Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Studie: EU und USA setzen auf Erneuerbare - China auf Kohle

05.05.2011 | 14:25

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa

Berlin - Einer Greenpeace-Analyse zufolge konnten die Erneuerbaren Energien riesige Zuwächse verbuchen - die Kohlekraftwerke in China allerdings auch. Das Land installierte allein in der Zeit von 2000 bis 2008 Kohlekraftwerke mit einer Gesamtleistung von 290 000 Megawatt, was doppelt so hoch wie die Leistung aller bestehenden Kohlekraftwerke in der EU ist. Das geht aus der Analyse hervor.

Die EU und die USA bauten in diesem Zeitraum vor allem die Erdgasleistung und alternative Energien aus. "Im Jahr 2010 kam die Hälfte der neu installierten Kraftwerksleistung in der EU aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien - vor allem Wind und Photovoltaik", sagte Hauptautor Sven Teske am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

85 Länder hätten inzwischen Klimaschutzziele, vier Jahre zuvor seien es nur 45 gewesen. Gesetze zu Erneuerbaren Energien gebe es in über 80 Ländern. "Natürlich ist der gesamte Anteil der Erneuerbaren Energien noch relativ klein, aber er wächst in Riesenschritten", meint Teske.

Die jährlichen Wachstumsraten für diese Energien lägen derzeit im zweistelligen Bereich. "Wenn wir mit den gleichen Wachstumsraten weitermachen bis 2020 und danach Raten im einstelligen Bereich haben, sind wir 2050 bei 100 Prozent Erneuerbaren Energien für die Stromproduktion." Betrachte man die gesamten Energiequellen weltweit, etwa auch den Treibstoff für Autos, komme man auf einen Anteil von 80 Prozent am gesamten Primärenergiebedarf von 2050.

Auch China verzeichnet der Analyse zufolge einen rasanten Anstieg bei der Windenergie: Seit 2003 verdopple sich die neu installierte Leistung jedes Jahr und habe 2010 über 18 000 Megawatt erreicht. Das entspreche 49 Prozent der Windenergieleistung, die 2010 weltweit installiert wurde. Gleichzeitig sei China das einzige Land mit einer starken Steigerung an Kohlekraft. Im Jahr 2006 etwa seien 88 Prozent der weltweit neu installierten Kohlkraftleistung in China entstanden.