Gas bei Citiwerke: Tarife im Vergleich

88

Citiwerke - eine Marke der Thüga Energie GmbH

Industriestr. 9

78224 Singen

Informationen und Bewertungen zu Citiwerke

Gastarife der Citiwerke

Mit ihrem Gastarif richten sich die Citiwerke gleichermaßen an Privat- wie Geschäftsleute. Letztere sollten jedoch bedenken, dass der jährliche Verbrauch laut den allgemeinen Geschäftsbedingungen 100.000 Kilowattstunden nicht überschreiten darf. Seine Kundinnen und Kunden beliefert der Energieanbieter ausschließlich mit herkömmlichem Erdgas. Ökogas oder Biogas vertreibt das Unternehmen nicht.

Wie fallen die Konditionen bei Citiwerke-Gasverträgen im Detail aus?

Wer einen Vertrag mit den Citiwerken abschließt, bindet sich für gewöhnlich für einen Zeitraum von zwölf Monaten an den Anbieter. Die Kündigungsfrist liegt normalerweise bei sechs Wochen. Kündigungen müssen stets in Textform erfolgen. Bleibt eine solche aus, verlängert sich der Gasvertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Ob neue Gaskunden einen Bonus von den Citiwerken erhalten, hängt vom Versorgungsgebiet ab.

In seine Gasverträge hat der Anbieter eine eingeschränkte Preisgarantie integriert, die zahlreiche Kostenkomponenten umfasst. Lediglich die von hoheitlicher Seite veranlassten Belastungen sind nicht Teil der Garantie – also Steuern, Abgaben und Umlagen. Die Gültigkeitsdauer des Garantieversprechens liegt für gewöhnlich bei zwölf Monaten.