Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Bis zu 594 Euro: Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse kann sich lohnen

17.12.2014 | 14:40

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Heidelberg - Der Preiskampf der gesetzlichen Krankenkassen bekommt ab 1. Januar 2015 neuen Zündstoff - denn dann können die Kassen ihren Zusatzbeitrag selbst bestimmen. Versicherte können profitieren.

Erste Kassen geben Zusatzbeiträge bekannt – Fast jedes Mitglied hat im Januar ein Wechselrecht

Nach den Ankündigungen der ersten Kassen zeigt sich, dass einige Versicherte durch einen Wechsel künftig bis zu 594 Euro im Jahr sparen können. Das teilt das unabhängige Verbraucherportal Verivox mit.

Bisher haben 78 Krankenkassen angekündigt, ob sie einen Zusatzbeitrag erheben wollen und in welcher Höhe er liegt. Die Planungen reichen von 0,0 bis 1,2 Prozent. Bei 43 von ihnen werden die Beitragssätze gegenüber 2014 sinken. Trotzdem können sich nicht alle zahlenden Mitglieder auf geringere Beiträge freuen. Denn parallel steigt der Beitragssatz für die Pflegeversicherung und die Beitragsbemessungsgrenze klettert um 900 Euro auf 49.500 Euro.

Nur ein Anbieter plant, ohne Zusatzbeitrag auszukommen

Durch den Wechsel zu einer Krankenversicherung mit niedrigerem Beitragssatz lässt sich Geld sparen. Einige Krankenkassen wollen einen Zusatzbeitrag von 1,2 Prozent verlangen. Zwei kleinere Anbieter planen bisher, ganz ohne Zusatzbeitrag auskommen zu wollen. Daraus ergibt sich eine Differenz beim Beitragssatz von bis zu 1,2 Prozent. Wer mehr als 49.500 Euro als Jahresbruttolohn verdient, spart dann bei einem Kassenwechsel 594 Euro.

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen (Juli 2014) galten 6,3 Millionen Krankenkassenmitglieder als wechselaffin. „Wir erwarten, dass der Preiswettbewerb jetzt stark anzieht“, sagt Wolfgang Schütz, Geschäftsführer der Verivox Versicherungsvergleich GmbH.

Wechsel zum übernächsten Monat wirksam

Da fast alle Krankenkassen ab 1. Januar einen Zusatzbeitrag erheben werden, steht nahezu jedem Mitglied ein Sonderkündigungsrecht zu. Das gilt auch für Versicherte, die in einem Wahltarif sind. Die Kündigung wird zum Ablauf des übernächsten Kalendermonats wirksam. Ein Versicherter, der im Januar kündigt, wechselt also zum 1. April in die neue Kasse.

Bei Fragen zur Gesetzlichen Krankenversicherung können Sie sich gerne an unsere kostenlose Hotline wenden. Sie erreichen uns telefonisch unter 0800 289289 642.