Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Hohe Heizkosten: Vermieter wählen oft nicht die günstigste Lösung

27.08.2010 | 15:48

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: AFP

Berlin - Viele Mieter müssen unnötig viel für ihre Heizung bezahlen, weil ihr Vermieter zu viel bezahlt und die hohen Kosten an sie weitergibt. Vermieter würden oft zu viel für den Einkauf von Brennstoffen wie Gas oder die Ablesefirma ausgeben, teilte die Klimaschutz-Beratung co2online mit. So könnten Mieter durchschnittlich 120 Euro pro Jahr einsparen, wenn der Vermieter den Energielieferanten wechseln würde.

Weitere 40 Euro Ersparnis sind demnach möglich, wenn eine günstigere Messfirma mit dem Ablesen der Zähler beauftragt würde. Die 160 Euro entsprechen bei im Durchschnitt 760 Euro Heizkosten pro Jahr einer Ersparnis von mehr als 20 Prozent.

Mieter können sich den Angaben zufolge gegen überhöhte Preise des Vermieters wehren. So kann jeder Mieter mit einem vom Bundesumweltministerium geförderten Gutachten feststellen, wie viel Geld er zu viel zahlt. Mit dem Ergebnis des Gutachtens kann der Mieter sich an den Vermieter wenden und diesen auffordern, die Kosten zu verringern. Darauf habe der Mieter wegen des Wirtschaftlichkeitsgebots im Bürgerlichen Gesetzbuch einen Anspruch.

Oft seien Vermieter schlicht zu wenig informiert, um die Heizkosten zu senken. Für die Berechnung des Einsparpotenzials verglich die gemeinnützige Initiative co2online die Daten von 12.500 Gebäuden in Deutschland.