Aktuelle Themen zu Heizstrom auf einen Blick

Doppeltarifzähler
Thema der Woche Doppeltarifzähler

Doppeltarifzähler

Doppeltarifzähler – auch Zweitarifzähler genannt – erfassen den Stromverbrauch mit Hilfe von zwei Zählwerken. Wozu braucht man das? Der Doppeltarifzähler kommt immer dort zum Einsatz, wo Kunden einen Hoch- und einen Niedertarif nutzen. Das können beispielsweise Wärmepumpenbesitzer oder Betreiber von Nachtstromheizungen sein. Der Doppeltarifzähler unterteilt so den Stromverbrauch in zwei zeitabhängige Tarife, die jeweils mit einem eigenen Kilowattpreis abgerechnet werden. Die beiden Zählwerke zeichnen diese getrennt voneinander auf, so dass die Kosten korrekt saldiert werden können.

Wärmepumpenheizung
Neu Wärmepumpenheizung
Wärmepumpenheizung
Konvektor
Kürzlich aktualisiert Themenseite Konvektor
Konvektor
Ölradiator
Themenseite Oelradiator
Ölradiator
Elektroheizung
Elektroheizung
Elektroheizung
Erdwärmepumpe
Erdwaermepumpe
Erdwärmepumpe
Pool-Wärmepumpe
Pool Wärmepumpe
Pool-Wärmepumpe
Luftwärmepumpe
Luftwaermepumpe
Luftwärmepumpe
Brauchwasserwärmepumpe
Brauchwasserwärmepumpe
Brauchwasserwärmepumpe

Mehr rund um Heizstrom