Charge Card

Chargekarten vergleichen

Kreditkarten-Vergleich

Kreditkarten wählen
  • Mehr als 50 Kreditkarten im Vergleich
  • Schnell Bonus- und Rabattpakete finden
  • Bequem mit wenigen Eingaben

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
18.09.2019 um 21:55 Uhr Der Kontakt bei einer Rückfrage war sehr gut. Der Servicemitarbeiter war sehr kompetent. Gerne wieder
18.09.2019 um 20:57 Uhr Sehr gut!
18.09.2019 um 20:44 Uhr Der Stromwechsel hat schnell funktioniert.
18.09.2019 um 20:36 Uhr Sehr gut
18.09.2019 um 20:36 Uhr alles ok

Was ist eine Chargekarte?

Bei der Chargekarte beziehungsweise Charge Card handelt es sich um eine Unterart der klassischen Kreditkarte. Der in Anspruch genommene Kreditrahmen wird einmal im Monat komplett getilgt.

So funktionieren typische Kreditkarten

Bei den geläufigen Kreditkarten (Credit Card) kann der Inhaber wählen, ob das Girokonto mit dem aufgelaufenen Sollsaldo eines Monats in einem Betrag belastet wird oder ob die Rückführung der offenen Geldsummen innerhalb des Kreditrahmens in Raten erfolgen soll. Letzteres entspricht dem klassischen Kredit. Wird eine Ratenzahlung vereinbart, fallen ab dem ersten Fälligkeitstag Zinsen an.

So funktionieren Charge Kreditkarten

Bei der Chargekarte dagegen besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung, wie sie bei Revolving-Kreditkarten gegeben ist, nicht. Der aufgelaufene, offene Saldo wird grundsätzlich in einem Betrag zum Stichtag vom Referenzkonto – meistens einem Girokonto – abgebucht. Bis zum Zeitpunkt der Abbuchung werden jedoch keine Zinsen berechnet. Der Stichtag ist in der Regel an einem festen Tag einmal im Monat. Demnach wird dem Karteninhaber mit dieser Kreditkarte also ein Kredit für maximal vier Wochen gewährt.

Chargekarten im Vergleich

Im Kreditkarten-Vergleich auf Verivox.de finden Sie schnell eine günstige Chargekarte, die zu Ihnen passt. Wählen Sie einfach die gewünschte Kreditkartengesellschaft aus – Visa, Mastercard oder American Express – und klicken Sie auf "Jetzt vergleichen". Im Anschluss können Sie in der Filterleiste den Kartentyp auf "Charge Card" festlegen, um nur Chargekarten-Angebote zu erhalten.

Weiterhin können Sie auswählen, welche Zusatzleistungen Sie wünschen und welche Gebühren Sie zu zahlen bereit sind, um die zu Ihnen genau passende Chargekarte zu finden. So können Sie etwa nach Karten filtern, die weltweit kostenlose Bargeldabhebung oder Kartenzahlung bieten oder bestimmte Reiseversicherungen enthalten.

Welche Vorteile bringt die Charge Card?

Da die Nutzung der Chargekarte analog zu der aller anderen Kreditkarten erfolgt, bietet sie die gleichen Vorzüge wie jede andere Kreditkarte auch. Hinzu kommen noch die Zinsvorteile, da die ausstehenden Beträge nicht verzinst werden. Durch die fehlende Möglichkeit, den Saldo in Teilzahlungen zurückzuführen, sind Chargekarten aber weniger flexibel als andere Kreditkarten. Den Wegfall der Zinsen kompensieren die Anbieter häufig durch eine etwas höhere jährliche Nutzungsgebühr als bei den anderen Kartentypen. Wer seine Kosten und Ausgaben im Überblick behalten und offene Summen gern auf einmal abbezahlen möchte, der ist mit dieser Kreditkarte gut beraten.

Daily-Chargekarte

Eine Unterart der Chargekarte ist die Daily-Chargekarte, welche als eine Mischung aus herkömmlicher und Prepaid-Kreditkarte beschrieben werden kann. Sie wird mit einem Guthaben aufgeladen – ist dieses jedoch verbraucht, so kann über einen Kreditrahmen verfügt werden, der zuvor zwischen Herausgeber und Karteninhaber vereinbart wurde.

Charge Card und Debit Card

Bei einer Debit Card findet die Abrechnung kurz nach der Zahlung. Die Girocard (EC-Karte) ist das in Deutschland am meisten verbreitete Beispiel. Bei vielen Banken ist es möglich, die Charge Kreditkarte mit einem Guthaben aufzuladen und sie wie eine Debit Card zu nutzen, zum Beispiel um Bargeld vom Kreditkartenkonto abzuheben. Erst wenn das Guthaben aufgebraucht ist, wird der Verfügungsrahmen in Anspruch genommen.

Der Vorteil gegenüber einer EC-Karte: Eine Charge Card von Visa, Mastercard oder American Express können Inhaber nicht nur im Ausland einsetzen. Viele Anbieter ermöglichen kostenlose Zahlungen und Abheben von Bargeld entweder EU- oder weltweit.

Businesswoman arbeitet an Projekt vor Smartphone und Laptop an Holztisch

Die Business-Kreditkarte

Welche Vorteile bieten Business-Kreditkarten für Geschäftsleute und Unternehmer?

Die Business-Kreditkarte

Cashpool

Die Debit Card

Debitkarten vergleichen und eine kostenlose Debitkarte finden.

Die Debit Card

Kontonummer

Classic, Gold, Platin oder Schwarz?

Wie unterscheiden sich Gold- und Platin-Karten von Classic-Karten und was bringt eine schwarte Kreditkarte?

Classic, Gold, Platin oder Schwarz?