Günstige Verbraucherkredite im Vergleich

Verbraucherkredit: unkomplizierte Liquiditätshilfe

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Kreditvergleich
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Ratenkredit
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

*0,00% eff. Zins+Sollzins geb. p.a., Nettokreditbetrag 1.000 €, 12 Raten à 83,33 € mtl., Gesamtbetrag 1.000 €. Repr. Bsp. gem. §6a PAngV.: 6,30% Sollzins geb. p.a., 6,49% eff. Zins p.a., 12 Raten à 86,21 € p.M., Gesamtbetrag 1.034,52 €. Solarisbank AG, Cuvrystraße 53, 10997 Berlin

Kredit mit vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten

Haben Sie einen finanziellen Bedarf, den Sie nicht mit eigenen Mitteln decken können, bietet sich die Aufnahme eines Kredits an. Der Verbraucherkredit beziehungsweise Konsumentenkredit stellt das typische Darlehen zur Finanzierung von Konsumgütern oder Überbrückung eines kurzfristigen finanziellen Engpasses dar. Charakteristisch für so ein Verbraucherdarlehen sind die besonderen Schutzvorschriften.

Inhalt dieser Seite
  1. Verbraucherkredit abschließen
  2. Was sind Verbraucherkredite?
  3. Verbraucherschutz
  4. Welche Kosten sind zulässig?
  5. Bonitätsprüfung
  6. Kreditsicherheiten
  7. Privatkredit
  8. Häufig gestellte Fragen
Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250933

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Verbraucherkredit abschließen

1.

Bankübersicht

Geben Sie im Verbraucherkredit-Rechner den Nettokreditbetrag, die Laufzeit und Verwendung ein, um unverbindliche Zinsspannen aller in Frage kommenden Banken zu sehen.

2.

Verbraucherkredite vergleichen

Um individuelle Kreditangebote einzuholen und Ihren persönlichen Zinssatz zu erfahren, geben Sie anschließend Ihre Daten an.

3.

Kredit abschließen

Laden Sie den Antrag für das günstigste Angebot herunter, unterschreiben Sie ihn und reichen Sie ihn bei der Bank ein. Wenige Tage später erhalten Sie schon Ihr Geld.

Vergleich starten

Was sind Verbraucherkredite?

Bei einem Verbraucherdarlehen wird ein Darlehensvertrag zwischen einem Verbraucher (Darlehensnehmer) und einem Unternehmen (Darlehensgeber) geschlossen. Er kann in Form eines Ratenkredits oder als Dispositionskredit gewährt werden. Als Verbraucher werden Sie in diesem Kontext angesehen, wenn Sie Ihren Kredit zu einem nicht beruflichen Zweck aufnehmen.

Die häufigste Art des Verbraucherkredits ist der Ratenkredit, also ein Darlehen mit begrenzter Laufzeit, festem Zinssatz und monatlichen Rückzahlungsraten. Kreditsumme, Laufzeit und Ratenhöhe sowie der effektive Jahreszins müssen laut Gesetz im Verbraucherdarlehensvertrag vereinbart sein. Die Rückzahlungsraten bleiben in ihrer Höhe über die gesamte Laufzeit gleich. Welchen Kreditbetrag eine Bank bewilligt, ist von Ihrem Haushaltseinkommen und von bestehenden Zahlungsverpflichtungen abhängig. Um herauszufinden, wie viel Kredit Sie sich leisten können, empfiehlt sich unser Kredithöhen-Rechner.

Im Gegensatz zum Ratenkredit stellt ein Dispositionskredit eine flexible kurzfristige Möglichkeit der Kontoüberziehung dar. Der Ratenkredit eignet sich hingegen zur Finanzierung beispielsweise eines Fahrzeugs oder für die Anschaffung von größeren Einrichtungsgegenständen, aber auch für eine Umschuldung.

Allgemein- und Immobiliar-Verbraucherdarlehen

Ein Verbraucherdarlehen kann gemäß § 491 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) entweder ein Allgemein-Verbraucherdarlehen oder ein Immobiliar-Verbraucherdarlehen sein. Beide zeichnen sich dadurch aus, dass ein Verbraucher einen entgeltlichen Darlehensvertrag mit einem Unternehmer abschließt.

In folgenden Ausnahmefällen handelt es sich nicht um Allgemein-Verbraucherdarlehen:

  • Kredite mit einer Kreditsumme von weniger als 200 Euro
  • Pfandkredite
  • Darlehen, die innerhalb von drei Monaten zurückzuzahlen sind
  • Darlehen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Förderkredite
  • Zinslose Kredite

Um ein Immobiliar-Verbraucherdarlehen handelt es sich, wenn:

  • der Vertrag durch ein Grundpfandrecht oder durch eine Reallast besichert wird oder
  • Sie das Darlehen für den Kauf einer Immobilie verwenden oder
  • Sie damit einem Miteigentümer seinen Anteil an einem gemeinsamen Grundstück oder einer gemeinsamen Immobilie abkaufen.

Für die Renovierung, Sanierung oder Modernisierung einer Immobilie nehmen Sie hingegen ein Allgemein-Verbraucherdarlehen auf.

Verbraucherschutz durch den Verbraucherdarlehensvertrag

Ein Verbraucherkredit ist stets durch bestimmte Schutzvorschriften zugunsten des Kreditnehmers gekennzeichnet. Um den Schutz des Verbrauchers zu stärken, bedarf ein solcher Darlehensvertrag grundsätzlich der Schriftform. Er wird dementsprechend erst wirksam, wenn der Verbraucher den schriftlichen Kreditvertrag unterschreibt – entweder handschriftlich oder mit einer digitalen Signatur. Wird das Schriftformerfordernis missachtet, führt das üblicherweise zur Nichtigkeit des Darlehensvertrages. Darüber hinaus ist für den Vertrag ein bestimmter Mindestinhalt gesetzlich vorgeschrieben. Folgende Angaben muss der Kreditgeber gegenüber dem Verbraucher vor Vertragsabschluss bzw. im Darlehensvertrag zwingend machen:

  • Name und Anschrift des Kreditinstituts
  • Art des Darlehens
  • Vertragslaufzeit
  • Nettokreditbetrag bzw. Darlehenshöchstgrenze
  • Höhe und Fälligkeit der Rückzahlungsraten
  • Auszahlungsbedingungen
  • Kosten einer Restschuldversicherung
  • Notwendige Sicherheiten
  • Sonstige Kostenfaktoren
  • Zuständige Aufsichtsbehörde
  • Informationen zum Widerrufsrecht des Verbrauchers
  • Möglichkeiten der vorzeitigen Rückzahlung des Verbraucherkredits
  • Folgen eines Zahlungsverzugs
  • Informationen zum Tilgungsplan
  • Formalien bei Kündigung des Vertrags

Weitere Vorschriften zum Verbraucherschutz

Als Verbraucher haben Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Während dieser Zeit können Sie sich also überlegen, ob Sie den Kredit wirklich aufnehmen wollen. Der Widerruf bezieht sich auch auf die Restschuldversicherung, sofern Sie diese im Zuge des Kreditvertrags abgeschlossen haben.

Läuft die Zinsbindung für einen Vertrag ab, muss Ihnen die Bank diesen Umstand mitteilen. Über die Höhe des zukünftigen Zinssatzes muss Sie den Kreditnehmer ebenfalls informieren.

Verzugszinsen und Kündigungsmöglichkeiten bei einem Zahlungsverzug sind für den Darlehensgeber zum Schutz des Verbrauchers begrenzt.

Zinsen beim Verbraucherkredit

Neben dem Sollzins muss auch der Effektivzinssatz im Vertrag angegeben werden, der alle obligatorischen Gebühren und Kosten enthält. Dadurch soll dem Verbraucher ein transparenter Kreditvergleich ermöglicht werden. Gebühren für optionale Leistungen wie eine Restschuldversicherung kommen jedoch hinzu. Ist ein bonitätsabhängiger Zinssatz für einen Verbraucherkredit vorgesehen, muss die Bank bei der Bewerbung darauf hinweisen und ein repräsentatives Beispiel angeben.

Welche Kosten sind zulässig?

Kosten wie die Bearbeitungsgebühr und die Kontoführungsgebühr hat der BGH in den vergangenen Jahren für Verbraucherkredite abgeschafft. Auch die Vorfälligkeitsentschädigung für Ratenkredite, die seit dem 11.06.2010 abgeschlossen werden, ist auf maximal 1 Prozent der Restschuld begrenzt. Ist die Restlaufzeit kürzer als ein Jahr, liegt die Grenze bei 0,5 Prozent.

Zusätzliche Kosten entstehen weiterhin, wenn Verbraucher eine Restschuldversicherung für ihren Kredit abschließen, die bei Tod, Erwerbsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit für die Rückzahlung aufkommt. Diese ist nicht obligatorisch und muss daher nicht im Effektivzins berücksichtigt werden.

Konditionen für Verbraucherkredite vergleichen

Wollen Sie einen Verbraucherkredit aufnehmen, sollten Sie die Zinssätze Ihrer Hausbank mit den Angeboten anderer Banken vergleichen, denn die Zinsen können stark variieren. Direktbanken können aufgrund der fehlenden Kosten für die Filialführung häufig günstigere Darlehen anbieten als Filialbanken.

Kein Verbraucherkredit ohne Bonitätsprüfung

Die Bonität zeigt die Zahlungsfähigkeit und -willigkeit eines Verbrauchers an. Bevor eine Bank einen Verbraucherkredit vergibt, führt sie eine Bonitätsprüfung durch. Damit kann sie einschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Rückzahlung des Kredits erfolgen wird. Die Prüfung der Zahlungsfähigkeit kann folgende Punkte umfassen:

Nur wenn nach dieser Berechnung noch ein ausreichender Spielraum für die Rückzahlung der monatlichen Raten bleibt, bewilligt die Bank einen Verbraucherkredit.

Im Rahmen der Bonitätsprüfung ermittelt die Bank auch das Rückzahlungsverhalten bei früheren Kreditaufnahmen und das Vorliegen von gerichtlichen Mahnverfahren. Um die Prüfung zu ermöglichen, lässt sie sich zur Abfrage bei einer Auskunftei berechtigen. Bei Ihrem Kreditvergleich im Verivox-Rechner findet eine unverbindliche Abfrage statt (Konditionsanfrage). Nachdem die Bank den unterschriebenen Kreditantrag erhält, führt sie eine zweite, diesmal verbindliche Abfrage durch. Kommt nach der zweiten Abfrage kein Kredit zustande, wertet die Schufa das als eine Absage, was den Score des Kreditnehmers belastet.

Auskunfteien

Die bekannteste Wirtschaftsauskunftei ist die Schufa Holding AG. Sie sammelt zahlreiche Daten über Verbraucher wie Unternehmen, um ihre Bonität anhand des Zahlungsverhaltens und vorhandener Vertragsverpflichtungen einzuschätzen. Für Verbraucher zählen neben vorhandenen Girokonten, Kreditkarten und Krediten auch Kundenkonten bei Versandhäusern, Versorgungsunternehmen, Leasingfirmen oder Telekommunikationsunternehmen dazu. Die Schufa speichert zudem Mahnbescheide, Vollstreckungsverfahren und die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung über die Vermögensverhältnisse. Grundsätzlich erhält sie alle Daten von Vertragspartnern, die dazu verpflichtet sind, Informationen an den Datenpool der Schufa zu übermitteln.

Kreditsicherheiten

Wenn sie einen Verbraucherkredit gewähren, erhalten die Banken im Gegenzug Kreditsicherheiten. Bei einem Dispo- oder Ratenkredit beschränken sie sich meist auf eine Lohn- und Gehaltsabtretung. Manche bieten bessere Konditionen für einen Autokredit, wenn die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) des finanzierten Autos als Sicherheit hinterlegt wird.

Eine weitere Möglichkeit zur Kreditsicherung ist Aufnahme eines Verbraucherkredits zusammen mit einer anderen Person. Die Bank prüft in diesem Fall auch die Zahlungsfähigkeit und die Kreditwürdigkeit des zweiten Kreditnehmers. Beide sind gleichermaßen verpflichtet, für die Kreditrückzahlung aufzukommen, und haben gleiche Rechte in Bezug auf die Verwendung der Kreditsumme.

Privatkredit

Neben Banken bewilligen auch Privatpersonen Kredite. Als "Privatkredit" werden sowohl Verbraucherdarlehen als auch Kreditverträge zwischen zwei Privatpersonen bezeichnet. Bei einem Vertragsverhältnis zwischen zwei Privatpersonen handelt es sich nicht um einen klassischen Verbraucherkredit. Entsprechende Angebote sind auf speziellen Internetplattformen zu finden. Private Kreditgeber sind unter Umständen risikofreudiger bei der Kreditvergabe. Dennoch sichern sich auch seriöse private Kreditgeber gegen mögliche Kreditverluste ab und überprüfen die Bonität der potenziellen Kreditnehmer.

Kreditberatung auf Verivox

Haben Sie Fragen zum Verbraucherkredit-Vergleich oder zu den jeweiligen Formularen? Unsere Verivox-Berater helfen Ihnen gerne weiter und betreuen Ihr Anliegen.

Kredite

Montag - Freitag 8-20 Uhr

Samstag 10-18 Uhr

[email protected]

Häufig gestellte Fragen

Müssen Sie eine größere Investition tätigen, kann ein Kredit mit günstigem Zinssatz eine sinnvolle Erleichterung darstellen. Grundsätzlich ist ein Verbraucherdarlehen dabei nicht an einen bestimmten Zweck gebunden. Da Sie allerdings durch die Zinsen mehr bezahlen als bei einem Kauf ohne entsprechende Finanzierung, sollten Sie einen Kredit nicht leichtfertig aufnehmen und zuvor verschiedene Anbieter vergleichen. Zudem sollte die Laufzeit des Kreditvertrags nicht länger als die "Lebensdauer" der finanzierten Anschaffung ausfallen, damit der Kredit abbezahlt ist, bis ein Ersatz nötig wird.

Bei einem Verbraucherdarlehen sollten Sie insbesondere auf den effektiven Jahreszins achten, da dieser alle Gebühren und sonstige anfallende Kosten beinhaltet. Seine Höhe richtet sich nach dem Sollzinssatz, der Zinsfestschreibungsdauer, dem Auszahlungskurs und der Tilgung der Kreditschuld. Darüber hinaus hat bei den meisten Ratenkrediten Ihre Kreditwürdigkeit Einfluss auf die Höhe der Zinsen. Wird ein bonitätsabhängiger Zinssatz vereinbart, ergibt sich ein günstigerer Zinssatz, je höher Ihre Bonität ist. Diese wird auf Grundlage Ihrer monatlichen Einnahmen und Ausgaben, Ihrer bestehenden Verbindlichkeiten und Ihrer beruflichen Situation ermittelt.

Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst können bei Verivox einen Ratenkredit zu besonders günstigen Konditionen abschließen. Denn dank der Unkündbarkeit wird ihre Bonität besonders hoch eingestuft.

Der Marktzins ist ein durchschnittlicher Zinssatz für vergleichbare Kredite, die Banken ihren Kreditnehmern innerhalb eines bestimmten Zeitraums gewähren. Welcher Zinssatz aktuell marktüblich ist, erfahren Sie durch die Veröffentlichungen der MFI-Zinsstatistiken der Bundesbank und Europäischen Zentralbank. Wie sich die Zinsen in den letzten Monaten und Jahren entwickelt haben, können Sie durch unseren Ratgeber „Zinsentwicklung und Zinsprognose für Spar- und Kreditzinsen“ nachvollziehen.

Haus aus Holzblöcken auf Notizblock auf Holztisch

Vorfälligkeitsentschädigung

Lesen Sie, wann und warum diese Entschädigung bei einem Ratenkredit und bei einer Immobilienfinanzierung erhoben wird.

Vorfälligkeitsentschädigung

Animierter grüner Stift hakt schwarze Kästchen ab

Bonität

Weitere Informationen zur Bonität von Privatpersonen und Unternehmen sowie zu den Bewertungskriterien für die Zahlungsfähigkeit.

Bonität

Geschäftpartner besprechen ein Projekt am Tablet.

Privatkredit

Wie ein Darlehen durch Privatpersonen funktioniert und wie es sich von einem gewöhnlichen Ratenkredit unterscheidet.

Privatkredit

Jetzt Kreditvergleich starten

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist, als das günstigste vergleichbare Kreditangebot bei Verivox, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto, wenn Sie den Kredit über Verivox abschließen.

Mehr erfahren

Kreditvergleich
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Mehr rund um Kredite

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren