Günstige Rechtsschutzverischerungen für Freiberufler

Rechtsschutz für Selbstständige

Rechtsschutzversicherung
  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Direkt wechseln und bis zu 80% sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Rechtsschutzversicherung für Selbstständige und Freiberufler

Gewerbetreibende und Selbstständige sind häufig einem größeren juristischen Risiko ausgesetzt als private Haushalte. Eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung fängt im Streitfall das finanzielle Risiko auf. Aus den unterschiedlichen Bausteinen der Rechtsschutzversicherung lässt sich ein individueller Schutz zusammenstellen. Über die Filterfunktion lässt sich im Versicherungsvergleich bedarfsgenau herausfinden, welcher Tarif sich am besten für Sie eignet. Außerdem können private Risiken in der gewerblichen Rechtsschutzversicherung mit eingeschlossen werden.

Inhalt dieser Seite
  1. Vergleich der Rechtsschutzversicherungen
  2. Leistungen für Selbstständige & Freiberufler
  3. Unterschiede zwischen privat & Gewerbe
  4. Wie verhält es sich bei einer nebenberuflichen Selbstständigkeit?
  5. Wichtige Bausteine in der gewerblichen Rechtsschutzversicherung
  6. Häufig gestellte Fragen
  7. Weitere interessante Artikel
  8. Das ist Verivox

Rechtsschutzversicherung für Selbstständige und Freiberufler: So funktioniert es

Mit dem Verivox Online-Rechner können Sie verschiedene Versicherungstarife in Hinblick auf Preis und Leistung ganz einfach vergleichen. Die folgenden 3 Schritte führen Sie zu dem für Sie besten Tarif:

  1. Mit der Eingabe Ihrer aktuellen Tätigkeit und Ihrem Alter starten Sie in den Vergleich.
  2. Nun folgen die Angaben zu den Bereichen, die Sie gerne versichern möchten sowie weitere Angaben zu Ihrer Person.
  3. Nachdem Sie einige wenige Angaben zu möglichen Rabatten gemacht haben, gelangen Sie zu Ihren Angeboten. Finden Sie hier den für Sie passenden und günstigsten Tarif!

Zum Vergleich

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 250078

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Was leistet eine Rechtsschutzversicherung für Selbstständige und Freiberufler?

Genaugenommen müsste es heißen: Rechtsschutzversicherung für Gewerbetreibende und Freiberufler, da beide Gruppen Selbstständige sind. Selbstständige haben aus ihrer Position heraus andere juristische Risiken als ein Arbeitnehmer. Diese spielen sich auch in einer anderen Größenordnung ab als bei einem Privathaushalt. Die Kosten für Gericht und Anwalt orientieren sich am Streitwert, können somit Größenordnungen erreichen, die ruinös sind. So kann es Streitigkeiten mit einem Lieferanten geben, weil die bestellte Ware mangelhaft war oder trotz Vorkasse gar nicht geliefert wurde.

Die Rechtsschutzversicherung für Selbstständige deckt inhaltlich das Gleiche ab wie eine private Rechtsschutzversicherung. In der Firmenrechtsschutz finden sich

  • Vertragsrecht
  • Strafrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Mietrecht
  • Verkehrsrecht
  • Internetrechtsschutz

Einige Versicherer bieten in diesem Zusammenhang auch die Erweiterung auf Forderungsmanagement an.

Wo liegt der Unterschied zwischen privat und Gewerbe?

Der Unterschied wird in dem Moment am deutlichsten, in dem der Selbstständige Mitarbeiter beschäftigt. Der Rechtsschutz für Arbeitsrecht für den Arbeitgeber bildet das Pendant zum Rechtsschutz für Arbeitsrecht für den Arbeitnehmer. Eine Entlassung zieht eine juristische Auseinandersetzung nach sich. Für beide Parteien greift nun die Rechtsschutzversicherung für Arbeitsrecht, nur aus einem anderen Blickwinkel.

Kommt es zu einer juristischen Auseinandersetzung bezüglich der Sozialabgaben, ist in diesem Fall ebenfalls die Rechtsschutzversicherung des Arbeitgebers gefragt. Dieser ist dafür verantwortlich, die Beiträge abzuführen.

Gut zu wissen

In der Rechtsschutzversicherung für Selbstständige kann man auch die private Rechtschutzversicherung integrieren. Gerade bei Freiberuflern und Gewerbetreibenden verlaufen die Grenzen zwischen Geschäft und privat häufig fließend. Eine genaue Abgrenzung ist nur bedingt möglich. Die Versicherer bieten daher die Option, den privaten Lebensbereich in die gewerbliche Rechtsschutzversicherung zu integrieren. Ob dies gegen eine Mehrprämie möglich ist oder ob die Police diesen Passus bereits enthält, fällt von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich aus.

Wie verhält es sich bei einer nebenberuflichen Selbstständigkeit?

Der Beitrag der Rechtsschutzversicherung für Selbstständige bemisst sich entweder am Umsatz oder an der Lohnsumme. Wer als Nebenberufler selbstständig tätig ist, wird noch nicht die großen Umsätze generieren oder bereits festangestellte Mitarbeiter beschäftigen. In diesem Fall hilft eine Rücksprache mit dem Versicherer, bis zu welchem Umfang es möglich ist, berufliche Risiken über die private Rechtsschutzversicherung abzudecken.

Welche Bausteine sind in der gewerblichen Rechtsschutzversicherung wichtig?

An erster Stelle steht der reine Firmenrechtsschutz für Vertrags-, Steuer- und Verwaltungsrecht. Befinden sich die Geschäftsräume in einer gemieteten Immobilie, empfiehlt sich die Ergänzung um den Mietrechtsschutz. Wer Arbeitnehmer beschäftigt, sollte sich auch als Arbeitgeber gegen mögliche juristische Differenzen mit den Mitarbeitern absichern.

Bei der Nutzung eines Fahrzeuges, das auf die Firma zugelassen ist oder bei einem Freiberufler, der sein Fahrzeug steuerlich über das Unternehmen laufen lässt, macht eine Verkehrsrechtsschutzversicherung Sinn. Das Internet ist heute aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Der Internetbaustein schützt vor Datenmissbrauch und Verleumdung im Web. Selbst der Betreiber eines Blumenladens ist vor diesen Risiken nicht geschützt.

Die Frage, welche Bausteine wichtig sind, lässt sich nicht pauschal beantworten. Es kommt auf die Firma und den Geschäftsgegenstand an. Wer in einer Branche tätig ist, in der die Zahlungsmoral eher dünn ausfällt, ist gut beraten, das Forderungsmanagement in die Police zu integrieren.

Wie findet man die beste Rechtsschutzversicherung?

Zunächst einmal muss der Selbstständige für sich selbst klären, welche Bereiche abgedeckt werden sollen. Dazu kommt der Einschluss der Risiken aus dem privaten Bereich. Gewerbliche Versicherungen sind häufig nicht standardisiert. Die Leistungen der privaten Rechtsschutzversicherungen lassen sich sehr schön über einen klassischen Versicherungsvergleich darstellen. Im Gewerbesegment ist dies kritisch und kann zu einem fehlerhaft ausgestalteten Vertrag führen. Aus diesem Grund kooperiert Verivox mit einem Versicherungsmakler, der individuell abgestimmte Angebote erarbeitet.

Zum Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Die Höhe des Beitrags für eine Rechtsschutzversicherung für Selbstständige setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Entscheidend ist, wie viele Mitarbeiter Sie haben, welche (Zusatz-)Leistungen Sie beanspruchen wollen und wie hoch Ihre Selbstbeteiligung ausfällt. Selbstständige ohne eigene Mitarbeiter können sich beispielsweise schon ab etwa 20 Euro monatlich ohne Selbstbeteiligung versichern.

Gezahlte Beiträge für eine Rechtsschutzversicherung können in bestimmten Fällen von der Steuer abgesetzt werden. Dies ist nur dann möglich, wenn in der jeweiligen Rechtsschutzversicherung auch arbeitsrechtliche Streitigkeiten inbegriffen sind.

Für Unternehmen gibt es die sogenannte Firmenrechtsschutzversicherung. Diese deckt sämtliche Kosten ab, die im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeiten bei möglichen Rechtsstreitigkeiten anfallen. Über den VERIVOX-Vergleichsrechner können Sie individuell herausfinden, wie teuer eine Firmenrechtsschutzversicherung für Ihr Unternehmen ist.

Weitere interessante Artikel

Finanzen Hero Notarkosten_Grundbuchkosten_Rechner

Rechtsschutzversicherung kündigen

Wann und wie kann eine Rechtsschutzversicherung gekündigt werden? Einfach informieren!

Rechtsschutzversicherung kündigen

Jetzt lesen

Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte

Firmenrechtsschutz

Eine Firmenrechtsschutzversicherung übernimmt sämtliche Kosten, die im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeiten bei möglichen Rechtsstreitigkeiten anfallen können. Finden Sie hier den passenden Tarif!

Firmenrechtsschutz

Jetzt vergleichen

Montag - Freitag 9 - 17 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren