Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

O2 beschleunigt Internettarife für DSL, Kabel und Glasfaser

21.09.2022 | 12:16

Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: Verivox

Der Münchener Mobilfunk- und Festnetzanbieter Telefónica Deutschland (O2) startet ab dem 5. Oktober 2022 mit einem überarbeiteten Tarifportfolio für Internet per Festnetz. Neukunden steht ein neuer Tarif mit 500 Mbit/s zur Wahl, die Einstiegstarife bieten höhere Bandbreiten und teils sinken die Preise. Zudem ist in allen Tarifen künftig eine Allnet-Flat für Telefonate in alle deutschen Netze enthalten.

Neuer O2-Tarif mit bis zu 500 Mbit/s

Neu ist ab dem 5. Oktober der Tarif „O2 my Home XL“, der per Kabelnetz bzw. per Glasfaseranschluss realisiert wird. Im Download steht eine Bandbreite von bis zu 500 Mbit/s zur Verfügung, Uploads können mit bis zu 50 Mbit/s erfolgen. In den ersten zwölf Monaten berechnet O2 einen reduzierten Preis von 39,99 Euro pro Monat, danach fallen regulär 49,99 Euro monatlich an.

Zum Vergleich: Der Kabelnetzbetreiber Vodafone hält einen Internet-Tarif mit 500 Mbit/s aktuell in den ersten sechs Monaten für 19,99 Euro pro Monat, danach für regulär 44,99 Euro pro Monat bereit.

Regulärer Preis für Gigabit-Tarif steigt

Der mit bis zu 1 Gbit/s schnellste O2-Tarif „O2 my Home XXL“ ist nur noch bis zum 4. Oktober zu monatlichen Einstiegspreisen ab 24,99 Euro (per Glasfaser) bzw. 29,99 Euro (per Kabel) erhältlich. Ab dem 5. Oktober schlägt der Internet-Tarif bei Nutzung per Kabelnetz im ersten Jahr mit 39,99 Euro pro Monat zu Buche, danach sind es 49,99 Euro pro Monat. Soll der Tarif per Glasfasernetz genutzt werden, kostet das Angebot in den ersten zwölf Monaten 69,99 Euro und danach 79,99 Euro pro Monat.

O2 beschleunigt drei kleinere „o2 my Home“-Tarife

O2 stattet drei Internettarife mit mehr Bandbreite aus:

  • Der Einstiegstarif "O2 my Home S" ist künftig 5 Euro pro Monat teurer, bietet aber auch mehr Bandbreite. Die Surfgeschwindigkeit steigt von 10 auf 50 Mbit/s. In den ersten zwölf Monaten fallen 19,99 Euro an, danach sind es regulär 29,99 Euro.
  • Der Tarif „O2 my Home M“ bietet aktuell ein Download-Tempo von 50 Mbit/s, ab dem 5. Oktober sind es 100 Mbit/s. Im ersten Jahr zahlen Neukunden 24,99 Euro pro Monat, danach fallen 34,99 Euro an.
  • Schneller wird auch „O2 my Home L“ mit 250 Mbit/s statt bislang 100 Mbit/s. Der Tarif wird günstiger: Die monatlichen Kosten liegen in den ersten zwölf Monaten bei 29,99 Euro, danach sind es 39,99 Euro pro Monat. Derzeit berechnet O2 für einen Tarif mit dieser Geschwindigkeit noch 34,99 Euro bzw. 44,99 Euro.

Anschlusspreis sinkt oder entfällt

Bei den Tarifen „O2 my Home“ S und M senkt O2 den einmaligen Anschlusspreis von 69,99 Euro auf 49,99 Euro, bei den schnelleren Tarifen entfallen diese Kosten im Rahmen einer Aktion komplett.

O2 bietet Glasfaser noch 2022 auch über das Telekom-Netz an

O2 kooperiert bei Anschlüssen per Kabel mit Vodafone und Tele Columbus. Glasfaser-Tarife kann O2 durch eine Zusammenarbeit mit regionalen Netzbetreibern wie EWE TEL, wilhelm.tel. Unsere Grüne Glasfaser und Westenergie Breitband anbieten. DSL-Anschlüsse werden über das Netz der Telekom realisiert. Noch in diesem Jahr will O2 auch Glasfaser über das Telekom-Netz vermarkten.