Mietwagen in Burgund & Centre zum besten Preis!

Mietwagen

    HEUTE
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    • Top-Preise: Bis zu 50% sparen

    • 60.000 Mietstationen in über 170 Ländern

    • Kein Risiko: Kostenlose Stornierung

    Das sagen unsere Kunden

    4.8 / 5
    • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
    • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
    • 100% neutrale Kundenbewertungen
    Kundenbewertung 23.03.2020 um 21:09 Uhr
    Allles Ok
    Kundenbewertung 23.03.2020 um 20:40 Uhr
    Übersichtliche Angaben zu den verschiedenen Tarifen, mit oder ohne Bonus, man kann da ordentlich vergleichen. Ich würde mir über mehrere Jahre einen günstigen Preis, vielleicht einen Stammkundenbonus wüschen ,ansonsten vergleichen......
    Kundenbewertung 23.03.2020 um 20:14 Uhr
    superhilfe und beratung und superpreis
    Kundenbewertung 23.03.2020 um 19:42 Uhr
    Alles lief komplett problemlos und einfach.
    Kundenbewertung 23.03.2020 um 18:04 Uhr
    schnell unkompliziert gute Produkte
    Inhalt dieser Seite
    1. Geheimtipp für Wein- und Kulturliebhaber
    2. Lebendige Geschichte und kulturelle Zeugnisse
    3. Dichte Waldgebiete und schöne Flusslandschaften
    4. So bereiten Sie sich auf einen Urlaub in Burgund & Centre vor
    5. Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

    Urlaub in Burgund & Centre: Geheimtipp für Wein- und Kulturliebhaber

    Der Wein in Frankreich ist überall köstlich – aber besonders gut ist er in der Region Burgund und Centre. Eines der bekanntesten Weingüter aus Burgund ist zum Beispiel Domaine Leflaive. Außerdem sind die Weine der Domaine de la Vougeraie über die Landesgrenzen bekannt und das Weingut Domaine de la Romanée-Conti zählt zu den besten Weingütern der Erde. Bekannt für seine Rotweine ist die Region Beaujolais. Urlauber welche ein Wissen in Weinkunde haben, können hier ihren Horizont noch einmal erweitern. Egal welche Domaine Sie für Ihre Weine bevorzugen, geschmacklich erwartet Sie ein besonderes Highlight.

    Bis zum 1. Januar 2016 war Burgund noch eine eigenständige Region mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern. Mittlerweile gehört Burgund allerdings zur neugegründeten Region Bourgogne-Franche-Comté, die aus dem Zusammenschluss Burgunds mit Franche-Comté entstand. Die Region Bourgogne-Franche-Comté liegt östlich in Frankreich. Dijon – die frühere Hauptstadt Burgunds – ist nun Hauptstadt dieser zusammengeschlossenen Region im mittleren Osten Frankreichs. Südwestlich von Bourgogne-Franche-Comté liegt die Region Centre – auch Centre-Val de Loire genannt. Centre hat etwa 2,5 Millionen Einwohner und wird auch als Loiretal der Schlösser bezeichnet. Die Hauptstadt der Region ist Orléans. Die Regionen Burgund und Centre lassen sich problemlos während eines einzigen Urlaubs erkunden, um Frankreichs besten Wein, seine Schlösser und Wälder zu entdecken.

    Lebendige Geschichte und kulturelle Zeugnisse

    Bei einer Reise nach Burgund und Centre folgt man unweigerlich den Spuren einer langen Geschichte. Diese ereignisreiche Geschichte hat auch die Architektur der Städte geprägt und lässt sich in vielen Bauwerken erkennen: So sind die Abtei von Cluny und der Fontenay sowie die Monumente von Charité-sur-Loire Zeichen der einstigen Blütezeit des Benediktiner- und des Zisterzienser-Ordens. In Dijon finden Sie mit dem Palais de Ducs ein Wahrzeichen der Herzöge von Burgund. Centre war einst der Aufenthaltsort der Könige – das spürt man auch heute noch. Unzählige Schlösser, darunter das Schloss Chambord als größtes der Loire-Schlösser, und großflächige Parks verströmen noch heute royale Atmosphäre.

    Regionale Geschichte, historische Inszenierungen und köstlicher Wein in Burgund & Centre

    In den Straßen von Burgund & Centre wird die regionale Geschichte häufig aufgegriffen: So gibt es immer wieder historische Inszenierungen und das Straßenfestival in Chalon-sur-Saône widmet sich ebenfalls der Geschichte der Region. Doch nicht nur auf ihre Geschichte sind die Menschen in Burgund & Centre stolz, sondern ebenso auf ihren köstlichen Wein und die vielen Gourmetspeisen. Dies spiegelt sich auch in den Feinschmecker-Tagen von Saulieu, dem Weinblütenfest in Auxerre und vielen anderen Festlichkeiten rund um das Thema Gaumenfreuden wider.

    Was die Verständigung betrifft, so sprechen viele Franzosen Englisch nur gebrochen. Französisch zu sprechen ist zwar keine Pflicht, aber zumindest mit ein paar Brocken Französisch kommen Sie besser durchs Land.

    Vézelay und Cluny - Ausgangspunkt zum Jakobsweg und schöne Sehenswürdigkeiten

    Das verträumte kleine Dörfchen Vézelay liegt in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Das Dorf liegt auf einem Hügel zwischen Avallon und Clamecy. Vézelay besticht vor allem durch seine Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die romanische Basilika Sainte Marie-Madeleine, das Stadttor Puerto Neuve mit seinem massiven Turm oder die Chapelle de Cordelle. Übrigens: Vézelay dient auch als einer der Ausgangspunkte der Routen des Jakobsweges.

    Das Dorf Cluny liegt etwas westlich des Flusses Saône und im Nordwesten der Stadt Mâcon und etwa 10 km von Taizé entfernt. Cluny wurde vor allem bekannt durch die Abtei Cluny. Lange Zeit war die Kirche das größte Gotteshaus des Christentums, bis es bei der Französischen Revolution zerstört wurde. Für Urlauber von Burgund lohnt sich auch ein Tagesausflug nach Taizé. In Taizé soll atemberaubend schönes Porzellan angeboten werden.

    Dichte Waldgebiete und schöne Flusslandschaften

    Während eines Urlaubs in Burgund & Centre können Sie Hügelketten, Waldgebiete und malerische Flüsse besuchen. Die Naturlandschaft in Burgund & Centre ist staatlich geschützt und kann sich so zur vollen Schönheit entfalten. Eichen, Ahornbäume, Kirschbäume und Schwarzkiefern zieren die Landschaft. In Pontigny finden Sie einen mehr als 950 Hektar umfassenden Staatsforst, und am Ufer der Loire erstrecken sich 10.000 Hektar Eichenwald – der Forêt des Bertragnes. Bei Nevers finden Sie mit dem Bec d'Allier eine der wohl schönsten Flusslandschaften Europas und sichten mit ein bisschen Glück sogar emsige Biber am Flussufer.

    Ein Urlaub auf einem Hausboot ist immer ein Erlebnis. So können Sie zum Beispiel über den Fluss Saône fahren und einen der schönsten Flüsse Frankreichs genießen. Bei einer Bootsfahrt über den Fluss Saône können Sie voll entspannen und die Aussicht auf malerische Dörfer an den Ufern von Saône genießen.

    In Burgund herrscht ein kontinentales Klima mit warmen, aber nicht zu heißen Sommern und kalten, schneegeprägten Wintern. In Centre sind die Winter weniger kalt, dafür fällt das Jahr über verteilt deutlich mehr Regen.

    So bereiten Sie sich auf einen Urlaub in Burgund & Centre vor

    Ein Urlaub in Burgund & Centre ist unkompliziert: Sie brauchen als deutscher Staatsbürger nur einen gültigen Personalausweis und müssen dank des Euros nicht einmal Geld umtauschen. Für die Einreise mit dem Auto benötigen Sie einen europäischen Führerschein: Die Fahrerlaubnis mit 17 gilt in Frankreich nicht. Aufgrund der schnellen, unkomplizierten Anreise eignet sich ein Ausflug nach Frankreich auch für einen Kurzurlaub.

    Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in Burgund & Centre

    Es gibt viele Arten, wie Sie Burgund & Centre erkunden können. Allerdings sollten Sie Ihre Route vorher gut planen. Die Region lässt sich wunderbar mit einem Auto, aber auch per Fahrrad und sogar mit dem Boot erkunden. Es gibt viele ausgewiesene Radstrecken, so zum Beispiel entlang der Loire in Centre oder auf den Voies Vertes in Burgund. Burgund bietet zudem auch mehrere schiffbare Wasserwege. Mit dem Hausboot können Sie den Canal du Nivernais erkunden und erleben die Schleusen-Treppe von Sardy. Zu Fuß lässt sich die Bischofsstadt Dijon mit seinen Patrizierhäusern durchstreifen. Die Klöster Citeaux, Cluny und die Schlösser Tanlay, Bussy-Rabutin und Sully vermitteln Einblicke in die Geschichte von Burgund. Und in Centre wartet mit Chambord das größte Loire-Schloss auf Sie – aber auch das Hergé und das Château de Cheverny sind beeindruckend. Suchen Sie eine Herausforderung, wartet im Park des Château de Valençay das größte Labyrinth Frankreichs auf Sie.

    Was Sie in Frankreich natürlich nicht verpassen dürfen, ist die Küche. Auch bei einem Urlaub in Burgund & Centre gibt es viel zu genießen. Die leckeren Andoillettes de Jargeau-Würste, Wild aus der Sologne, das Gewürzbrot aus Dijon, das Rindfleisch aus Charolles und die vielen Weine – wie Corton oder Montrachet – sollten Sie unbedingt kosten.

    Junges lächelndes Paar morgens am Küchentisch vor dem Laptop

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kfz-Versicherungen vergleichen, wechseln und sparen!

    Kfz-Versicherungsvergleich

    Kreditkarten-Doppel

    Kreditkarten für Mietwagen

    Welche Vorteile kann die Kreditkarte bei der Mietwagen-Versicherung haben?

    Kreditkarten für Mietwagen

    Schadenservice, telefonierender Mann angelehnt an Auto

    Telefonieren in Frankreich

    Mit SIM-Karten lokaler Anbieter können Sie in Frankreich Gebühren sparen.

    Telefonieren in Frankreich