Gas bei evm: Tarife im Vergleich

85

Energieversorgung Mittelrhein AG

Ludwig-Erhard-Str. 8

56073 Koblenz, Deutschland

Informationen und Bewertungen zu evm

Gastarife der Energieversorgung Mittelrhein AG

Sie können sich von der evm sowohl mit normalem Erdgas als auch mit Ökogas beliefern lassen. Letzteres ist letztlich nichts anderes als klima- und CO2-neutrales Erdgas. Den bei der Förderung, dem Transport und der Verbrennung entstehenden Kohlenstoffdioxid-Ausstoß kompensiert die Energieversorgung Mittelrhein AG über internationale Klimaschutzprojekte. Wer sich für Gas von evm entscheidet, erhält in der Regel eine attraktive Wechselprämie. Für gewöhnlich gewährt der Gasanbieter Verbraucherinnen und Verbrauchern einen klassischen Neukundenbonus.

Die meisten Gastarife der evm weisen eine Erstlaufzeit von zwölf Monaten auf. Es lassen sich aber auch Tarife mit 24-monatiger Mindestlaufzeit finden. Im ersten Fall liegt die Kündigungsfrist für gewöhnlich bei einem Monat. Falls Sie sich für einen zweijährigen Vertrag entscheiden, gilt dagegen eine Frist von drei Monaten. Wird der bestehende Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch – in der Regel um zwölf Monate. Lediglich in der Grundversorgung besteht jederzeit die Option, den Vertrag mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen aufzulösen.

Preisgarantie mitunter inkludiert

Einige Gastarife der Energieversorgung Mittelrhein AG beinhalten eine Preisgarantie, die sich auf so gut wie alle Kostenbestandteile bezieht. Lediglich Steuern und Abgaben sind von dem Garantieversprechen ausgeschlossen. Teilweise gilt die Garantie über einen Zeitraum von mehr als 24 Monaten.