Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen diese ab. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service, Verbesserungen der Benutzererfahrung, Werbung usw. speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und rufen sie auf. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung dazu. Sie können dies jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Gasverbrauch 2 Personen

Preisgarantie Siegel

Sicherheit durch Preisgarantie
Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

Gasvergleich
  • Sicherheit durch Preisgarantie

    Die Preise am Markt steigen. Achten Sie daher bei Ihrem Wechsel auf die Preisgarantien des jeweiligen Tarifs. So können Sie sich bis zu 24 Monate Preisgarantie sichern und müssen sich keine Sorgen um eine Preiserhöhung machen.

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Schnell und sicher wechseln

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum fünften Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2021 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2020 hat Verivox in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zur Preisbegeisterung stehen insgesamt rund 1 Mio. Kundenurteile zu 3.000 Unternehmen und 270 Branchen.

+++ Grünwelt/gas.de stoppt Gas-Belieferung +++

Der Energieversorger Grünwelt / Gas.de hat die Belieferung mit Gas zum 2. Dezember 2021 eingestellt. Kunden werden ab sofort vom örtlichen Grundversorger im Rahmen der sogenannten „Ersatzversorgung“ beliefert.

Jetzt informieren

Das sagen unsere Kunden
4.8
  • 253573

    Bewertungen zu Verivox abgegeben

  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen

Bewertungen anzeigen
Inhalt dieser Seite
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Worauf kommt es an?
  3. ø-Gasverbrauch 2 Personen
  4. Heizung und Warmwasser
  5. Weitere Faktoren
  6. Verbrauch senken
  7. Mit Gasvergleich sparen

Das Wichtigste in Kürze

  • Der durchschnittliche Gasverbrauch von 2 Personen für Warmwasser und Heizkosten liegt – je nach Wohnungsgröße – bei 6.200 bis 20.400 kWh pro Jahr.
  • Um den Gasverbrauch für einen 2-Personen-Haushalt zu ermitteln, wird die Größe der Wohnfläche mit dem durchschnittlichen Gasverbrauch zum Heizen eines Quadratmeters multipliziert.
  • Diese Formel dient zur Berechnung des durchschnittlichen Gasverbrauchs von 2 Personen: Gasverbrauch (für 2 Personen pro Jahr) = Wohnungsgröße (in m2) x Durchschnittsverbrauch (von 125 kWh/m2).

Gasverbrauch 2-Personen-Haushalt: Worauf kommt es an?

In der Regel kommt es beim Gasverbrauch nicht darauf an, wie viele Personen in einem Haushalt leben. Schließlich macht es keinen Unterschied, ob sich nur eine Person oder mehrere Personen in einem geheizten Raum aufhalten – geheizt wird so oder so. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Wenn ein Haushalt nicht nur mit Gas heizt, sondern damit auch Warmwasser bereitet oder kocht, hängt der Gasverbrauch auch von der Anzahl der Personen im Haushalt ab.

In diesem Fall spielt die Größe des Haushalts die entscheidende Rolle. Denn ein 2-Personen-Haushalt kocht in der Regel mehr und duscht im Schnitt doppelt so oft wie ein 1-Personen-Haushalt. 2-Personen-Haushalte sollten daher bei der Berechnung des Gasverbrauchs von 2 Personen zum einem den durchschnittlichen Gasverbrauch für Heizkosten und zum anderen den für Warmwasser berücksichtigen.

Ob 1-Personen- oder 2-Personen-Haushalt: Für den Gasverbrauch beim Heizen ist prinzipiell nicht die Anzahl der Personen entscheidend, sondern die Quadratmeterzahl der Wohnfläche.

Wie den durchschnittlichen Gasverbrauch für 2 Personen berechnen?

Um den durchschnittlichen Gasverbrauch zu berechnen, können 2-Personen-Haushalte eine einfache Formel heranziehen. Sie basiert auf einer Studie der Energieabrechnungsfirma Techem, die im Jahr 2017 anhand der Daten von über 1,5 Millionen Haushalten den durchschnittlichen Gasverbrauch zum Heizen eines Quadratmeters ermittelte. Dieser Wert lag bei 125 kWh pro Jahr.

Um also den Gasverbrauch für einen 2-Personen-Haushalt zu ermitteln, wird die Größe der Wohnfläche mit dem durchschnittlichen Gasverbrauch zum Heizen eines Quadratmeters multipliziert. Daraus ergibt sich folgende Formel:

Gasverbrauch (für 2 Personen pro Jahr) = Wohnungsgröße (in m²) x Durchschnittsverbrauch (von 125 kWh/m²)

Übersicht über den durchschnittlichen Gasverbrauch von 2 Personen: Heizung und Warmwasser

Der durchschnittliche Gasverbrauch für Warmwasser und Heizkosten von 2 Personen lässt sich – je nach Wohnungsgröße – auf 6.200 bis 20.400 kWh pro Jahr schätzen.

  • Wohnungsgröße: 40 m²: 6.200 - 6.600 kWh
  • Wohnungsgröße: 50 m²: 7.400 - 7.900 kWh
  • Wohnungsgröße: 70 m²: 9.900 - 10.400 kWh
  • Wohnungsgröße: 100 m²: 13.600 - 14.200 kWh
  • Wohnungsgröße: 120 m²: 16.200 - 16.600 kWh
  • Wohnungsgröße: 150 m²: 19.900 - 20.400 kWh

2-Personen-Haushalte sollten beachten, dass es sich bei diesen Werten lediglich um Richtwerte handelt. Der tatsächliche Gasverbrauch hängt stets von weiteren Faktoren ab.

Welche Faktoren bestimmen den Gasverbrauch eines 2-Personen-Haushalts außerdem?

Jeder Haushalt ist anders. Nicht nur die individuellen Gewohnheiten seiner Bewohner, sondern auch die baulichen Gegebenheiten bestimmen den durchschnittlichen Gasverbrauch.

Bei den baulichen Gegebenheiten spielen in der Regel diese Faktoren eine Rolle:

  • Die Lage einer Wohnung – zum Beispiel eher ländlich oder in der Stadt
  • Die Art einer Wohnung – zum Beispiel Dachgeschosswohnung oder Wohnung mit wenigen oder vielen Außenwänden
  • Die Dämmung von Türen, Fenstern und Wänden
  • Das Baujahr der Wohnung
  • Die Art der Heizanlage
  • Die Wartungsintervalle der Heizanlage

Bei den individuellen Gewohnheiten des 2-Personen-Haushaltes spielen diese Faktoren eine Rolle:

  • Das Wärmeempfinden der Bewohner
  • Das Energiesparbedürfnis der Bewohner
  • Die Anwesenheit der Bewohner in der Wohnung

Von diesen Faktoren hängt es ab, ob der 2-Personen-Haushalt viel oder wenig heizt.

Wie den Gasverbrauch in einem 2-Personen-Haushalt effektiv senken?

Ist der durchschnittliche Gasverbrauch eines 2-Personen-Haushalts zu hoch, können seine Bewohner einige Sparmaßnahmen ergreifen und damit die Gaskosten deutlich senken.

  • Weniger heizen: Pro eingespartem Grad Celsius Raumtemperatur verbraucht der Haushalt bis zu 6 Prozent weniger Gas.
  • Die Heizkörper nicht mit Möbeln oder schweren Vorhängen verdecken.
  • Die Effizienz der Heizkörper mit Reflexionsfolie steigern. Diese wird hinter dem Heizkörper an der Wand angebracht.
  • Die Wohnung mehrmals pro Tag stoßlüften. Frische Luft heizt sich besser und schneller auf.
  • Tarife von Gasanbietern vergleichen und gegebenenfalls wechseln.

Mit Gasvergleich sparen

2-Personen-Haushalte können mit dem Gasrechner von Verivox ihren Gasverbrauch berechnen und zahlreiche Tarife miteinander vergleichen. Geben Sie im Verivox Gasvergleich einfach Ihre Postleitzahl, Ihren Stadtteil sowie Ihre Wohnungsgröße oder kWh/Jahr an, um die Tarifsuche zu starten.

Mobilfunk DSL Streaming

Gasverbrauch 1 Person

So viel Gas verbraucht ein Singlehaushalt im Durchschnitt.

Gasverbrauch 1 Person

Frau wärmt ihre Füße an einer Heizung, Wollsocken trocknen an der Heizung, Weihnachtslichter, Dekoration und heißes Getränk.

Gasverbrauch berechnen

Mit dieser Formel können Sie Ihren Gasverbrauch einfach berechnen.

Gasverbrauch berechnen