Bis zu 300 € Sofortbonus!

Gasanbieter Vergleich beim Testsieger

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Gasvergleich

  • Bis zu 750 Euro sparen pro Jahr
  • Exklusive Tarife
  • Schnell und sicher wechseln
TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Jetzt GRATIS Philips Hue LED-Lampe

Mit der smarten Philips Hue LED-Lampe genießen Sie überall dimmbares Licht und können Ihre Lichtatmosphäre mit dem Handy oder einem Sprachassistenten steuern. Sie erhalten einen Gutschein für 1 Philips Hue White E27 Bluetooth - LED-Lampe gratis zu jedem Gaswechsel, wenn Sie diesen bei Antragsstellung als Zugabe ausgewählt haben. Den Gutschein erhalten Sie nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von vier Wochen.

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 23.02.2020 um 23:22 Uhr Sehr zufrieden!
Kundenbewertung 23.02.2020 um 21:49 Uhr Sehr netten , höflichen Service.
Kundenbewertung 23.02.2020 um 20:16 Uhr Alles gut
Kundenbewertung 23.02.2020 um 20:15 Uhr immer auf dem neusten Stand
Kundenbewertung 23.02.2020 um 20:07 Uhr Für den Service des ordnungsgemäßen Ablaufs und die gute sehr freundliche Beratung ist die Bewertung. Für optimierungen komme ich gerne später zurück. Ansonsten weiter so mit einem großem Lob für die Kundenberater. M.f. G. Ihr *** *** Kaufmann & Fachverwalter im Immobilienbereich
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Gasanbieter vergleichen
  3. Was ist zu beachten?
  4. Wechseln & sparen
  5. Gasanbieter mit Biogas
  6. Häufig gestellte Fragen

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Gasanbieter Vergleich finden Sie schnell und einfach den besten Gastarif.
  • Für den Vergleich brauchen Sie Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasverbrauch.
  • Bei der Entscheidung sollten Sie besonders auf die Konditionen des jeweiligen Tarifs achten.
  • Der neue Anbieter wird Ihren aktuellen Gasanbieter kündigen. Beachten Sie dabei die Kündigungsfrist.

Gasanbieter vergleichen

Für einen Gasanbieter Vergleich benötigen Sie Ihre Postleitzahl und den Gasverbrauch in Kilowattstunden (kWh). Diesen können Sie Ihrer letzten Jahresabrechnung entnehmen oder abhängig von der Wohnungsgröße im Gasrechner schätzen lassen. Der Gasanbieter Vergleich listet alle verfügbaren Gasanbieter mit den jährlichen Gesamtkosten auf. So sehen Sie auf einen Blick, wie viel Sie im Vergleich zu Ihrem bisherigen Gasanbieter sparen können.

Gasanbieter Vergleich: Was ist zu beachten?

Neben dem Gaspreis sollten Sie die Konditionen der Gastarife vergleichen. Der neue Gasanbieter sollte eine Preisgarantie gewährleisten, damit der Tarif vor Gaspreiserhöhungen geschützt bleibt. Beachten Sie dabei, dass manche Gasanbieter nur eine eingeschränkte Preisgarantie anbieten. Hier werden Preiserhöhungen aufgrund von Steuern, Abgaben und Umlagen an den Kunden weitergegeben. Eine kurze Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist sind zusätzlich von Vorteil. So haben Sie die Möglichkeit regelmäßig neue Angebote zu vergleichen um zum besten Gastarif wechseln zu können.
Besonders kundenfreundliche Tarife finden Sie im Gasanbieter Vergleich mit der Tarif-Schnellauswahl „Verivox Empfehlungen“ oder „Stiftung Warentest“.

Viele Gasanbieter im Gasvergleich bieten zum Wechsel des Gastarifs einen einmaligen Neukundenbonus und/oder Sofortbonus an. Im Gasanbieter Vergleich können Sie auswählen, ob der Bonus in den jährlichen Gesamtkosten mit einberechnet werden soll. Falls Sie auf der Suche nach einem dauerhaft günstigen Tarif sind, ist es empfehlenswert, den Bonus aus der Berechnung der Gaskosten auszuschließen.

Tarifmodelle und Zahlungen

Neben der üblichen monatlichen Abrechnung der Gaskosten gibt es zwei weitere Tarifmodelle.

  • Vorauskasse:
    Bei Tarifen mit Vorauskasse zahlt der Kunde Gas bis zu einem Jahr komplett im Voraus. Dabei besteht das Risiko, dass im Fall einer Insolvenz des Anbieters im Voraus geleistete Zahlungen verloren gehen. Aus diesem Grund sind diese Tarife nicht zu empfehlen.
  • Paket-Tarife:
    Bei Tarifen mit kWh-Paket kaufen Sie eine bestimmte Anzahl von kWh. Sollten Sie weniger als die im Voraus gekaufte Menge an Gas verbrauchen, wird dies nicht erstattet. Der Mehrverbrauch muss nachgezahlt werden und wird jährlich abgerechnet. Daher lohnen sich Paket-Tarife nur für Haushalte mit stabilem Jahresverbrauch.

Im Gasanbietervergleich können Sie nach den Tarifmodellen Vorauskasse oder Paket-Tarife filtern.

Gasanbieter einfach wechseln und sparen

Sobald Sie sich im Gasanbieter Vergleich für einen Tarif entschieden haben, können Sie den Anbieter direkt online wechseln. Es ist auch möglich, die Anmeldeunterlagen des alternativen Gasanbieters unverbindlich anzufordern oder herunterzuladen. Wenn Sie den Gasanbieter wechseln, benötigen Sie neben den üblichen Kontaktdaten die Zählernummer des Gaszählers sowie die Kundennummer beim momentanen Gasanbieter.

Der neue Gasanbieter kündigt beim bisherigen Anbieter den aktuellen Tarif. Die Aufgabe des Kunden ist es, am Tag des Wechsels den Zählerstand abzulesen und zu notieren. Sollten Sie eine Gaspreiserhöhung mitgeteilt bekommen oder sollte die Kündigungsfrist sehr knapp sein, dann sollten Sie den Gasanbieter selbst kündigen.

Tipp: Mit einem Stromanbieter-Vergleich können Sie gleich doppelt sparen!

Gasanbieter mit Biogas vergleichen

Wer sich für Biogas- und Klimatarife interessiert, kann den Vergleich auf Gasanbieter mit entsprechenden Angeboten beschränken. Biogastarife enthalten einen bestimmten Anteil an Biogas, bei Klimatarifen wird die durch Förderung, Transport und Verbrennung entstehende CO2-Menge durch Klimaschutz-Projekte kompensiert.

Häufig gestellte Fragen

Gaszähler sind in der Regel in der Wohnung, im Keller oder im Eingangsbereich. Die Zählernummer finden Sie auf der letzten Gasrechnung und auch auf dem jeweiligen Zähler.

Wenn Sie sich noch nie um einen anderen Gastarif gekümmert haben, werden Sie vermutlich mit dem Grundversorgungstarif beliefert. Dann beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen. Haben Sie schon einmal den Gasanbieter oder den Gastarif gewechselt, gelten die vereinbarten Kündigungsfristen aus diesem so genannten Sondervertrag. Haben Sie ein Schreiben zu geänderten Gaspreisen bekommen, können Sie zum Zeitpunkt der Preisänderung kündigen.

Ja. Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrags noch widerrufen. Den Widerruf schicken Sie schriftlich direkt an den Versorger, von dem Sie nicht beliefert werden möchten.

Die meisten Anbieterwechsel dauern zwischen drei und sechs Wochen. Länger kann es dauern, wenn Ihr aktueller Vertrag noch nicht abgelaufen ist.

Alle können den Gasanbieter wechseln, die einen eigenen Gaszähler für das Haus oder die Wohnung haben und in einem direkten Vertragsverhältnis zu einem Gasanbieter stehen (also direkt die Rechnungen erhalten und das Gas bezahlen).

Nicht wechseln können Mieter von Wohnungen, deren Energiekosten vom Vermieter auf die Mieter umgelegt werden. Sie können Ihren Vermieter aber auf die Möglichkeit zu wechseln aufmerksam machen.

Sparschwein auf Heizung vor grauer Wand

Gaspreisvergleich

Finden Sie schnell und einfach den günstigsten Gastarif.

Gaspreisvergleich

Gaszähler

Ratgeber: Gasverbrauch ermitteln

Durchschnittswerte für den Gasverbrauch.

Ratgeber: Gasverbrauch ermitteln

Gasanbieter wechseln

Gastarife

Gastarife vergleichen und bares Geld sparen.

Gastarife