Strom bei Stadtwerke Bochum: Tarife im Vergleich

89

Stadtwerke Bochum GmbH

Ostring 28

44787 Bochum

Informationen und Bewertungen zu Stadtwerke Bochum

Stromtarife der Stadtwerke Bochum GmbH

Mit ihren Stromtarifen richten sich die Stadtwerke sowohl an Privat- als auch an Geschäftsleute. Private Haushalte können zwischen gewöhnlichem Strom und Ökostrom wählen. Allerdings gilt es zu beachten, dass einige Tarife lediglich in Bochum und andere deutschlandweit verfügbar sind. Wer nach einem besonders günstigen Angebot sucht, sollte sich für den konventionellen Strommix entscheiden. Dieser setzt sich zu mehr als 60 Prozent aus regenerativen Energien zusammen, beinhaltet aber auch Kohle und Kernkraft.

Wenn Ihre Wahl auf einen Ökostromtarif fällt, beliefert Sie die Stadtwerke Bochum GmbH ausschließlich mit grüner Energie, die aus vom TÜV SÜD zertifizierten Wasserkraftanlagen stammt. Demzufolge können sich Verbraucherinnen und Verbraucher darauf verlassen, dass die Energieerzeugung die Umwelt nicht belastet – also weder CO2-Emissionen noch radioaktive Abfälle nach sich zieht.

Besonderer Hinweis:

Die Stadtwerke Bochum bieten Verbraucherinnen und Verbrauchern nicht nur Haushaltsstrom an. Die Angebotspalette umfasst ebenfalls Heizstrom und Nachtstrom.

Kundenfreundliche Erstlaufzeiten und Kündigungsfristen

Meist weisen die Stromtarife der Stadtwerke Bochum eine vertragliche Mindestlaufzeit von drei Monaten oder einem Jahr auf. Die relativ kurzen Erstlaufzeiten ermöglichen es Verbraucherinnen und Verbrauchern, schnell reagieren zu können, wenn am Strommarkt neue attraktive Angebote auftauchen. Es gibt aber auch Tarifangebote mit 24 Monaten Vertragslaufzeit.

Die Kündigungsfrist liegt in der Regel bei vier Wochen zum Vertragsende. Für die Grundversorgung gelten aufgrund gesetzlicher Vorgaben Sonderregeln. Hier ist es jederzeit möglich, den Vertrag unter Wahrung einer zweiwöchigen Frist aufzulösen.

Preisgarantie oftmals inkludiert

Viele Tarife der Stadtwerke Bochum GmbH beinhalten ein Preisgarantie, die für Planungssicherheit sorgt. Je nach Stromtarif kann es sich dabei um eine volle oder um eine eingeschränkte Garantie handeln. Erstere umfasst alle Preisbestandteile. Letztere erstreckt sich nicht auf staatliche Abgaben und Steuern. Ist eine Preisgarantie vorhanden, gilt diese in der Regel für 12 oder 24 Monate.