höhere Zinsen bei längerer Sollzinsbindung bezahlen.

Der Baukreditrechner berechnet einerseits die Sollzinsen, die die Bank als Entgelt für die Vergabe des Kredits erhebt. Auch der effektive Jahreszins wird angezeigt – Sollzinsen inklusive der obligatorischen Zusatzkosten und der Tilgungsverrechnung.

Die gesamte Tilgungsdauer berechnen

Am Ende der Zinsbindungsfrist muss die Restschuld normalerweise weiter getilgt werden, weil die meisten Baukredite länger als 10 oder 20 Jahre laufen. Ist die ungefähre Höhe der Zinsen bekannt, können Sie im Tilgungsrechner überprüfen, wie lange die Tilgung für die von Ihnen gewählte Höhe des Kredites insgesamt dauern könnte. Dieser Rechner hilft, die Laufzeit und die Tilgungsrate zu berechnen, wenn die Höhe der Bauzinsen bekannt ist.

Ein wichtiges Schlagwort ist in diesem Zusammenhang hohe Anfangstilgung. Durch die Nutzung des Rechners werden Sie sehen: Je höher der anfängliche Zinssatz ist, desto niedriger wird Ihre Gesamt-Zinslast ausfallen. Der Baukreditrechner hilft, diesen wichtigen Aspekt mit anderen in Einklang zu bringen, etwa der Höhe der monatlichen Belastung.

Weitere Baukreditrechner

Außerdem bietet Verivox folgende weitere Rechner rund um den Baukredit an:

  • Sind Sie noch unsicher, ob sich ein Baukredit für Sie lohnt? Nutzen Sie für selbstbewohnte Immobilien den Kauf-/Mietrechner und für vermietete den Renditerechner.
  • Im Budgetrechner berechnen Sie, wie teuer die Immobilie sein darf.
  • Der Haushaltsrechner hilft zu ermitteln, welche monatliche Rate Sie sich leisten können.
  • Welche Kosten Sie für den Notar und die Grundschuldbestellung einplanen müssen, berechnet der Nebenkostenrechner.
  • Wer den Baukredit vorzeitig zurückzahlen muss, kann den Vorfälligkeitsrechner nutzen.

Die Baukreditrechner ermöglichen Ihnen, das Kosten-Gebilde Ihres individuellen Baukredits in Erfahrung zu bringen und eine solide Finanzierung zu realisieren.

Weiterführende Links

Mann stapelt Münzen auf Schreibtisch

Volltilgerdarlehen

Bei einem Volltilgerdarlehen sind die Laufzeit und die Zinsbindungsfrist identisch.

Volltilgerdarlehen

Jetzt informieren

Bausparvertrag

Bausparen

Schnell prüfen, welches Bauspardarlehen sich für Sie am besten eignet.

Bausparen

Jetzt vergleichen

Junges Paar im offenen Zuhause vor dem Laptop

Budgetrechner

Wie viel Haus können Sie sich mit Ihrem Eigenkapital leisten?

Budgetrechner

Jetzt berechnen