Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit über die Cookie-Einstellungen, erreichbar über den Link "Cookies" im Footer wie auch unter Ziffer 11 unserer Datenschutzbestimmungen, ändern und widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Mietwagen auf Ios & Sikinos zum besten Preis!

Mietwagen Vergleich
    HEUTE
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    • Top-Preise: Bis zu 50% sparen

    • 60.000 Mietstationen in über 170 Ländern

    • Kein Risiko: Kostenlose Stornierung

    Das sagen unsere Kunden über uns
    
    

    4.9 von 5

    • 269311

      Bewertungen

    • 96% zufriedene Kunden

    • 100% neutrale Bewertungen

    
    

    4.8 von 5

    • 41424 Bewertungen
    • insgesamt bei Trustpilot
    Inhalt dieser Seite
    1. Urlaub auf Ios & Sikinos: zwei gegensätzliche Kykladeninseln
    2. Partyinsel Ios
    3. Auf Sikinos unberührte Natur erleben und dem Alltag entfliehen
    4. Unternehmungstipps
    5. Wie gelangt man nach Ios und Sikinos?

    Urlaub auf Ios & Sikinos: zwei gegensätzliche Kykladeninseln

    Bei einem Urlaub auf Ios oder Sikinos können Sie sich vom Alltag erholen – ob beim ausgelassenen Feiern oder bei langen Wanderungen in unberührter Natur. Die Inseln Ios und Sikinos gehören zu den Kykladen, einer Inselgruppe im Ägäischen Meer. Zu den Kykladen gehören etwa 220 Inseln, von denen jedoch nur ein Teil bewohnt ist und die zu den beliebtesten Reisezielen in Griechenland gehören. Die Inseln eignen sich für eine Rundtour, da regelmäßig Fähren verkehren. Ios und Sikinos liegen im südlichen Bereich der großen Inselgruppe und sind nur 6,5 km voneinander entfernt. Trotz ihrer Nähe sind sie sehr unterschiedlich und ergänzen sich somit sehr gut.

    Tanzen, Entspannen, neue Bekanntschaften machen: Urlaub auf der Insel Ios

    Die Kykladeninsel Ios ist vor allem für ihr Nachtleben berühmt. Auf die rund 109 km² große Insel kommen jedes Jahr viele Touristen. Die meisten von ihnen sind jung und wollen vor allem eins: Party machen. An manchen Tagen während der Hochsaison sind bis zu 10.000 Touristen auf der Insel, die nur etwa 2.000 Einwohner hat. Ein Urlaub auf Ios ist für junge Erwachsene ideal, um viele Leute aus aller Welt kennenzulernen. Von Mai bis Oktober kann man rund um die Uhr irgendwo feiern. Nur im Winter wird es etwas ruhiger. Die meisten Clubs und Bars finden sich in der Altstadt von Ios-Stadt. Ein Grund, warum so viele zum Feiern auf die Insel kommen, sind die vergleichsweise günstigen Preise.

    Neben vielen Möglichkeiten zum Feiern bietet Ios jedoch auch eine schöne Natur, abseits der Partymeile. Die recht gebirgige Insel ist im Vergleich zu anderen Kykladeninseln fruchtbar. Trotzdem wird mittlerweile kaum noch landwirtschaftlich angebaut und produziert – der Tourismus bildet die Haupteinnahmequelle. Die schönen Badestrände locken ebenfalls viele Menschen auf die Insel. Vor allem der mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut angeschlossene Strand Mylopotas ist immer gut besucht. Wenn man sich dem Auto oder Moped selbst auf den Weg macht, kann man auch weniger stark frequentierte Strände genießen.

    Auf Sikinos unberührte Natur erleben und dem Alltag entfliehen

    Die Nachbarinsel Sikinos ist mit rund 42 km² deutlich kleiner und wird nur von etwa 300 Menschen bewohnt. Bei einem Urlaub auf Sikinos kann man viel unberührte Natur genießen und z. B. nach einem Aufenthalt auf Ios gut abschalten. Sikinos hat zwar kaum Strände zu bieten, ist jedoch die Kykladeninsel mit den meisten Bergen. Hier können Sie wunderbar beim Wandern, Schnorcheln und Fischen die Natur erleben.

    Der Hauptort Sikinos liegt an einem steilen Felsabbruch in etwa 270 m Höhe, an einem Bergrücken auf der nordwestlichen Inselseite von Sikinos. Das Dorf entstand bereits in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Der Hafenort Alopronia ist noch relativ jung. Er hat sich zu einem kleinen Ferienort entwickelt, da von dort die wenigen Strände der Insel Sikinos gut zu erreichen sind. Die Landschaft ist stark von den typischen Terrassen geformt, die für die landwirtschaftliche Nutzung angelegt wurden und seit der Antike das Bild der Insel prägen.

    Urlaub auf Ios & Sikinos: einige Unternehmungstipps

    Die Kykladeninseln sind ideal zum Inselhopping. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, bietet Ihnen ein Urlaub auf Ios und Sikinos die Möglichkeit, zwei sehr unterschiedliche Inseln kennenzulernen, die ganz nah beieinander liegen. Feiern und viel Action auf Ios – Naturerlebnis sowie Entspannung auf Sikinos. Außerdem gibt es auf beiden Inseln einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

    Das vermutlich beliebteste Ausflugsziel auf Ios ist eine Grabanlage, in der der berühmte Dichter Homer begraben sein soll. Des Weiteren können Sie auf Ios viele Kirchen besichtigen – angeblich 365, eine für jeden Tag des Jahres. Spannend ist auch die bronzezeitliche Siedlung Skarkos aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. Auf über 1,1 Hektar erstreckt sich die größte und am besten erhaltene Siedlung der frühkykladischen Keros-Syros-Kultur, wahrscheinlich leben hier einmal etwa 200 bis 300 Menschen.

    Bei einer Reise nach Sikinos sollte ein Besuch von Episkopi nicht fehlen: Ein römisches Mausoleum, das vermutlich als Apollo-Tempel genutzt und im fünften Jahrhundert zu einer Kirche umgebaut wurde, sowie weitere Ruinen bilden einen sehenswerten Komplex. Interessant ist auch das Kloster Zoodochus Pigi, das in etwa 300 m Höhe errichtet und 1690 gegründet wurde. Beachten Sie bei einem Besuch, dass Schultern und Beine bedeckt sein müssen. Ein Naturhighlight stellt eine der größten Höhlen der Kykladen dar: Mavri Spilia. Sie liegt unterhalb des Klosters und ist nur mit einem Boot zu erreichen.

    Wie gelangt man nach Ios und Sikinos?

    Beide Inseln besitzen keinen Flughafen und können nur mit der Fähre erreicht werden. Von diversen deutschen Flughäfen kann man nach Athen fliegen und vom dortigen Hafen Piräus direkt mit der Fähre nach Ios und Sikinos starten. Mit einer normalen Fährverbindung benötigen Sie ungefähr acht Stunden. Eine Hochgeschwindigkeitsfähre kostet zwar mehr, jedoch sind Sie bereits nach etwa dreieinhalb Stunden am Ziel. Wenn Sie auf eine der Nachbarinseln von Ios und Sikinos fliegen, z. B. Santorini, Paros oder Naxos, verkürzt sich die Fahrzeit deutlich. Von Santorini benötigt man nur etwa eine Stunde mit dem Boot. Wenn Sie Ios und Sikinos im Rahmen einer Inselhopping-Tour besuchen wollen, ist das problemlos möglich. Die beiden Inseln sind von vielen weiteren Kykladeninseln aus mit Fähren erreichbar.

    Junges lächelndes Paar morgens am Küchentisch vor dem Laptop

    Kfz-Versicherung

    Kfz-Versicherungen vergleichen, wechseln und sparen.

    Kfz-Versicherung

    Kreditkarten-Doppel

    Kreditkarten für Mietwagen

    Welche Vorteile kann die richtige Karte bei der Mietwagen-Versicherung haben?

    Kreditkarten für Mietwagen

    Junger Mann telefoniert mit seinem Handy an sein Auto gelehnt

    Telefonieren im Ausland

    Mit SIM-Karten lokaler Anbieter können Sie im Urlaub Roaming-Gebühren sparen.

    Telefonieren im Ausland