Dispokredit umschulden und günstige Zinsen sichern!

Umschuldung

  • Top-Zinsen mit über 35% Ersparnis
    Verivox-Kunden sparten 2017 mit einem durchschnittlich 35,7% günstigeren eff. Jahreszinssatz im Durchschnitt über 35% Zinsen im Vergleich zum durchschnittlichen deutschen Kreditnehmer (Jahresmittel eff. Jahreszinssatz 5,77%, errechnet aus den mtl. Durchschnittszinssätzen für Konsumentenratenkredite deutscher Banken für Neugeschäft 2017, Quelle: Deutsche Bundesbank Zinsstatistik vom 05.03.18) 
  • Schnelle Zusage und Auszahlung
  • Unverbindliche Beratung durch Experten

Das sagen unsere Kunden

4.6 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
11.12.2018 um 22:10 Uhr Sehr übersichtlich
11.12.2018 um 20:58 Uhr alles bestens
11.12.2018 um 19:23 Uhr Unkompliziert
11.12.2018 um 16:43 Uhr Alles gut
11.12.2018 um 16:32 Uhr Sehr guter Service

Günstigen Dispokredit finden

Ob Sie einen bestehenden Dispokredit umschulden oder ein Konto mit günstigen Dispo-Zinsen finden wollen: Verivox.de bietet passende Rechner. Die komplette Bezeichnung dieser Art Darlehen lautet Dispositionskredit, kurz "Dispo". Der Dispokredit ist ein kurzfristiges Darlehen, das nicht beantragt werden muss. Er erlaubt Kunden, ihr Konto in einem bestimmten Rahmen zu überziehen. Die Höhe des Dispo-Rahmens hängt von der Höhe der monatlichen Einkünfte ab. Anders als in der früheren Praxis bei Ratenkrediten fielen bei einem Dispokredit noch nie Bearbeitungsgebühren an. Die variable Rückzahlung bedeutet zudem, dass er entsprechend dem aktuellen finanziellen Spielraum bequem getilgt werden kann.

Der Dispokredit ist sehr praktisch und flexibel, aber oft auch ausgesprochen teuer. Nicht umsonst stehen die Banken immer wieder in der Kritik der Verbraucherschützer und zuletzt auch der Bundesregierung. Dispozinsen liegen selten unter zehn Prozent. Ein Zinssatz von zwölf Prozent und mehr ist keine Seltenheit. Eine Arbeitsgruppe des Bundestages hält einen Dispozins von maximal zehn Prozent für betriebswirtschaftlich völlig ausreichend. Wer vor hat, den Dispo in Anspruch zu nehmen, sollte daher für sein Girokonto die beste Bank oder Sparkasse mit den günstigsten Dispozinsen aussuchen.

Die Bandbreite der Zinsen, die unterschiedliche Banken berechnen, kann bis zu fünf Prozent und mehr ausmachen. Bei einer durchschnittlichen Inanspruchnahme von 2.000 Euro an 180 Tagen im Jahr können so immerhin 50 Euro eingespart werden. Im Girokonto-Vergleich des unabhängigen Verbraucherportals Verivox finden Sie die besten Konditionen schnell und übersichtlich. Die Konten sind in der Übersicht nach der Höhe der Überziehungszinsen und der Guthabenverzinsung angeordnet.

Dispositionskredit umschulden

Da Überziehungszinsen meist viel höher sind als die Sollzinsen für einen Ratenkredit beziehungsweise Privatkredit, kann die Umschuldung eines bestehenden Dispokredits bares Geld sparen. Mit dem Verivox-Rechner erfahren Sie Ihren individuellen Zinssatz bei vielen Anbietern schnell und ohne Schufa-Nachteil. Zu beachten ist: Im Antrag sollte die Umschuldung als Zweck angegeben werden. Nur dann weiß die Bank, dass mit dem neuen Kredit eine Tilgung des Dispokredits erfolgt und der Kunde nicht vor hat, zwei Kredite gleichzeitig zu bezahlen.

Voraussetzungen für einen Dispokredit

Eine Bank oder Sparkasse räumt dem Kunden einen Dispositionskredit nur dann ein, wenn vier Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Volljährigkeit, da die Kreditvergabe an Minderjährige in Deutschland verboten ist,
  • ein Girokonto,
  • regelmäßige Geldeingänge
  • und eine entsprechende Bonität.

Wann ist der Dispo sinnvoll?

Drei Tage vor dem nächsten Gehaltseingang steht der Wunschfernseher zu Topkonditionen im Schaufenster eines Elektrofachhandels. Der Preis übersteigt allerdings das Guthaben auf dem Girokonto. In diesem Fall kann es durchaus lohnend sein, einen Dispokredit in Anspruch zu nehmen. Gleiches gilt, wenn das Auto kurzfristig in die Reparatur muss und der Verkauf von Wertpapieren mit einem Verlust behaftet wäre. Ein Dispositionskredit sollte allerdings nur in Anspruch genommen werden, wenn sichergestellt ist, dass das Konto zeitnah wieder im Plus geführt wird.

Die Dispo-Kreditspirale

Der Dispokredit kann durch seine unkomplizierte Ausnutzung gefährlich werden. Wer mit dieser Art Darlehen zu sorglos umgeht, wird schnell einen Punkt erreicht haben, an dem der nächste Gehaltseingang nicht mehr ausreicht, um das Konto bis zum übernächsten Gehaltseingang im Plus zu halten. Mit jedem Monat erhöht sich die Schuld auf dem Girokonto. Kritisch wird es dann, wenn die Bank den Kunden auffordert, den Minussaldo innerhalb einer bestimmten Frist glattzustellen. Der Ausweg heißt Umschuldung in einen Ratenkredit – nicht nur wegen der geringeren Zinsen, sondern auch, weil die Rückzahlung strukturiert und überschaubar abläuft.

Die Alternative zum Dispokredit: Der Rahmenkredit

Der Rahmenkredit (auch Abrufkredit genannt) bietet eine Alternative zum Dispo, die von den Banken wenig beworben wird, da die Zinsen deutlich günstiger sind. Bei dieser Variante erhält der Kunde einen Kreditrahmen auf einem gesonderten Konto eingeräumt. Die Zinsen fallen generell nur auf das tatsächlich in Anspruch genommene Darlehen an. Mit der Eröffnung des Kreditkontos wird gleichzeitig vereinbart, in welcher Höhe der in Anspruch genommene Kredit monatlich zurückgeführt wird. Unabhängig davon können jedoch weitere Verfügungen bis zum maximalen Rahmen vorgenommen werden.

Dispokredit und Überziehungskredit

Beim Dispokredit räumt die Bank dem Kunden einen bestimmten Kreditrahmen ein. Auf diesen kann er zugreifen, wenn das Guthaben auf dem Konto erschöpft ist. Wenn Kontoinhaber die Kreditlinie überschreiten, findet die sogenannte geduldete Überziehung statt. Die Banken bezahlen die Rechnung, solange diese nicht zu hoch ist. Kreditaufnahme, die den Rahmen des Dispos überschreitet, wird als Überziehungskredit bzw. geduldete Kontoüberziehung bezeichnet. Der Überziehungszins der meisten Banken und Sparkassen liegt noch höher als ihr Dispozins. Auch für den Überziehungskredit setzt die Bank einen Rahmen. Wird dieser überschritten, wird die Zahlung verweigert.

Lächelnde junge Frau hält Sparschwein in der Hand

Umschuldungsrechner

Der Rechner zeigt günstige Kredite, mit denen Sie den Dispo umschulden und Zinsen sparen können.

Block mit Fragezeichen zwischen Fingern vor grauem Hintergrund

Schufa-Auskunft online beantragen

Die eigene Schufa-Auskunft kostenlos bestellen und Fehler beheben.

Lächelnder Mann vor Laptop an seinem Schreibtisch

Rahmenkredit

Ein Rahmenkredit bietet die günstigere Alternative zum Dispo und ist flexibler als ein Ratenkredit.