Privat gegen hohe Anwaltskosten absichern

Private Rechtsschutz - versicherung: Vergleich

Rechtsschutzversicherung

  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Direkt wechseln und bis zu 80% sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 05.04.2020 um 20:31 Uhr
schnelle und zuverlässige Bearbeitung !
Kundenbewertung 05.04.2020 um 14:25 Uhr
Einfacher Wechselmodus. Aber Tarife genau vergleichen und nicht von *** blenden lassen. Ist bei Verivox einfach.
Kundenbewertung 05.04.2020 um 12:27 Uhr
Ich bin wieder sehr froh das allles so gut geklappt hat, weiter so...
Kundenbewertung 05.04.2020 um 11:38 Uhr
Leicht, schnell und super nett
Kundenbewertung 05.04.2020 um 11:35 Uhr
aktuelle Angebote, schnelle Bearbeitung, guter Service
Inhalt dieser Seite
  1. Private Rechtsschutzversicherungen
  2. Hilfe bei Streitigkeiten
  3. Weltweiter Versicherungsschutz
  4. Leistungsfälle
  5. Kosten des Privat-Rechtsschutz
  6. Privatrechtsschutz nur ein Baustein der Versicherung

Private Rechtsschutzversicherungen

Statistisch gesehen wird in Deutschland alle vier Sekunden ein Rechtsstreit ausgetragen. Dabei gewinnt jedoch nicht immer derjenige, der das Recht auf seiner Seite hat. Viele Streitfälle landen vor Gericht oder es muss zumindest ein Anwalt eingeschaltet werden, um den Rechtsstreit beizulegen. Durch die Anwaltsgebühren oder die Gerichtskosten können schnell hohe finanzielle Aufwendungen auf die beteiligten Parteien zukommen. Eine private Rechtsschutzversicherung mindert das finanzielle Risiko für den Kläger oder für den Beklagten erheblich.

Da fast alle deutschen Versicherungsgesellschaften Rechtsschutzversicherungen anbieten, sollte vor Abschluss des Vertrages ein ausführlicher Vergleich erfolgen. Mit dem unabhängigen Verbraucherportal Verivox finden Sie das Angebot, das gleichzeitig günstig ist und Sie umfassend schützt.

Privater Rechtsschutz hilft bei vielen Streitigkeiten

Zahlreiche Rechtsstreitigkeiten des Alltags können so unglücklich verlaufen, dass ein Anwalt eingeschaltet werden muss oder dass sie sogar vor Gericht enden. Dann hilft die private Rechtsschutzversicherung, die eigenen Interessen durchzusetzen.

Dazu zählen zum Beispiel das Einklagen eines Schmerzensgeldes wegen einer Beleidigung oder eine Auseinandersetzung mit einem Reiseveranstalter wegen gravierender Reisemängel. Kommt es zu Streitigkeiten wird vorab oft eine telefonische Rechtsberatung angeboten.

Weitere Fälle für die Rechtsschutzversicherung

Viele Käufer bestellen Waren bei einem Versandhandel. Wird bei der Bestellung eine beschädigte Ware geliefert und kommt es wegen der Einigung über eine Kaufpreisminderung zu einem Gerichtsverfahren, übernimmt die private Rechtsschutzversicherung die Verfahrenskosten. Auch wenn ein Steuerzahler vor dem Finanzgericht klagt, weil er mit der Festsetzung seiner Einkommenssteuer nicht einverstanden ist, übernimmt die private Rechtsschutzversicherung die Kosten. Häufig sehen private Rechtsschutzversicherungen auch den Besuch eines Anwalts bei dem Geschädigten zu Hause oder im Krankenhaus vor, zum Beispiel nach einem Unfall. Darüber hinaus bezahlen einige Policen auch Mediationsverfahren.

Weltweiter Versicherungsschutz für die Familie

Der Rechtsschutz gilt bei vielen Versicherungen weltweit. So müssen sich Versicherte auch im Ausland keine Sorgen bei einem Rechtsstreit machen. Manche Anbieter begrenzen die Deckungssumme in solchen Fällen jedoch. Prüfen Sie deshalb vor Vertragsabschluss die genauen Versicherungsbedingungen. Kinder lassen sich ebenso versichern, wie in der häuslichen Gemeinschaft lebende Personen, wie beispielsweise die Großeltern.

Diese Fälle übernimmt die private Rechtsschutzversicherung

Bevor der Privatrechtsschutz eine Leistung erbringt, wird überprüft, ob ein tatsächlicher oder behaupteter Verstoß gegen Rechtspflichten vorliegt. Wenn die Versicherungsgesellschaft der Meinung ist, dass der Versicherte den Schaden nicht schuldhaft verursacht hat und dass die Rechtsverfolgung erfolgreich sein wird, übernimmt sie die Anwaltsgebühren des gewünschten Rechtsanwalts. Wenn vom Gericht die Prüfung durch einen Sachverständigen angeordnet wird, zahlt die private Rechtsschutzversicherung auch dessen Honorar.

Außerdem werden die Gerichtskosten und eventuell anfallende Zeugengelder von der privaten Rechtsschutzversicherung übernommen. Muss der Versicherte dem Gericht eine Kaution hinterlegen, ist die Kaution bis zu einer bestimmten Summe ebenfalls versichert. Das gilt aber nicht für Bußgelder oder Geldstrafen nach Ordnungswidrigkeiten, die der Versicherungsnehmer immer selbst tragen muss.

Kosten des Privat-Rechtsschutz

Die Kosten der Rechtsschutzversicherung setzten sich aus dem Leistungsumfang zusammen. Wird beispielsweise noch der Berufs- oder Verkehrsrechtsschutz mitversichert, steigen die Prämien. Schließt man den Rechtsschutz gleich über mehrere Jahre ab und war dazu in den letzten Jahren noch schadensfrei, gibt es oft spezielle günstige Angebote.
Versicherte sollten außerdem prüfen, ob und in welcher Höhe eine Selbstbeteiligung anfällt. Manche Versicherer locken mit einer geringen Prämie, im Schadensfall wird dafür dann eine höhere Selbstbeteiligung fällig.

Privatrechtsschutz nur ein Baustein der Versicherung

Ähnlich verläuft der Rechtsschutz auch in den anderen Bereichen – ob Berufs-, Verkehrs-, Mieter- oder Vermieterrechtsschutz. Diese können bei der privaten Rechtsschutzversicherung mitversichert werden. Um Angebote zu vergleichen, wählen Sie einfach im Versicherungsrechner unter „Was möchten Sie versichern?“ neben „Privater Bereich“ auch „Arbeit und Beruf“, „Eigentum und Mieter“ bzw. „Verkehr Familie“ aus. Der Rechtsschutz für das Eigentum und die Arbeit kann nur zusammen mit der privaten Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden.

Ausgeschüttetes Rotweinglas auf weißem Teppich

Günstiger Rechtsschutz

So finden Sie günstige Rechtsschutz-Tarife. Die besten Tipps hier nachlesen.

Günstiger Rechtsschutz

Mutter und Tochter lächelnd im Auto unterwegs

Verkehrsrechtschutz

Rechtliche Absicherung für Sie und Ihr Auto im Straßenverkehr.

Verkehrsrechtschutz