Sorgenfrei in den eigenen vier Wänden

Mietrechtsschutz: Ihre Absicherung für zu Hause

Rechtsschutzversicherung

  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Direkt wechseln und bis zu 80% sparen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Mietrechtsschutzversicherungen

Leistungen und Kosten im Vergleich

Der Vermieter hat in eine Immobilie investiert und verspricht sich durch die Vermietung eine faire Rendite, der Mieter wünscht sich ein gemütliches Zuhause zu einem erschwinglichen Preis. In der Regel klappt das Arrangement auch ganz gut. Dennoch kommt es zwischen den beiden Parteien immer wieder zu Auseinandersetzungen, die dann nicht selten vor Gericht landen. Mit einem Mietrechtsschutz lässt sich hier Vorsorge treffen.

Vorsorge deshalb, weil es keinen Sinn macht, für einen aktuellen Streitfall mal eben schnell einen Mietrechtsschutz abzuschließen. Wie bei anderen Rechtsschutzversicherungen auch, beträgt die Wartezeit, bis die Versicherungspolice in Anspruch genommen werden kann, in der Regel drei Monate.

Zum Tarifvergleich

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:33 Uhr
Verivox bietet schon vor der Entscheidung für ein Produkt Alternativen an. Man kann verschiedene Angebot optimal vergleichen und findet kinderleicht das Passende. Die Betreuung durch Verivox ist unaufdringlich, kompetent und hilfreich. Klare Empfehlung.
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:23 Uhr
Schnell und problemlos
Kundenbewertung 17.06.2020 um 21:00 Uhr
schnell, informativ und übersichtlich!
Kundenbewertung 17.06.2020 um 20:57 Uhr
Die telefonische beratung war mehr als 100%ig zufrieden stellend, wirklich hervorragend auf der internetseite bin ich zwar gut klar gekommen habe mich aber unter den vielen angeboten verloren gefühlt
Kundenbewertung 17.06.2020 um 20:42 Uhr
Alles lief schnell und unkompliziert. Der Kundendienst ist kompetent und freundlich! Absolut empfehlenswert!
Inhalt dieser Seite
  1. Aktuell: Mietrecht zu Corona-Krisenzeiten
  2. Was leistet der Mietrechtsschutz?
  3. Vermietete Wohneinheiten sind nicht enthalten
  4. Vergleichsrechner für den Mietrechtsschutz
  5. Vorteile für den Mietrechtsschutz nutzen

Aktuell: Mietrecht zu Corona-Krisenzeiten

Der Bundestag hat am 25.03.2020 ein neues „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ verabschiedet. In diesem wird beschrieben, dass Mieter, welche im Zeitraum von April - Juni 2020 Ihre Miete nur teilweise oder gar nicht zahlen können, von April bis Ende Juni 2022 keine Kündigung Ihres Mietvertrages aufgrund eines Zahlungsverzugs erhalten können.

(Quelle: Deutscher Mieterbund)

Was leistet der Mietrechtsschutz?

Wie umfangreich sich der Mietrechtsschutz gestalten soll, hängt von Ihren individuellen Ansprüchen ab. In der Regel sind alle Streitigkeiten, die Sie als Mieter betreffen, abgesichert. Dazu zählen Kündigung, Mieterhöhung, Nebenkostenabrechnung und Probleme mit dem Vermieter oder dem Hausverwalter. Der Mietrechtsschutz deckt die Kosten für Prozesse durch alle Instanzen. Hierunter fallen üblicherweise Gerichts- und Anwaltskosten, Kosten für vom Gericht bestellte Zeugen und Sachverständige sowie, wenn notwendig, die Kosten der Gegenseite. Gute Tarife bieten auch Mediation an. Dadurch kann bei Streitigkeiten eine außergerichtliche Einigung erzielt werden, die dem Vermieter-Mieter-Verhältnis nur förderlich sein kann.

Vermietete Wohneinheiten sind nicht enthalten

Es ist zu beachten, dass vermietete Wohneinheiten nicht in der Mietrechtsschutzversicherung enthalten sind. Sie können meist jedoch in den Versicherungsschutz mit eingeschlossen werden oder es wird eine eigener Vermieterrechtsschutz vereinbart.

Vergleichsrechner für den Mietrechtsschutz

Um den Vergleich zu starten, müssen Sie lediglich Ihre aktuelle Tätigkeit und Ihr Alter eingeben, schon geht es mit einem Klick auf „Jetzt vergleichen“ übersichtlich ins Detail. Da die Rechtsschutzversicherungen einen großen Bereich möglicher Konflikte abdecken, müssen Sie zunächst auswählen, was Sie versichern möchten. „Privater Bereich“ (Privatrechtsschutz), „Arbeit und Beruf“ (Berufsrechtsschutz) sowie „Verkehr Familie“ (Verkehrsrechtsschutz) sind bereits voreingestellt, da dies ein beliebtes Versicherungspaket ist.

Um nach Versicherungen zu suchen, die auch Mietrechtsschutz anbieten, können Sie den Bereich „Eigentum und Mieter“ auswählen. Bitte beachten Sie dabei, dass sich der Mietrechtsschutz nur gemeinsam mit dem privaten Rechtsschutz versichern lässt.

Vorteile für den Mietrechtsschutz nutzen

Durch einen ausführlichen Online-Vergleich ergeben sich einige Vorteile hinsichtlich Preis und Leistung der Mieterrechtsschutzversicherung:

Rabatte erzielen

Weitere Tarifdaten dienen dazu, einen potentiellen Rabatt zu ermitteln. So gibt es einige Versicherer, die bei mehrjährigen Verträgen einen Laufzeitrabatt anbieten. Gab es bereits eine schadensfreie Vorversicherung, kann eine günstigere Selbstbeteiligungseinstufung die Folge sein.

Leistungsumfang festlegen

Unter der Rubrik „Optionale Detailfragen“ können die Leistungen, die Versicherte von Ihrem Mietrechtsschutz erwarten, präzise eingrenzen. So können genaue Angaben zur Deckungssumme oder der Höhe einer möglichen Strafkaution gemacht werden. Außerdem können Versicherungsnehmer auswählen, ob es ihnen wichtig ist, dass die Schadensregulierung nach der Folgeereignistheorie erfolgt. Das heißt, es werden auch solche zukünftigen Schadensfälle versichert, dessen Ursache vor Abschluss der Versicherung liegt.

Leistungsvergleich starten und Rechtsschutz abschließen

Nachdem alle Angaben getätigt wurden, erhalten Sie eine nach Preis geordnete Auflistung aller Mietrechtsschutz-Versicherungen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Unter „Leistungsvergleich“ können Sie bei Tarifen, die Sie interessieren, ins Detail gehen und genau sehen, welche Leistungen welche Police bietet. Jetzt den Vergleichsrechner von Verivox nutzen und den individuellen Mietrechtsschutz finden!

Paar mit Sparschwein und Umzugskarton

Mieterrechte

Schönheitsreparaturen, Kündigungsfristen und Mietminderung: Lesen Sie, welche Rechte Mietern zustehen.

Mieterrechte

Mann auf Sessel mit Netbook

Hausratversicherung: Vergleich

Was die Kosten beeinflusst und wie Sie die günstigste Police finden.

Hausratversicherung: Vergleich

Beratungsrechtschutz

Beratungsrechtsschutz

Wie Sie sich für alle Fälle absichern.

Beratungsrechtsschutz