Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren.

Mit einer SIM-Karte für Frankreich den Urlaub genießen

Frankreich

Mit einer französischen Prepaid-SIM-Karte haben Reisende eine komplette Kostenkontrolle beim Telefonieren, Surfen und beim SMS-Versand. Weiterhin kann eine früh gekaufte SIM-Karte schneller registriert werden.

Frankreich Frankreich
    • beachsim Daten+Telefon
      + Freiminuten
      • 500 MB Daten für 30 Tage
      • bis zu 24 GB Daten optional
      • Freiminuten für Telefonie bei Bedarf
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 16,70 Zum Anbieter
    • Prepaid-Global Daten+Telefon
      Bouygues
      + Freiminuten
      • 1000 MB Daten für 30 Tage
      • 1 € Startguthaben
      • bis zu 12 GB Daten optional
      • Freiminuten für Telefonie bei Bedarf
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 16,80 Zum Anbieter
    • simlystore Datenkarte
      7,2 Mbit/s
      • 1 GB Daten für 30 Tage
      • bis zu 12 GB Daten optional
      • Karte zwei Monate gültig
      • Im Netz von Orange, Bouygues, Free Mobile
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 29,90 Zum Anbieter
    • Prepaid-Global Daten+Telefon
      Orange
      + Freiminuten
      • 4 GB Daten für 30 Tage
      • bis zu 22 GB Daten optional
      • LTE mit bis zu 50 Mbit/s
      • Tethering und Hotspot erlaubt
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 31,50 Zum Anbieter
    • Prepaid-Global Daten+Telefon
      21 Mbit/s
      + Freiminuten
      • 4 GB Daten für 30 Tage
      • bis zu 18 GB Daten optional
      • Tethering und Hotspot erlaubt
      • Im Netz von SFR (Vodafone)
      • Tarif-Optionen anzeigen
    • 32,80 Zum Anbieter

Daten-Karten für Frankreich

Neben Prepaid-SIM-Karten mit Gesprächs-Guthaben gibt es natürlich auch in Frankreich reine Daten-Karten. Sie fallen oft günstiger aus als Karten, die eine Telefonie-Option beinhalten. Reine Daten-SIM-Karten können nicht nur für Tablet-, sondern auch für Smartphone-Nutzer interessant sein, wenn sie einen Großteil ihrer Kommunikation über das Internet stattfinden lassen und auf das Telefonieren im Urlaub weitgehend verzichten können.

SIM-Karte in Frankreich registrieren

Prepaid-Karten, die in Frankreich gekauft werden, müssen innerhalb von 14 Tagen aktiviert beziehungsweise bestätigt werden. Dafür ist sowohl eine gültige Adresse als auch eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses notwendig. Wer sich daran nicht hält, kann die französische SIM-Karte nach Ablauf des genannten Zeitraums schlichtweg nicht mehr nutzen.

Wer sich vorab um eine Prepaid-SIM-Karte kümmert, kann diesen Prozess bereits vor Antritt der Reise durchlaufen oder eventuell sogar eine bereits registrierte Karte kaufen. Außerdem kann er den Zeitpunkt der Aktivierung frei wählen, was bei einem feststehenden An- und Abreisedatum natürlich ebenfalls ein großer Vorteil ist. Denn so können Reisende dafür sorgen, dass ihre Tarife genau dann gültig sind, wenn sie sich in Frankreich befinden.

Da die Behörden auch im Ausland nicht zu den schnellsten Institutionen gehören, ist die Aktivierung einer SIM-Karte für Frankreich daher immer mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Es liegt im Interesse eines jeden Reisenden, möglichst frühzeitig eine SIM-Karte zu erwerben und den Aktivierungszeitraum passend zu wählen. So kann er außerdem sofort nach dem Überqueren der Landesgrenze die günstigeren Tarife der Anbieter vor Ort nutzen.

Kostenkontrolle durch Prepaid-SIM-Karten

Mit einer Prepaid-SIM-Karte muss niemand befürchten, unerwartet viel Geld für Telefonate auszugeben, da sich die möglichen Kosten auf das zuvor aufgeladene Guthaben beschränken. Eine Überschreitung des Daten-Volumens beim Surfen bleibt ebenfalls ohne finanzielle Folgen, da die meisten Tarife darauf mit einer Drosselung der Internet-Geschwindigkeit reagieren.

Telefonieren nach Deutschland

Nach dem Abschaffen der EU-Roaming-Gebühren gelten während des Aufenthalts in Frankreich für das Telefonieren und Surfen gewöhnliche Inlandstarife des Anbieters, bei dem die Karte gekauft wurde – das "Roam-like-at-home"-Prinzip. Beachten Sie jedoch: Für Gespräche nach Ausland gelten teurere Tarife. Wer eine französische SIM-Karte nutzt, spart daher nicht bei Telefonaten nach Deutschland – das Gegenteil kann sogar der Fall sein.

Kann jedes Smartphone eine französische SIM-Karte nutzen?

Um eine separate SIM-Karte für Frankreich nutzen zu können, sollten Reisende sicherstellen, dass ihr Smartphone keinen SIM-Lock hat. Ist das nicht der Fall, kann die Karte nicht ausgetauscht werden.

Da dieses Nachbarland für Mobilfunk dieselben Frequenzen wie Deutschland verwendet, sollte praktisch jedes SIM-Lock-freie Handy in Frankreich reibungslos funktionieren. Es besteht höchstens die Möglichkeit, dass die für Frankreich gekaufte SIM-Karte nicht mit der Größe des SIM-Karten-Slots im eigenen Handy kompatibel ist. In diesem Fall sollten Reisende einfach im Gehäuse Ihres Geräts nachschauen, weniger technikkundige Nutzer befragen das Handbuch oder auch die Herstellerseite nach der Kompatibilität der SIM-Karte.

Deutsche Handytarife mit EU-Auslandsoption

Wer sich keine neue SIM-Karte für die Frankreich-Reise zulegen will, kann bei manchen Anbietern einen deutschen Handytarif um eine EU-Auslandsoption mit einer bestimmten Menge an Frei-Minuten oder -MB erweitern. Einen Überblick solcher Tarife finden Sie im Rechner auf Verivox.de.

Näheres zu weiteren Ländern

Frankreich

Mietwagen in Frankreich

Umfangreiche Informationen und ein Mietwagen-Vergleich für Ihre Reise nach Frankreich.

Mietwagen in Frankreich
mobil telefonieren

Telefonieren im Ausland

Bereiten Sie sich auf den nächsten Urlaub vor und vergleichen Sie SIM-Karten für andere Länder.

Telefonieren im Ausland
Telefon

Nach Frankreich telefonieren

Aktuelle Vorwahlnummern, um vom deutschen Festnetz aus französische Nummern anzurufen.

Call-by-Call-Rechner