Kreditkarten für Studenten und Auszubildende

Kreditkarten-Vergleich

Kreditkarten wählen
  • Mehr als 50 Kreditkarten im Vergleich
  • Schnell Bonus- und Rabattpakete finden
  • Bequem mit wenigen Eingaben

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
23.10.2019 um 23:39 Uhr Ich habe nun schon mehrfach mit Hilfe von Verivox einen Wechsel meines Gas- oder Stromanbieters vorgenommen. Es funktioniert immer einfach, schnell und ohne Komplikationen.
23.10.2019 um 22:15 Uhr Einfach gut 😊
23.10.2019 um 21:53 Uhr Hallo, wenn genügend Zeit bis zur Kündigungsfrist besteht, ist dieses Portal sehr gut. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
23.10.2019 um 21:53 Uhr Perfekter Stromanbieterwechsel ,wie seit einigen Jahren gewohnt.
23.10.2019 um 21:29 Uhr Sehr hilfreich im direkten Vergleich der anbieter

Kreditkarte während der Ausbildung

Für beide in Ausbildung befindlichen Gruppen – Studenten und Azubis – gilt, dass sie ein Girokonto benötigen. Wie verhält es sich aber mit Kreditkarten für Studenten und Auszubildende? Viele Herausgeber bieten eine kostenlose Kreditkarte in Verbindung mit dem Girokonto an.

Allerdings müssen Menschen, die sich noch in Ausbildung oder Studium befinden, beim Beantragen einer Kreditkarte einige Dinge beachten, wie beispielsweise das Mindestalter, ihr monatliches Einkommen und ihre Bonität. Ist eine dieser drei Voraussetzungen nicht erreicht, bietet sich statt einer klassischen Kreditkarte eine Prepaid-Karte an.

Das Alter

Klassische Kreditkarten basieren auf einem Kreditrahmen. Kredite dürfen in Deutschland aber nur von volljährigen Personen und Menschen, die nicht unter Vormundschaft stehen, aufgenommen werden. Studenten und Auszubildende, die eine Kreditkarte beantragen möchten, müssen daher beachten, ob sie bereits volljährig sind.

Das Einkommen

Ist die Volljährigkeit erreicht, bietet sich eine klassische Kreditkarte durchaus an. Der Kreditrahmen, also die Höhe des Betrages, über den im Laufe eines Monats verfügt werden kann, richtet sich jedoch nach der Höhe des Einkommens, welches dauerhaft auf dem Konto eingeht. Und die Einkommensverhältnisse von Studenten und Azubis sind oft eingeschränkt. Studenten, die über kein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügen, können daher bei der Auswahl der Kreditkarte nur auf Prepaid-Karten zugreifen.

Prepaid-Kreditkarten

Bei einer Prepaid-Kreditkarte handelt es sich keineswegs um Kreditkarten zweiter Klasse, sondern um vollwertige Zahlungsmittel. Die Karten werden analog einer Handy-Prepaid-Karte mit Guthaben aufgeladen und können dann, wie eine Debit-Karte auch, jederzeit eingesetzt werden. Der Kreditkarten-Vergleich von Verivox.de bietet eine breite Auswahl an Prepaid-Karten.

Ein Nachteil der Prepaid-Karten ist, dass sie bei der Buchung von Mietwagen abgelehnt werden können. Denn hier besteht für die Unternehmen die Gefahr, dass das Guthaben auf der Karte für die Zahlung nicht ausreicht.

Anders als bei der Prepaid-Kreditkarte kann bei klassischen Karten außerdem die Guthabenverzinsung genutzt werden. Wird beim Banking mehr auf das Kreditkarten-Konto eingezahlt, als verbraucht wird, so können über die Guthabenverzinsung ein paar zusätzliche Euro im Jahr verdient werden.

Die Kreditkarte ist hilfreich beim Auslandssemester

Auslandssemester werden immer populärer, respektive sind feste Bestandteile der Hochschulausbildung. Kein Student wird den Geldbetrag in bar mit sich führen, den er in den nächsten Monaten benötigt. Das Abheben mit der Bankkarte an ausländischen Geldautomaten belastet das Budget überdurchschnittlich – ganz besonders dann, wenn es sich um eine andere Währung als Euro handelt. Es finden sich aber genügend Kreditkartenanbieter, die ihren Kunden das Abheben von Geld im Ausland kostenlos ermöglichen. Damit bieten sie eine echte Alternative. Bei einigen Kreditkarten sind darüber hinaus auch noch kostenlose Reiseversicherungen mit inbegriffen. Diese sind allerdings zeitlich begrenzt.

Junge lächelnde Studentin in Vorlesung mit Tablet

Studentenkredit

Zinsgünstige Möglichkeiten, das BAFöG aufzustocken.

Studentenkredit

Cashpool

Kreditkarte im Ausland

Tipps zum Einsatz einer Kreditkarte im Ausland.

Kreditkarte im Ausland