Stromvergleich

Strompreise zu hoch? Wie kann man sparen?

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Stromvergleich

  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 22.000 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Jetzt GRATIS 50 € Jochen Schweizer Gutschein ohne Mindestbestellwert

Zu jedem bis zum 06.12.2019 Verivox abgeschlossenen Strom- oder Gasvertrag erhalten Sie einen Wertgutschein von Jochen Schweizer im Wert von 50 € ohne Mindestbestellwert, wenn Sie diesen bei Antragsstellung als Zugabe ausgewählt haben. Sie erhalten den Gutscheincode nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von 3 Wochen. Ihr Gutscheincode gilt bis zum 31.12.2022.

Einlösebedingungen:

• Wertgutschein einlösbar bis zum 31.12.2022
• Pro Person werden max. 2 Gutscheine versendet
• Nur für Kunden, die eine gültige E-Mail-Adresse bei Abschluss des Tarifs angegeben haben
• Barauszahlung oder Kombination mit anderen Gutscheinen oder Rabattcodes ausgeschlossen
• Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit und kann jederzeit und ohne Vorankündigung zurückgezogen oder geändert werden
• Es gelten die AGB der Jochen Schweizer GmbH (https://www.jochen-schweizer.de/agb)

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Kundenbewertung 17.11.2019 um 21:28 Uhr Sehr einfache Handhabe und gute Information zum Anbieterwechsel ... weiter so
Kundenbewertung 17.11.2019 um 20:24 Uhr Einfach, übersichtlich und erfolgreich gewechselt
Kundenbewertung 17.11.2019 um 20:19 Uhr Ich habe mich bereits dreimal über Verivox mit dem günstigsten Stromanbieter in Verbindung gesetzt bzw . auch gewechselt. Kann das Portal nur empfehlen!
Kundenbewertung 17.11.2019 um 18:49 Uhr Einfach und schnell
Kundenbewertung 17.11.2019 um 17:54 Uhr Der Tarifrechner ist gut und einfach gestaltetet. Schön das man die Tarifdetails zusätzlich einfach aufrufen kann.
Inhalt dieser Seite
  1. Strompreise vergleichen - Kosten sparen
  2. Den passenden Tarif finden
  3. Woraus setzen sich die Strompreise zusammen?
  4. Häufig gestellte Fragen

Strompreise vergleichen - Kosten sparen

Die Strompreise für private Haushalte kennen seit vielen Jahren nur eine Richtung: nach oben. Verivox zeigt Ihnen, welcher Stromversorger in Ihrem Postleitzahlengebiet die günstigsten Strompreise anbietet.

Gegen die immer weiter steigenden Strompreise können sich Verbraucher vor allem mit einem Wechsel des Stromanbieters zur Wehr setzen. Die Strompreise vergleicht man am besten mit einem Strompreisrechner im Internet. Hier muss man in der Regel nur die Postleitzahl und den jährlichen Verbrauch angeben und schon bekommt man die verfügbaren Anbieter und die günstigsten Strompreise in seinem Postleitzahl-Gebiet aufgelistet.

Den passenden Tarif finden

Bei der Auswahl des neuen Stromanbieters sollte man nicht nur auf die Strompreise, sondern auch auf die Zahlungsweise, die Vertragslaufzeit, eine mögliche Preisgarantie und Bonuszahlungen achten. Bei den allermeisten Stromtarifen werden monatliche Abschlagszahlungen fällig, die dann einmal im Jahr abgerechnet werden. Die kürzeste Vertragslaufzeit hat der sogenannte "Grundversorgungstarif" des jeweiligen örtlichen Versorgers - allerdings werden hier auch die höchsten Strompreise bezahlt. Üblich sind Vertragslaufzeiten von 12 Monaten. Außerdem sollte der Tarif eine Preisgarantie haben, die die Strompreise zumindest für eine Weile fixiert. Filtern Sie einfach im Stromvergleich nach diesen Kriterien.

Selten geworden sind sogenannte "Strompakete". Hierbei bezahlt der Verbraucher eine festgelegte Anzahl an Kilowattstunden. Man sollte den eigenen Jahresverbrauch aber sehr gut einschätzen können, da die Strompreise für den Mehrverbrauch oftmals teurer abgerechnet werden. Wer sich darum nicht kümmern möchte, sollte sich für einen regulären Stromtarif entscheiden, bei dem der tatsächliche Verbrauch abgerechnet wird, oder für eine Strom-Flatrate.

Es gibt auch Stromanbieter, die günstige Strompreise durch jährliche Vorauszahlung anbieten. Diese Art der Vorauskasse ist in vielen Branchen (z. B. Mobilfunk oder Versicherungen) keine Seltenheit. Es besteht jedoch das Risiko, dass das vorab entrichtete Geld im Falle einer Anbieterinsolvenz ganz oder teilweise verloren ist. Vorauskassetarife werden zwar vor allem von Tochterunternehmen eingesessener Stadtwerke angeboten, wem dies dennoch zu riskant ist, der sollte zu einem herkömmlichen Stromanbieter wechseln, der günstige Strompreise bei monatlicher Zahlungsweise anbietet.

Woraus setzen sich die Strompreise zusammen?

Ein Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 4.000 kWh pro Monat zahlt in Deutschland 2019 jährlich rund 1.150 Euro für Strom. In diesem Strompreis enthalten sind die Erzeugung, der Transport, der Vertrieb, aber auch Steuern und Abgaben (Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK), Stromsteuer, Konzessionsabgaben, Mehrwertsteuer). Die innerhalb der Strompreise enthaltene staatliche Belastung hat sich in den vergangenen 10 Jahren mehr als verdoppelt und macht nun rund 57 Prozent der Stromrechnung aus.

Strompreise

Häufig gestellte Fragen

Wer noch nie gewechselt hat, wird vom sogenannten Grundversorger beliefert. Dabei handelt es sich um das örtliche Stromversorgungsunternehmen, beispielsweise die Stadtwerke.

Wenn Sie auch noch nie den Tarif bei diesem Stromversorger gewechselt haben, werden Sie zu den Bedingungen der Grundversorgung beliefert.
Die Grundversorgung kann kurzfristig gekündigt werden - das übernimmt der neue Stromanbieter für Sie.

Ihre Zählernummer finden Sie auf der letzten Stromrechnung oder auf dem Stromzähler. Der Stromzähler befindet sich entweder in Ihrer Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller. Ihr Vermieter hilft gerne weiter.

Tipp: Häufig finden sich zwei Nummern auf dem Zähler - die Seriennummer und die Zählernummer. Wenn Sie unsicher sind, gleichen Sie einfach die Nummer mit der letzten Stromrechnung ab. Bei Neueinzug findet sich die Zählernummer meist auf dem Übergabeprotokoll.

Wenn Sie Ihren Stromverbrauch noch nicht kennen, können Sie sich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

Eine Person: 2.000 kWh/Jahr
Zwei Personen: 3.500 kWh/Jahr
Drei Personen: 4.250 kWh/Jahr
Vier Personen: 5.000 kWh/Jahr

Eine eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise entsprechend angepasst werden.

Im Gegensatz dazu gibt es die vollständige Preisgarantie, in der auch Umlagen und Abgaben enthalten sind. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

Weniger umfassend als die eingeschränkte Preisgarantie ist die „Energiepreisgarantie“: Hier wird nur der Energiekostenanteil des Gesamtpreises garantiert. Änderungen bei Netzentgelten oder im Bereich der Steuern und Abgaben können vom Anbieter direkt weitergegeben werden.

Nein. Der Wechsel ist kostenfrei.

Hängende Glühbirne

Strompreisvergleich

Finden Sie den besten Stromanbieter in Ihrer Region.

Strompreisvergleich

Windkraftwerk Generatoren auf einer grünen Wiese mit blauem Himmel bei Abendsonne

Ökostrom-Preisvergleich

Finden Sie den besten Ökostromanbieter in Ihrer Region.

Ökostrom-Preisvergleich

Junger Mann mit Brille vor einem Laptop

Stromanbieter wechseln

Information zum Wechsel des Stromanbieters.

Stromanbieter wechseln