Mietwagen in der Türkei buchen: Von Istanbul bis nach Antalya

Mietwagen

      HEUTE
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      • Top-Preise: Bis zu 50% sparen

      • 60.000 Mietstationen in über 170 Ländern

      • Kein Risiko: Kostenlose Stornierung

      Das sagen unsere Kunden

      4.7 / 5
      • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
      • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
      • 100% neutrale Kundenbewertungen
      19.02.2019 um 23:20 Uhr Sehr guter Service!
      19.02.2019 um 23:14 Uhr unkompliziert und schnell
      19.02.2019 um 20:14 Uhr super
      19.02.2019 um 19:30 Uhr bin sehr zufrieden
      19.02.2019 um 19:05 Uhr Alles top
      Inhalt dieser Seite
      1. Den richtigen Mietwagen online finden
      2. Voraussetzungen für die Anmietung
      3. Verkehrsregeln in der Türkei
      4. Reiseziele: Das bietet Ihnen die Türkei

      Die herrliche Küste, die geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und das abwechslungsreiche Hinterland der Türkei laden ein, mit einem Mietwagen entdeckt zu werden. Für einen gelungenen Urlaub gilt es jedoch, sich vorab zu informieren. Auf Verivox.de finden Sie einen Mietwagen-Vergleich für Ihr Zielort sowie wichtige Informationen über Versicherungen, Dokumente und Verkehrsregeln in der Türkei.

      Den richtigen Mietwagen online finden

      Bei der Wahl des richtigen Leihwagens bei einem Urlaub in der Türkei stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen – ob Kleinwagen, Mittelklasseauto, Limousine oder Minivan. Die Größe kann ganz nach Geschmack des Fahrers gewählt werden. Dank des gut ausgebauten Straßennetzes kommen auch geräumige Mietwagen so gut wie überall hin. Besonders komfortabel sind die Städte und die größeren Touristenzentren zu erreichen, da sie über Autobahnen und Schnellstraßen verbunden sind.

      Versicherungsbedingungen genau beachten

      Das Fahren mit dem Mietwagen in der Türkei kann unter Umständen abenteuerlich sein. Die Einheimischen sind für ihren unkonventionellen Fahrstil bekannt. Plötzliche Spurwechsel, Missachtung der Ampelregelung oder unzureichend beleuchtete Fahrzeuge kommen immer wieder vor. Deshalb ist es in der Türkei besonders wichtig, den Leihwagen ausreichend zu versichern.

      Achten Sie beim Mietwagen-Vergleich deswegen auf die richtige Versicherungspolice. Eine Vollkasko-Versicherung ist zwar Usus, mit hoher Selbstbeteiligung und niedrigen Deckungssummen kann ein Schaden aber ein böses Nachspiel haben. Wählen Sie nach Möglichkeit eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung und achten Sie darauf, dass auch Reifen- und Glasschäden gedeckt sind.

      Abholung und Rückgabe

      Nicht jede Autovermietung verfügt über einen eigenen Schalter am Flughafen. Bei billigeren Angeboten werden die Kunden oft einfach von einem Mitarbeiter abgeholt und zum Fahrzeug gebracht (Meet & Greet). Viele Firmen haben zudem Büros in den Städten und den Touristenzentren an der Küste, die auch Hotelzustellungen gegen Gebühr anbieten. Dabei wird der Mietwagen direkt zum Hotel geliefert und auf Wunsch auch dort wieder abgeholt.

      Tankregelung

      Achten Sie auf die Tankregelung: Üblicherweise wird das Fahrzeug mit vollem Tank übergeben und muss so auch retourniert werden. Bei einer Abweichung wird eine Gebühr für die Betankung fällig.

      Führerschein und Alter

      Führerscheinneulinge dürfen in der Türkei keinen Mietwagen lenken. Der Fahrer muss mindestens ein Jahr, je nach Fahrzeugkategorie und Autovermietung auch länger, im Besitz des Führerscheins sein. Darüber hinaus ist bei der Buchung auf das Mindestalter zu achten, das ebenfalls variiert. 21 Jahre für den Kleinstwagen ist die absolute Untergrenze. Fahrer, die jünger als 25 sind, müssen zudem je nach Autovermietung eine Zusatzgebühr zahlen.

      Wer nicht alleine reist, sollte darauf achten, dass nur registrierte Fahrer den Mietwagen fahren dürfen. Für weitere Fahrer fällt eine Gebühr an, es sei denn, im Vertrag sind bereits ein oder mehr Zusatzfahrer enthalten.

      Voraussetzungen für die Anmietung

      Für die Einreise in die Türkei ist ein Visum erforderlich. Dieses wird vor Ort ausgestellt oder kann online als e-Visum erworben werden. Wenn Sie Ihren Mietwagen abholen, müssen Sie den Reisepass, einen gültigen Führerschein und eine etwaige Kaution dabei haben. Die Kaution wird normalerweise auf der Kreditkarte blockiert, die Sie ebenfalls mitbringen sollten. Ob die Kreditkarte nötig ist, können Sie in den Mietbedingungen der jeweiligen Autovermietung nachlesen. Ein internationaler Führerschein ist nicht vorgeschrieben, kann bei kleineren Stationen aber von Vorteil sein.

      Verkehrsregeln in der Türkei

      Achten Sie bei der Anmietung darauf, dass Ihr Mietwagen über zwei Warndreiecke, einen Verbandskasten und einen Feuerlöscher verfügt. Die Promillegrenze liegt in der Türkei bei 0,5 Promille, ein Verstoß zieht hohe Geld- oder Haftstrafen nach sich. Es gelten folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen:

      • 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft
      • 90 km/h außerhalb geschlossener Ortschaft
      • 120 km/h auf Autobahnen

      Reiseziele: Das bietet Ihnen die Türkei

      Ob Strand- oder Städteurlaub: Mit einem Mietwagen entdecken Sie die schönsten Seiten der Türkei.

      Urlaub am Meer: Antalya und Izmir

      Die türkische Küstenlandschaft bietet herrliche Sandstrände, atemberaubende Klippen und das glasklare Wasser des Mittelmeers. Die südöstlich gelegene Küstenstrecke rund um Antalya, Bodrum und Alanya – die sogenannte türkische Riviera – ist die bekannteste Urlaubsregion. Weniger die Städte selbst als die Sehenswürdigkeiten der Umgebung lohnen einen Ausflug mit dem Mietwagen. Herrliche Naturlandschaften warten entlang der Küste: vom antiken Ort Myra mit den lykischen Felsengräbern zum Amphitheater von Aspendos.

      Beste Ausflugsmöglichkeiten bieten sich auch von Izmir: Es warten die beeindruckenden Kalksteinterrassen von Pamukkale und das antike Ephesos mit seinem gut erhaltenen Amphitheater und dem Hadrianstempel.

      Großstadtflair in der Türkei: Istanbul und Ankara

      Istanbul, die Stadt am Bosporus, ist definitiv eine Reise wert. Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia, die Blaue Moschee oder der Topkapi-Palast zeugen von der bewegten Geschichte der Türkei. Eine Bootsfahrt über den Bosporus oder ein Einkaufsbummel auf dem Großen Basar sorgen für abwechslungsreiche Tage. Außerhalb der Stadt locken weitere Sehenswürdigkeiten wie der Badeort Kilyos oder die für ihre Thermalquellen bekannte Stadt Bursa.

      Einen Besuch lohnt zudem Ankara. Die Hauptstadt der Türkei begeistert mit ihren historischen Bauten und dem hübschen Umland. Erkunden Sie mit dem Mietwagen den nahegelegen Eymir-See oder besuchen Sie die Stadt Hattuscha, ein UNESCO-Welterbe.

      Junges lächelndes Paar morgens am Küchentisch vor dem Laptop

      Kfz-Versicherungsvergleich

      Kfz-Versicherungen vergleichen, wechseln und sparen.

      Kreditkarten-Doppel

      Kreditkarten für Mietwagen

      Welche Vorteile kann die richtige Karte bei der Mietwagen-Versicherung haben?

      Junger Mann telefoniert mit seinem Handy an sein Auto gelehnt

      Telefonieren im Ausland

      Mit SIM-Karten lokaler Anbieter können Sie im Urlaub Roaming-Gebühren sparen.