Tarife bis zu 80% günstiger

Rechtsschutz für Studenten

Rechtsschutzversicherung
  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Direkt wechseln und bis zu 80% sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Rechtsschutzversicherung für Studenten: Es lohnt sich

Studenten sind nur unter bestimmten Voraussetzungen noch bei den Eltern versichert. Die rechtlichen Risiken für Studenten unterscheiden sich nicht von denen anderer Berufsgruppen, daher ist es auch für Studenten sinnvoll, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt auch Kosten für Verfahren gegen die Universität. Warum es sich lohnt, die Rechtsschutzversicherung vor Abschluss zu vergleichen und wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Inhalt dieser Seite
  1. So geht der Vergleich
  2. Warum absichern?
  3. Gibt es spezielle Tarife für Studenten?
  4. Wichtige Vertragsdetails
  5. Versicherungsschutz über Eltern
  6. Beratungs- und Prozesshilfe
  7. Günstiger Rechtsschutz im Vergleich
  8. Häufig gestellte Fragen
  9. Das ist Verivox

Rechtsschutzversicherung für Studenten: So geht der Vergleich

Der Verivox Online-Rechner hilft Ihnen, verschiedene Versicherungstarife in Hinblick auf Preis und Leistung ganz einfach zu vergleichen. Die folgenden 3 Schritte führen Sie zu dem für Sie besten Tarif:

  1. Starten Sie den Vergleich mit der Eingabe Ihrer aktuellen Tätigkeit und Ihrem Alter.
  2. Nun folgen die Angaben zu den Bereichen, die Sie gerne versichern möchten sowie weitere Angaben zu Ihrer Person.
  3. Nachdem Sie einige wenige Angaben zu möglichen Rabatten gemacht haben, gelangen Sie zu Ihren Angeboten. Finden Sie hier den für Sie passenden und günstigsten Tarif.

Jetzt vergleichen

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 252493

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Warum brauchen Studenten eine Rechtsschutzversicherung?

Unabhängig ob Student, Arbeitnehmer oder Rentner – in gewissen Bereichen sind die juristischen Risiken immer die gleichen. Sei es im Straßenverkehr oder im Mietverhältnis, eine rechtliche Auseinandersetzung ist nie auszuschließen. Vor diesem Hintergrund sollten sich auch Studenten, die von Haus aus meist schon ein kleineres Budget haben, gegen die Kosten juristischer Auseinandersetzungen wappnen.

Ärger kann aber nicht nur im Straßenverkehr drohen. Die private Rechtsschutzversicherung schließt auch Verwaltungsstreitigkeiten ein. Im Fall von Studenten kann beispielsweise eine Prüfungsnote zu einem Rechtsstreit führen.

Gibt es spezielle Tarife für Studenten?

Die Rechtsschutzversicherer bieten keine speziellen Studententarife an. Sie unterscheiden nur nach Single oder Familie, Arbeitnehmer oder Selbstständig. Versicherbar sind die folgenden Bausteine:

Miet- und Berufsrechtsschutz sind nur als Ergänzung zu einer Privatrechtsschutzversicherung möglich. Verkehrs- und Fahrerrechtsschutz können als eigenständige Verträge gewählt werden.

Welche Vertragsdetails sind für Studenten wichtig?

  1. Privatrechtsschutz: Bezogen auf mögliche Streitfälle aus dem Studium heraus, steht die Privatrechtsschutzversicherung an erster Stelle. Eine ungerechte Benotung oder die Zulassungsverweigerung sind Dinge, die vor einem Verwaltungsgericht eingeklagt werden können.
  2. Verkehrsrechtsschutz: Verkehrsrechtsschutz wird häufig fälschlicherweise nur in Verbindung mit einem Auto gesehen. Das ist nicht richtig. Auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann eine Situation entstehen, die am Ende wegen einer Schadensersatzklage vor Gericht landet. Wer als Student zwar kein Auto, aber dafür ausschließlich Fahrrad fährt, sollte diese Police in Betracht ziehen.
  3. Berufsrechtsschutz: Der Einschluss einer Berufsrechtsschutzversicherung ist dann sinnvoll, wenn der Student eine Angestelltentätigkeit mit ordentlichem Arbeitsvertrag ausübt. Für ab und an mal jobben macht der Vertrag in Bezug auf die Relation von Einkommen zu Beitrag keinen Sinn.

Wie lange können Studenten bei den Eltern versichert sein?

Die Versicherungswirtschaft sieht zwei Kriterien, die eine Mitversicherung von Studenten bei den Eltern erlaubt:

  1. Zum einen ist der Student jünger als 25 Jahre.
  2. Zum anderen wohnt er noch zu Hause.

Ist eines der beiden Kriterien nicht mehr erfüllt, muss er einen eigenen Vertrag abschließen. Ausnahme ist natürlich der Mieterrechtsschutz, wenn er mit 26 Jahren immer noch bei den Eltern wohnt.

Wer mit 23 einen eigenen Hausstand begründet, fällt aus dem Versicherungsschutz durch die Eltern ebenfalls heraus. In diesem Fall wäre die notwendige Grunddeckung eine Privatrechtsschutzversicherung, eine Mieterrechtsschutzversicherung und eventuell eine Verkehrsrechtsschutz.

Beratungs- und Prozesshilfe für Studenten

Nicht jeder Bürger hat eine Rechtsschutzversicherung und nicht jeder Bürger kann sich einen Anwalt leisten. Wer als „bedürftig“ gilt, kann Beratungs- und Prozesshilfe beantragen. Die Beratungshilfe übernimmt die Kosten für die anwaltliche Beratung. Die Beratungshilfescheine stellen die erstinstanzlichen Gerichte vor Ort gegen eine Schutzgebühr von nur zehn Euro aus. Diese können die Betroffenen dann bei einem Rechtsanwalt vorlegen.

Die Prozesskostenbeihilfe beantragt wiederum der Rechtsanwalt. Die Landeskasse entscheidet dann anhand der Angaben des Antragstellers, ob dieser die Kosten für das Verfahren erstattet bekommt.

Wie findet ein Student eine gute Rechtsschutzversicherung?

Der einfachste Weg ist der Rechtsschutzvergleich bei Verivox. Neben den Prämien zeigt er noch wichtige Details. Dazu zählt beispielsweise die maximale Versicherungssumme. Wichtig ist aber auch die Höhe einer möglichen Kaution im Ausland, der Geltungsbereich oder die Kostenübernahme für Mediation und bei familiären Auseinandersetzungen.

Die Prämie spielt am Ende nur eine vergleichsweise untergeordnete Rolle.

Zum Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Vor dem Abschluss des Studiums sollten Sie prüfen, welche Punkte aus der Police auch für den späteren beruflichen Werdegang sinnvoll sind und benötigt werden. Sofern überflüssige Leistungen enthalten sind oder der Schutz erweitert werden muss, sollten Sie eine neue Rechtsschutzversicherung abschließen, die Ihren aktuellen Anforderungen entspricht. Bedenken Sie hierbei die dreimonatige Wartezeit, bis der neue Schutz greift.

Als Student können Sie unter gewissen Voraussetzungen noch über Ihre Eltern versichert sein. Einige Versicherungen sind trotzdem unerlässlich, vor allem die Krankenversicherung. Sofern Sie nicht mehr die Voraussetzungen erfüllen, um über die beitragsfreie Familienversicherung abgesichert zu sein, können Sie sich über die beitragsgünstige Krankenversicherung für Studenten versichern. Zudem ist die Berufsunfähigkeitsversicherung eine sehr sinnvolle Versicherung für Studenten. Prüfen Sie regelmäßig, welcher persönliche Versicherungsschutz zu Ihrer Lebenssituation passt und wichtig ist.

Sofern Sie an einer staatlich anerkannten Universität, Hochschule oder Fachhochschule eingeschrieben sind, sind sie gesetzlich unfallversichert. Die Kosten für den Versicherungsschutz tragen die Länder. Das gilt auch für Promovierende.

Versichert sind damit Tätigkeiten, die im organisatorischen und inhaltlichen Verantwortungsbereich der Universität oder Hochschule stattfinden. Tätigkeiten im privaten Umfeld, wie beispielsweise private Studienfahrten, sind nicht versichert.

Weitere Tipps für Studenten

Kosten fürs Studium absetzen

Privathaftpflicht für Studenten

Erfahren Sie alles über die Privathaftpflichtversicherung für Studenten.

Privathaftpflicht für Studenten

Junge lächelnde Studentin in Vorlesung mit Tablet

Krankenversicherung für Studenten

Jetzt die passende Krankenversicherung für Studenten finden.

Krankenversicherung für Studenten

Hero Personalisierung v2

Die besten Spartipps für Studierende

Ebbe im Gldbeutel? Für viele Studenten ist das ein Dauerzustand. Mit den richtigen Tarifen für Strom, Gas und DSL lassen sich jährlich über 1.000 Euro sparen.

Die besten Spartipps für Studierende

0800 626 64 34

0800 626 64 34

Montag - Freitag 9 - 17 Uhr

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren