Stromvergleich

Stromrechner – Tarife vergleichen und wechseln

Bonusversprechen Rechner

Das Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen!

Mehr erfahren

Stromvergleich

  • Bis zu 720 Euro sparen pro Jahr
  • Über 1.000 Stromanbieter

  • Über 22.000 Tarife im Vergleich

TÜV Saarland geprüftes Vergleichsportal Preisvergleich Strom-Gas
Siegel_ServiceValue_Die-Welt_Preis-Champions_optimiert

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was dem Astronauten passiert ist und einen Blick auf die neue TV-Kampagne werfen möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Es wird lustig, versprochen.

Zum TV-Spot

Doppelt abgesichert: Verivox-Bonusversprechen und Nirgendwo-Günstiger-Garantie

bonus_nggDas Verivox-Bonusversprechen garantiert Ihnen, dass Sie nach einem erfolgreichen Neuabschluss eines Strom- oder Gasvertrags alle zugesicherten Wechselprämien und Boni erhalten – versprochen! Und das mit dem garantiert günstigstem Preis - mit der Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie.

Das sagen unsere Kunden

4.7 / 5
  • 205669 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • 96 % unserer Kunden sind zufrieden
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
15.07.2019 um 19:02 Uhr Der Wechsel ging problemlos.
15.07.2019 um 15:42 Uhr Preisvergleich übersichtlich und detailliert. Live-Chat-Angebot habe ich genutzt und zufriedenstellende Antworten auf meine Fragen erhalten. Kann *** guten Gewissens weiterempfehlen.
14.07.2019 um 21:44 Uhr Schnelle und sehr klare Information
14.07.2019 um 11:25 Uhr Hat alles gut und schnell funktioniert. Prima.
14.07.2019 um 07:54 Uhr *** wechseln der Anbieter!
Inhalt dieser Seite
  1. Günstigsten Stromtarif finden
  2. Im Stromrechner auf Preise und weitere Konditionen achten
  3. Das benötigen Sie für den Wechsel des Stromanbieters
  4. Kündigung beim Stromanbieter im Strom-Rechner
  5. Stromverbrauchsrechner

Stromrechner: Günstigsten Stromtarif finden

Mit unserem Stromrechner finden Sie den für Ihren Stromverbrauch optimalen Stromtarif. Ein Vergleich aller verfügbaren Stromtarife geht schnell und ist ganz einfach: Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch (in kWh) in den Stromrechner ein und starten Sie den Stromvergleich. Haben Sie Ihren Jahresverbrauch gerade nicht zur Hand, finden Sie in unserem Stromvergleichsrechner auch Orientierungswerte zum Stromverbrauch. Mit diesen wenigen Informationen ermittelt unser Stromrechner die günstigsten Strompreise und die passenden Stromanbieter für Sie.

Insbesondere Haushalte, die ihren Strom beim Grundversorger beziehen, können mithilfe des Stromrechners einen günstigeren Tarif finden und kräftig sparen. Außerdem erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Preisgarantie, Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen beim Stromanbieterwechsel.
Übrigens: Im Stromrechner lassen sich auch Stromtarife und Strompreise für Ökostrom einsehen.

Im Stromrechner auf Preise und weitere Konditionen achten

Bei den meisten Verbrauchern ist natürlich der Strompreis das ausschlaggebende Argument für einen Wechsel des Stromanbieters. Allerdings sollte jeder Haushalt auch auf die weiteren Anmerkungen im Stromrechner achten. Neben den Tarifen erhalten Sie einen schnellen Überblick über Neukundenbonus, Sofortbonus, (eingeschränkte) Preisgarantie und einmalige Bonuszahlungen der jeweiligen Stromanbieter.

Preisgarantie im Stromrechner

Um Kostensicherheit zu haben, sollten Sie sich für einen Stromtarif mit einer möglichst langen Preisgarantie entscheiden. Diese Preisgarantien fixieren den vertraglich vereinbarten Preis für den Strom und gelten in der Regel ab dem Zeitpunkt des Lieferbeginns. Sie dauern meistens zwischen drei Monaten und einem Jahr, manchmal aber auch länger. Damit sich die Preisgarantie auch lohnt, sollten Sie auf die Vertragslaufzeit des Stromtarifs achten.

Eingeschränkte Preisgarantie im Stromvergleich

Die eingeschränkte Preisgarantie begrenzt sich auf den Anteil der Stromkosten sowie die Netznutzungsentgelte, nicht aber auf sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Bei Änderungen von Steuern, Abgaben oder Umlagen können die Preise vom Stromanbieter entsprechend angepasst werden. Nur Änderungen der Mehrwert- und der Stromsteuer dürfen direkt weitergegeben werden.

Das benötigen Sie für den Wechsel des Stromanbieters

Den Wechsel des Stromanbieters können Sie direkt im Stromrechner online durchführen oder sich die Unterlagen zuschicken lassen. Sollten Sie zu einem günstigeren Stromanbieter wechseln wollen, benötigt der neue Stromanbieter einige Daten, die Sie im Stromrechner eingeben können. Dazu gehört unter anderem die Zählernummer sowie Ihre Kundennummer beim aktuellen Stromanbieter.
Tipp: Alle Daten, die Sie für den Wechsel benötigen, können Sie der letzten Jahresabrechnung entnehmen.

Sollten Sie Fragen haben oder sich bei der Wahl des neuen Stromanbieters unsicher sein, können Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich an unser Service-Team wenden (0800 - 80 80 890). Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen Ihnen gerne weiter. Zusätzlich helfen wir Ihnen auch in unserem werbefreien WhatsApp Chat (+49 176 459 74 298).

Kündigung beim Stromanbieter im Strom-Rechner

Damit Sie mit unserem Stromrechners den Stromanbieterwechsel durchführen können, sollten Sie vorher die Kündigungsfrist Ihres aktuellen Stromanbieters überprüfen. Nachdem Sie den Wechsel im Stromrechner durchgeführt haben, müssen Sie sich nicht selbst um die Kündigung kümmern. Der neue Stromanbieter wird mit der Kündigung beauftragt, sofern Sie die Kündigungsfrist eingehalten haben. Das geht schnell und Sie sparen sich Arbeit.
Achtung: Bei einer Preiserhöhung des Anbieters oder bei Verträgen, die in Kürze auslaufen, sollten Sie selbst kündigen. In der Regel genügt dafür eine formlose Textnachricht.

Stromverbrauchsrechner: Verbrauch von Stromfressern berechnen

Die jährliche Abrechnung des Stromanbieters gibt Auskunft darüber, wie viel Strom Sie innerhalb des Jahres verbraucht haben. Sie verrät jedoch nicht, was einzelne Geräte verbrauchen. Das können Sie ganz einfach selbst berechnen. Entweder nutzen Sie dafür einen beliebigen Stromverbrauchsrechner oder berechnen mit einer einfachen Formel selbst den Stromverbrauch. Die einzigen Informationen, die Sie dafür benötigen, sind der Verbrauch in Watt eines Gerätes (eine Stehlampe verbraucht zum Beispiel 29 Watt), und die Dauer, die es am Tag in Betrieb ist (zum Beispiel vier Stunden). Die Rechnung für den Stromverbrauch im Jahr der Stehlampe berechnet sich dann wie folgt:

4 h * 0,029 kW * 365 = 0,116 kWh

Bei einem Preis von 25 Cent pro Kilowattstunde verbraucht die Stehlampe also jedes Jahr Strom im Wert von 0,029 Euro.

Diese Rechnung können Verbraucher für alle Geräte durchführen und so vergleichen, wie hoch der Stromverbrauch von jedem elektrischen Gerät im Haushalt ausfällt. Um dauerhaft bei den Stromkosten zu sparen, sollten Sie Stromfresser wie Waschmaschinen mit einer niedrigen Energieklasse besser austauschen. Oder bei sämtlichen Lampen auf Energiesparlampen oder noch sparsamere LEDs setzen. Wer außerdem stets einen günstigen Stromtarif wählt, spart gleich auf mehreren Wegen.

Stromzähler

Strompreisentwicklung

Wir zeigen Ihnen, wie sich die Strompreise (kWh) seit 1998 entwickeltt haben.

Strompreisentwicklung

Gasherd

Gasrechner

Gasvergleich: Finden Sie schnell und bequem die günstigsten Gaspreise in Ihrer Region.

Gasrechner

Geschäftpartner besprechen ein Projekt am Tablet.

Stromrechner für Unternehmen

Mit unserem Vergleich für Gewerbestrom können Sie ganz bequem Strompreise vergleichen und Ihre Energiekosten senken.

Stromrechner für Unternehmen