Aktuelle Themen zu Konten auf einen Blick

Thema der Woche Verrechnungsscheck

Verrechnungsscheck

Verrechnungsschecks gibt es noch, sie sind aber in Zeiten des Electronic Banking und des bargeldlosen Zahlungsverkehrs selten geworden. Sie können von Privatpersonen ebenso genutzt werden wie von Firmen. Der Vorteil des Verrechnungsschecks liegt darin, dass er nicht bei Vorlage bar ausgezahlt werden darf, sondern grundsätzlich einem Konto – Girokonto oder Sparkonto – gutgeschrieben werden muss. Das erschwert Missbrauch, da der Begünstigte feststellbar ist.

Neu Bargeld

Bargeld

Kürzlich aktualisiert SEPA

SEPA

BIC

BIC

Pfändungstabelle

Pfändungstabelle

Cashpool

CashPool

Bankverbindung

Bankverbindung

Frau zahlt mit Karte am Kartenlesegerät

V-Pay-Karte

Kartenzahlung im Shop an Terminal

Maestro-Karte