Mit dem Baukreditrechner Kreditangebote vergleichen und sparen!

Zins-Check

Hier bekommen Sie schnell und einfach eine Auskunft über Ihre Zinsen.

Zinsentwicklung

Mit einem Baukreditrechner den Überblick über die Kosten behalten

Überlegen Sie zurzeit, auf welche Weise Sie den Bau Ihres Eigenheims am besten finanzieren können, sollten Sie auch einen Baukreditrechner in Ihre Überlegungen mit einbeziehen. Dieser hilft Ihnen, die auf Sie zukommenden Kosten für Ihren Baukredit detailgenau zu überblicken, um keine bösen finanziellen Überraschungen erleben zu müssen. Die Nutzung des Baukreditrechners ist zu jeder Zeit kostenlos und unverbindlich. Innerhalb weniger Momente werden Ihnen die ersten Ergebnisse angezeigt, mit denen Sie bereits abschätzen können, wie die Zinsen oder Tilgungsraten aussehen werden. So befinden Sie sich auf dem besten Weg zu Ihrem individuellen Baukredit.

Der Baukreditrechner und die Zinsen sind unzertrennlich

Ein bedeutender Aspekt Ihres Baukredits und damit auch des Baukreditrechners sind die Zinsen, die einen großen Teil der Kredittilgung ausmachen. Diese hängen zum Einen von der Dauer der Sollzinsbindung für den Baukredit ab. Jene verhindert, dass in der Phase der Tilgung steigende Zinssätze Ihre Kosten weiter in die Höhe treiben. Bei sogenannten variablen Darlehen, die keine Zinsbindung haben, variieren die Zinsen von Zeitraum zu Zeitraum und müssen immer im Blick behalten werden.

Die gesamte Tilgungsdauer berechnen

Doch am Ende der Zinsbindungsfrist muss die Restschuld weiter getilgt werden. Ist die ungefähre Höhe der Zinsen bekannt, können Sie im Tilgungsrechner überprüfen, wie lange die Tilgung für die von Ihnen gewählte Höhe des Kredites insgesamt dauern könnte. Ein wichtiges Schlagwort ist in diesem Zusammenhang hohe Anfangstilgung. Durch die Nutzung des Rechners werden Sie sehen: Je höher der anfängliche Zinssatz ist, desto niedriger wird Ihre Gesamt-Zinslast ausfallen. Der Baukreditrechner hilft, diesen wichtigen Aspekt mit anderen - wie der Höhe der monatlichen Belastung - in Einklang zu bringen.

Der Baukreditrechner lässt Ihnen alle Möglichkeiten offen

Mit nur wenigen Angaben erhalten Sie bereits erste Ergebnisse in Form der möglichen Zinsspanne für Ihren Baukredit. Geben Sie dazu lediglich Informationen wie die gewünschte Höhe des Kredits, die Laufzeit und den Kaufpreis ein. Mit weiteren Angaben, etwa ihrer Postleitzahl und dem Prozentsatz zur Tilgung, können Sie im Baukreditrechner den genaueren Zins ermitteln.

Der Baukreditrechner berechnet sowohl die Sollzinsen – dabei handelt es sich um die normalen Zinsen, die für jeden Kredit anfallen – als auch den effektiven Jahreszins – Sollzinsen inklusive der Gebühren, die Sie für die Bereitstellung des Baukredites bezahlen müssen.

Ein Baukreditrechner ermöglicht Ihnen, das Kosten-Gebilde Ihrer individuellen Baufinanzierung in Erfahrung zu bringen und weniger passende Angebote von vorneherein auszuschließen. Die Ersparnis von Geld und Zeit sind inklusive.

© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.