Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Cookie-Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Deine Privatsphäre Einstellungen

Für unseren Service speichern wir Cookies und andere Informationen auf Ihren Geräten und verarbeiten damit einhergehend Ihre personenbezogene Daten bzw. greifen auf solche zu. Manche helfen uns, das Nutzungserlebnis unserer Services zu verbessern, sowie personalisierte Empfehlungen und Werbung auszuspielen. Hierfür bitten wir um Ihre Einwilligung. Sie können diese jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern oder widerrufen.

Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.

Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.

Um unseren Service noch persönlicher zu machen, spielen wir mit Hilfe dieser Cookies und anderer Informationen personalisierte Empfehlungen und Werbung aus [beim Einsatz von Social Plugins: „und ermöglichen eine Interaktion mit sozialen Netzwerken“]. Die Cookies werden von uns und unseren Werbepartnern gesetzt. Dies ermöglicht uns und unseren Partnern, den Nutzern unseres Services personalisierte Werbung anzuzeigen, die auf einer website- und geräteübergreifenden Analyse ihres Nutzungsverhaltens basiert. Die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten können von uns und unseren Partnern mit Daten von anderen Websites zusammengeführt werden.

Umfassender Schutz für die Wärmepumpe

Wärmepumpe versichern

Wohngebäudeversicherung
  • Gebäudeversicherung ab 6,82 € pro Monat

    Berechnung: Risikoort: 03222 Lübbenau/Spreewald, Gebäudeart: Einfamilienhaus, Wohnfläche: 110 m², Leistungsumfang: Feuer, Sturm inkl. Hagel, Leitungswasser, SB: max. 500 Euro, monatl. Zahlweise

  • Nirgendwo-Günstiger-Garantie

    Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

    Mehr erfahren

  • Nr. 1 der Vergleichsportale

    Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger. Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale.

Verivox ist Preis-Champion und Branchensieger

Zum siebten Mal in Folge hat die Tageszeitung DIE WELT und die Beratungs- und Analysegesellschaft ServiceValue den Titel Preis-Champion in Gold an Verivox vergeben. Damit ist Verivox auch 2023 die Nr. 1 der Vergleichsportale. Bereits in den Jahren 2017 bis 2022 haben die Heidelberger in der Gesamtwertung den bestmöglichen Status in Gold erreicht.

eKomi Siegel Kundenauszeichnung
WGV Stoerer 86 Prozent sparen light
Berechnet anhand von:

PLZ: 03222, Alte Bahnhof Str.1, Baujahr: 2023, Geburtsdatum Versicherungsnehmer: 10.09.1989, Wohnfläche: 150 m² (EFH), Feuer: ja, Leitungswasser: ja, Sturm/Hagel: ja, Elementarschäden: nein, Laufzeit: 5 Jahre, SB: ja €

Quelle: Verivox Versicherungsvergleich GmbH (09/2023)

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler - Erstinformation

Schützen Sie Ihre Heizungsanlage

Wärmepumpen sind nicht nur eine zunehmend beliebte und umweltfreundliche Lösung für die Heizung und Kühlung von Gebäuden. Sie werden in den nächsten Jahren zur Pflicht, sodass sich jeder Immobilienbesitzer und Vermieter mit diesem Thema auseinandersetzen muss. Eine Wärmepumpe ist nicht nur ein komplexes technisches System, sondern anfänglich auch eine kostspielige Investition. Daher ist es ratsam, eine geeignete Versicherung abzuschließen, um mögliche Risiken und Schäden abzudecken. Wie die Wärmepumpe versichert werden kann, erfahren Sie hier.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Wärmepumpe-Versicherung im Überblick
  2. Welche Schäden können bei einer Wärmepumpe auftreten?
  3. Wie werden Wärmepumpen versichert?
  4. Versicherungsprämien und Kosten
  5. Häufig gestellte Fragen
  6. Mehr zum Thema Wärmepumpen
  7. Das ist Verivox

Die Wärmepumpe-Versicherung im Überblick

  • Da die Anschaffung einer Wärmepumpe kostspielig ist, spielt die Wärmepumpe-Versicherung eine besonders wichtige Rolle.
  • Wärmepumpen, die im Haus fest installiert sind, sind in der Regel über die Wohngebäudeversicherung abgedeckt.
  • Zusätzlich lassen sich Wärmepumpen auch durch eine spezialisierte Versicherung absichern.
  • Ein Vergleich kann helfen, die optimale Versicherungslösung für die Wärmepumpe zu finden.

Das sagen unsere Kunden über uns



4.9 von 5

  • 266537

    Bewertungen

  • 96% zufriedene Kunden

  • 100% neutrale Bewertungen




4.8 von 5

  • 38024 Bewertungen
  • insgesamt bei Trustpilot

Welche Schäden können bei einer Wärmepumpe auftreten?

Die potenziellen Schäden, die bei einer Wärmepumpe auftreten können, hängen von der Art und dem Standort der Anlage ab. Neben technischen Problemen wie Konstruktionsfehlern können Schäden durch verschiedene Ereignisse wie Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel und Vandalismus entstehen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Wärmepumpe selbst Schäden bei Dritten verursacht.

Wie werden Wärmepumpen versichert?

Die Wohngebäudeversicherung deckt normalerweise Schäden am Gebäude ab, einschließlich der fest installierten Heizungsanlagen wie Wärmepumpen. In vielen Fällen sind Schäden durch Feuer, Blitzschlag, Sturm oder Leitungswasser in der Wohngebäudeversicherung enthalten. Durch den Zusatzbaustein der Elementarversicherung kann die Anlage auch vor Schäden durch Naturereignisse geschützt werden. Dennoch kann der Versicherungsschutz für Wärmepumpen in der Wohngebäudeversicherung begrenzt sein, und nicht alle Risiken, die speziell die Wärmepumpe betreffen, sind abgedeckt. In solchen Fällen besteht die Möglichkeit, eine separate Maschinenversicherung abzuschließen.

Anschaffung einer Wärmepumpe mitteilen

Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollte die Anschaffung einer Wärmepumpe der Wohngebäudeversicherung mitgeteilt werden. Das ist wichtig, weil die Heizungsanlage den Wert erhöht und sich auf den Versicherungsbeitrag auswirkt.

Separate Versicherung für die Wärmepumpe

Eine separate Maschinenversicherung für die Absicherung der Wärmepumpe kann eine sinnvolle Ergänzung zur Wohngebäudeversicherung sein, da sie speziell auf die Bedürfnisse der Wärmepumpe zugeschnitten ist. Diese spezialisierte Versicherung bietet einen umfassenderen Schutz, der Schäden durch technische Defekte, Materialfehler oder andere betriebliche Risiken abdeckt. Allerdings sind diese Versicherungen teuer und setzen eine regelmäßige Wartung voraus.

Schäden durch die Wärmepumpe bei Dritten

Grundsätzlich haftet jeder Besitzer einer Wärmepumpe für sämtliche Schäden, die durch die Anlage verursacht werden. Tritt ein Schaden bei Dritten auf, springt in der Regel die Privathaftpflichtversicherung ein.

Versicherungsprämien und Kosten einer Wärmepumpe-Versicherung

Die Versicherungsprämien und Kosten für eine Wärmepumpe-Versicherung können von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Einige Aspekte, die sich auf die Versicherungsprämie auswirken, sind unter anderem:

  • Die Art der Wärmepumpe, ihre Leistungsfähigkeit und der Wert spielen eine Rolle bei der Bestimmung der Prämien.
  • Der Standort des Gebäudes, in dem die Wärmepumpe installiert ist, kann ebenfalls die Prämien beeinflussen. Risikofaktoren wie hohe Sturm- oder Überschwemmungsgefahr können zu höheren Prämien führen.
  • Die Versicherungsgeschichte des Eigentümers sowie der Schadenfreiheitsrabatt können ebenfalls die Versicherungsprämien beeinflussen.
  • Wenn zusätzliche Deckungsoptionen in Betracht gezogen werden, wie beispielsweise den Schutz vor technischen Defekten oder Betriebsfehlern, kann dies zu höheren Prämien führen.

Bei der Kosten-Nutzen-Abwägung für die Versicherung einer Wärmepumpe ist es wichtig, die potenziellen Kosten eines Schadensfallens mit den Prämienkosten der Versicherung zu vergleichen. Eine hochwertige und gut gewartete Wärmepumpe kann in der Regel zu geringeren Risiken und somit niedrigeren Versicherungsprämien führen. Der individuelle Wert und die Bedeutung der Anlage für das Gebäude und den eigenen finanziellen Spielraum muss berücksichtigt werden, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Den passenden Schutz finden

Um die passende Absicherung für Ihre Wärmepumpe zu finden, ist ein Vergleich von Versicherungsangeboten und Konditionen von großer Bedeutung. Durch einen sorgfältigen Vergleich können Prämien, der Leistungsumfang und die Bedingungen verschiedener Versicherungen gegenüberstellt werden, um die bestmögliche Versicherungslösung für die spezifischen Bedürfnisse zu finden.

Wärmepumpe versichern

Häufig gestellte Fragen

Es ist empfehlenswert, eine Versicherung für die Wärmepumpe abzuschließen, da sie eine wertvolle Investition ist und Schäden teuer sein können. Eine Versicherung bietet finanziellen Schutz gegen Risiken wie Feuer, Blitzschlag, Sturm, Leitungswasser, technische Defekte und Betriebsfehler.

Eine Wärmepumpenversicherung kann Schäden an der Wärmepumpe durch Feuer, Blitzschlag, Sturm, Leitungswasser, technische Defekte, Betriebsfehler und andere Risiken abdecken. Der genaue Deckungsumfang kann je nach Versicherungsgesellschaft und Police variieren. Es ist immer ratsam, die Versicherungsbedingungen zu überprüfen, um zu verstehen, welche Schäden abgedeckt sind.

Wurde die Wärmepumpe aus einem fertiggestellten Haus gestohlen, ist es Sache der Wohngebäudeversicherung, für den Schaden aufzukommen, sofern er im Leistungspaket enthalten ist.

Im Schadensfall muss immer die Versicherungsgesellschaft umgehend informiert werden, um den Schaden zu melden. Der Schaden sollte zusätzlich mit Fotos dokumentiert werden. Alle relevanten Unterlagen müssen aufbewahrt werden. Ein Sachverständiger der Versicherung wird den Schaden begutachten und die weiteren Schritte besprechen.

Es gibt zwei Hauptarten von Versicherungen für Wärmepumpen. Erstens kann der Versicherungsschutz über die Wohngebäudeversicherung erfolgen, die Schäden am Gebäude und den fest installierten Heizungsanlagen abdeckt. Zweitens kann eine separate Maschinenversicherung speziell für die Wärmepumpe abgeschlossen werden, um einen umfassenderen Schutz zu bieten, der auch technische Defekte und Betriebsfehler abdeckt.

Die Kosten der Wärmepumpenversicherung können von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden, wie z.B. der Art und dem Wert der Wärmepumpe, dem Standort des Gebäudes, der Versicherungsgeschichte des Eigentümers und den gewünschten zusätzlichen Deckungsoptionen. Es ist ratsam, mehrere Versicherungsangebote zu vergleichen, um eine kostengünstige Versicherung mit angemessenem Deckungsumfang zu finden.

Mehr zum Thema Wärmepumpen

AdobeStock_270818246_Vertraege und Finanzen

Wärmepumpen-Finanzierung

Zuschussförderungen und Kreditangebote für Ihre Wärmepumpen-Finanzierung entdecken.

Wärmepumpen-Finanzierung

Frau im Close-up auf dem Sofa sitzend mit einer Kaffeetasse in den Händen

Wärmepumpenstrom

Wärmepumpenstrom vergleichen und mehrere Hundert Euro sparen.

Wärmepumpenstrom

AdobeStock_465105886_Waermepumpe

Diebstahl von Wärmepumpen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Wärmepumpe vor Diebstahl schützen können.

Diebstahl von Wärmepumpen

Das ist Verivox

Erfahren
Team bei einer Besprechung

Seit 1998 haben unsere Experten über 8 Millionen Verbrauchern beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Mehr erfahren
Zuverlässig
Mann nimmt Mädchen bei der Hand

Sie können bei Verivox stets auf aktuelle Tarifangebote und einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.

Mehr erfahren
Transparent
Transparentes Sparschwein mit Euromünzen

Wir finanzieren uns durch Provisionen und sind dennoch unabhängig - dank unserer größtmöglichen Marktabbildung.

Mehr erfahren