Private Altersvorsorge im Vergleich

Private Rentenversicherung

Rentenversicherung
  • Schneller Marktüberblick
  • Beratung durch Experten
  • 100% kostenlos

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

Private Altersvorsorge: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer nicht nur die gesetzliche Rente in Anspruch nimmt und zusätzlich eine Rentenversicherung privat abschließt, kann seinen gewohnten Lebensstandard auch im Alter noch aufrechterhalten. Für die private Vorsorge gibt es verschiedene Modelle – zu den bekanntesten zählen die Riester- und die Rürup-Rente. Selbstständig Geld zurück- und anzulegen kann eine Alternative darstellen. Bei Verivox erfahren Sie, welche Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge es prinzipiell gibt und in welchen Fällen sich die private Rentenversicherung besonders lohnt.

Inhalt dieser Seite
  1. Private Rentenversicherungen im Vergleich
  2. Darum lohnt sich die Altersvorsorge
  3. Leistungen der Privatrente
  4. Die Sofortrente
  5. Policen mit Rentengarantiezeit
  6. Staatliche Förderungen
  7. Abgrenzung zur Risikolebensversicherung
  8. Häufig gestellte Fragen
  9. Das ist Verivox

Private Rentenversicherung im VERIVOX Vergleich

Mit einem Vergleich können Sie schnell die günstigsten Angebote für eine Rentenversicherung ermitteln. Bei Verivox sind nur wenige Schritte nötig, um ein individuell passendes Angebot zu finden:

  1. Wählen Sie Ihre gewünschte Rentenhöhe im Alter und welchen monatlichen Anlagebetrag Sie ausgeben möchten.
  2. Ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben sowie Ihre Berufsgruppe.
  3. Erhalten Sie unverbindlich Ihr persönliches Angebot für eine private Rentenversicherung.

Vergleich starten

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 253120

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Warum ist die private Altersvorsorge sinnvoll?

Die Zahl älterer Menschen in Deutschland, die durch das Rentensystem versorgt werden müssen, steigt. Gleichzeitig werden die Menschen durchschnittlich immer älter. Dadurch gerät das staatliche Rentensystem immer weiter in ein Ungleichgewicht. Da sich aufgrund der Rentenlücke heute niemand allein auf die staatliche Versorgung im Altersruhestand verlassen sollte, lohnt sich eine private Rentenversicherung für jeden.

Seit einigen Jahren sind die Auswirkungen dieses Ungleichgewichts bereits deutlich zu spüren: Die garantierten Renten werden immer niedriger und das Eintrittsalter in die staatliche Rente wird immer weiter angehoben. Die Sorge vieler Menschen ist, dass sie deutlich länger arbeiten müssen, bevor sie ihre geringe Rente erhalten. Um dieser Entwicklung vorzubeugen, sollten Sie für die Rente auch privat vorsorgen und so ein zusätzliches Rentenpolster schaffen.

Wie leistet die private Rentenversicherung?

Eine private Rentenversicherung ist grundsätzlich nichts anderes als eine besonders ausgestaltete Form der Lebensversicherung. Diese ist speziell auf die Finanzierung des Altersruhestands des Versicherten zugeschnitten. Dabei basiert die private Rente auf dem Modell der sogenannten Erlebensversicherung. Mit dieser Versicherungsform wird das Risiko eines langen Lebens abgesichert. Dieses bezeichnet das wirtschaftliche Risiko, welches sich aus der Finanzierung des Lebensunterhalts im Alter eines Menschen ergibt. Die Versicherung dient lediglich zur persönlichen privaten Altersversorgung. Die Hinterbliebenen sind im Fall des eigenen Todes hingegen nicht abgesichert.

Im Gegensatz zur klassischen Lebensversicherung lässt sich eine private Rente in der Regel deutlich flexibler gestalten. In der Rentenversicherung lässt sich beispielsweise festlegen, dass der Versicherte zusätzlich zu seinen monatlichen Beitragszahlungen eine oder mehrere Einmalzahlungen vornehmen kann, mit denen zusätzliches Kapital in die Versicherung eingebracht wird. Dies ist bei der privaten Rentenversicherung etwa dann sinnvoll, wenn der Versicherte kurz vor dem Rentenbeginn steht und die Versicherungssumme der Privatrente nicht ausreicht, um die gewünschten monatlichen Rentenauszahlungen zu ermöglichen. Die private Vorsorge hilft auch mögliche Einbußen abzufangen, die durch die Beantragung einer Frührente entstehen.

Die Sofortrente als Form der privaten Rentenversicherung

Teilweise bieten Versicherungsgesellschaften an, eine Rentenversicherung völlig ohne Ansparphase – also die Phase, in der monatliche Beiträge eingezahlt werden – abzuschließen. In diesem Fall nimmt der Versicherte bei der privaten Rentenversicherung lediglich eine Einmalzahlung vor, die dann bei Rentenbeginn direkt wieder in Form von monatlichen Rentenbeträgen ausgezahlt wird. Hierbei handelt es sich um eine sofort beginnende Rentenversicherung oder Sofortrente. Im Gegensatz zur Sofortrente steht das vorher beschriebene Modell, welches auch als aufgeschobene Rentenversicherung bezeichnet wird.

Policen mit Rentengarantiezeit

Neben der Wahl zwischen aufgeschobener Rente und Sofortrente haben Sie bei vielen Verträgen über eine private Rentenversicherung eine weitere Wahlmöglichkeit: entweder findet die Auszahlung der Rente bis zu Ihrem Tod statt oder Sie legen eine sogenannte Rentengarantiezeit fest, welche eine Art Hinterbliebenenschutz darstellt.

Im erstgenannten Fall erhalten Sie die Versicherungsleistung bei Rentenbeginn ausschließlich selbst. Die Leistungspflicht des Versicherers endet mit dem Tod des Versicherungsnehmers. Da viele Versicherte mit dem Abschluss einer privaten Rentenversicherung aber auch die Hinterbliebenen absichern möchten, gibt es die Rentengarantiezeit. In diesem Fall werden die monatlichen Rentenbeträge für einen garantierten Zeitraum ausgezahlt – unabhängig davon, ob der Versicherte innerhalb dieses Zeitraums verstirbt.

Staatlich geförderte Rentenversicherungen

Der Staat fördert diverse Produkte zur privaten Vorsorge. Bei Riester- und Rürup-Rente erhält der Versicherte monatliche Zulagen zu seinem eigenen Sparanteil. Auch hier gibt es verschiedene Formen und Voraussetzungen zum Abschluss der jeweiligen Versicherungen. Ob sich Rürup- bzw. Riester-Rente lohnen, sollte jeder Verbraucher vorher genau berechnen.

Risiko-Lebensversicherung versus private Rentenversicherung

Im Gegensatz zum Abschluss einer Risikolebensversicherung erfordert die private Rentenversicherung in der Regel keine besondere Gesundheitsprüfung. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass der Versicherungsschutz normalerweise mit dem Tod des Versicherten endet. Somit stellt der Abschluss einer Privatrente für den Versicherer kein erhöhtes Risiko dar, wie es bei der Risikolebensversicherung der Fall ist. Im Gegenteil: für den Versicherer besteht bei der privaten Rentenversicherung eher das Risiko höherer Kosten, wenn der Versicherte ein langes Leben hat.

Private Altersvorsorge im Vergleich bei Verivox

Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Verivox und sichern Sie sich mit einer individuell passenden Rentenversicherung die für Sie beste private Altersvorsorge!

Zum Vergleich

Häufig gestellte Fragen

In der Regel können Sie den Vertrag zwar beenden, aber eine private Rentenversicherung zu kündigen, ist oftmals nicht ohne Verlust möglich. Der Rückkaufswert, den Sie erstattet bekommen, ist häufig niedriger als die Höhe der eingezahlten Beiträge. Alternativ können Sie die Rente beitragsfrei stellen und müssen infolgedessen nicht weiter einzahlen. Bei einer Rürup-Rente ist die Kündigung generell ausgeschlossen.

Bei der Auszahlung der privaten Rentenversicherung kann eine Einmalzahlung sinnvoll sein, wenn Sie das Geld beispielsweise nutzen wollen, um einen Kredit zu tilgen oder um eine größere Anschaffung zu tätigen. In anderen Fällen ist eine monatliche Rente die bessere Option, da die gesetzliche Rentenzahlung in den meisten Fällen keine ausreichende Versorgung im Alter bietet.

Haben Sie eine private Rentenversicherung abgeschlossen, können Sie die Riester-Rente in Anspruch nehmen. Achten Sie darauf, dass die Altersvorsorge zertifiziert ist, damit sie durch staatliche Zulagen gefördert werden kann. Auch die Rürup-Rente lohnt sich für Beamte, denn diese ist insbesondere für Personen mit hohem Einkommen von Vorteil. Während der Ansparphase können Beamte von Steuervorteilen profitieren. Legen Sie allerdings Wert auf eine private Rente mit Kapitalwahlrecht, kommt die Rürup-Rente nicht in Betracht. Sie kann nur in monatlichen Raten ausbezahlt werden.

Weitere interessante Artikel

Älteres lächelndes Paar am Strand

Altersvorsorge

Alle Möglichkeiten zur Altersvorsorge mittels Riester oder Basisrente vergleichen.

Altersvorsorge

Weiterlesen

Sparschwein auf Heizung vor grauer Wand

Fondsgebundene Rente

Funktionsweise, Steuern und Zusatzmöglichkeiten der Rente.

Fondsgebundene Rente

Weiterlesen

Businesswoman arbeitet an Projekt vor Smartphone und Laptop an Holztisch

Betriebsrente

Welche Formen der Betriebsrente gibt es?

Betriebsrente

Weiterlesen

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren