Günstig neues Auto finanzieren

Autofinanzierung: Angebote vergleichen

Autokredit

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutral: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon
logo-0
logo-1
logo-2
logo-3
logo-4
logo-5
logo-6
logo-7
logo-8
logo-9
logo-10
logo-11
logo-12
logo-13
logo-14
logo-15
logo-16
logo-17
logo-18

Das sagen unsere Kunden

4.8 / 5
  • 196248 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
Gute, übersichtliche Vergleiche und schneller, einfacher Wechsel. Top!
Nachdem wir jetzt die erste Gas- u. Stromjahres- abrechnung erhalten haben, haben wir den Verbrauch mit den Tarifrechner unseres Ortsanbieter ( bei dem wir über 30 Jahre waren ) verglichen. Bei einen Stromverbrauch von 4.550 kWh und Gasverbrauch von 21.045kWh haben wir EUR ***gespart. Davon sind EUR ***- Sofort- u. Treuebonus. Somit werden wir ab jetzt jedes Jahr den Anbieter wechseln.
Relevante Kriterien, Schnelligkeit der Bearbeitung
Die Aussagekraft und Aktualität der Informationen ist sehr hilfreich. Insbesondere die Angaben zu den Anbietern der Produkte erleichtern die Entscheidung.
Der Preisvergleich war sehr übersichtlich und der Wechsel konnte mit wenigen weiteren Schritten erfolgen, sehr bedienerfreundlich.

Autofinanzierungen im Vergleich

Wer das neue Auto finanzieren will, hat viele Möglichkeiten. Mit den Rechnern und Tipps auf Verivox.de finden Sie eine günstige Autofinanzierung. Grundsätzlich stehen drei Alternativen zur Auswahl: Der klassische Autokredit, die Finanzierung mit Schlussrate – ob als Drei-Wege- oder als Ballonfinanzierung – und der Leasingvertrag.

Der Autokredit

In Deutschland werden die Hälfte aller privaten Neuwagen und immer mehr Gebrauchtwagen über einen Kfz-Kredit finanziert. Bei dieser Form der Autofinanzierung gibt es keine Anzahlung und keine Schlussrate. Der Kreditnehmer leistet über die gesamte Laufzeit die gleiche Monatsrate. Am Ende der Laufzeit gehört ihm das Auto. Wird der Kredit nicht vereinbarungsgemäß zurückgezahlt, kann die Bank das Fahrzeug als Sicherheit verwerten. Daher wird der Autokredit oft zu günstigeren Konditionen angeboten als Ratenkredite zur freien Verwendung. Allerdings ist nicht jedes Kreditangebot gleich günstig.

Das beste Angebot für Ihren Kredit finden

Im Autokredit-Rechner auf Verivox.de können Sie aktuelle Zinsen vergleichen. Geben Sie den Kreditbetrag und die Laufzeit in den Rechner ein, um die Konditionen verschiedener Banken zu überprüfen. Mithilfe der Kreditlaufzeit können Sie die Höhe der Rate anpassen, die Sie pro Monat bezahlen möchten: Eine längere Laufzeit senkt die monatliche Belastung. Bei einer kürzeren Laufzeit und damit einer höheren monatlichen Rate sinkt jedoch der Gesamtaufwand.

Doch nicht nur Kreditsumme und Laufzeit bestimmen den Jahreszins: Bei sogenannten bonitätsabhängigen Zinsen spielt auch die Bonität des Kunden eine Rolle. Je besser die Bonität bewertet wird, desto sicherer ist der Kredit für die Bank. Geringe Risiken geben Banken in Form von niedrigeren Zinsen weiter. In solchen Fällen können die Konditionen nicht direkt verglichen werden. Um zu erfahren, bei welcher Bank sie persönlich welchen Jahreszins erhalten, sollten Kunden erst eine Kreditanfrage an die Banken abschicken. Auf Verivox.de können sie mit einer einzelnen Anfrage die Banken Ihrer Wahl erreichen, um schnell und unkompliziert die günstigste Autofinanzierung zu finden.

Barzahlerrabatt bei der Autofinanzierung nutzen

Viele Händler bieten beim Autokauf Rabatte in unterschiedlicher Höhe. Wer keine Händlerfinanzierung braucht und die gesamte Summe sofort zahlen kann, kann oft einen besonders hohen Rabatt aushandeln. Eine Autofinanzierung per Ratenkredit gibt dem Kunden die Option, als Barzahler aufzutreten und damit den Preis erheblich zu reduzieren.

Die Autofinanzierung durch den Händler

Viele Autohändler bieten eine eigene Neu- und Gebrauchtwagen-Finanzierung an – die sogenannte Händlerfinanzierung. Ein wirklicher Vergleich der angebotenen Autokredite ist hier allerdings schwieriger. Oft wird bei einer Autofinanzierung durch den Händler eine Anzahlung in der Höhe von 10 bis 20 Prozent des Kaufpreises fällig.

In bestimmten Aktionszeiträumen bieten Autohäuser dabei auch Null-Prozent-Finanzierungen an, um Kunden anzulocken. Man sollte jedoch davon ausgehen, dass dann der eigentliche Zinssatz bereits im Kaufpreis eingerechnet ist, und die Preise ganz genau vergleichen. In der Regel ist es günstiger, einen Autokredit zu guten Konditionen zu finden und dann einen Barzahlerrabatt herauszuschlagen.

Autofinanzierung per Ballonkredit

Bei einem gewöhnlichen Kredit wird die Tilgung für die gesamte Kaufsumme in gleichbleibenden Raten gezahlt. Eine Alternative dazu bieten Händler oft mit der Finanzierung per Ballonkredit. Hierbei müssen Kunden zunächst nur einen Teil der Kosten für ihr Auto finanzieren – meist den Betrag, um den sich der Wert des Fahrzeugs während der Nutzung voraussichtlich reduzieren wird. Soll das Auto zum Beispiel fünf Jahre lang benutzt werden, wird der Wert, den es nach fünf Jahren noch besitzt, vom aktuellen Kaufpreis abgezogen. Die Differenz wird in festen monatlichen Raten bezahlt. Am Ende muss jedoch eine hohe Schlussrate bezahlt werden, die den Restwert deckt. Die Schlussrate zählt zur Kreditsumme, auch wenn sie erst am Ende der Vertragslaufzeit getilgt werden muss. Die Zinsen fallen auf die gesamte Kreditsumme an. Für unverbindliche Finanzierungsangebote können Interessenten die Kreditberater von Verivox unter der kostenlosen Nummer 0800 724377102 kontaktieren.

Diese Form der Finanzierung bietet dem Fahrer Flexibilität: Er muss das Auto nicht behalten, sondern kann die Schlussrate auch durch den Verkauf des Wagens bezahlen. Alternativ kann er für die letzte Rate auch eine Anschlussfinanzierung beim selben Anbieter beantragen. Es kann jedoch problematisch werden, das Auto für den im Voraus berechneten Preis zu verkaufen. Wertminderungen wie kleine Lack- und Polsterschäden können bei dieser Art Finanzierung zu ungewollten Kostensteigerungen führen und für Ärger sorgen.

Drei-Wege- bzw. Vario-Finanzierung

Eine Drei-Wege-Finanzierung – je nach Anbieter auch als Vario-Finanzierung bezeichnet – ähnelt dem Ballonkredit. Doch der Kunde hat am Ende der Laufzeit eine zusätzliche Option: Das Fahrzeug kann an den Verkäufer zurückgegeben werden. Auch dabei gilt jedoch: Subjektive Wertminderungen können hohe Nachzahlungen bedeuten. Diese Form der Autofinanzierung führen oft Hersteller im Angebot.

Autofinanzierung per Leasing

Seit den 1980er Jahren wird Leasing als Möglichkeit zur Autofinanzierung angeboten. Der Leasingnehmer zahlt nur für die Nutzung des Fahrzeugs. Die Vertragslaufzeit beträgt oft 12 bis 54 Monate. Danach kann das Auto gegen ein neues getauscht werden. Auch hier wird eine Nachzahlung verlangt, wenn das Auto am Ende der Nutzperiode nicht im Top-Zustand ist. Das Kilometer-Leasing ist die kundenfreundlichere Variante: Hier wird dabei nur darauf geachtet, dass der Leasingnehmer die vereinbarte Anzahl von Kilometern gefahren ist. Beim Restwert-Leasing werden auch weitere Kriterien in die Bewertung miteinbezogen.

Rechtlich gesehen finanzieren Leasingnehmer ihre Fahrzeuge nicht, sie mieten sie nur. Aber es gibt zwischen dem Leasing und der Ballonfinanzierung außer der Kaufoption wenige praktische Unterschiede. Allerdings fällt bei dieser Form von Autofinanzierung auf die monatlichen Raten Mehrwertsteuer an, sodass ein Kredit für Privatkunden in der Regel attraktiver ist.

Sparschwein auf Heizung vor grauer Wand

Sollzins und effektiver Jahreszins

Was ist der Unterschied zwischen dem Sollzins und dem effektiven Jahreszins?

Junge Frau lehnt sich lächelnd aus Beifahrerfenster

Ballonfinanzierung

Diese Vor- und Nachteile bietet die Finanzierung mit Schlussrate.

Block mit Fragezeichen zwischen Fingern vor grauem Hintergrund

Leasing oder Finanzierung?

Hier finden Sie Beispielrechnungen für Autokredit, Leasing und Drei-Wege-Finanzierung.