Stromtarifvergleich – den günstigsten Anbieter finden

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
  • Bis zu 820 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Glinde, 21509
    Jahresverbrauch: 9.500 kWh

    Günstigster Tarif: HansaStrom12 (Hansastrom - eine Marke der JES AG), Kosten im ersten Jahr: 2.642,70 Euro
    Grundversorgungstarif: E.ON Grundv. Strom, Kosten: 3.467,74 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 825,04 Euro

    (Stand: 12.10.2021)

  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 15.000 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

So haben wir gerechnet

Wohnort: Glinde, 21509
Jahresverbrauch: 9.500 kWh

Günstigster Tarif: HansaStrom12 (Hansastrom - eine Marke der JES AG), Kosten im ersten Jahr: 2.642,70 Euro
Grundversorgungstarif: E.ON Grundv. Strom, Kosten: 3.467,74 Euro

(Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

Einsparung: 825,04 Euro
(Stand: 12.10.2021)

Verivox-Nirgendwo-Günstiger-Garantie

ngg-3_2Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben das beste Angebot gefunden! Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 251094

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Unkomplizierter und unabhängiger Stromtarifvergleich
  2. Nach dem Stromtarif-Vergleich den Stromtarif wechseln
  3. Strom neu anmelden wegen Umzug: Stromtarifvergleich nutzen
  4. Durch einen Stromtarifvergleich Strompreiserhöhungen entgegenwirken
  5. Wechsel des Gasanbieters ist ebenfalls möglich

Unkomplizierter und unabhängiger Stromtarifvergleich

Über den Stromtarifvergleich von Verivox können Sie mit wenigen Klicks den für Sie günstigsten Stromanbieter in Ihrer Region finden. Damit unser unabhängiger Stromtarifvergleich für Sie die günstigsten Angebote ermitteln kann, benötigen wir Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden. Den Stromverbrauch können Sie Ihrer letzten Jahresabrechnung entnehmen.

Der Stromvergleich zeigt Ihnen nun Tarife aller an Ihrem Wohnort verfügbaren Anbieter an und errechnet außerdem die Preisdifferenz zu Ihrem derzeitigen Tarif – so sehen Sie gleich, wie viel Sie bei einem Anbieterwechsel sparen können. Ihren derzeitigen Tarif können Sie vorher im Stromtarifvergleich als Vergleichswert auswählen.

Nach dem Stromtarif-Vergleich den Stromtarif wechseln

Achten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Anbieters im Stromtarifvergleich auf die Angaben zu den Vertragskonditionen wie Zahlungsweise, Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen sowie Preisgarantien.

Bei vielen Angeboten im Stromtarifvergleich haben Sie die Möglichkeit, direkt online zum gewünschten Anbieter zu wechseln. Hierfür müssen Sie lediglich den Online-Vertrag ausfüllen und abschicken. Natürlich können Sie sich auch erst einmal völlig unverbindlich die Vertragsunterlagen herunterladen oder sich per Post oder E-Mail zuschicken lassen.

Um den Vertrag vollständig ausfüllen zu können benötigen Sie Ihre Zählernummer, den Namen des derzeitigen Stromversorgers sowie Ihre Kundennummer dort. Nach dem Vertragsabschluss wird sich Ihr neuer Anbieter mit Ihnen in Verbindung setzen und für Sie bei Ihrem bisherigen Stromversorger kündigen.

Strom neu anmelden wegen Umzug: Stromtarifvergleich nutzen

Bevor Sie umziehen, sollten Sie vorher einen Stromtarifvergleich nutzen, um nicht im teuren Grundversorgungstarif des örtlichen Anbieters zu landen. Lassen Sie sich vom neuen Vermieter die Zählernummer und den Namen des örtlichen Versorgers geben. Wenn Sie bereits ca. 6-8 Wochen vor dem Umzug einen Vertrag abschließen, werden Sie gleich zu Beginn von Ihrem Wunschanbieter mit Strom versorgt.

Durch einen Stromtarifvergleich Strompreiserhöhungen entgegenwirken

Sobald Ihr derzeitiger Anbieter die Strompreise erhöht, können Sie Ihr Sonderkündigungsrecht nutzen. Dazu reicht meistens eine formlose Textnachricht an den bisherigen Stromanbieter aus. Führen Sie den Strompreisvergleich durch und wechseln Sie den Anbieter - so können Sie richtig Geld sparen. Falls Ihr Vertrag eine lange Laufzeit hat, lohnt es sich, sicherheitshalber selbst das Sonderkündigungsrecht zu nutzen. So vermeiden Sie, dass Sie unter Umständen länger an den teuren Anbieter gebunden sind und erst nach Ende der Vertragslaufzeit wieder wechseln können, falls der Wunschanbieter die fristgerechte Kündigung versäumt.

Auch nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit Ihres Stromvertrags sollten Sie den Stromtarifvergleich wiederholen, damit Sie immer von den günstigsten Tarifen profitieren können.

Wechsel des Gasanbieters ist ebenfalls möglich

Verbraucher können mittlerweile nicht nur den Strom- sondern auch den Gasanbieter wechseln. Genau wie im Stromtarifvergleich können Sie sich Tarife aller verfügbaren Anbieter im Gaspreisrechner anzeigen lassen und durch einen Anbieterwechsel gegebenenfalls viel Geld sparen.

Lächelndes Paar auf Boden liegend am Laptop

Stromanbieter wechseln

Das sollten Sie beim Stromanbieterwechsel beachten.

Stromanbieter wechseln

Pflanzentrieb in Glühbirne auf Holzveranda mit Blick in die Natur

Ökostrom-Preisvergleich

Tarife aller Anbieter für Ökostrom im Preisvergleich.

Ökostrom-Preisvergleich

Jetzt Stromtarif sichern

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Stromvergleich
  • Bis zu 820 Euro sparen

    So haben wir gerechnet

    Wohnort: Glinde, 21509
    Jahresverbrauch: 9.500 kWh

    Günstigster Tarif: HansaStrom12 (Hansastrom - eine Marke der JES AG), Kosten im ersten Jahr: 2.642,70 Euro
    Grundversorgungstarif: E.ON Grundv. Strom, Kosten: 3.467,74 Euro

    (Über ein Viertel der deutschen Haushalte beziehen laut Bundesnetzagentur den örtlichen Grundversorgungstarif. Sie können jederzeit wechseln.)

    Einsparung: 825,04 Euro

    (Stand: 12.10.2021)

  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 15.000 Tarife im Vergleich

Mehr rund um Strom

  • 1 Kilowattstunde (kWh) Strom kostet durchschnittlich knapp 30 Cent. Das ist jedoch nur ein grober Schätzwert. Wichtig zu beachten: Die meisten Stromversorger geben einen „Arbeitspreis“ in Cent pro Kilowattstunde (kWh) an. Hinzu kommt noch ein monatlicher fester Grundpreis, der unabhängig vom Verbrauch berechnet wird.

    Wer ermitteln möchte, was 1 Kilowattstunde (kWh) bei einem Stromversorger kostet, muss diesen Grundpreis berücksichtigen. Der jährliche Stromverbrauch wird mit dem Arbeitspreis multipliziert und das Ergebnis mit dem jährlichen Grundpreis addiert. Anschließend wird das Ergebnis durch den jährlichen Stromverbrauch in kWh dividiert. Das Ergebnis sind die effektiven Kosten pro 1 Kilowattstunde (kWh) Strom.

  • Die allermeisten Stromtarife haben einen einheitlichen Preis pro Kilowattstunde, der unabhängig von der Tageszeit ist. Darauf sind auch die meisten Stromzähler ausgelegt. Es gibt Stromtarife, bei denen der nachts verbrauchte Strom zwischen 10 und 20 Prozent günstiger ist. Dafür ist ein Doppeltarifzähler notwendig. Das lohnt sich vor allem für Verbraucher mit Nachtspeicherheizungen.

  • Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Stromversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke.

    Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Stromversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert.
    Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Stromanbieter für Sie.
  • Die meisten Stromversorger bieten Neukunden verschiedene Boni an, die im Laufe des ersten Vertragsjahres ausbezahlt werden. Wer die Gesamtkosten im ersten Vertragsjahr vergleichen möchte, sollte daher den Bonus im Stromvergleich einberechnen lassen. Um die Kosten im zweiten Vertragsjahr zu ermitteln, kann man den Bonus abziehen lassen.

Wir sind kostenfrei für Sie da!

0800 80 80 890

0800 80 80 890

Montag - Freitag 8-22 Uhr

Wochenende 9-22 Uhr

[email protected]

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren