Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Wärmepumpen-Finanzierung: Kredite vergleichen

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Renovierungskredit
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten im laufenden Jahr mit einem im Mittel 39,53% günstigeren eff. Jahreszinssatz rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (durchschnittlicher eff. Jahreszinssatz bundesweit: 5,71%. Errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft von Januar 2022 bis Juli 2022, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 08.09.2022)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

TÜV geprüftes Vergleichsportal

Verivox lässt seinen Ratenkredit-Vergleich freiwillig in regelmäßigen Abständen vom TÜV Saarland testen. Mit dem TÜV-Siegel bestätigen die Prüfer, dass der Kreditvergleich höchsten Qualitätsansprüchen genügt und für Verbraucherinnen und Verbraucher einfach und sicher nutzbar ist. Besonders positiv bewertet hat der TÜV bei seiner letzten Untersuchung die verbraucherfreundlichen Nutzungsbedingungen, die sichere Datenübermittlung, die nachvollziehbaren Filter- und Sortierkriterien sowie die hohe Anzahl der am Vergleich teilnehmenden Anbieter.

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

Inhalt dieser Seite
  1. Welche Möglichkeiten habe ich bei der Wärmepumpen-Finanzierung?
  2. Modernisierungskredit berechnen
  3. Wann lohnt sich BAFA-Förderung plus Bankkredit?
  4. Wann lohnt sich die Wärmepumpen-Finanzierung über die KfW?
  5. Geldbedarf ermitteln
  6. Maximale Höhe der Finanzierung

Welche Möglichkeiten habe ich bei der Wärmepumpen-Finanzierung?

Der Umstieg auf eine elektrische Wärmepumpe macht Immobilieneigentümer beim Heizen unabhängig von Öl und Gas. Auch im Vergleich zur Stromheizung hat die Wärmepumpe einen wichtigen Vorteil: Weil sie beim Heizen die Umgebungswärme aus der Luft oder dem Erdreich nutzt, benötigt sie rund 60 bis 70 Prozent weniger Strom. Allerdings ist der Umstieg auf eine Wärmepumpe mit hohen Investitionskosten verbunden – doch diese werden durch die BAFA- oder KfW-Förderung abgemildert.

Dennoch haben längst nicht alle Bauherren genügend Eigenkapital auf der hohen Kante, um die Investition aus eigenen Mitteln zu stemmen. Je nach persönlicher Situation bieten sich zwei Modelle für die Wärmepumpen-Finanzierung an:

  • Die Inanspruchnahme der Zuschussförderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Verbindung mit einer ergänzenden Finanzierung durch einen klassischen Modernisierungs- oder Ratenkredit, wenn das Eigenkapital nicht ausreicht.
  • Die Finanzierung ohne Eigenkapital mit einem Förderkredit der KfW, bei dem die Bezuschussung durch einen Verzicht auf einen Teil der Tilgung erfolgt.

Bei beiden Varianten ist die Höhe der Förderung identisch. Sowohl der direkte BAFA-Zuschuss als auch der KfW-Tilgungszuschuss beträgt 35 Prozent und steigt auf 45 Prozent, wenn im Zuge des Heizungsaustauschs eine Ölheizung stillgelegt wird. Weitere 5 Prozent Zusatzförderung gibt es bei der Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) durch einen Energieexperten.

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 256832

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen

Modernisierungskredit berechnen

Wenn Sie sich für den direkten BAFA-Zuschuss entscheiden und noch einen Kredit benötigen, kommt für die Finanzierung Ihrer Wärmepumpe ein Modernisierungskredit in Frage. Mit dem Verivox-Rechner können Sie schnell und unkompliziert die günstigsten Angebote herausfiltern und die beste Finanzierung abschließen:

  1. Finanzierungsbedarf ermitteln: Rechnen Sie anhand der Handwerkerangebote und der voraussichtlichen BAFA-Förderung aus, welchen Kreditbetrag Sie noch für Ihre neue Wärmepumpe benötigen.
  2. Anbieter auflisten: Im Verivox-Kreditrechner geben Sie nun die Kreditsumme und die Laufzeit ein. Der Verwendungszweck ist bereits auf „Modernisierung / Renovierung“ markiert. Sie bekommen nun die Banken angezeigt, die Kredite zu diesen Konditionen vergeben.
  3. Individuelle Konditionenanfrage: Nun können Sie Ihre individuellen Kreditkonditionen anfragen, um den für Sie günstigsten Kredit zu finden. Hierfür geben Sie noch einige persönliche Informationen ein, die für die Bewertung Ihrer Bonität wichtig sind.
  4. Kredit beantragen: Nachdem Sie sich für einen Kreditgeber entschieden haben, füllen Sie den Kreditantrag aus, unterschreiben das ausgedruckte Formular und schicken es per Post an die Bank. Viele Banken bieten auch Onlinekredite an.
  5. Geld erhalten und loslegen: Nach der Genehmigung Ihres Kreditantrags zahlt Ihnen die Bank das Geld auf Ihr Girokonto aus und Sie können mit den Sanierungsmaßnahmen beginnen.

Jetzt Kreditvergleich starten

Verivox NGG Siegel

Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollten Sie denselben Ratenkredit des jeweiligen Kreditinstituts, den sie über uns abgeschlossen haben, über das konkrete Kreditinstitut oder einen Kreditvermittler zu einem günstigeren Zinssatz erhalten, erstatten wir Ihnen die Zinsdifferenz - maximal jedoch einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 € - in Form einer Einmalzahlung direkt auf Ihr Konto.

Mehr erfahren

Renovierungskredit
  • Top-Zinsen mit rund 40% Ersparnis

    Verivox-Kunden sparten im laufenden Jahr mit einem im Mittel 39,53% günstigeren eff. Jahreszinssatz rund 40% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (durchschnittlicher eff. Jahreszinssatz bundesweit: 5,71%. Errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft von Januar 2022 bis Juli 2022, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 08.09.2022)

  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindlich, kostenlos und Schufa-neutral

Wann lohnt sich BAFA-Förderung plus Bankkredit?

Die BAFA-Förderung als direkter Zuschuss plus ergänzenden Bankkredit kommt immer dann in Frage, wenn Sie Ihre neue Wärmepumpe teilweise aus eigenen Mitteln finanzieren wollen. Den BAFA-Zuschuss erhalten Sie nämlich unabhängig davon, ob Sie Eigen- oder Fremdkapital für die Wärmepumpen-Finanzierung einsetzen.

Überbrückungsfinanzierung bis zur Auszahlung des Zuschusses

Wichtig bei dieser Strategie ist die zeitliche Überbrückung bis zur Auszahlung des Zuschusses. Je nach Bearbeitungsdauer kann es einige Wochen bis Monate dauern, bis der BAFA-Zuschuss auf Ihrem Konto ist. Wenn Sie diesen Zeitraum nicht mit Eigenkapital überbrücken können, haben Sie für die Zwischenfinanzierung drei Möglichkeiten:

  • Sie können den Dispokreditrahmen Ihres Girokontos entsprechend anpassen lassen, was jedoch mit vergleichsweise hohen Zinskosten verbunden ist.
  • Sie können einen flexiblen Rahmenkredit aufnehmen und diesen bei Eintreffen des Zuschusses ablösen.
  • Sie planen einen entsprechend höheren Modernisierungskredit und leisten nach Gutschrift des Zuschusses eine Sondertilgung. In diesem Fall sollten Sie bei der Wahl des Kreditgebers darauf achten, dass dieser Sondertilgungen möglichst kostenlos anbietet.

Wann lohnt sich die Wärmepumpen-Finanzierung über die KfW?

Beim KfW-Darlehen ist der Tilgungszuschuss an die Höhe des Kredites gekoppelt. Damit erhalten nur diejenigen den vollen Zuschuss, die ihre neue Wärmepumpe komplett mit einem KfW-Kredit finanzieren und kein Eigenkapital einsetzen. Dann nämlich entspricht die Kreditsumme dem förderfähigen Investitionsbetrag.

Somit ist die Wärmepumpen-Finanzierung über die KfW für diejenigen empfehlenswert, die kein Eigenkapital in die Finanzierung einbringen wollen.

Geldbedarf ermitteln

Bei der Finanzierung der Heizungsumstellung auf Wärmepumpe sollten Sie als Immobilieneigentümer schon im Voraus alle Kosten sorgfältig kalkulieren. Damit vermeiden Sie nicht nur eine Nachfinanzierung, sondern sichern sich auch die bestmögliche Förderung. Denn: Für den Förderantrag müssen Sie die Kosten vorab einreichen, und danach bemisst sich der Zuschuss, den Sie erhalten. Nachträglich eingereichte Zusatzkosten werden nicht mehr berücksichtigt.

Neben den Kosten für die Wärmepumpe sollten Sie bei der Finanzierungsplanung insbesondere an die folgenden Zusatzkosten denken:

  • Installation eines Pufferspeichers
  • Integration der Brauchwassererwärmung
  • Errichten eines Betonfundamentes für Außengeräte
  • Austausch von Heizkörpern und ggf. Installation zusätzlicher Heizkörper
  • Durchführung des hydraulischen Abgleichs im Heizungssystem
  • Installationsarbeiten für den elektrischen Anschluss der Wärmepumpe
  • Demontage und Entsorgung der alten Heizung
  • Reinigung, Stilllegung und Entsorgung von nicht mehr benötigten Heizöltanks

Maximale Höhe der Finanzierung

Um zu berechnen, ob die ermittelte Summe und die geplante Finanzierungshöhe in Ihr Haushaltsbudget passt, nutzen Sie den Rechner "Wie viel Kredit kann ich mir leisten?" unter Renovierungskredit. Tragen Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben ein, um zu berechnen, welche maximale Kreditsumme Sie über eine Laufzeit von 7 Jahren finanzieren können.
Gas-Heizkessel tauschen

Renovierungskredit

Erfahren Sie alles über Anbieter, Kreditkonditionen und zusätzliche Förderungsmöglichkeiten für Renovierungskredite.

Renovierungskredit

Zum Kredit

AdobeStock_27367987_Heizung_aufdrehen

Förderung für Heizungen

Welche Förderungen gibt es und zu welchen Bedingungen erhält man sie? Alles rund um Zuschüsse von KfW und BAFA.

Förderung für Heizungen

Jetzt mehr erfahren

AdobeStock_358366701_Waermepumpe

Förderung für Wärmepumpen

Wer sich für eine Wärmepumpe entschieden hat, findet hier Informationen zur Förderung im Detail.

Förderung für Wärmepumpen

Jetzt mehr erfahren

Mehr rund um Kredite

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren