Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Auto finanzieren ohne Anzahlung

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Das Wichtigste in Kürze

  • Um ein Auto ohne Anzahlung zu finanzieren, können Käufer einen klassischen Ratenkredit oder Autokredit nutzen.
  • Käufer sollten darauf achten, dass die Schuldentilgung deutlich schneller erfolgt als der Wertverlust des Fahrzeugs.
  • Die Monatsrate sollte niedrig genug sein, dass sie auch bei Einkommensreduzierung oder anderen Unwägbarkeiten dauerhaft bezahlbar bleibt.

Auto kaufen ohne Anzahlung – geht das?

Wer ein neues Auto kauft, benötigt oftmals eine Kreditfinanzierung. Üblich ist dabei, dass der Kreditnehmer einen Teil des Kaufpreises aus eigenem Guthaben finanziert. Das ist jedoch nicht immer möglich – etwa dann, wenn kurz zuvor eine größere Anschaffung erforderlich geworden ist und deshalb momentan keine Finanzreserven verfügbar sind.

Was bieten die Händler an?

Wenn Sie ein Auto beim Händler kaufen und sich dort nach einer Finanzierung erkundigen, wird häufig nicht der gesamte Kaufpreis in gleichmäißge monatliche Raten aufgeteilt, sondern durch Anzahlung und Schlussrate modifiziert.

  • Anzahlung: Der Kunde bezahlt einen Teil des Kaufpreises sofort und finanziert den Rest über einen Kredit.
  • Schlussrate: Die Monatsraten werden gering gehaten, indem am Ende der Kreditlaufzeit eine zumeist vierstellige Restschuld bestehen bleibt, die der Kreditnehmer dann auf einen Schlag ablösen muss.

Trotz der niedrigen Monatsrate birgt die Finanzierung mit Schlussrate ein Risiko: Wer während der Laufzeit nicht konsequent zusätzliches Geld auf die Seite legt, muss für die Ablösung der Restschuld einen neuen Kredit aufnehmen.

Wie kann ich am besten ein Auto ohne Anzahlung finanzieren?

Eine einfache Möglichkeit für die Autofinanzierung ohne Anzahlung bietet der klassische Ratenkredit. Manche Banken bieten zudem für den Autokauf spezielle Autokredite an und verlangen im Gegenzug für bessere Konditionen die Zulassungsbescheinigung Teil 2. Im folgenden Rechner können Sie Ihre individuellen Konditionen bei über 20 Banken vergleichen, um die beste Finanzierung zu finden.

Jetzt Autokredite vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Autokredit
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten 2020 mit einem durchschnittlich 39,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,82%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2020, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 09.02.2021)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Welche Laufzeit sollte der Autokredit haben?

Beim Ratenkredit wird die Monatsrate umso günstiger, je länger der Kredit läuft. Der Grund dafür ist, dass sich die Tilgung der Verbindlichkeiten über einen entsprechend längeren Zeitraum verteilt. Allerdings sollten Sie bei der Laufzeit darauf achten, dass die Schuldentilgung deutlich schneller erfolgt als der Wertverlust des Fahrzeugs. Mit diesem Vorgehen stellen Sie sicher, dass Sie bei einem späteren Weiterverkauf des Autos mit dem Verkaufserlös nicht nur die verbleibenden Schulden ablösen können, sondern auch noch Eigenkapital für den Erwerb des nächsten Fahrzeugs übrig haben.

Neuwagen

Wenn Sie einen Neuwagen ohne Anzahlung finanzieren wollen, sollten Sie eine Laufzeit des Ratenkredites von maximal fünf bis sechs Jahren planen. Ist nach dieser Zeit der Kredit vollständig zurückgezahlt, können Sie bei einem Verkauf des Autos den Restwert in voller Höhe als Eigenkapital verbuchen.

Gebraucht- oder Jahreswagen

Handelt es sich beim Finanzierungsobjekt um einen Gebraucht- oder Jahreswagen, sollten Sie das Alter des Fahrzeugs beim Festlegen der Laufzeit des Kredites berücksichtigen. Als Faustregel gilt, dass das Auto bei der Zahlung der letzten Kreditrate höchstens sechs Jahre alt sein sollte. Auf dieser Basis würde sich beim Kauf eines zwei Jahre alten Gebrauchtwagens eine maximale Kreditlaufzeit von vier Jahren ergeben.

Worauf sollte ich bei einer Finanzierung ohne Anzahlung achten?

Generell sollten Sie vorsichtig kalkulieren, wenn Sie ein Auto finanzieren. Ohne Anzahlung ist die Kreditsumme im Vergleich zur Finanzierung mit Anzahlung deutlich höher, so dass Ihr besonderes Augenmerk den Finanzierungskosten gelten sollte.

Belastbarkeit kritisch prüfen

Prüfen Sie vor Ihrer Kauf- und Finanzierungsentscheidung kritisch, ob Sie die finanzielle Belastung durch die monatliche Kreditrate dauerhaft tragen können. Achten Sie darauf, dass Sie sich die Rate auch dann noch leisten können, wenn sich Ihr Einkommen durch Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit reduziert oder wenn andere ungeplante Ausgaben nötig werden. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Kaufwunsch nochmals überdenken und auf eine preisgünstigere Alternative ausweichen. Nutzen Sie den Einnahmen- und Ausgabenrechner, um Ihre aktuelle monatliche Belstbarkeit zu überprüfen.

Günstigen Anbieter auswählen

Mit der Wahl eines möglichst zinsgünstigen Kredites können Sie bei der Finanzierung viel Geld sparen. Jeder eingesparte Prozentpunkt an Zinsen verringert bei 15.000 Euro Kreditsumme und vier Jahren Laufzeit die Summe der Zinskosten um rund 300 Euro.

Wann ist eine Vollkaskoversicherung sinnvoll?

Bei einem selbst verschuldeten Unfall mit Totalschaden wird das Auto wertlos. Sind dann noch Restschulden vorhanden, müssten Sie für die Ersatzanschaffung parallel einen neuen Kredit abschließen und die alten Verbindlichkeiten abstottern.

Um dies zu vermeiden, empfiehlt sich der Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Dann erhalten Sie bei einem selbst verschuldeten Unfall den aktuellen Restwert des Autos und können mit diesem Betrag noch vorhandene Restschulden ablösen.