Gas bei Sw Osnabrück: Tarife im Vergleich

76

Stadtwerke Osnabrück AG

Alte Poststraße 9

49074 Osnabrück

Informationen und Bewertungen zu Sw Osnabrück

Gastarife der Stadtwerke Osnabrück AG

Wenn Sie einen Gasvertrag mit den Stadtwerken Osnabrück abschließen, beliefert Sie der Energieanbieter stets mit konventionellem Erdgas. Einen Ökogas- oder gar einen Biogastarif hat der Versorger zum aktuellen Zeitpunkt nicht im Angebot.

Welche Erstlaufzeit die Gasverträge der Stadtwerke Osnabrück AG aufweisen, hängt vom gewählten Tarif ab. In der Grundversorgung gibt es aufgrund gesetzlicher Vorgaben keine vertragliche Mindestlaufzeit. Die Kündigung ist hier jederzeit möglich. Bei den anderen Gastarifen endet die Erstlaufzeit in der Regel zum Ende des zweiten auf den Vertragsabschluss folgenden Jahres. In diesem Fall gilt normalerweise eine Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Vertragsende. Falls Sie nicht kündigen, verlängert sich der Vertrag um zwölf Monate.

Preisgarantie über die komplette Erstlaufzeit

Mit Ausnahme des Grundversorgungstarifs hat der Gaslieferant sämtliche seiner Angebote mit einer Preisgarantie kombiniert. Bei einigen Tarifen handelt es sich um eine eingeschränkte Garantie, welche nur die Energie- und Netzkosten umfasst. Es gibt aber auch Gastarife mit einer vollen Preisgarantie, die sich sogar auf Steuern und Umlagen erstreckt. Im Regelfall ist die Garantie bis zum Ende der vertraglichen Mindestlaufzeit gültig.